Ihre Golfreise zu den schönsten Plätzen der Welt

Auf See die vielfältigen Annehmlichkeiten eines außergewöhnlichen Schiffes genießen, an Land die reizvollsten Destinationen der Erde entdecken – kombiniert mit Ihrem Lieblingssport. Bei den Golfkreuzfahrten mit der EUROPA und EUROPA 2 ist so etwas ganz selbstverständlich. Auf Traumreisen über die weiten Meere besuchen Sie die attraktivsten Golfplätze der Welt. Freuen Sie sich z.B. auf Tee Time in Townsville, Fairways in Funchal, Putts in Port Elizabeth oder Bunker auf Bali. Wer sich entschlossen hat, sein Hobby auf diese Weise zu genießen, der hat die ideale Reiseform gefunden — und die schönste sowieso.

Nehmen Sie Kurs auf unsere Golf & Cruise-Reisen

Mit den besten Schiffen der Welt* zu den besten Plätzen der Welt. Wohin die Reise auch geht: Als unser Gast erwarten Sie die landschaftlich schönsten und spielerisch reizvollsten Greens rund um den Globus, die Sie bei einer Stammvorgabe ab –36 oder besser in Begleitung unserer PGA-Professionals bespielen können. Und auch unterwegs auf den Meeren haben Sie ausgiebig Zeit, sich voll und ganz Ihrer Golf-Leidenschaft zu widmen. Mit Hilfe unseres Golfsimulators und moderner Videoanalyse perfektionieren Sie an Bord Ihre Technik, und sorgen für eine optimale Vorbereitung für Ihr Spiel an Land. Abgerundet werden diese Reisen von eigens organisierten Golfertreffen an Bord, bei denen Sie nach Herzenslust mit den Pros und Ihren Mitreisenden fachsimpeln können.

Unser Golf & Cruise-Paket

(nur vor Ihrer Kreuzfahrt buchbar, kostenpflichtig)

  • Welcome-Cocktail
  • Erstklassige Betreuung durch erfahrene PGA-Golfprofessionals an Bord und an Land (tägliches Coaching)
  • Service rund ums Golfspielen inklusive Gepäckservice, Schuhreinigung und Reinigung der Golfschläger
  • Individuelles Training am Golfsimulator/Videocoach
  • Warm-up auf der Driving Range inklusive Bällen (nach Verfügbarkeit)
  • Greenfees und Trolleys (E-Carts nach Verfügbarkeit)
  • Transfers zum und vom Golfplatz
  • Landestypischer Halfway-Snack
  • Ernährungstipps vom PGA-Golf-Pro - Das ideale Golferfrühstück
  • Vorträge der PGA-Golfprofessionals
  • Golf-Geschenkset

 


Golfen. Cruisen. Glücklich sein.

Freuen Sie sich auf die perfekte Mischung aus exklusiver Reiseform und unvergesslichen Golferlebnissen.

 

5 Gründe für unsere Golf & Cruise-Reisen


Training an Bord 

Jeden Tag auf den besten Plätzen der Welt abschlagen? Die hochmodernen Golfsimulatoren auf der EUROPA und EUROPA 2 mit integrierter Videoanalyse machen es möglich – wenn Sie wollen, im individuellen Training mit einem PGA-Golfprofessional (kostenpflichtig), der immer an Bord ist. So verbessern Sie spielerisch Ihren Schwung und können Seetage wunderbar mit dem schönsten Sport der Welt auch ohne Festland verbringen.

Die Vorteile des Spiels am Golfsimulator und die des Trainings mittels Videoanalyse liegen auf der Hand: Ihre individuelle Schlagtechnik kann mithilfe des Videoanalysegerätes verbessert und das neu erworbene Wissen direkt im Spiel am Simulator umgesetzt werden - effektiver geht es nicht. Die elektronische Messung des Ballfluges erfasst Abweichungen vom idealen Treffmoment, und die Videoanalyse zeigt die Ursache in der Ansprechposition oder in der Bewegung auf. Sie bekommen damit ein direktes Feedback zu Ihrem Golfschlag und können das Bild und Ihr Körpergefühl innerlich miteinander abgleichen. 


