Spezialitätenrestaurant „l´esprit“: Expedition in die Bistroküche Frankreichs mit der HANSEATIC spirit

Die Schiffe unserer neuen Expeditionsklasse sind baugleich – und doch hat jedes einen ganz eigenen Charakter. Ein Unterscheidungsmerkmal sind die Spezialitätenrestaurants. An Bord der HANSEATIC spirit führt das „l'esprit“ in die Bistroküche Frankreichs – mit Genüssen wie „Salade Homard à la Créole“, „Marmite Dieppoise“ und „Turbot à la Bouillabaisse“.

Datum: 15.02.2023
Tags: #hanseaticspirit #kulinarik
Restaurant l´esprit an Bord der HANSEATIC spirit, Hapag-Lloyd Cruises.

„Dinner für Entdecker“ heißt es auf der Menü-Karte des Spezialitäten-Restaurants „l’esprit" des Expeditionsschiffs HANSEATIC spirit. An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit internationaler Gourmetküche und bieten eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus. Das „l'esprit“ lädt ein in die immer frische Brasserie-Küche Frankreichs. Diese ist sehr regional geprägt. So gibt es einen Unterschied zwischen der normannischen Fischsuppe „Marmite Dieppoise“ und der ihr sehr ähnlich sehenden „Cotriade bretonne". Während also das Schiff ferne Küsten ansteuert, erkundet man im „l’esprit" französische Genusswelten.

Genuss á la l'esprit – Kleine Kunstwerke

 

Corporate Executive Chef Michael Hoffmann erklärt, dass es ihm darum ging, die Rezepte dieser typischen Klassiker modern zu interpretieren. Dafür hat er, wie es seine Art ist, diverse Recherchen angestellt, Zutaten und Zubereitungen erkundet. Er hat einige Reisen unternommen und viele Restaurants besucht – und so schließlich eine stimmige „l'esprit"-Stilistik entwickelt. Gern beginnt der Abend in dem charmanten Bistro-Restaurant an Bord mit einem Glas Rosé-Champagner. Dann wird frisches Brot serviert. Es sind die krossesten Mini-Baguettes auf See und samtige Brioches, die mit cremiger Butter auf schwarzen Schiefertäfelchen eher kleinen Kunstwerken gleichen. Fast zu schön, um gegessen zu werden. Wären sie nicht so köstlich.


Polarlicht-Abenteuer Norwegen – Glitzerwelt der Aurora Borealis

Datum: 04.03.2026 bis 17.03.2026 | 14 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT2605
JETZT REISE ANSEHEN

Winter-Abenteuer Lappland – Skandinaviens weiße Wunderwelt

Datum: 04.02.2026 bis 19.02.2026 | 15 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT2603
JETZT REISE ANSEHEN

Wir genießen uns durch die Karte. Für den „Salad Homard à la créole“ wird der Hummer mit einer Spalte Mango serviert und süßzarten Paprikafilets, die Sauce Cardinale passt perfekt, so dass wir sie mit dem Baguette aufstippen. Nach dieser Vorspeise erweist sich „Le Rouget à la Lyonnaise“ als perfekt gegrillte Rotbarbe, mit eingelegten Rosinen und crispen Zwiebeln. Dieser Fisch-Zwischengang hält uns nicht davon ab, eine kleine Portion der „Marmite Dieppoise“ zu bestellen. Der feine Fischtopf aus der Normandie wird mit Lauch, Sellerie, Champignons und Crème Double zubereitet, man schmeckt die Frische des Meeres. Wir lieben das über jeden Zweifel erhabene „Chateaubriand“ und sind begeistert vom vegetarischen „Soufflé de Pommes de Terre“. Zum Dessert erfreut eine „Mousse au Chocolat“, die mit Himbeereis, einigen Himbeeren und würzigem Café-Crumble so einen perfekten Abschluss des Abends bildet, dass man nichts anderes sagen kann als – Chapeau!

Michael Hoffmann: „Ich liebe die französische Fischküche“

 

Mehr als 50 Gerichte hat Corporate Executive Chef Michael Hoffmann für das „l'esprit" entwickelt. Etwa 15 davon sind auf der ständig wechselnden „Plat du Tour“ zu finden. Und fünf stellt der Küchenchef an Bord zusammen für die „Suggestion du Chef“. Hoffmann, der in Berlin selbst ein – vegetarisches – französisches Restaurant betrieben hat und dafür mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, liebt die Küche Frankreichs. Sein Favorit? Der gebratene Steinbutt im Bouillabaisse-Sud. „Ich schätze die so einfach wirkende, aber sehr präzise französische Fischküche.“

Restaurant l´esprit an Bord der HANSEATIC spirit, Hapag-Lloyd Cruises.
Restaurant l´esprit an Bord der HANSEATIC spirit, Hapag-Lloyd Cruises.

Fotos: Susanne Baade, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

Manage frei auf der EUROPA 2: Circus-Theater Roncalli an Bord

Nächster Beitrag

Der EUROPA Salon feiert Premiere: Ein Talk in Kooperation mit der „ZEIT“

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »
Hanseatic Nature

Aufgetischt! Eine neue Speisekarte für das Spezialitäten-Restaurant „Hamptons“ der HANSEATIC nature

Beitrag lesen »
 

Wettstreit um guten Geschmack: Die EUROPA wird zur Bühne des 8. Azubi-Koch-Contest

Beitrag lesen »
 

Auf ein Neues! Die Champagner-Empfehlungen unserer EUROPA 2-Sommelière für Silvester

Beitrag lesen »