Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019

Beim Poetry Award streiten prominente Poeten mit selbst verfassten Gedichten um eine Prämie für einen guten Zweck. Nach dem Dinner rocken Kool & the Gang die Bühne der EUROPA. Das große Finale steht unter einem besonderen Motto: Legenden.

Datum: 13.07.2019
Tags: #mseuropa

Er hat eine Kleinigkeit mitgebracht – für das große Finale. Markus Schneider lacht. Dann erzählt er vom Wein, den er für das Jubiläum der EUROPA gemacht hat, einen Chardonnay zum 20-Jährigen. Davon wurde eine besondere Edition für EUROPA meets Sansibar abgefüllt. Eine Flasche davon steht neben ihm. 16 Liter, 25 Kilogramm schwer. Die wird er nachher öffnen und einschenken. Schon jetzt funkelt ein wenig von dem Wein im Glas des Winzers. Ein zartes Goldgelb, ein leichter Pfirsichduft. Schneider ist zufrieden: „Lecker!“ Der Name des exklusiven Weins für diesen Abend: Legenden-Macher.

MS EUROPA meets Sansibar: ein Fest leidenschaftlicher Gastgeber

Zum großen Finale von MS EUROPA meets Sansibar vor Sylt begrüßen Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises, und Herbert Seckler, Inhaber der Sansibar, auf dem Pooldeck die Gäste der EUROPA, sowie Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Show-Business zum Sommerevent. Einige sind in einem Sportwagen mit großem Namen zum Anleger gekommen, Porsche sorgt für den Shuttle nach List. 2019 wird die 17. Ausgabe des Events gefeiert. Herbert Seckler erinnert sich daran, wie sich zwei leidenschaftliche Gastgeber zusammen taten. „Wir wollten einfach nur gemeinsam feiern.“ Dass daraus eine legendäre Veranstaltung werden würde. „Das haben wir nicht geahnt.“

Die schönsten Momente des Events in Bildern

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Gastgeber Karl J. Pojer und Herbert Seckler mit Dorothea Sihler-Jauch und Günther Jauch und Kapitän Olaf Hartmann.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Das Polo mit dem Motto des Abends – Legenden Macher.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Jana Pallaske und Gesine Cukrowski.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Hensel und Gretel. Unter diesem Label machen Thomas Hensel und Markus Schneider einen gemeinsamen Wein. Schneiders Chardonnay wurde zum Wein des großen Finales.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Gute Laune auf dem Pooldeck. Karl J. Pojer, Herbert Seckler und Friede Springer.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Doppelsiegerin. Gesine Cukrowski hat bereits zwei Mal den Poetry Award gewonnen. 

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Antoine Monot, Jr., Sieger aus dem Jahr 2015.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Peter Prager, Gewinner 2018.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Jana Pallaske, Gewinnerin 2016.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Dennis Wilms, Gewinner 2016.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Die Jury berät. EUROPA-Kapitän Olaf Hartmann, Tagesschau-Sprecher Jan Hofer, Bestseller-Autor Sebastian Fitzek.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Der Gewinner im großen Finale heißt Stephan Grossmann. Glückwunsch! 

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Impressionen von Bord. Petra van Bremen, Michael Kubenz, Marie Amière und Manuel Kirchner.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Seit 12 Jahren dabei – Inge und Jürgen Hollmann.

Sommerparty vor Sylt: MS EUROPA meets Sansibar 2019. Die Gastgeber: Gabi Haupt, Leiterin Produktmanagement MS EUROPA, und ihr Kapitän, Olaf Hartmann.

Wie viele Events sie an Bord mitgefeiert haben, wissen Inge und Jürgen Hollmann gar nicht genau. „Wahrscheinlich 12“, sagt er. Und sie ergänzt: „Das können wir erst sagen, wenn wir wieder zu Hause sind – und die Polohemden im Schrank zählen.“ Für jedes EUROPA meets Sansibar-Event wurde ein Polo kreiert. Das Aktuelle ist grau, beim Shirt für die Damen sind Ärmel und Kragen orange abgesetzt, beim Shirt für die Herren hellblau. Auf dem Rücken heißt es in geschwungenen Buchstaben: Legenden-Macher.

