EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg

Das Event im neuen Gewand: Ein Food-Truck steht auf dem Lido-Deck der EUROPA, der kulinarische Newcomer wird gekürt – Cornelia Poletto führt durch einen Abend mit mehr als 30 Spitzenköchen, Winzern und weiteren Akteuren. Ein sehr emotionales Gourmet-Festival.

Datum: 03.08.2019
Tags: #europasbeste #mseuropa

„I am totally starstruck“, sagt Gal Ben Moshe auf die Frage wie er sich fühle. Der junge Koch aus dem Restaurant Prism in Berlin: „Ich bin umgeben von lebenden Legenden.“ Neben ihm Karlheinz Hauser, da vorn Bobby Bräuer. Er habe mit Rolf Fliegauf an der Reling gestanden, mit Stefan Heilemann, mit Dieter Müller und Kevin Fehling. Über Fehling, so Moshe, habe er gehört, dass er früher auf dem Schiff gearbeitet habe. „Wer weiß, vielleicht ist es ja ein gutes Omen für mich, hier zu sein.“ Momentan aber, und man sieht es ihm an, empfindet er vor allem Respekt. So viele Stars. Und nachher werden sie sein Essen probieren…

EUROPAs Beste 2019: ein emotionaler Abend

EUROPAs Beste 2019. Das Luxusschiff hat im Hafen von Hamburg fest gemacht. An der Überseebrücke werden die Gäste empfangen für das Gourmet-Event. Es präsentiert sich in neuem Gewand: Ein Food Truck wurde auf das Lido-Deck gehievt, aus dem werden Käsespätzle serviert, es gibt einen Hot Dog-Stand. Es wird ein mineralisiertes Wasser angeboten, serviert in edlen Flaschen, wie Champagner. An einem Stand präsentiert sich ein Weingut aus Schleswig-Holstein. Cornelia Poletto führt durch einen Abend mit 30 Spitzenköchen, Winzern und Genuss-Akteuren. Es wird ein Abend mit emotionalen Momenten.

EUROPAs Beste 2019

Die schönsten Momente des Events in Bildern

EUROPAs Beste 2019

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Line Up der Teilnehmer auf der Bühne.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Durch den Abend führte Spitzenköchin Cornelia Poletto, hier mit Roel Lintermans vom Grill Royal.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: EUROPA-Kapitän Olaf Hartmann mit Stefan Heilemann vom Ecco, Zürich.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Selfi mit Elphi. Thomas Martin, Hotel Louis C. Jacob, und Karlheinz Hauser, Süllberg.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Max Stiegl vom Gut Purbach.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Tillman Fischer, Küchenchef der EUROPA.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Sternekoch-Legende Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Markus Schneider mit seinem Signature-Wein „Blackprint“.

EUROPAs Beste 2019

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Florian Rohrmoser vor seinem Heißen Hobel, er servierte Kässpatzn.

EUROPAs Beste 2019

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Gabi Haupt, Leiterin Produktmanagement MS EUROPA und Gastgeberin des Abends, mit Max Stiegl.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Die Wettervorhersage hatte viel Regen prognostiziert, doch es wird ein wundervoller Sommerabend.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Thomas Martin, Gebeizter Loup de Mer mit Rettich, Gurke, Wasabi und Soja. 

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Bettina Kupsa, The Chug Club,  serviert großartige Margaritas.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Vor 40 Jahren gegründet, seit vielen Jahren immer wieder an Bord, Bernard Antony mit seiner Fromagerie.

EUROPAs Beste 2019 – das Gourmet-Festival in Hamburg: Karlheinz Hauser folgt einem Trend und serviert ein vegetarisches Menü, Sommergemüse aus dem Alten Land.

Das zeigt sich schon als die Teilnehmer auf die Bühne kommen. In Bubbles haben sie jeweils ihr Motto des Abends geschrieben. „Passion“, „Aphrodisiakum“, „Kochen ist Leidenschaft“. Und diese eint zwei Männer, die nach der Begrüßung durch die Gastgeber Gabi Haupt und Karl J. Pojer nun auf der Bühne stehen. Nach vielen Jahren gibt Dieter Müller, einer der ersten 3-Sterne-Köche Deutschlands, den Staffelstab weiter an Kevin Fehling, aktuell einer von zehn 3-Sterne-Köchen im Land. Wenn im Oktober die EUROPA nachhaltig modernisiert wird, folgt auf das Restaurant Dieter Müller das Restaurant THE GLOBE by Kevin Fehling. Der eine freut sich über einen würdigen Nachfolger, der andere ist stolz, ein Idol beerben zu dürfen. Und schließlich liegen sie sich für einen Moment in den Armen.

EUROPAs Beste 2019: Gal Ben Moshe ist der Newcomer des Jahres

Nicht minder emotional geht es zu als auf der Bühne in Kooperation mit dem Foodmagazin B-EAT der kulinarische „Newcomer des Jahres“ gekürt wird. Die Wahl der Jury fällt auf Gal Ben Moshe. Der junge Koch begeistere mit seiner Fusion aus arabischen Zutaten, die im Stile der europäischen Hochküche zubereitet werden. Karl J. Pojer lädt ihn ein auf eine 13-tägige EUROPA 2-Reise. Moshe jubelt. Und seine Frage, ob er an Bord auch kochen dürfe, geht über in begeisternden Applaus. Cornelia Poletto erklärt den Abend für eröffnet.


