Die Magie der Fjorde. Einblick in die exklusiven Reisen unserer HANSEATIC nature

Im Hochsommer geht die Sonne im Fjordland Norwegens fast gar nicht unter. Den Gästen an Bord der HANSEATIC nature werden sich auf den aktuellen Panoramareisen also einzigartige Perspektiven bieten. Umso mehr, da sie diese Welt so exklusiv wie selten erleben.

Datum: 18.06.2021
Tags: #hanseaticnature

Vor einigen Tagen ist die HANSEATIC nature zur ersten regulären Reise nach langer Pause aufgebrochen. Es war der Auftakt zu einer ganzen Reihe an Panoramafahrten in die Fjordwelt Norwegens: acht mal geht es ab Hamburg in die einzigartige Natur des Norden. Wir wollten wissen, was genau die Magie dieser Panoramafahrten ausmacht.

Alle Reisen sind über unsere Website und in unseren Partnerreisebüros buchbar.

„Zum einen ist es besonders, dass wir überhaupt die Sondergenehmigung erhalten haben, nach Norwegen zu fahren“, sagt Isolde Susset, Leiterin Expedition Cruises, mit sichtbarer Vorfreude. Für die Panoramafahrten in die Welt der Fjorde gelten hohe Auflagen: Den Behörden musste ein schlüssiges Hygienekonzept vorgelegt werden, Landgänge sind aktuell nicht möglich, und Schiffe, die von einem Hafen außerhalb Norwegens starten, dürfen maximal 200 Personen befördern – Gäste und Crew zusammen. „Man darf sich also über viel Platz freuen auf unserer HANSEATIC nature.“

In manchen Fjorden wird die HANSEATIC nature das einzige Schiff sein

 

Das gilt aber nicht nur an Bord des Schiffes, sondern auch in den Fjorden selbst. Es gibt ohnehin nicht viele Kreuzfahrtschiffe, die die strengen Vorgaben der Behörden erfüllen können. Es wird überhaupt nur wenig Verkehr auf den Wassern herrschen. Isolde Susset: „In manchen Fjorden – und das ist ebenfalls sehr besonders – wird die HANSEATIC nature das einzige Schiff sein! Und zwar im Hochsommer, in der absoluten Hauptsaison.“

Red Blooming meadow with wooden shed at Sognefjord in Norway
 

 

Im Hochsommer geht die Sonne im Fjordland Norwegens fast gar nicht unter. Und so verspricht eine Panoramareise in diese spektakuläre Landschaft immer wieder besondere Perspektiven. Und einen ständigen Wechsel zwischen einsamer und belebter Natur. Mancherorts gibt es kleinere Siedlungen, Bauernhöfe, einzelne der typisch bunten Holzhäuser, dann wieder schier atemberaubende Bergwelten mit schroff aufragenden Felswänden. Während die Natur verzaubert, sorgt Hotel Manager Thomas Petrus mit seinem Team dafür, dass man es sich gut gehen lassen kann. Ein Eistee am Pool, ein Dinner mit Ausblick, während die HANSEATIC nature ihre weiße Spur durch das blau-schwarze Wasser zieht.

Wer die Fjorde jemals besucht hat, der weiß um die Magie dieser Welt.

 

„Wer die Fjorde jemals besucht hat, der weiß um die Magie dieser Welt“, sagt Thilo Natke, Kapitän der HANSEATIC nature. Er schwärmt von einem Labyrinth an Wasserstraßen, verbunden durch diverse Sunde. „Die Fjorde sind alle tief, manche gar sehr tief, selbst in kleinste Nebenfjorde können wir einfahren. Zudem ist diese Region bekannt für ihr wechselhaftes Wetter. Man hat an einem Tag Sonnenschein, am nächsten Tag dann diese typisch mystische Atmosphäre mit tief hängenden Wolken… Gerade dieses vielfältige Wettergeschehen ist reizvoll für unsere Panoramafahrten.“

Gibt es eigentlich einen Fjord, auf den sich der Kapitän besonders freut? „Wir wollen auf unseren einwöchigen Reisen die Vielfalt der Fjordwelt zeigen, auch deshalb unterscheiden sich die, die wir ansteuern, auch im Charakter. Mal wird es urban, etwa im Oslofjord. Mal einsam. Einer ist der Nærøyfjord. Nærøy heißt nichts anderes als eng. Und tatsächlich ist eine Fahrt durch diesen schmalen Fjord mit seinen bis zu 1.750 Meter hohen Felswänden sehr beeindruckend. Ich freue mich schon darauf!“

Mehr zu den Fjorden, die die HANSEATIC nature auf ihren Panoramafahrten erkundet, im nächsten Beitrag.


Willkommen im Reich aus Feuer und Eis

Datum: 09.09.2021 bis 21.09.2021 | 12 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT2149
JETZT REISE ANSEHEN

Winter-Abenteuer Lappland

Datum: 04.02.2022 bis 19.02.2022 | 15 Tage
Schiff : HANSEATIC spirit
Reisenummer: SPI2233
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Tor Erik Kvalsvik, Susanne Baade, Archiv

Vorheriger Beitrag

Mit den besten Schiffen die Welt erleben: die neuen Reisen für EUROPA und EUROPA 2 im Katalog 2022/2023

Nächster Beitrag

Aufbruchstimmung: die ersten Reisen mit unserer neuen HANSEATIC spirit

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »
Hanseatic nature

Abenteuer Sommerfrische! Den Norden entdecken – mit der HANSEATIC nature und der HANSEATIC inspiration

Beitrag lesen »
 

Nächste Etappe des Neustarts: Nach EUROPA 2 und HANSEATIC inspiration legen auch EUROPA und HANSEATIC nature wieder ab

Beitrag lesen »
 

Karl J. Pojer übergibt Führung von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »