In 124 Reisen die Schönheit der Welt erleben: Unsere Vorschau auf 2025/2026

Kennen Sie die Gaito-Inseln? Oder Playa Panama? Es sind einige der wenigen Orte, die noch kein Schiff von Hapag-Lloyd Cruises angelaufen hat. In der Saison 2025/2026 gehören sie zu den Premieren-Häfen unserer Reiseangebote. Ab sofort ist die Vorschau auf die 124 Reisen mit den fünf Fünf-Sterne-Schiffen online. In unserem Blog geben wir einen ersten Überblick.

Datum: 10.10.2023
Tags: #europa #europa2 #hanseaticinspiration #hanseaticnature #hanseaticspirit

Portugals Glanzlichter, die Traumziele Hawaii und die Südsee, die einzigartige Fjordwelt Norwegens und die Vielfalt Südamerikas – das sind einige Ziele der EUROPA 2 für die Saison 2025/2026. Destinationen, die in ihrer Einzigartigkeit perfekt passen zum kleinen Luxusschiff, das kürzlich im „Insight Guides Cruising & Cruise Ships 2024“ erneut zum besten Kreuzfahrtschiff der Welt gekürt wurde. Dicht gefolgt von der EUROPA. Auch sie hat mit ihrem Raumgefühl, ihrer exquisiten Küche und ihrem persönlichen Service das Team des Kreuzfahrtguides begeistert. In der Saison 2025/2026 werden ihre Reisen unter anderen an die amerikanische Ostküste führen, in den Orient und nach Südafrika, an die Côte d'Azur und zu den Britischen Inseln.

Auch auf die beliebten und abwechslungsreichen Formatreisen dürfen sich die Gäste freuen. So verwandelt Soundvisionär SCHILLER mit ILLUMINATE2 die EUROPA 2 in ein audiovisuelles 360-Grad-Erlebnis, während die EUROPA mit EUROPA REFRESH einen Fokus auf Achtsamkeit und ganzheitliches Wellbeing legt. Ab sofort kann man sich für all diese Reisen vormerken lassen.

Luxus und Expedition – auf fünf Sterne-Niveau

 

Für die Expeditionsschiffe liegt der Fokus in der Saison 2025/2026 darauf, nahe, ferne und eisige Welten zu erkunden. Dabei geht es für die ebenfalls mit fünf Sternen ausgezeichneten Schiffe der neuen Expeditionsklasse zu den Polarlichtern Norwegens und in die zum Teil noch unbekannten Inselwelten Japans, eine einzigartige Reise verbindet den Panamakanal und New York City, die Schiffe erkunden den Amazonas und Papua Neu-Guinea, die Friesischen Inseln und selbstverständlich die Antarktis. Seit mehr als 30 Jahren bieten wir Expeditionen in die Antarktis an. Kaum ein anderer Anbieter verfügt über eine ähnliche Expertise. Auch für diese Reisen kann man sich vormerken lassen.

Vorschau, Buchungsoptionen und weitere Informationen

 

Die neuen Reisen sind zu Beginn des kommenden Jahres verbindlich buchbar. Dann werden auch ausführliche Informationen zu den Reisen inklusive der Preise verfügbar sein sowie im Anschluss die Hauptkataloge erscheinen. Hier geht es zur Vorschau.

 

Die weltweit besten Luxusschiffe EUROPA und EUROPA 2 bieten in der Saison 2025/26 auf 54 Reisen ein Reiseerlebnis auf höchstem Niveau mit erstklassigem Service, vielfältiger Kulinarik und außergewöhnlichem Routing rund um die ganze Welt. Die maximal 500 Gäste der EUROPA 2 erleben zahlreiche Destinationen, die schon länger nicht mehr auf dem Programm standen, und wunderbare Kombinationen. So führt eine Reise in vorweihnachtliche New York und bietet die Möglichkeit für Christmas Shopping. Die anschließende Weihnachtsreise verbindet das leuchtende Manhattan und den winterlichen Osten der USA mit der Wärme der Karibik. Nach einem Kurzbesuch auf den Kanaren geht es für das beste Kreuzfahrtschiff der Welt zu den Küsten Westeuropas. Erstmals wird eine intensive Erkundung Portugals angeboten, mit Stopps in Porto, auf den Azoren, in Portimao und selbstverständlich Lissabon. Und im Sommer 2026 verzaubert das Schiff seine Gäste mit einem Mix aus Nahzielen in Nord- und Südeuropa, etwa mit Reisen in die Fjordwelt Norwegens und oder ins Mittelmeer.

