fashion2sea – Eröffnung des Pop-Up Stores

Eine ganz besondere Premiere: Ein von der deutschen Vogue kuratierter Pop-Up Store eröffnet an Bord der EUROPA 2. Es ist der erste Höhepunkt dieser Seereise ganz im Zeichen der Mode – Fashion2Sea.

Datum: 10.08.2019
Tags: #fashion2sea #mseuropa2

Der Höhepunkt muss einige Male wiederholt werden. Erst setzt Christiane Arp die Schere von links an, dann von rechts, erst schaut die Chefin der deutschen Vogue in die eine Kamera, dann in die andere, eine Fotografin bittet um ein Lächeln. Und man sieht der Chefredakteurin an, dass sie sich ein wenig fühlt wie eines der Models beim Shooting für ihr Magazin. Bis sie schließlich das blaue Band durchschneidet. Der Pop-Up Store an Bord der EUROPA 2 ist eröffnet. Eine besondere Premiere: Christiane Arp hat für die Boutique auf Deck 9 nicht nur die Brands ausgewählt, sie hat den Store auch selbst eingerichtet – die Schaufensterpuppen angezogen, die Kleiderständer positioniert, die Accessoires drapiert. Und auf die großen Fenster, hinter denen sich in einem trendigen Zartblau das Meer weitet, hat sie eine Folie geklebt: „VOGUE loves EUROPA 2“.

Die Macht der Mode – Talk mit der Vogue-Chefin zum Reise-Auftakt

 

Der erste Tag einer Seereise mit der EUROPA 2 ganz im Zeichen der Mode: Fashion2Sea. Höhepunkt wird eine Fashion-Show an Bord sein mit einer eigens für diese Kreuzfahrt kreierten Cruise Collection des deutschen Labels Odeeh. Den Auftakt aber macht ein Talk zum Thema „Die Macht der Mode“. Im Club 2 bittet Susanna Kitzl, Artistic Director Hapag-Lloyd Cruises, die Chefredakteurin der deutschen Vogue zum Gespräch. Womit hat ihre modische Sozialisation begonnen? „Mit meiner Barbie“, antwortet Christiane Arp und wartet geduldig das Kichern und Raunen ab. Dann erzählt sie von einer Kindheit in Norddeutschland. Von einer Jungredakteurin, die in einer Typ-Beratung erlebt, wie die Frauen „wachsen, ja, regelrecht größer werden“ in einem Style, in dem sie sich wohl fühlen. Sie erzählt von den unzähligen Shows, die sie in einer Saison sieht, allein in Paris gibt es mehr als 200. Die Frau mit den langen hellen Haaren und der großen schwarzen Brille begeistert die Gäste mit ihrer Expertise, mit ihren nachdenklichen, fast philosophischen Ausführungen.

„Herzlich Willkommen“, so begrüßt die Chefredakteurin in einer kurzen Ansprache später die vor dem Store Wartenden: Diese Premiere habe ihr sehr viel Spaß gemacht. Die Auswahl, die Einrichtung, die Zusammenstellung. Kurz stellt Christiane Arp einzelne Designer vor: Stiebich und Rieth, Mykita, Layla de Mue, PB 0110, Phylyda. Letztere ist eines der Labels, das auch der Fashion Council Germany unterstützt, dessen Vorsitzende Christiane Arp ist. Und sie freut sich, dass Odeeh dabei ist. Auch deren Gründer, die Designer Otto Drögsler und Jörg Ehrlich sind anwesend, verbindet eine lange Geschichte mit der Vogue. Von der ersten Kollektion - bis zu diesem ersten gemeinsamen Projekt an Bord der EUROPA 2. Christiane Arp: „Wir sind Komplizen.“

Fashion2Sea – die Reise mit der EUROPA 2 als Best Case Scenario

 

„Für mich ist diese Reise ein Best Case-Scenario“, sagt Christiane Arp. Vor der Pop-Up Boutique haben sich inzwischen viele Gäste versammelt. Zum offiziellen Store Opening durchschneidet die Chefredakteurin der Vogue das blaue Band – und die zahlreich wartenden Gäste strömen hinein. Sie streifen vorbei an den Kleiderpuppen mit den besonders langen Fingern, an Kleiderständern und Auslagen, sie begutachten die Styles, sprechen mit den Designern, suchen den Rat der Chefredakteurin. Es herrscht eine besondere Atmosphäre. Wann sonst hat man schon die Gelegenheit, mit solch profunder Beratung den eigenen Stil weiter zu entwickeln? Es ist der Auftakt einer besonderen Seereise – Fashion2Sea 2019.


Die schönsten Häfen Westeuropas

Datum: 30.04.2020 bis 13.05.2020 | 13 Tage
Schiff : MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX2010
JETZT REISE ANSEHEN

Europas Inselwelten - So schön, so nah, so inspirierend

Datum: 29.09.2020 bis 11.10.2020 | 12 Tage
Schiff : MS BREMEN
Reisenummer: BRE2015
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Susanne Baade, Richard Hübner, Video: Nick Mitmanski/CruiseVision, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg

Nächster Beitrag

fashion2sea – travel in style mit EUROPA 2: Die Show

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

fashion2sea – travel in style mit EUROPA 2: Atelierbesuch bei ODEEH

Beitrag lesen »
 

Die EUROPA 2 in der Werft. Wartungsarbeiten, Schönheitsreparaturen und ein Style-Up für den Yacht Club

Beitrag lesen »
 

Adieu EUROPA 2. Abschluss der Werftzeit 2019 – und der neue Yacht Club

Beitrag lesen »