Neue Winter-Abenteuer für die HANSEATIC spirit

Wir reagieren auf die vielfach geäußerten Gästewünsche und passen unsere Routen für den Winter an. Ursprünglich sollten unsere drei Expeditionsschiffe die Antarktis erkunden. Nun richtet die HANSEATIC spirit im November ihren Bug gen Norden.

Datum: 29.05.2024
Tags: #hanseaticspirit #polarlicht

Der Lotse kommt mit dem Schlitten. In unmittelbarer Nähe des Schiffs stakst eine Herde Rentiere über das zugefrorene Meer. Nachts tanzen in alle Farben Polarlichter am Himmel. An einem sonnigen, knackig kalten Wintertag genießen die Menschen auf Schlitten, Schlitt- oder Schneeschuhen die Natur. Und manchmal ist die Unterstützung eines Eisbrechers nötig, der eine Fahrrinne frei macht. Denn obwohl die HANSEATIC spirit über die höchste Eisklasse für Passagierschiffe verfügt, friert die Bottenwiek der Ostsee im Winter immer wieder komplett zu. Es sind Momente wie diese, die die Gäste unserer Winterabenteuer im vergangenen Winter im Norden Skandinaviens erlebt haben. Bilder, die beeindrucken.

Expeditions-Vielfalt für den kommenden Winter

Ursprünglich sollten alle drei Schiffe unserer neuen Expeditionsklasse die Antarktis ansteuern. Doch auf vielfachen Wunsch unserer Gäste wird das Programm nun geändert – und um attraktive Reisen mit der HANSEATIC spirit in den Norden Skandinaviens erweitert. Während die HANSEATIC nature und die HANSEATIC inspiration wie geplant die Antarktis erkunden, bricht die HANSEATIC spirit ab Hamburg und ab Kiel auf zu Reisen bis ans winterliche Nordkapp oder in den eisig-schönen Bottnischen Meerbusen.

Die Schönheit der Bottenwiek im Winter hat die HANSEATIC spirit erstmals im Winter 2021/2022 erkundet. Unser Expeditions-Team hat diese Reise entwickelt. „Man nimmt die Ostsee immer in einer West-Ost-Ausdehnung wahr, von Kopenhagen über Stockholm nach St. Petersburg“, sagte Regina von Hesse, Produktmanagerin des Expeditions-Teams im Interview zur Premiere. „Das hat uns neugierig gemacht.“ Bei unseren Gästen war die Expedition in den Norden Skandinaviens auf Anhieb ein Überraschungserfolg.

Im Winter besonders eindrücklich: der Geiranger Fjord

Das gleiche gilt für die von uns entwickelten Polarlicht-Abenteuer. Diese Expeditionen starten in Kiel oder Hamburg und führen bis nach Nord-Norwegen. Das Schiff besucht die bunte Hansestadt Bergen, das liebevolle restaurierte Jugendstilstädtchen Ålesund, den im Winter besonders eindrücklichen Geiranger Fjord und die markanten, oft tief verschneiten Lofoten. Dann geht es über den Polarkreis bis nach Tromsø, das wegen seiner schönen Häuser und strahlenden Lichter auch „Paris des Nordens“ genannt wird, und hinauf bis zum Nordkapp. Eine Reise voller besonderer Momente – auf Schneeschuhen, Hundeschlitten und den Außendecks des Schiffes, über das immer wieder Polarlichter flirren.


Polarlicht-Abenteuer Norwegen – Lichtblicke des Nordens

Datum: 14.11.2024 bis 29.11.2024 | 15 Tage
Schiff : HANSEATIC spirit
Reisenummer: SPI2431
JETZT REISE ANSEHEN

Kurzreise Ostsee „hyggelig“ - Märchenhafte Adventszeit

Datum: 14.12.2024 bis 21.12.2024 | 7 Tage
Schiff : HANSEATIC spirit
Reisenummer: SPI2433
JETZT REISE ANSEHEN

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gästen auch im kommenden Winter unsere beliebten Winterreisen nach Skandinavien ab Norddeutschland anbieten können“, sagt Isolde Susset, Leiterin Expeditionskreuzfahrten und Touristik. Dazu gehören auch eine „hyggelige Kurzreise“ in die Ostsee in der Vorweihnachtszeit von Hamburg nach Kiel über Dänemark, Schweden und Polen. Und das „Weihnachtsabenteuer Lappland“ mit Silvester in Stockholm. Diese „Reise für junge Entdecker" im Alter von 10 bis 17 Jahren richtet sich auch an Familien mit Kindern. 

12 neue Expeditionen – ab sofort buchbar

Zwölf neue Reisen stehen somit auf dem Programm: sechs Polarlicht-Abenteuer von Hamburg nach Norwegen, zwei Winter-Abenteuer Hamburg – Lappland, eine winterlich-hyggelige Kurzreise, ein Weihnachts-Abenteuer und zwei Reisen, auf denen das Schiff unterwegs ist von den Kanaren nach Hamburg, bzw. von Hamburg zu den Azoren, um von da wieder in den Fahrplan zurück zu kehren. Das neue Winterprogramm der HANSEATIC spirit ist ab sofort online sowie bei unseren Reisebüropartnern buchbar. 

Fotos: Archiv, Text: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Neue Horizonte! Zehn frisch aufgelegte Herbst- und Winterreisen für die EUROPA und die EUROPA 2

Nächster Beitrag

Das Phantom der Meere. Hapag-Lloyd Cruises unterstützt eine Initiative zum Schutz der Brydewale

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Magische Weihnachtsmomente an Bord: Die Highlights unserer Festtagsreisen

Beitrag lesen »
 

Immer am Ball – mit den Europameisterschafts Talks® auf MS EUROPA und MS EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

OCEAN SUN FESTIVAL 2024 – die EUROPA ganz im Zeichen weiblicher Eleganz und Virtuosität

Beitrag lesen »