HANSEATIC nature. Die Crew: Doris Adler, Hotelmanagerin

Sie hat die wogenden Wälder des Schwarzwalds getauscht gegen die weiten Wogen des Meeres. Seit 18 Jahren fährt sie auf den Schiffen von Hapag-Lloyd Cruises. Wir treffen Doris Adler, die Hotelmanagerin der HANSEATIC nature. Im Video erzählt sie, was sie an der neuen Expeditionsklasse so fasziniert…

Datum: 25.11.2018
Tags: #hanseaticnature

„Ich habe in einem schönen Hotel im Schwarzwald gearbeitet, in der Nähe von Offenburg“, so beginnt die Antwort von Doris Adler auf die Frage an, wie sie zur See kam. Sie hat ihre Arbeit geliebt. Doch dann war da dieser Küchenchef. Der kam direkt von Bord eines Kreuzfahrtschiffs, und „der hat mir so die Nase lang gemacht“, was er alles gesehen habe von der Welt. Doris Adler wollte es ihm gleich tun. Sie bewarb sich und wechselte die wogenden Wälder gegen des Meeres Wogen.

„Mein erster Einsatz für Hapag-Lloyd Cruises brachte mich auf die EUROPA.“ Die Hotelfachfrau hatte nachhaltig ihre Begeisterung für die See entdeckt. Schon damals war es so, dass Karriere machen kann, wer diesen Job liebt. Doris Adler stieg auf zum Maitre, zum Hotel Manager. Inzwischen kennt sie alle Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises, hat kürzlich begeistert als Urlaubsvertretung auf der EUROPA 2 „ausgeholfen“ und die letzte Reise der HANSEATIC begleitet.

 

Dann kommst du an Land – und fängst an zu heulen…

 

Über Expeditionen hatte sie vorher viel gehört. Doch es ist wie so oft im Leben, erst wenn man einen besonderen Moment selbst erlebt, „beginnt er dein Leben zu verändern“. Doris Adler hingegen fand die kleineren Expeditionsschiffe erst unspektakulär: Nun gut, es gab Zodiacs, Parka und Gummistiefel. Dann sagte ihr jemand, dass man beim Anblick einer Pinguin-Kolonie in der Antarktis mit den Tränen zu kämpfen habe. Na ja… „Doch dann kommst du an Land – und fängst auch an zu heulen.“

Die Antarktis und die Arktis haben es ihr angetan. Wenn das Schiff durch Seeeis schneidet. Die Eisberge. Die Tierwelt. Dabei liebt sie eigentlich die Wärme. „Man kann mehr draußen sein, unsere Gäste können mehr unternehmen.“ Auch deshalb ist sie gespannt auf die Schiffe der neuen Expeditionsklasse. Sie bieten viel Raum. Zudem freut sich Doris Adler auf die hellen Farben des Inspired-by-nature-Konzepts, auf den Pool – und sie macht ein verblüffendes Geständnis. (siehe Video: 3 Fragen an Doris Adler)

Wann geht sie auf die HANSEATIC nature? „Ich werde demnächst schon nach Norwegen fliegen – und dann ab Mai an Bord sein.“

HANSEATIC NATURE. DIE MEILENSTEINE.

 

  • 26. August 2016 – Hapag-Lloyd Cruises gibt den Bau zwei neuer Expeditionsschiffe bekannt.
  • 8. März 2017 – die Schiffe heißen: HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration.
  • 9. Mai 2017 – in der Vard-Werft in Tulcea beginnt der Stahlschnitt für die HANSEATIC nature.
  • 20. Juni 2017 – Kiellegung der HANSEATIC nature.
  • 9. Januar 2018 – der erste Hauptkatalog der neuen Expeditionsschiffe wird vorgestellt.
  • 25. Februar 2018 – die Musterkabinen der HANSEATIC nature werden abgenommen.
  • 3. Juli 2018 – Hapag-Lloyd Cruises kündigt ein weiteres Expeditionsschiff an: HANSEATIC spirit.
  • 26. Juli 2018 – der Schleppvorgang der HANSEATIC nature beginnt.
  • 16. August 2018 – Ankunft der HANSEATIC nature in Norwegen.
  • 5. Mai 2019 – Die HANSEATIC nature startet in Hamburg zu ihrer ersten Reise.

 


Expedition Antarktis - Fantastische Welt aus Eis

Datum: 20.01.2021 bis 07.02.2021 | 18 Tage
Schiff : MS BREMEN
Reisenummer: BRE2102
JETZT REISE ANSEHEN

Expedition Antarktis - Momente für die Ewigkeit

Datum: 07.02.2021 bis 26.02.2021 | 19 Tage
Schiff : MS BREMEN
Reisenummer: BRE2103
JETZT REISE ANSEHEN

Text und Interview: Dirk Lehmann, Fotos: Susanne Baade, Archiv, Renderings: Ocean Architects

Vorheriger Beitrag

Einsam im Nordatlantik

Nächster Beitrag

Expedition Zukunft: Spa und Wellnessbereich – HANSEATIC nature

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Die Signature Drinks der HANSEATIC nature: Pussy Foot

Beitrag lesen »
 

Frühlingserwachen: Die erste Reise der HANSEATIC nature in die Antarktis

Beitrag lesen »
 

HANSEATIC inspiration – die Taufe. Eine besondere Zeremonie auf der Elbe

Beitrag lesen »