MS EUROPA in der Werft – Vorschau auf die Neuerungen

Um zeitnah Design-Trends umzusetzen und dem 5-Sterne-Plus-Anspruch gerecht zu werden, werden unsere Luxusschiffe häufiger eingedockt als turnusgemäß notwendig. Nach der umfangreichen Werftzeit im Jahr 2019 steht für unsere EUROPA in diesem Jahr eine Umgestaltung der Suiten in den Kategorien 6 und 7 an. Besuch bei den Interior Designern von Cubik3.

Datum: 25.08.2022
Tags: #mseuropa #europa #werft
Refit EUROPA 2022, Interview mit Jochen Hagen von Cubik3 zur Werftzeit

„Nude, Modern Classics, nachhaltiges Design“, zählt Jochen Hagen auf und antwortet so auf die Frage, wie er den Stil für die Umgestaltung der 56 Suiten der EUROPA beschreibt. Zur Illustration blättert der Chef von Cubik3 durch das Lookbook, das er mit seinem Team erstellt hat. Seit vielen Jahren sind die Hamburger Interior Designer Partner von Hapag-Lloyd Cruises, wenn es um die Innenausstattung der Luxusschiffe geht. Jetzt steht der nächste Werftaufenthalt an, 56 Suiten werden umgestaltet. Jochen Hagen zeigt den neuen, luftigen Raumeindruck – ein heller Teppich, die Wände mit aus dem Bauhaus inspirierten Linien, eine Récamiere, ein smartes Schreibtischmöbel, ein großes LED-Display.

Kompromisslos hochwertige Texturen für das Fünf-Sterne-plus-Schiff

 

„Wir setzen auf Evolution statt Revolution“, sagt der Innenarchitekt. Es gehe darum, eine Linie fortzusetzen. Als Fünf-Sterne-plus-Schiff setzt die EUROPA Trends und antizipiert sie. „Das Schiff wirkt immer modern, am Puls der Zeit, und bleibt sich doch im Kern treu, authentisch und selbstbewusst.“ Das zeigt sich bei den neuen Suiten in den kompromisslos hochwertigen Texturen etwa beim Teppich, den Polstern oder Kissen, an den sauber verarbeiteten Möbelkanten, an den Leuchten mit ihrer besonderen Lichtqualität. Vieles wird extra für das Schiff hergestellt oder aufwändig recherchiert. Jochen Hagen lässt ein Muster für den neuen „Privacy Curtain“ im Raum wehen. Er ist durchscheinend und blickdicht gleichermaßen, inspiriert von der am Fenster vorbei rauschenden Landschaft einer Bahnfahrt.

Die Agenturräume von Cubik3 sind ein Paradies für Design-Fans. Überall Lookbooks, Muster von Teppichen und Tapeten, Stoffen und Stühlen. Dazu Regale voller Interior-Design-Büchern und -Zeitschriften aus aller Welt. Auf diese Weise bleiben die Innenarchitekten immer im Loop. „Es macht zudem viel Spaß, dass sich Gabi Haupt, die Leiterin des Produktmanagements der EUROPA, und CEO Julian Pfitzner sehr für dieses Thema begeistern und uns immer wieder Ideen schicken, die wir in die Entwürfe mit einfließen lassen“, beschreibt Jochen Hagen das Teamwork. Bei der Gestaltung von Innenräumen müsse man auch Wagnisse eingehen. Und diesen Mut, neue Wege zu beschreiten, der zeichnet die Gestaltung der Schiffe aus.

Gästefeedback, Mut und die einzigartige Atmosphäre der Sansibar

 

Wie überprüft man, ob ein Refit ankommt? „Dazu gibt es Gästefeedback, das die Produkt-Teams mit uns teilen“, sagt Jochen Hagen. „Zudem bin ich häufig an Bord und suche den direkten Austausch.“ Manchmal muss man sich aber auch auf das eigene Urteil verlassen. So war der kleine Bar-Tresen im „Pearls“ an Bord der EUROPA anfänglich viel diskutiert. Inzwischen werden diese Plätze meist als erste reserviert. „Es ist schön, dass die Resonanz auf die Werftzeiten so positiv ausfällt.“ Da er schon mehrere Reisen mit der EUROPA gemacht hat, welcher ist sein Lieblingsplatz an Bord? „Ganz klar – die Sansibar! Dieser Ort ist atmosphärisch so dicht, schlicht einzigartig.“


Ostsee-Adventsreise „hyggelig“ – Im Lichtermeer der Weihnachtszeit

Datum: 10.12.2023 bis 20.12.2023 | 10 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT2322
JETZT REISE ANSEHEN

Europas Westküste für Genießer

Datum: 13.06.2023 bis 25.06.2023 | 12 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2312
JETZT REISE ANSEHEN

Refit EUROPA 2022, Interview mit Jochen Hagen von Cubik3 zur Werftzeit
Refit EUROPA 2022, Interview mit Jochen Hagen von Cubik3 zur Werftzeit

News aus der Werft

Am 28. August geht unsere EUROPA in die Werft. Bis zum 10. September liegt das Schiff im Dock von Blohm+Voss. Hier im Blog und in unseren Social Media-Kanälen werden wir über die Werftzeit berichten.

Fotos: Susanne Baade, Archiv, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

Happy Birthday HANSEATIC spirit!

Nächster Beitrag

Neue Suiten, neue Farben, neues Lebensgefühl. MS EUROPA in der Werft

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Design, Innovation, Leidenschaft. MS EUROPA präsentiert sich nach erfolgreicher Werftzeit

Beitrag lesen »
 

Neue Suiten, neue Farben, neues Lebensgefühl. MS EUROPA in der Werft

Beitrag lesen »
 

Werft 2022: Neue Suiten und mehr Ökoeffizienz für MS EUROPA

Beitrag lesen »