Abschluss der Werftzeit: die Neuerungen an Bord unserer EUROPA 2

Prominent lag unser Luxusschiff im Dock 11 in Hamburg für seine vierte Werftzeit Die Klasse – quasi der Schiffs-TÜV – wurde erneuert, Instandsetzungsarbeiten wurden ausgeführt und einige Neuerungen vorgenommen für noch mehr Wohlfühl-Atmosphäre an Bord. In unserem Blog-Beitrag geben wir Einblicke in die Werftzeit und zeigen einige der modernisierten Bereiche.

Datum: 23.05.2022
Tags: #mseuropa2 #europa2 #werft

Erst kommt ein Schuss Linie-Aquavit in den mit Eis gefüllten Shaker, dazu der Saft einer frisch gepressten Limette und ein Messbecher Cranberry-Saft. Schütteln. Durch ein Sieb straint der Barkeeper das Getränk in einen mit Eis gefüllten Glaspokal und gießt den Drink mit Tonic auf. Zur Dekoration setzt er eine Orangenzeste an den Rand. Fertig ist der neue Signature Drink im neu gestalteten Club 2. Allerdings wird es im Club 2 mehrere Signature Drinks geben. Denn das ist eine der Besonderheiten des aufwändig modernisierten Event- und Bar-Bereichs an Bord der EUROPA 2.

Mit seinen LED-Wänden passt sich der Club 2 atmosphärisch den Fahrtgebieten an. Dafür entwickelte das Architekten-Team ein innovatives Farb- und Lichtkonzept. Große Videopaneele zwischen den Fenstern und diverse Signature Drinks. „Wären wir in Brasilien würde das dazu passende Getränk neben mir stehen, in Spanien eine Portion Tapas“, erläutert Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises. „Da es demnächst nach Skandinavien geht, ist es ein Drink auf Basis eines Aquavits mit dem schönen Namen `Ice Breaker´. So sind die Gäste auch an Bord immer dicht dran am Reiseziel.“

Werftzeiten bieten immer die Chance, auch neue Ideen umzusetzen

 

Ein neues Lichtkonzept, neue Möbel, eine lange Bar, neue Signature Drinks – der Club 2 als Ort, der sich immer wieder neu erfinden kann. Er ist eines der Highlights dieser Werftzeit. Entwickelt wurde das Konzept vom Innenarchitekten-Team Cubik3 rund um Jochen Hagen und dem Produktmanagement der EUROPA 2. Um den gewohnt hohen Standard zu halten, sind für Hapag-Lloyd Cruises regelmäßige Werftaufenthalte selbstverständlich. Neben Modernisierungs- und Instandsetzungsarbeiten werden diesmal auch technische Wartungsarbeiten durchgeführt. 

„Werftzeiten wie diese geben uns die Chance, das Schiff zu pflegen und auch neue Ideen umzusetzen. Dafür sind das Feedback und die Kommentare unserer Gäste eine wichtige Inspirationsquelle. Wir versuchen, vieles davon umzusetzen – um unser gemeinsames Zuhause noch schöner zu machen.“

Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises

Die EUROPA 2 im Dock: die Liebe zum Detail – auf dem Heck wird der Name erneuert

Die EUROPA 2 im Dock: Das Schiff ruht auf so genannten Pallen. Die Position dieser Blöcke wird genau ausgerechnet – und von Werftzeit zu Werftzeit verändert

Die EUROPA 2 im Dock: Es gibt Momente, da muss man den Überblick behalten – Innenarchitekt Jochen Hagen kümmert sich mit seinem Büro Cubik3 seit vielen Jahren um die Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises 

Die EUROPA 2 im Dock: Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises, und Hotel Manager Robert Zipse im japanischen Restaurant Sakura

Die EUROPA 2 im Dock: Arbeiten an einem Schiffspropeller

Die EUROPA 2 im Dock: Blick durch die Fenster der Brücke auf den Himmel über der Elbe

Die EUROPA 2 im Dock: Das Schiff hat keine Schraubenwelle, sondern einen dieselelektrischen Azipod-Antrieb, die Propeller ziehen die EUROPA 2 voran

Die EUROPA 2 im Dock: Blickfang in der Stadt – das Luxusschiff bei Blohm+Voss

Weitere Neuigkeiten: Golf Pro Roland Millich schwärmt von den beiden neuen Full Swing Golfsimulatoren. Präzise Messtechnik erfasst den gegen die Leinwand prallenden Ball mit Hochgeschwindigkeitskameras und Infrarotlichtwellentechnik. Die grafische Darstellung der virtuellen Landschaften ist so detailreich, dass es fast keinen Unterschied macht, ob man hier an Bord spielt oder draußen in der Natur. Ein großartiges Plus für die Golferinnen und Golfer.

Für Liebhaber der japanischen Küche wurde das Sakura so umgebaut, dass ergänzend zu den Suppen auch weitere warme japanische Gerichte serviert werden. Selbstverständlich wird es auch weiterhin Sushi geben. Jetzt richtet Corporate Executive Chef Timon Lohrengel ein Rinderfilet mit Brokkoli, Frühlingszwiebeln, Mangold und einem Korallensegel an. Das zart gegarte Fleisch glänzt verführerisch. Der Küchenchef garniert mit Chili und Koriander. Es duftet nach Reisessig und Teriaki-Sauce. Und man freut sich mit den Gästen auf einen wunderbaren Abend an Bord der EUROPA 2.

