Flaschenpost. Die Wein-Empfehlung aus der Sansibar: Kaapzicht Kaleidoscope

Datum: 09.09.2015
Tags: #flaschenpost #wein

Flaschenpost_Header


Kaleidoscope1
Sansibar_Steg

Flaschenpost. Die Wein-Empfehlung aus der Sansibar:
Kaapzicht Kaleidoscope

von Herbert Seckler

2015er Kaleidoscope Chardonnay  |  0,75Ltr. | Land: Südafrika  |  Weingut: Kaapzicht  |  Alkoholgehalt: 13,5 % Vol  |  Preis: 7,90 Euro

Eine Hochburg für Getreideanbau und Rinderzucht war Stellenbosch einst, und wir sind froh, dass es mittlerweile die bekannteste Weinbauregion Südafrikas ist. Hier leben die Steytlers, und wir müssen offen und ehrlich sagen, dass eine Welt, in der sie uns nicht mit ihren köstlichen Weinen versorgen würden, schlicht nicht vorstellbar ist. Okay, vielleicht ein wenig drastisch formuliert. Vorstellbar wäre diese Welt schon. Aber weniger lebenswert.

Etwa 190 Hektar Land nennen die Steytlers ihr Eigen. Es bietet einen herrlichen Blick auf Kapstadt und den Tafelberg. Die Rebfelder liegen auf Hängen in direkter Sonneneinstrahlung, kühle Meeresbrisen streichen abends darüber hinweg, der Boden besteht aus Granit, der die Wärme lange speichert – hier herrschen wirklich die besten Vorraussetzung für Trauben in Top-Qualität. Und hier gedeihen auch Trauben in Top-Qualität.

So verwundert es nicht, dass dieses Weingut eine Auszeichnung nach der anderen abräumt. Und das nicht nur regional, sondern auch international. Die neueste Kreation des Familienbetriebs am Kap ist dieser Kaleidoscope Chardonnay. Ein frischer, stahliger Wein, hell, glitzernd, ohne Holz, aber mit viel Trinkflug. Ein perfekter Begleiter zu Sushi und Cevize. Und ein Freund für duftende Spätsommerabende. Sie werden sich wundern, wie wenig in einer 0,75 Liter Flasche drin ist.

Kaleidoscope2
Sansibar_Sonne

PH_Herbert_Seckler_q

Flaschenpost. Die Wein-Empfehlung aus der Sansibar auf Sylt. Einmal monatlich stellt Herbert Seckler einen Schatz aus seinen Beständen vor, der umfasst 1.850 verschiedene Weine in rund 250.000 Flaschen, von denen rund zehn Prozent unter dem Restaurant auf Sylt lagern. Hier findet man einen Sansibar-Glühwein für 5,50 Euro pro Flasche einträchtig neben einem Fortification Port von Hundred Acre für 1.200 Euro.

So bestellen Sie: www.sansibar.de anklicken, der Link führt direkt zum oben beschriebenen Wein.

Tags: , ,

Vorheriger Beitrag

Berge und Meer. Mountainbike-Tour mit EUROPA 2

...

Nächster Beitrag

Innovationen an Bord der EUROPA 2:</br> Alexandro Pape und sein Sylter Meersalz

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Flaschenpost. Die Wein-Empfehlung aus der Sansibar: Weißwein-Cuvée Just Sansibar

Beitrag lesen »
 

Flaschenpost. Der Sansibar-Festtagswein: Mele Kalikimaka

Beitrag lesen »
 

Flaschenpost. Die Wein-Empfehlung aus der Sansibar: Winterweine!

Beitrag lesen »