Ein Sommerevent unter Sternen

Datum: 13.08.2021 bis 15.08.2021 | 2 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2115
JETZT REISE ANSEHEN

Eine kleine Auszeit im Zeichen der Kreuzfahrt

Datum: 14.09.2019 bis 18.09.2019 | 4 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR1919
JETZT REISE ANSEHEN

Dieter Müller hat ein cremiges Risotto vorbereitet, das er mit einem Püree aus grünem Gemüse serviert, Waldpilzkompott und australischem Trüffel. Kevin Fehling bietet eine Carabinero mit Aubergine, Krustenbraten und Chorizo-Hollondaise. Karlheinz Hauser hat einen vegetarischen Genuss vorbereitet, Sommergemüse aus dem Alten Land mit Miso-Espuma und Kräutern. Bei Bobby Bräuer lässt man sich Seeteufel mit Fenchel und Safran servieren, bei Max Stiegel Kaninchenrücken und Curry mit Kichererbsen, gesotten mit Champagner in einer Schweineblase. Und Gal Ben Moshe, der sein Glück noch gar nicht so richtig fassen kann, reicht seinen Gästen ein Schälchen mit einer dry aged Taubenbrust auf fermentierten Erdbeeren in einer umwerfend-orientalischen Würzmischung.

EUROPAs Beste: Der nächste Termin – 13. August 2021 

Es werden kleine Portionen ausgegeben, so dass man essend viele Gespräche führen kann. Man erfährt, dass Florian Rohrmoser, der Mann hinter dem Heißen Hobel aus Berlin, ursprünglich aus dem Allgäu stammt, dass sein Vater in Bad Hindelang ein Restaurant betreibt. Kevin Fehling erzählt, er wird im August zum dritten Mal Vater. Und Bernard Antony, dass er die „vor genau 40 Jahren“ gegründete Fromagerie an seinen Sohn Jean-François weiter geben wird. Und als sich langsam ein überraschend milder Abend über die EUROPA senkt, freut sich Peter Zantopp von der Nordischen Eismanufaktur, dass so viele Gäste mit seinen Waffeln zur Bühne schlendern. Es wird viel getanzt und angestoßen.

Gegen 1 Uhr nachts verholt das Schiff von der Überseebrücke zum Cruise Terminal in der Hafencity. Das vorhergesagte Unwetter ist ausgeblieben, der Himmel ganz aufgerissen. Am 13. August 2021 heißt es in Hamburg wieder: EUROPAs Beste – ein Abend unter Sternen. 

EUROPAs Beste 2021

EUROPAs Beste 2019
EUROPAs Beste 2019
Die Teilnehmer 2019

 

Die Köche 

    • Tillman Fischer, MS EUROPA
    • Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller, MS EUROPA
    • Kevin Fehling, Restaurant THE TABLE, drei Michelin-Sterne, 18 Gault-Millau-Punkte, Hamburg
    • Karlheinz Hauser, Restaurant Seven Seas, zwei Michelin-Sterne, 17 Gault-Millau-Punkte, Hamburg
    • Martin "Bobby" Bräuer, EssZimmer, zwei Michelin-Sterne, 18 Gault-Millau-Punkte, München
    • Thomas Martin, Jacobs Restaurant, zwei Michelin-Sterne, 17 Gault-Millau-Punkte, Hamburg
    • Björn Swanson, Restaurant Golvet, ein Michelin-Stern, 16 Gault-Millau-Punkte, Berlin
    • Rolf Fliegauf, Restaurant Ecco Ascona, zwei Michelin-Sterne, 17 Gault-Millau-Punkte, Ascona
    • Stefan Heilemann, Restaurant Ecco Zürich, zwei Michelin-Sterne, 17 Gault-Millau-Punkte, Zürich
    • Max Stiegl, Gut Purbach, drei Gault-Millau-Hauben, 17 Gault-Millau-Punkte, Purbach am Neusiedler See

    • Gal Ben Moshe, Prism, Berlin
    • Roel Lintermans, Grill Royal, Berlin
    • Heißer Hobel, Berlin

 

Die Winzer

    • Weingut von Othegraven, Kanzem (Saar)
    • Weingut Markus Schneider
    • Weingut Markus Molitor
    • Obst- und Weingut Ingenhof
    • Bollinger Champagner
    • Weingut Tement
    • Weingut Feudi di San Gregorio
    • Château Minuty

 

Weitere Teilnehmer 

    • Altonaer Kaviar Import Haus, Hamburg
    • Nordische Eismanufaktur, Heikendorf
    • Fromagerie Antony, Vieux-Ferrette
    • Becking Kaffee, Hamburg
    • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München
    • The Chug Club, Hamburg
    • Läderach Chocolatier Suisse, Ennenda
    • Bos Food, Düsseldorf
    • The Dawg, Berlin
    • Nevas Water, Schifferstadt

Fotos: Christian Wyrwa, Susanne Baade, Text: Dirk Lehmann, Video: CruiseVision

Vorheriger Beitrag

fashion2sea – travel in style mit EUROPA 2: Interview zur Capsule Collection von ODEEH

...

Nächster Beitrag

fashion2sea – Eröffnung des Pop-Up Stores an Bord der EUROPA 2

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

EUROPAs Beste 2019 in Hamburg: Sterneküche, Streetfood und der kulinarische Newcomer des Jahres

Beitrag lesen »
 

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019

Beitrag lesen »
 

Plätze-Sammler. Roland Milich bringt die Golfspieler von EUROPA und EUROPA 2 zu den schönsten Grüns

Beitrag lesen »