Lachen, Luxus und Louis de Funès – Oliver Kalkofe über seine Reise mit der EUROPA

Häufig fühle er sich wie eine „multiple Medien-Persönlichkeit“ sagt Oliver Kalkofe im Interview. Der Satiriker und Comedian liebt die Seereise und wird im Sommer an Bord der EUROPA die schönsten Orte der Côte d'Azur besuchen. Worauf er sich besonders freut, und womit er seinen Partner Oliver Welke neidisch machen will, das verrät er in unserem Blog.

Datum: 03.03.2023
Tags: #mseuropa #europa
Oliver Kalkofe, Portraits und szenische Darstellungen mit dem Satiriker, Kolumnist, Buchautor und Schauspieler fotografiert am 05. Mai 2017 in Berlin, während des SchleFaZ Dreh - Staffel 5 Studio von Fairmedia GmbH (Jörg Strombach) Kiehlufer 43 D-1205

Lieber Oliver Kalkofe, Comedian, Satiriker, Moderator, Schauspieler, Podcaster, Kolumnist, Synchronsprecher, Autor - Ihre Vita listet eine beeindruckende Vielfalt auf. Wenn Sie auf die EUROPA gehen, welche Ihrer Alteregos werden unsere Gäste erleben?

Oliver Kalkofe: Stimmt, ich fühle mich häufig wie eine multiple Medien-Persönlichkeit. An Bord werde ich mich aber wahrscheinlich auf den klassischen Kalkofe konzentrieren. Was auch immer das für ein Typ sein mag. 

Worauf dürfen sich unsere Gäste freuen?

Ich denke, es wird auf eine Art Lesung hinauslaufen, entweder von eigenen Texten oder auch etwas von den vielen Krimis, die ich bereits als Hörbücher gelesen habe. Mal schauen, ich bin selbst gespannt.

Sie waren schon an Bord? 

Ich habe schon einige Seereisen genießen dürfen und liebe es, auf einem Schiff unterwegs zu sein und habe immer extrem viel Spaß mit vielen netten Menschen gehabt. Einmal durfte ich sogar mein großes Idol, Dame Diana Rigg, kurz kennenlernen. Ich habe sie als Emma Peel mein Leben lang verehrt. Da stand ich dann wie ein kleiner Junge, mega aufgeregt, in der Schlange, um ein Selfie zu erhaschen, während die Fans zu mir kamen, um von mir ein Autogramm zu holen. Das war schon sehr amüsant.

Was macht das Besondere einer Seereise aus? 

Das immer präsente Meer, die wunderbare Ruhe, das leichte wohlige Schaukeln, das tolle Essen, die spannenden Landgänge – es ist einfach herrlich vielfältig und nie langweilig.


Auszeit de Luxe an der Côte d‘Azur

Datum: 14.05.2026 bis 18.05.2026 | 4 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2610
JETZT REISE ANSEHEN

Savoir-Vivre und Dolce Vita

Datum: 01.09.2024 bis 10.09.2024 | 9 Tage
Schiff : MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX2418
JETZT REISE ANSEHEN

Die Reise startet in Monte-Carlo, führt über Portofino nach Korsika, St. Tropez, Cannes und wieder zurück nach Monaco. Welches dieser Ziele reizt Sie besonders? 

Eigentlich jedes. Die meisten habe ich noch nie besucht und kenne sie nur aus Filmen und Berichten. Monte Carlo, Cannes und St. Tropez reizen mich als großen Kino-Fan aber wahrscheinlich genau deshalb am meisten.

Wenn Sie im Podcast „Kalk & Welk – die fabelhaften Boomer-Boys“ Ihrem Partner Oliver Welke erzählen wollten, dass Sie nach St. Tropez reisen, was würden Sie sagen?

Dann würde ich ihn natürlich damit neidisch machen, dass ich direkt zur Original-Gendarmerie gehen werde, in der damals Louis de Funès tätig war, einer der großen Helden unserer Kindheit! Soweit ich gehört habe, soll das dort immer noch genau so aussehen wie damals – ich hoffe, das stimmt.

Die EUROPA wurde vom Berlitz Cruise Guide als Bestes Kreuzfahrtschiff der Welt ausgezeichnet. Worauf freuen Sie sich besonders?

Ich habe schon einige großartige Schiffe gesehen, aber den absoluten Top-Star endlich kennenzulernen, ist natürlich besonders spannend. Die Vorfreude ist jedenfalls groß.

Fotos: Archiv

Vorheriger Beitrag

City Guide: 10 Tipps für 2 perfekte Tage in... Hongkong

Nächster Beitrag

Die Reise als Auszeit: EUROPA REFRESH – in der Inselwelt der Philippinen und vor der Küste Vietnams

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Die weltoffene Kreativküche der EUROPA: Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling und sein Bord-Restaurant THE GLOBE

Beitrag lesen »
 

Leichtigkeit, Freiheit, Esprit. Der neue Katalog 2024/2025 erzählt den Luxus der EUROPA 2 in 28 Reisen

Beitrag lesen »
 

Immer am Ball – mit den Europameisterschafts Talks® auf MS EUROPA und MS EUROPA 2

Beitrag lesen »