MS EUROPA meets Sansibar: legendäre Meerschweinchen-Wale

Legendär ist das Highlight des Abends – der Poetry Award. In den vergangenen Jahren stritten fünf weibliche und fünf männliche Prominente um das Preisgeld. 2019 ringen Sieger vergangener Jahre um 10.000 Euro für einen guten Zweck. Auf die Bühne treten die Schauspielerinnen Gesine Cukrowski (Gewinnerin 2015 und 2018), Jana Pallaske (2016), der Moderator Dennis Wilms (2016), die Schauspieler Stephan Grossmann (2017), Antoine Monot, Jr. (2015) und Peter Prager (2018). Durch den Abend führt Nina Bott. Die Jury, bestehend aus Tagesschau-Moderator Jan Hofer, Bestseller-Autor Sebastian Fitzek und EUROPA-Kapitän Olaf Hartmann entscheidet sich für das Gedicht von Stephan Grossmann. Es erzählt auf humorvolle Weise die Legende der Meerschweinchen-Wale…


Expedition Antarktis - Babyzeit mitten im Eis

Datum: 20.12.2019 bis 05.01.2020 | 16 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT2000
JETZT REISE ANSEHEN

Antarktis in allen Facetten

Datum: 16.12.2019 bis 03.01.2020 | 18 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2000
JETZT REISE ANSEHEN

„Die Gedichte der anderen sind sehr emotional“, sagt Grossmann. „Ich wäre auch gern emotionaler gewesen. Aber es ist genau so wichtig zu lachen in diesen Zeiten.“ (Das Gedicht unten.) Grossmann und seine Begleiterin, Sandra Schmidt, freuen sich „tierisch“ über den Preis. Die 10.000 Euro gehen an die Naturschutzstiftung Deutsche Ostsee, die sich für Projekte in schützenwerten Lebensräume einsetzt, und an die Berliner Gasthausmission, ein Ansprechpartner für Mitarbeiter im Hotel- und Gastgewerbe.

MS EUROPA meets Sansibar: Zeit für neue Legenden

Nach dem Dinner mit Kaviar und Hummer, mit Grillspezialitäten und edlem Käse, mit frischen Früchten und einem wundervollen Wein von Markus Schneider, rocken Legenden der Pop-Geschichte die Bühne über dem Pool der EUROPA: Kool & the Gang. Bis weit in die Nacht hinein wird getanzt und gefeiert, ehe die letzten Tender von der EUROPA nach List aufbrechen. Zu jedem Finale gehört immer auch etwas Wehmut. Die Hollmanns werden das Fest vermissen. „Aber wir sind auch neugierig auf das, was kommt.“ Herbert Seckler sagt: „Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist.“ Und Karl J. Pojer ergänzt: „Wir blicken zurück auf 17 Jahre EUROPA meets Sansibar. Jetzt ist es Zeit für Neuigkeiten.“

Und so liegt über dem großen Finale bereits der Zauber eines Neuanfangs.

Das Sieger-Gedicht
(die Regeln: der Text darf nicht länger sein als 100 Worte. Unbedingt vorkommen müssen diese Begriffe: MS EUROPA, Sansibar, Sylt und Finale.)

Stephan Grossmann

Glaub mir, ich bin ein Meerschwein.
Drei Jahre mag es her sein
Dass man in Sansibar
Auf Sylt mich einst gebar. 

Als Meerschweinchen verschlinge
Ich Lachs und Pfifferlinge
Pasteten Törtchen Kuchen
Sorbet. Meerschweinchen suchen 

Sich stets die Leckerbissen
Weil sie am besten wissen
Auf welche Art und wie
Man sich charmant auf die 

MS Europa schleicht
Ein Frauen Herz erweicht
Beim Anblick unserer Eleganz
Das feine Haar der Stummelschwanz 

Wir sind ein Glücksfall der Natur
Der Blick die Haltung die Figur
Entbehren jeder Transparenz
Denn unsere wahre Existenz 

Verraten wir erst zum Finale.
Wir sind Meerschweinchen Wale

 

 

Wir danken allen Gästen und Teilnehmern: Gesine Cukrowski, Jana Pallaske, Nina Bott, Jan Hofer, Peter Prager,  Dennis Wilms, Antoine Monot, Jr., Stephan Grossmann, Sebastian Fitzek, Günther Jauch, Markus Schneider. Und wir danken allen helfenden Händen, vor allem der Crew für diesen Abend – und der Sansibar.

von Susanne Baade und Franziska Krug/Getty Images für Hapag-Lloyd Cruises (Fotos), Dirk Lehmann (Text), Roger Bach/CruiseVision (Video)

Vorheriger Beitrag

Plätze-Sammler. Roland Milich bringt die Golfspieler von EUROPA und EUROPA 2 zu den schönsten Grüns

Nächster Beitrag

fashion2sea – travel in style mit EUROPA 2: Atelierbesuch bei ODEEH

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

fashion2sea – travel in style mit EUROPA 2: Atelierbesuch bei ODEEH

Beitrag lesen »
 

MS EUROPA neu gedacht: das Interior Design. Atelierbesuch bei den Architekten

Beitrag lesen »
 

MS EUROPA neu gedacht: das „Pearls“. Das Konzept für ein einzigartiges Kaviar-Restaurant entsteht

Beitrag lesen »