Vor uns die Welt: neue Dachmarkenkampagne für Hapag-Lloyd Cruises

Vielen unserer Gäste ist es bereits aufgefallen: Es hat sich etwas geändert am Auftreten von Hapag-Lloyd Cruises, sowohl im World Wide Web, als auch in der realen Welt. Ein feines Banner, ein neuer Claim. Wir sprachen mit Julian Pfitzner, Leiter Marketing, über „Vor uns die Welt“ – und fragen Mitarbeiter des Hauses, was das für sie bedeutet.

Datum: 03.03.2019
Tags: #hapaglloydcruises

Hapag-Lloyd Cruises Blog: Lieber Julian Pfitzner, seit Anfang des Jahres präsentiert sich Hapag-Lloyd Cruises mit dem neuen Claim „Vor uns die Welt“. Was hat es damit auf sich?

Julian Pfitzner: Unsere Gäste, ihre Wünsche und Ansprüche verändern sich, und entsprechend befindet sich auch Hapag-Lloyd Cruises in einem kontinuierlichen Transformationsprozess. Wir haben nicht nur die Ausrichtung unserer Schiffe und die Zusammenstellung der Expeditionsflotte verändert, sondern auch unseren Markenauftritt. Alles mit einem Ziel: auch in Zukunft die besten Expeditions- und Luxusschiffe der Welt für unsere Gäste zu betreiben. Und aus Sicht unserer Gäste macht sich dieser Spitzenplatz nicht nur an der Motivation unserer Crews, der Qualität der Schiffe und der Innovationskraft von Hapag-Lloyd Cruises fest, sondern insbesondere auch an der Art und Weise, wie umfangreich und intensiv wir Ihnen die Möglichkeit geben, die Welt zu entdecken und zu erleben.

Kurz: „Vor uns die Welt“. 

Mit den neuen Expeditionsschiffen und den hoch-bewerteten 5-Sterne-plus-Schiffen wirkt die Flotte einheitlicher. Aber die Reise-Angebote unterscheiden sich. Gibt es dennoch ein einheitliches Versprechen?

Ja, das gibt es – durch die Konsolidierung der Flotte mehr denn je. „Vor uns die Welt“ – oder anders formuliert: Wir wollen die besten Schiffe im jeweiligen Marktsegment betreiben und uns und unseren Gästen gleichzeitig keine Grenzen setzen.


Hapag-Lloyd Cruises hat den Claim in 13, rund ein Meter hohe Buchstaben fassen lassen – und diese in einem der Hochgärten im modernen Unternehmenssitz aufgestellt. Wir haben einige Kollegen zum Foto-Termin gebeten und sie gefragt, was „Vor uns die Welt“ für sie bedeutet.

„Vor uns die Welt“ bedeutet für mich, sich auf Neues einzulassen, weg von altbekannten und gewohnten Mustern. Es gibt noch so viel auf dieser Welt zu entdecken, und genau das möchten wir unseren Gästen ermöglichen und gemeinsam mit ihnen erleben.

Jan Sommerfeld, Online Marketing Manager

Unsere Möglichkeiten sind fast grenzenlos. Die Kunst ist frei! Das schöpferische Gestalten magischer Momente mit inspirierenden Künstlern an den schönsten Orten der Welt lässt uns immer wieder aufs Neue Gänsehaut-Momente erschaffen.

Susanna Kitzl, Artistic Director, Classical Music / Art / Fashion, Luxus- und Expeditionskreuzfahrten

Für mich bedeutet „Vor uns die Welt“ den unbändigen Drang und die Leidenschaft, die Welt zu entdecken. Die Welt ist einzigartig und vielseitig, sie befindet sich im steten Wandel und bietet immer wieder Neues, das wir mit unseren Reisen für unsere Gäste erlebbar machen.

Janina Baldin, Pressereferentin

Ich lebe nach dem Motto, Reisen ist zu Leben. Für mich bedeutet „Vor uns die Welt“ also: Wir legen unseren Gästen die Welt zu Füßen – wir laden sie ein, zu leben, indem sie mit uns reisen.

Florian Rueß, Product Manager MS EUROPA 2


Reduziert, elegant und doch klar. Die Form- und Farbensprache greift die Tradition auf, wirkt dennoch modern und zukunftsorientiert. Wo werden wir Claim und Design begegnen?

Hapag-Lloyd Cruises ist in den deutschsprachigen Märkten der führende Anbieter für Expeditions- und Luxuskreuzfahrten auf höchstem Niveau. Das werden wir wieder verstärkt deutlich machen. Claim  und Design werden Ihnen daher nicht nur in Anzeigen, sondern auch in allen anderen Medien der Dachmarkenkommunikation begegnen. Nicht zuletzt soll der Claim auch nach innen wirken: als ständige Erinnerung daran, neue Routen, Wege und Möglichkeiten zu entdecken.

 

Text: Dirk Lehmann, Fotos: Susanne Baade, Archiv

Vorheriger Beitrag

Rasant, dynamisch, mitreißend: Stepptanz-Show an Bord der EUROPA – The Tap Pack

...

Nächster Beitrag

Windmill, Downrock, Air Freeze: 3 Fragen an die Breakdance-Gruppe DDC – an Bord der EUROPA 2

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Inspired by Nature: Zwei neue Expeditionsschiffe für Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

Frohes Fest! Weihnachten an Bord der Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

GOOD NEWS: Zwei neue Expeditionsschiffe für Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »