Abenteuer, Entdeckungen, Geheimtipps – 3 Fragen zum neuen Katalog für unsere Expeditionsflotte

Nordostpassage und Große Seen, Kapverden und Marshall-Inseln – der neue Hauptkatalog für die Expeditionsreisen von Hapag-Lloyd Cruises macht Lust darauf, die Welt zu entdecken. Erstmals sind alle drei Schiffe der neuen Expeditionsklasse in einem Katalog vereint. 3 Fragen an Isolde Susset, Leiterin Produktmanagement Expedition Cruises.

Datum: 21.01.2020
Tags: #hanseaticinspiration #hanseaticnature #hanseaticspirit

Im Mai 2021 stößt nach HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration mit der HANSEATIC spirit das dritte Schiff der neuen Expeditionsklasse zu unserer Flotte. Der neue Katalog vereint zum ersten Mal die Reiseangebote der drei Schiffe. Zwischen November 2020 und Oktober 2022 werden mehr als 70 Expeditionsreisen angeboten. Im Interview gibt Isolde Susset, Leiterin Produktmanagement Expedition Cruises, einen ersten Einblick. 

3 Fragen an Isolde Susset:

EINS


Liebe Isolde Susset, das erste Mal vereint ein Katalog alle drei Neubauten. HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit sind baugleich, unterscheiden sich aber in einigen Details. Setzen Sie Schwerpunkte in der Auswahl der Destinationen für die einzelnen Schiffe?

Isolde Susset: Alle drei neuen Schiffe verkörpern und leben die gleiche Expeditions- und Routenphilosophie, die weltweit in besonders ursprüngliche und damit schwer zugängliche Regionen führt, die anderen, größeren Schiffen verwehrt bleiben. Dabei sind die Eisregionen der Arktis und Antarktis mit unterschiedlich langen Reisen das Herzstück unseres Programms, flankiert von spektakulären Zielen fern und nah, warm und kalt. Von Alaska bis zum Amazonas, von den Kapverden bis zu den Kanalinseln, von Vanuatu bis nach Neuseeland, es ist sicherlich für jeden Entdeckertyp etwas dabei. Die HANSEATIC inspiration fährt auch wieder in die Großen Seen Nordamerikas, wo sie aufgrund ihrer einfahrbaren Brückennock die zahlreichen, engen Schleusen bewältigen kann. Eine Region, die immer wieder großes Interesse bei unseren Gästen weckt. 

 

ZWEI

Ein Highlight ist die Semi-Circumnavigation der Antarktis, zu der die HANSEATIC inspiration im Februar 2022 aufbricht – welche großen Reisen stehen darüber hinaus auf dem Programm?

Die HANSEATIC inspiration hat auch die Nordostpassage im Programm, eine once-in-a-lifetime Reise, die erstmals ein Schiff unserer neuen Expeditionsklasse wagt. Kurs auf den entlegenen Westpazifik mit Mikronesien und den Marshall-Inseln nimmt die HANSEATIC spirit, und die HANSEATIC nature stößt ins „Herz der Nordwestpassage“ vor. Außerdem sind wir mit zwei Schiffen auf dem Amazonas bis nach Iquitos unterwegs – von der Mündung bis zum Oberlauf, was so in dieser Form nur Hapag-Lloyd Cruises anbietet. Und das sind nur einige Beispiele aus unserem Programm…

 

DREI

Jede Reise hat ihre Besonderheit. Doch welche würden Sie als Geheimtipp bezeichnen?

Ich denke, dass viele Gäste noch keine klare Vorstellung von Nordostgrönland haben, es ist ein nahezu unbewohnter Landstrich, geprägt von fantastischen Eisbergen und Gletschern, wo vor allem Weite herrscht und Stille. Diese Region vermittelt ein eindrucksvolles Gefühl von Ehrfurcht vor der Schöpfungsgewalt der Natur. Eine ganz besondere Ecke im hohen Norden, die wir in den Fokus nehmen, und die für mich ein echter Geheimtipp ist. Aber auch die Kapverdischen Inseln, wo ich zuletzt Urlaub gemacht habe, begeistern. Sie sind ein echtes Entdeckerziel, gar nicht weit entfernt, die Inseln stellen aber trotzdem eine ganz eigene, noch ursprüngliche Welt dar, die wir mit unseren Schiffen erkunden.


Fidschi, Hawaii und Entspannung auf See

Datum: 12.02.2022 bis 02.03.2022 | 18 Tage
Schiff : MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX2203
JETZT REISE ANSEHEN

Semi-Circumnavigation Antarktis (Halbumrundung) – Pionierkurs durch die weiße Wüste

Datum: 05.02.2022 bis 10.03.2022 | 34 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2203
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Archiv

Vorheriger Beitrag

HANSEATIC inspiration – Crossover im Spezialitäten-Restaurant „Nikkei“

Nächster Beitrag

Die entlegenste, bewohnte Insel der Welt. Mit der BREMEN nach Tristan da Cunha

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Reisebuchung leicht gemacht: neue Booking Engine auf der Website von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

Expedition Zukunft: Spa und Wellnessbereich – HANSEATIC nature

Beitrag lesen »
 

Der Boom und wir. Das Wachstum der Kreuzfahrt-Branche und Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »