Paula bloggt: Expedition Südamerika mit MS HANSEATIC – ein See in rosé und der Weihnachtsmann in der Karibik

Paula bloggt: Das Schiff ist auf dem Weg in die Antarktis. Expedition Südamerika mit MS HANSEATIC. Es geht zu einem See in rosé, die Gäste erleben bei einem Ausflug einen Moment Rallye Dakar, und in der Karibik gemahnt ein Weihnachtsmann an Lichterglanz und Gänsebraten

Datum: 15.11.2017
Tags: #expeditionen #mshanseatic
Senegal Lac Rose
Senegal Karapid
Senegal Lac Rose - auf zur Schauetappe der Rallye

+++Lac Rosé, Rallye Dakar – und Kinding Kindang+++

Dakar – der westlichste Punkt Afrikas – ragt auf einer vulkanischen Halbinsel in den Atlantik hinein. Wir machen einen Ausflug zum Lac Retba, auch Lac Rosé genannt. Cyanobakterien, so erfahren wir unterwegs, sind verantwortlich für dessen außergewöhnliche Färbung. In unserem recht komfortablen Bus geht durch kleine Städte mit bunten Märkten, und wir überholen manche Karapids. So nennt man die meist oft ziemlich überfüllten, knallbunten Kleinbusse.

Im „Hotel Chez Salim Lac Rosé“ steigen wir dann um in einen Unimog. Die Fahrzeuge sind unkaputtbar. Trotzdem sieht der Wagen nicht sehr vertrauenserweckend aus. Schon bald wird klar, warum für diese Tour kein anderes Vehikel in Frage kommt. Wir umrunden den See, sehen unter welch schwierigen Bedingungen die Menschen das Salz gewinnen. Dann macht der Fahrer mit uns eine kleine Rallyecross-Einlage durch die Sanddünen. Gut durchgeschüttelt kommen wir zurück ins Hotel. Man verwöhnt uns mit lokalen Leckereien und La Gazelle-Bier. Bei der Hitze erfrischend. Prost! Oder, wie man hier sagt: „Kinding Kindang!“


Badestopp St. Lucia (2)

Badestopp St. Lucia (1)
Kralendijk - Bonaire (2)

+++Baden im türkisblauen Wasser vor Vulkanen+++

Auf unserem Weg nach Curaçao führt der Kurs zwischen den beiden Karibikinseln St. Lucia und St. Vincent hindurch. Kapitän Axel Engeldrum will uns die Twin Pitons zeigen, das Gebiet um zwei Vulkane gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das Wetter ist perfekt, fast keine Dünung. Und so überrascht uns der Kapitän mit einem spontanen Badestopp vor zwei inaktiven Vulkanen dem Großen und Kleinen Piton.


Willemstad - Curacao Ja ist denn schon Weihnachten

Kralendijk - Bonaire (1)
Willemstad - Curacao Duschi heißt Liebling

+++Dushi – und der Weihnachtsmann in den Tropen+++

Dank günstiger Wetterbedingungen kommen wir gut voran. Und so bleibt Zeit für einen zusätzlichen Stopp am Vormittag in Kralendijk auf Bonaire und einen nicht geplanten Overnight in unserem Zielhafen Willemstad. Normalerweise muss man eine Pier lange im Voraus buchen, doch wir haben Glück. Und schlendern am Abend durch die quirligen Städtchen mit ihren bunten Häusern aus dem 18. Jahrhundert. Der Legende nach verdanken diese ihre Regenbogenfarben einem der ersten Gouverneure Curaçaos – angeblich schmerzte ihn das von den ursprünglich weißen Fassaden reflektierte Licht in den Augen. Und er ordnete an, die Häuser bunt anzustreichen.

„Dushi, lass uns bummeln gehen…“ Dushi heißt Liebling. Der große Weihnachtsmann in der Innenstadt erinnert daran, dass es bald so weit ist. Bei diesen Temperaturen kann ich mir das gar nicht so recht vorstellen. Tropen und Gänsebraten – das will nicht passen. Doch nach Einbruch der Dämmerung funkeln die bunten Lichter auf den Bögen der Königin Emma Schwimmbrücke so bunt, es ist eine schöne Vorbereitung auf die Vorweihnachtszeit in Deutschland, wenn überall die Häuser blinken.


Willemstad - Curacao Overnight


+++Was als nächstes kommt+++

Oh wie schön ist Panama, die Fahrt durch Schleuse und Kanal. Dschungel, Indianer und viel Meer…



Expeditionen mit Hapag-Lloyd Cruises

Hier erfahren Sie mehr über die Expeditionsschiffe MS BREMEN und MS HANSEATIC. Dieser Link führt zu den aktuellen Reiseangeboten. Und hier finden Sie weitere Storys im PASSAGEN BLOG zu den Reisen mit unseren Expeditionsschiffen.

Vorheriger Beitrag

Paula bloggt: Balkone, Nebel und das Salz des Lebens – mit MS HANSEATIC zu den Kanaren und Kapverden

...

Nächster Beitrag

MS EUROPA im Spa-Test: BEWEI – neues Vitalitäts-Konzept an Bord

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Interview mit der Abenteurerin Silvia Furtwängler zur Expedition Nordwestgrönland mit MS HANSEATIC

Beitrag lesen »
 

MS HANSEATIC: Expedition Kurs Nordpol – Vorfreude auf die Eiswelten Grönlands

Beitrag lesen »
 

Paula bloggt: Premiere MS HANSEATIC – Expedition Island-Umrundung

Beitrag lesen »