Norwegen und Jet Set, Madagaskar und Hamburg

 

Seychellen und Mauritius, die Schönheit des Mittelmeers und viele Reisen ab Hamburg. Wenn die EUROPA ihren charakteristischen Bug gen 2025/2026 dreht, orientiert sich das Routing ganz an den Wünschen der Gäste: exklusive Fernziele und viele Reisen, die von gut erreichbaren Häfen starten, gern auch ab Hamburg. Die beliebten Reisekombinationen sind auch wieder Bestandteil des Routings und erstrecken sich auf insgesamt fünf Etappen von 42 bis 154 Tagen. Diese Reisekombinationen können auch in einzelnen Reisen gebucht werden. Sie führen in den „Indian Summer“ Kanadas und der USA. Und zu Abenteurern rund um den afrikanischen Kontinent. Das Schnorchel-Equipment kommt zum Einsatz, wenn es von Port Louis auf Mauritius zu den Traumstränden der Seychellen und Madagaskars geht. Die Abenteuerlust wird befriedigt, wenn das Schiff Madagaskar erkundet und diverse Zodiac-Exkursionen anstehen. Nach einer intensiven Mittelmeer-Saison, bricht das kleine Luxusschiff ab Hamburg, Travemünde oder Kiel auf zu diversen Reisen rund um England und in die Ostsee. 

Pinguine, Polarlichter und Pazifik

 

Wenn wir mit unseren drei Schiffen der neuen Expeditionsklasse die Welt erkunden, dann erleben unsere Gäste intensive Momente. Denn die Experten an Bord reichern diese Reisen mit ihrem Wissen an – und so bietet sich die Möglichkeit, tief einzutauchen in eine Welt, voller Vielschichtigkeit und besonderen Begegnungen. Dabei profitieren die Gäste von einem neuen Pazifik-Routing mit klassischen Zielen in der Südsee, mit Vanuatu und den Salomonen, mit Papua-Neuguiena und den Marshall-Ineln. Exemplarisch für die langjährige Expeditions-Expertise von Hapag-Lloyd Cruises sind unsere Reisen in die Antarktis und in die Arktis, wenn es einerseits zu den Zielen zwischen Südgeorgien und der Antarktischen Halbinsel geht und andererseits hinauf nach Lappland, zum Nordkapp und Spitzbergen. Insgesamt 70 Reisen stehen für die drei Fünf-Sterne-Schiffe HANSEATIC nature, HANSEATIC spirit und HANSEATIC inspiration in der Saison 2025/26 auf dem Programm. Ausgestattet mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe und einem niedrigen Tiefgang bieten sie große Expedtionsmomente – sowohl in polaren Rergionen als auch in Warmwasser-Destinationen.

 

Artistengriff und Stiefelwaschanlage? Marina und Zodiac? Precap und Recap? Das sind Begriffe, die an Bord unserer Expeditionsschiffe zum Alltag gehören. Für den Einstieg in diese wunderbare Reisewelt bieten wir mit der HANSEATIC nature und der HANSEATIC spirit einige Kurzreisen zum Kennenlernen. Etwa in die Nordsee, zu den Britischen Inseln bis nach London oder nach Süd-Skandinavien. 

Für Neu-Einsteiger, Neugierige und Neuland-Liebhaber

 

Wer die Einzigartigkeit unserer Expeditionsreisen erleben will, erkundet mit der HANSEATIC spirit den Amazonas oder begibt sich mit der HANSEATIC inspiration auf das Abenteuer Nordwestpassage. Auf unseren Reisen in die Arktis bieten HANSEATIC nature und HANSEATIC spirit eine Vielfalt an Optionen und Kombinationsmöglichkeiten – von sowohl kurzen als auch mehrwöchigen Reisen.

Unsere Expeditions-Reisen in die Antarktis kommen dem Bedürfnis der Gäste entgegen, die Region am anderen Ende intensiv zu erleben. Die Reisen mit einer Dauer von 23 bis 26 Tagen führen tief hinein in die magische Welt bis zur Antarktischen Halbinsel. Manchmal steuern die Schiffe auch Kap Horn an oder das Weddellmeer. Die Reisen zum Siebten Kontinent bieten unvergessliche Momente – und verändern nachhaltig.


Vielfalt und Kulturerbe von den Kanaren bis nach Frankreich

Datum: 13.03.2026 bis 27.03.2026 | 14 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2605
JETZT REISE ANSEHEN

Orientzauber & Inselparadiese

Datum: 06.12.2025 bis 20.12.2025 | 15 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2525
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Archiv, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

Magische Weihnachtsmomente an Bord: Die Highlights unserer Festtagsreisen

Nächster Beitrag

Neuland-Trilogie. Die schönsten Regionen der Erde entdecken mit unseren kleinen Expeditionsschiffen: Teil 3 – Eisige Welten

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Magische Weihnachtsmomente an Bord: Die Highlights unserer Festtagsreisen

Beitrag lesen »
 

Reisebuchung leicht gemacht: neue Booking Engine auf der Website von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

Mein perfekter Weihnachtsmoment! Video-Gruß von den Crew-Mitgliedern unserer Schiffe

Beitrag lesen »