Logical Golf

Die Logical Golf auf der MS EUROPA 2 verbessert das Training an Bord. Die Trainingsmodule bieten Ihnen die Möglichkeit, golftechnische Elemente und komplexe Bewegungen besser zu fühlen, motorisch zu verstehen und so schneller mit dem Golfschläger umzusetzen. Besonders hilfreich ist die Verbindung zum Fitnessbereich. Zusammen mit unseren Fitness-Trainern an Bord können wir vielen Golfern dabei helfen, ihre Golf Core Stabilität mit gezielten Logical Golf-Übungen zu verbessern und so noch mehr Freude beim Golfen zu vermitteln.

Für jeden etwas dabei

Sie möchten den Golfsport erstmals ausprobieren oder Ihrem Können weiteren Schliff verleihen? Oder Golfleistungen ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen zusammenstellen lassen? Unsere Golfpakete machen es möglich. 

Golf à la Carte

Wir stellen Ihnen auf Wunsch vor Ihrer Reise oder spontan an Bord individuelle Golfarrangements zusammen, sowohl für Destinationen während Ihrer Kreuzfahrt als auch für Vor- und Nachprogramme. 

Golf à la Carte umfasst Reservierungen der gewünschten Golfleistungen wie Tee Times, Trolley, E-Cart und Leihschläger (vorbehaltlich Verfügbarkeit, Handling-fee € 20,00 pro Platz). Selbstverständlich begleitet Sie unser Pro an Bord auch gerne auf die Plätze an Land (gegen Gebühr). Darüber hinaus reservieren wir Ihnen auch Transfers und Guides für ein Sightseeing nach oder vor dem Spiel.

Golf-Schnupperpaket

(nur an Bord buchbar)

Sie haben Lust, den Golfsport kennenzulernen? Wir bieten Ihnen mit unserem neuen Golf-Schnupperpaket eine Einführung in die Theorie und Praxis mit unserem PGA-Golfprofessional an Bord an.

2 Trainerstunden à 50 Minuten mit dem PGA-Golfprofessional an Bord:
€ 129 (für 1 – 2 Personen)


Golf-Trainingspaket für Einsteiger und Fortgeschrittene

(nur an Bord buchbar)

Jeden Tag auf den besten Plätzen der Welt abschlagen? Die Golfsimulatoren der EUROPA und der EUROPA 2 mit integrierter Videoanalyse machen es möglich – wenn Sie wünschen im individuellen Training (kostenpflichtig) mit einem PGA-Golfprofessional, der immer an Bord ist. So verbessern Sie spielerisch Ihren Drive.

5 Trainerstunden à 30 Minuten mit dem PGA-Golfprofessional an Bord:
€ 159 (für 1 Person)

5 Trainerstunden à 50 Minuten mit dem PGA-Golfprofessional an Bord:
€ 299 (für 1 – 2 Personen) 

Erfahrene Golflehrer - immer an Ihrer Seite

Golf & Cruise bedeutet nicht nur, unvergessliche Runden auf den schönsten Plätzen der Welt zu drehen – sondern auch, das gute Gefühl zu haben, zu jeder Zeit auf geballte Golffachkompetenz zurückgreifen zu können. Deshalb wird jede Golfreise von mindestens einem PGA-Pro begleitet, der auf dem Green an Ihrer Seite ist, Ihnen bei spannenden Vorträgen wertvolles Wissen vermittelt oder in einer Einzelstunde an Ihrem individuellen Schwung feilt. 

Auf allen anderen Reisen der EUROPA und der EUROPA 2 begleiten Sie unsere bordeigenen PGA-Pros. 

PGA-Pros auf unseren Golf & Cruise-Reisen


André Sallmann

Nach seiner Zeit als Amateur- und Profi-Golfer trainierte er von 1998 bis 2004 die deutsche Herrenmannschaft als hauptamtlicher Nationaltrainer. Seine Spieler wurden unter anderem Vizeeuropameister und gewannen mehr als 25 internationale Meisterschaften in ganz Europa. Seit April 2004 unterrichtet er im Golfclub Hamburg-Ahrensburg und ist als Co-Trainer für das Training der Herren im nationalen Golf Team Germany mitverantwortlich. Seine Erfahrung gibt er gerne im Rahmen von Golf & Cruise an Sie weiter.

Tipp vom Pro: Bevor man auf dem Platz nach einem neuen Schwung sucht, achtet man lieber auf Rhythmus und Entspannung.