Mit einem Glas Champagner beginnt die nächste Reise der EUROPA 2

 

Auch an die kleinen Gäste wurde gedacht. Nachdem bei der letzten Werftzeit der Teens Club umgestaltet worden ist, hat es diesmal einige Neuerungen im Knopf Club gegeben. In diesem Bereich des Kids Clubs genießen die Zwei- bis Dreijährigen ab sofort ein noch gemütlicheres Umfeld. Altersgerechte Wandspiele aus Holz fördern die Feinmotorik, neue Teppiche und Läufer sowie Kissen sorgen für entspannte Auszeiten. Und voller Vorfreude auf die kleinen Gäste, die während der nächsten Ferien an Bord kommen, baut das Betreuerinnen-Team neuen Kaufladen zusammen, stellt neue Spiele und Bücher in die Regale, trägt Teddys herein. Groß und kuschelig.

Statt von einem Stofftier werden die Gäste der gründlich modernisierten Grand Penthouse Suiten auf Deck 10 begrüßt mit einer Flasche Dom Perignon Vintage. Der Suiten-Service gießt zwei Gläser ein und zieht sich dezent zurück. Ein elegant eingerichteter Wohnbereich, einige der Design-Möbel wurden erneuert und sind nun aus hellem Holz ausgeführt, der helle Teppich strahlt. Dann steht man vor einem der Schmetterlinge von Damien Hirst und tritt hinaus auf die eigene Veranda und sieht dabei zu, wie die EUROPA 2 ablegt. Der Beginn einer neuen Reise ist immer ein wunderbarer Moment. 

Alle Neuerungen an Bord im Video

„Der Club 2 ist eine Bar, die sich immer wieder neu erfinden kann. Das tun wir über digitale Wandpaneele.“

Jochen Hagen, Innenarchitekt Cubik3


Göttliches Griechenland – Himmlisches Mittelmeer

Datum: 17.10.2022 bis 28.10.2022 | 11 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2224
JETZT REISE ANSEHEN

Das Meer der tausend Geschichten

Datum: 05.05.2024 bis 14.05.2024 | 9 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2409
JETZT REISE ANSEHEN

„Für mich ist es immer ein besonderer Moment, wenn das Wasser ins Dock läuft und unsere EUROPA 2 wieder schwimmt. Und schon während der Werftzeit freue ich mich schon darauf, wieder am Cruise Terminal zu stehen – und die ersten Gäste kommen an Bord.“

 

Christian van Zwamen, Kapitän EUROPA 2 

LUXUS, NEU GEDACHT

Früher war Luxus nicht leger und leger nicht Luxus. Unsere EUROPA 2 bietet Lifestyle für höchste Ansprüche in einer modernen, entspannten Atmosphäre. Ohne feste Tischzeiten, ohne klassische Platzzuordnung in den sechs Restaurants an Bord des laut Berlitz Cruise Guide 2020 besten Kreuzfahrtschiffes der Welt.

Maximal 500 Gäste, ausschließlich Balkon-Suiten und ein äußerst luxuriös bemessenes Zahlenverhältnis von Crew zu Passagieren. Dabei verbindet unsere EUROPA 2 den Komfort eines exklusiven Resorts mit der Flexibilität einer Yacht, die auch kleine Häfen und entlegene Ziele abseits der üblichen Routen ansteuern kann. Mehr zur Philosophie an Bord der großen Freiheit. 

Hapag-Lloyd-Cruises MS EUROPA 2

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Blick in den neu gestalteten Club 2 auf Deck 4

Hapag-Lloyd-Cruises MS EUROPA 2

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Der Club 2 hat jetzt mehrere Signature Drinks, einer davon ist der `Ice Breaker´. Sehr lecker!  

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Wohl bekomm's!

Hapag-Lloyd-Cruises MS EUROPA 2

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Einer der schönsten Wohnräume auf See – die Owner Suite auf Deck 10 mit neuem Teppichboden und Möbeln

Hapag-Lloyd-Cruises MS EUROPA 2

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Im Sakura, dem beliebten Sushi-Restaurant auf Deck 8, können jetzt auch warme Speisen zubereitet werden. Corporate Chef Timon Lohrengel bereitet ein Rinderfilet zu

Hapag-Lloyd-Cruises MS EUROPA 2

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Wer möchte nicht jetzt hier gern sitzen?

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Das Schiff verfügt über zwei Golfsimulatoren. Beide wurden jetzt erneuert. Die Darstellung ist so detailreich – als würde man auf dem Platz stehen

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Es hat einige Modernisierungen und Umgestaltungen im Kids Club gegeben. Das wichtigste aber ist das tolle Team, das sich um die kleinen Gäste kümmert

Hapag-Lloyd-Cruises MS EUROPA 2

Die Neuerungen an Bord der EUROPA 2: Wer möchte hier nicht noch einmal klein sein?

Fotos: Silje Paul, Christian Wyrwa, Susanne Baade, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

Die beste Zeit der Welt mit der MS EUROPA: Das ist der neue Katalog 2023/2024

Nächster Beitrag

Happy Birthday HANSEATIC spirit!

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

MS EUROPA in der Werft – Vorschau auf die Neuerungen

Beitrag lesen »
 

Design, Innovation, Leidenschaft. MS EUROPA präsentiert sich nach erfolgreicher Werftzeit

Beitrag lesen »
 

Neue Suiten, neue Farben, neues Lebensgefühl. MS EUROPA in der Werft

Beitrag lesen »