„Ich freue mich auf die Spiele – und auf die Elefanten!“ Moderatorin Laura Wontorra an Bord der EUROPA 2

32 Teams kämpfen bei der WM 2022 um die wichtigste Trophäe im Fußballsport. An Bord der EUROPA 2 laden die Moderatoren Laura und Jörg Wontorra zum EUROPA 2-Weltmeisterschafts Talk®, um die Spiele zu analysieren. Mit dabei: Stefan Reuter, Fußballweltmeister von 2006, und die Gäste des kleinen Luxusschiffs. Wir sprachen mit Laura Wontorra über ihre Erwartungen an die WM und an diese Reise.

Datum: 24.11.2022
Tags: #interview #mseuropa2

Liebe Laura Wontorra, in diesem Jahr wird sich Ihr Moderationsstudio bewegen, wenn Sie im Theater der EUROPA 2 einige Spiele der Fußballweltmeisterschaft analysieren. Eine WM an Bord – was bedeutet das für Sie?

Das Tolle ist in erster Linie dieses wunderbare Schiff und die traumhafte Route – von den Malediven über Indien und Thailand nach Malaysia. Zudem erleben wir in diesem Jahr eine Weltmeisterschaft, die sehr umstritten ist. Ich glaube, zum ersten Mal in meinem Leben bin ich dankbar, diese WM nicht vor Ort zu begleiten zu müssen, sondern in einer viel netteren Umgebung sein zu dürfen!

Worauf freuen Sie sich am meisten? 

Am meisten freue ich mich auf die Zeit mit meinem Vater und seinen Freunden auf der EUROPA 2. Es ist schön zu sehen, wie mein Vater hier aufgenommen wird. Es ist wie ein Zuhause auf See für ihn, wo er sich rundum wohlfühlt. Zudem machen wir diese gemeinsamen Auftritte nur noch selten und zu besonderen Anlässen. Diese Reise ist einer!

Sie teilen sich die Moderation des EUROPA 2-Weltmeisterschafts Talks® mit ihrem Vater, Jörg Wontorra. Was können die Gäste vom Moderations-Duo Wontorra erwarten? 

Das Duo Wontorra ist eingespielt und versteht sich gut. Die Gäste dürfen sich aber auch auf die ein oder andere Diskussion freuen. Zudem ist mit Stefan Reuter ein wahrer Weltmeister – er gehörte zur Mannschaft, die 1990 in Rom den Titel erringen konnte – und Bundesligamanager mit dabei. Darauf sind wir sehr stolz.


Mediterrane  Vielfalt

Datum: 11.07.2023 bis 20.07.2023 | 9 Tage
Schiff : MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX2315
JETZT REISE ANSEHEN

Hochsommer im Mare Baltikum

Datum: 25.06.2023 bis 07.07.2023 | 12 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2313
JETZT REISE ANSEHEN

Die WM auf See – mit den EUROPA/EUROPA 2-Weltmeisterschafts Talks®

Wenn in diesem Winter 32 Nationalmannschaften um den Titel kämpfen, sind die Gäste von EUROPA und EUROPA 2 mit am Ball. Während die weltbesten Kreuzfahrtschiffe – laut Berlitz Cruise Guide 2020 – die schönsten Küsten Asiens, sowie Mittel- und Südamerikas bereisen, werden die wichtigsten Partien an Bord auf großer Leinwand zu sehen sein. In die Verlängerung geht es mit anregenden Gesprächen, wenn unsere Moderatoren mit prominenten Vertretern des deutschen Fußballs über die Spiele sprechen in den MS EUROPA/MS EUROPA 2-Weltmeisterschafts Talks®.

Welche Einstellung haben Sie zu dieser Fußball-Weltmeisterschaft?

Für mich als junge moderne Frau ist es sehr schwer, meinen Frieden mit der WM zu machen. Allerdings freue ich mich auf den Sport, auf die Spiele, und bin gespannt, welche Leistungen die deutsche Mannschaft zeigen wird.

Wie schätzen Sie die Chancen des Teams von Hansi Flick ein?

Ich denke, dass wir – wie immer – zum Favoritenkreis gehören. Aber ich zähle uns nicht zu den ganz großen Titelanwärtern. Dafür ist die Mannschaft zu jung. Allerdings könnte diese Weltmeisterschaft der Startschuss für eine neue Ära sein. So wie es mit den Turnieren von 2006 und von 2008 losging. Ich halte Hansi Flick für eine hervorragende Wahl. 

Mumbai und Goa, Phuket und Kuala Lumpur – die EUROPA 2 reist zu den Metropolen Asiens, besucht das indische Filmreich Bollywood, berühmte Pilgerstätten und die Traumstrand-Inseln Thailands. Was haben Sie sich vorgenommen?

Ich war noch nie in Indien und freue mich über die Möglichkeit, dieses Land kennenzulernen. Ich möchte Goa sehen und Mumbai und will dort unbedingt die Elefantenhöhlen besuchen. Dazu bietet es sich an, in Thailand ein wenig Golf zu spielen. Es ist eine weitere Leidenschaft, die mein Papa und ich miteinander teilen. Kurz – es wird eine fantastische Reise.

Fotos: Philipp Rathmer, Archiv, Interview: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Weihnachten auf See: Festlicher Glühwein mit der HANSEATIC inspiration

Nächster Beitrag

Die Künstler an Bord der EUROPA 2: Christian Schoppe, Fotograf

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

IN2BALANCE. Mit der EUROPA 2 von Mauritius nach Mumbai

Beitrag lesen »
 

Erleben Sie die WM auf See: EUROPA/EUROPA 2-Weltmeisterschafts Talks®

Beitrag lesen »
 

FASHION2NIGHT 2022. Shooting der Cruise Collection an Bord der EUROPA 2

Beitrag lesen »