Bettina Bensinger

Bettina Bensinger wuchs in einer Golferfamilie auf und ist seit über 30 Jahren Professional. Die erfahrene PGA-Golflehrerin leitet seit 2019 die Golfschule im GC Starnberg. Sie gehört zum kleinen Kreis der Professionals, die den Titel Masterprofessional der PGA of Germany erworben haben. Golf & Cruise-Golfer schätzen seit vielen Jahren ihre Geduld und ihr motivierendes Einfühlungsvermögen.

Tipp vom Pro: Müssen Sie einen längeren Abwärtsputt auf sehr schnellen Grüns bewältigen, so bietet es sich an, den Ball nicht wie gewohnt am Sweet Spot des Putters, sondern mehr an seiner Spitze anzusprechen. Es ist allerdings darauf zu achten, dass der Ball zur Gänze von der Schlagfläche getroffen wird. Durch den Treffmoment an der Spitze verliert der Ball deutlich an Tempo, und so kann ein scheinbar unlösbarer Putt steil bergab gut dosiert werden.


Guido Tillmanns

Der Director of Golf & Cruise begleitete schon 1997 die erste Golf & Cruise- Reise an Bord der EUROPA. Für seinen außergewöhnlichen beruflichen Beitrag in den zahlreichen und vielfältigen Fachgebieten und Tätigkeitsbereichen des Golfsports und des Betriebs von Golfanlagen wurde er unter anderem 2013 mit dem 5-Star Professional Award der PGAs of Europe gewürdigt. Freuen Sie sich auf seine fachliche Expertise sowie interessante und humorvolle Vorträge an Bord.

Tipp vom Pro: Wer an jedem zweiten Loch in einem Bunker liegt, schätzt seine Fähigkeiten falsch ein. Bunker werden von guten Architekten als Hinweise platziert, wie eine Bahn für verschiedene Spielstärken gespielt werden sollte. Lernen Sie, diese Hinweise zu lesen. Hindernisse sind Bunker erst, wenn man in ihnen liegt.


Olaf Schäfer

Olaf Schäfer ist seit 1999 Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany. Nach beruflichen Stationen auf Golfanlagen in Norddeutschland entdeckte er die Kreuzfahrt und begleitete Golf & Cruise erstmals 2008. Er verfügt über die höchste Graduierungsstufe (G 1) der PGA of Germany und schloss seine Fortbildung zum PGA Health Professional 2018 erfolgreich ab. Hohes Interesse am Thema Golf und Gesundheit sowie Leidenschaft und Individualität zeichnen seine golferische Betreuung aus.

Tipp vom Pro: Hören Sie nach Ihrer Warm-Up Phase auf der Range mit dem Schlag auf, den Sie anschließend am ersten Abschlag benötigen. So kommen Sie sicher in Ihr Spiel!


Ralf Pütter

Seit 2004 leitet der PGA-Pro seine eigene Golfschule in Bochum. Im Jahre 2005 schloss er die A-Trainer-Ausbildung des DGV ab, fügte später noch seinen PGA Health Professional hinzu und gehörte 2017 zu den ersten Inhabern des akademischen Grades "Master of Science Research and Instruction in Golf" der Deutschen Sporthochschule Köln. Seine Kompetenz in Verbindung mit Ausgeglichenheit und Ruhe in Training und Spiel sorgen bei Golf & Cruise seit Jahren für Erfolgserlebnisse an Land und auf See.

Tipp vom Pro: Bei starkem Wind hilft es häufig das Tempo der Schwungbewegung zu verringern und die Höhe des Ballfluges zu reduzieren. Auf "Links-Plätzen" sind oft flache Annäherungsschläge zur Fahne sehr effektiv. Zur Stabilisierung des Körpers beim Putten den Stand etwas verbreitern.


Stefan Quirmbach

Stefan Quirmbach gehört zu den führenden Golfexperten im deutschen Golf. 1996 wurde er mit dem 5-Star Professional Award der PGAs of Europe ausgezeichnet, bis 2000 war er sieben Jahre Landestrainer in Berlin-Brandenburg. Seine versierten Kenntnisse über gesundheitsbewusstes Golfen für alle Spielstärken vermittelt der langjährige Präsident der PGA of Germany schon seit vielen Jahren an Bord und seit 2004 im Golf Resort Hardenberg, in dem die Golfschule Stefan Quirmbach zu Hause ist.

