Neuland-Trilogie. Die schönsten Regionen der Erde entdecken mit unseren kleinen Expeditionsschiffen: Teil 1 – Ferne Welten

Abseits bekannter Routen erschließen die Schiffe der neuen Expeditionsklasse die Schönheit der Erde. Im Fokus stehen die Begegnungen mit Einwohnern exotischer Lebensräume, die Beobachtung von Tieren in freier Wildbahn, der Besuch legendärer Ziele mit unverbrauchtem Blick. In unserer Neuland-Trilogie bündeln wir diese Reisen – in Ferne Welten, Nahe Welten und Eisige Welten.

Datum: 09.08.2023
Tags: #hanseaticinspiration #hanseaticnature #hanseaticspirit

Zwischen Motus und Maori, Tempeln und Traumstränden, Regenwäldern und Gletscherwelten – die kleinen Schiffe der neuen Expeditionsklasse nehmen Kurs auf die Wunder der Natur und besuchen die Wurzeln spannender Kulturen. In entlegenen und reizvollen Regionen wird der Weg zum Ziel: durch enge Wasserlabyrinthe oder beim paradiesischen Inselhopping, auf üppig bewachsenen Dschungelpfaden und durch weite Weltmeere. In unserer Neuland Trilogie entdecken wir diese Reiseziele mit unseren kleinen, hochmodernen Expeditionsschiffen im kommenden Jahr. Den Auftakt machen: die fernen Welten.

Alaska

Sie gilt als eine der spektakulärsten Schiffspassagen der Welt – die Inside Passage. Ein schmaler Wasserweg, mehr als 1.000 Inseln, scheinbar endlos weite Wälder. Die Chancen stehen gut, Orcas zu sehen, Braunbären, Weißkopfseeadler. An zwei Terminen erkundet die HANSEATIC spirit die Wildnis Nordamerikas ganz intensiv. Jeder Moment ist eine Reise wert.

Great Lakes und Ostküste Nordamerikas 

So sieht er aus – der American Dream: weite Seen, einsame Wälder und in der Ferne die verheißungsvolle Skyline einer fernen Stadt. Die Reisen zu den Great Lakes mit der HANSEATIC inspiration führen in eines der größten Süßwassergebiete der Erde. An Bord erlebt man spannende Schleusenmanöver, echte Wildnismomente und viel Siedlerhistorie, untermalt vom Zauber des Indian Summers.

A young woman in Salvador, Brazil

Brasilien und Panamakanal 

Manchmal kann man Krokodile sehen, die vom Ufer aus ins Wasser gleiten, während das Schiff langsam seine Bahn zieht durch eine legendäre Wasserstraße. Der Panamakanal ist unumstritten ein Highlight dieser Expedition Südamerika mit der HANSEATIC inspiration. Die Reise verbindet Regenwälder und Traumstrände, jahrtausendealte Kulturen und pulsierende Weltstädte. Und es ist immer wieder ein Gänsehautmoment, wenn sich am Horizont die Skyline von Rio de Janeiro zeigt – Zuckerhut, Christo Redentor, die Copa Cabana.

Chilenische Fjorde

Inseln mit Robben, Seevögeln oder Humboldt-Pinguinen wechseln sich ab mit steilen Granitfelsen, schillernden Wasserfällen und kolossalen Gletschern. Sie verbinden entlegene Bergwelten mit dem Meer und prägen die eindrucksvolle Landschaft der Chilenischen Fjorde. Nur mit einem kleinen Expeditionsschiff wie der HANSEATIC inspiration ist es möglich, diese spektakuläre Welt zu erkunden. 


Great Lakes – Gesamtkunstwerk der Großen Seen

Datum: 29.09.2024 bis 12.10.2024 | 13 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2420
JETZT REISE ANSEHEN

Expedition Chilenische Fjorde – Urzeit-Labyrinth am Ende der Welt (Fotoreise)

Datum: 20.11.2024 bis 05.12.2024 | 15 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2424
JETZT REISE ANSEHEN

Asien

Baderituale und Naturverehrung, der große Respekt gegenüber Traditionen, die Sehnsucht nach Perfektion und die unbändige Begeisterung für neue Technologien. Eingebettet in malerische und spektakuläre Landschaften zeigen sich auf drei Reisen mit der HANSEATIC spirit vielfältige Facetten im Fernen Osten, die nur wenige kennen. Höhepunkt im Programm ist die Premierenroute Rund um Japan!

A stingray and schools of fish in BoraBora

Südsee und Westpazifik

Perlen des Pazifiks in tausendfacher Gestalt. In diesem Teil der Welt fühlen sich Reisende wie Entdecker, die ständig an der Reling stehen und Ausschau halten. Wenn die HANSEATIC spirit aufbricht in Südsee und Westpazifik, steuert sie auf ihren Reisen Inseln an, die kaum jemand kennt, und verbindet sie mit Sehnsuchtszielen in der Südsee, in Taiwan und in Südjapan. 

Neuseeland

Eine Bilderbuchreise mit der HANSEATIC spirit, die Süd- und Nordinsel verbindet zum grandiosen, unvergesslichen Abenteuer Neuseeland. Kleine, überraschende Ziele im Wechsel mit lebendigen Städten. Und immer wieder Landschaften der Superlative – mit Bergen, Wasserfällen, Fjorden, Traumstränden und Regenwäldern nicht von dieser Welt. Perfekte Kulisse für ein Fantasy-Epos. Oder für einen ganz eigenen Film.

Fotos: Archiv, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

Weiße Flecken auf der Landkarte. Mit der HANSEATIC nature zu den Lost Islands im Pazifik

Nächster Beitrag

Große Expeditionsroute und große Gefühle: mit der HANSEATIC spirit in die Antarktis

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

116 Expeditions- und Luxusreisen auf sieben Kontinenten: die Reise-Vorschauen 2024/2025

Beitrag lesen »
 

Ein Katalog, die Welt zu erkunden. Die neuen Expeditionsreisen mit HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit

Beitrag lesen »
 

70 außergewöhnliche Expeditionen zwischen Eismeer und Südsee

Beitrag lesen »