Tipp vom Pro: Beim Spielen ist der Rhythmus wichtiger als die Technik. Mein Tipp nach weniger guten Schlägen: langsamer auf- und gleichmäßig durchschwingen. Für mich gibt es keine schlechten Lagen, sondern nur interessante. Mit dieser Einstellung bleibe ich auch bei nicht so gutem Spiel optimistisch.


Hanna Baum

Die PGA-Golflehrerin begann ihre Karriere in Berlin. Ihre umfangreichen Qualifikationen als A-Trainerin des DGV, PGA Health Professional, Masterprofessional der PGA und 2017 als „Master of Science Research and Instruction in Golf“ der Deutschen Sporthochschule Köln weisen sie in Verbindung mit ihren praktischen beruflichen Erfahrungen als umfassende Expertin aus. Fachsimpeln Sie auf hohem Niveau mit der sympathischen Berlinerin.

Tipp vom Pro: Fliegt Ihr Ball häufig nach rechts, tun Sie gut daran zu lernen, wie der Ball nach links fliegt. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie ein Ball geradeaus fliegen kann. Übrigens: Effektives Golftraining beginnt dort, wo die Komfortzone endet.

PGA-Pros an Bord


John Semple

...liegt das Golfspielen im Blut. Schließlich stammt der gebürtige Schotte aus der Heimat des Golfs (Loch Lomond). In der Vergangenheit erspielte er sich nicht nur zahlreiche Titel, sondern vertrat seine Heimat auch als National-Spieler. Bevor er sich dazu entschied an Bord zu gehen, arbeitete er im Golf und Country Club Velderhof in Köln und war zwei Jahre lang Playing Pro bei der European Player Development Tour. 2008 heuerte er erstmals auf MS EUROPA an. Seit April 2013 verbessert er den Schwung an Bord der MS EUROPA 2 mit Training am Golfsimulator und erkundet mit Ihnen die besten Golfplätze auf den Reiserouten. Außerdem weiht er Sie in die Spielgeheimnisse von Golf-Altmeister Ben Hogan ein.


Marco Hoppe

Marco Hoppe, 1990 in Düsseldorf geboren, war erst in anderen Sportarten erfolgreich wie Hockey, Tennis und Tischtennis (Nr. 7 in NRW) bevor er, im Alter von 14 Jahren, zum Golfsport kam. Seine Ausbildung zum fully qualified PGA-Golfprofessional absolvierte der gebürtige Rheinländer von 2009 – 2012 im Golfclub Gut Brettberg in Lohne, Landkreis Vechta (Niedersachsen). Seine sportlichen Erfolge umfassen u.a den Gewinn der Niedersachensen-Bremen 4-er Meisterschaft der Pros, den er zusammen mit seinem Teamkollegen und EPD-Tour-Spieler, Florian Jahn, erspielte als auch mehrere Top Ten Platzierungen bei ProAm Turnieren. Seit April 2013 unterrichtet Marco Hoppe auf den Schiffen der Hapag-Lloyd-Cruises mit großem Engagement, viel Enthusiasmus und Freude, die er auch den Gästen vermitteln möchte.


Roland Milich

Roland Milich entdeckte im Alter von 13 Jahren seine Leidenschaft für den Golfsport. Aus Neuss stammend, spielte er als Amateur im Golfclub Rittergut Birkhof, bis er 2004, nach Abitur und Zivildienst, seine Ausbildung zum PGA Golflehrer bei Stefan Quirmbach begann, die er 2006 erfolgreich abschloss. Seitdem arbeitet er in der Stefan Quirmbach Golfschule im Hardenberg Golf Ressort bei Göttingen. Ausbildungsbegleitend absolvierte er ein Studium zum Golfbetriebsmanager im IST-Studieninstitut in Düsseldorf und ist als PGA Health Pro Experte im Thema Golf & Gesundheit. Neben zahlreichen Golfreisen an Land begleitet er als Bordpro seit 2009 die Schiffe von Hapag-Llyod Cruises und freut sich, Ihnen hier den vielseitigen Golfsport im Golfsimulator an Bord, oder auch an Land näher zu bringen


Bestellen Sie hier unseren Golfreisen-Katalog

Katalogbestellung - Reisen mit uns > Golfreisen

Kataloge
NEU

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 
Personenangabe

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 

Feld fehlerhaft ausgefüllt.

 
 

Formular konnte nicht gesendet werden, bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

 

* Lt. Berlitz Cruise Guide 2019.