In Etappen um die Welt – die Highlights im neuen Katalog der EUROPA

Zum 20. Geburtstag wird dem 5-Sterne-plus-Schiff ein großes Upgrade beschert: neue Restaurantkonzepte – mit „The Globe by Kevin Fehling“ und „Pearls“. Ein neues, auf Ganzheitlichkeit ausgerichtetes Wellbeing-Konzept. Ein neuer, legerer Dresscode. Und die Reiseangebote? Interview mit Gabi Haupt, Leiterin Produktmanagement der EUROPA.

Datum: 12.02.2019
Tags: #neuerkatalog

 

eins.

Hapag-Lloyd Cruises Blog: Liebe Gabi Haupt, die EUROPA geht nachhaltig modernisiert in die neue Saison. Werden sich diese Neuerungen auch in den Reiseangeboten zeigen? 

Gabi Haupt: Das Routenkonzept der EUROPA bleibt so abwechslungsreich wie immer. Mit dem Unterschied, dass wir uns von dem Begriff der Weltreise verabschieden – und Etappen um die Welt anbieten. Das hat den Vorteil, dass unsere Gäste auch in den nahen Mittelmeerdestinationen in den Genuss von exklusiven Privilegien kommen, die bisher den Weltreisenden vorbehalten waren.

In 2019/20 geht es mit der EUROPA in vier Etappen um die Welt, für die Saison 2020/21 sind es fünf unterschiedliche Etappen, und jede hat für sich besondere Highlights: So kann man auf der ersten Etappe von Hamburg nach Nassau entspannt die kanadisch-amerikanische Ostküste zum Indian Summer erkunden. Auf der zweiten Etappe erwartet unsere Gäste die Westküste Südamerikas von Panama bis Valparaiso. Die dritte Etappe verbindet die schönsten Ziele von Ozeanien und der Südsee. Die vierte Etappe beinhaltet alle Highlights Südostasiens, und die fünfte Etappe führt durch das traumhafte Mittelmeer nach Hamburg.

zwei

Ein großes Thema für die neu gestaltete EUROPA ist Ganzheitlichkeit. Wir verbinden damit oft eine asiatische Denkweise. Und erinnern uns gern an mystische Momente in den Gärten von Osaka und Tokio. Stehen erneut Reisen nach Japan auf dem Programm?

Ja, wir werden die Highlights Japans im Rahmen unserer Südostasienetappe anbieten – von Hongkong nach Shanghai, mit zweieinhalb Tagen Tokio und je zwei Tagen in Kobe und in Shanghai. Aber auch Anläufe in Hiroshima, Nagasaki, Kagoshima und Ishigaki dürfen auf der Reise nicht fehlen. Ich empfehle unbedingt, diese Reise mit der Anschlussreise von Shanghai nach Kuala Lumpur zu kombinieren, die die Highlights von Korea und China verbindet.

drei 

Das Highlight der Redaktion steht fest: von Hamburg über Island und Grönland nach Montreal. Welche Reise wäre Ihr persönlicher Favorit?

Die EUROPA wird Ende Juni 2020 zum ersten Mal seit langem wieder die irische Westküste anlaufen. Es geht nach Dingle, wo oft Delfine das Schiff begleiten, ins traditionsreiche Galway und nach Londonderry. Danach umrunden wir Schottland. Diese Reise entlang wildromantischer Küsten von Hamburg nach Kiel ist mein persönlicher Favorit.


Sankt-Lorenz-Strom und Nova Scotia – Kanadas Lebensader im Indian Summer

Datum: 12.10.2024 bis 28.10.2024 | 17 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2421
JETZT REISE ANSEHEN

Great Lakes und Sankt-Lorenz-Strom - Lebensader Nordamerikas im Indian Summer

Datum: 19.09.2026 bis 07.10.2026 | 18 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2614
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Archiv

Vorheriger Beitrag

Luxusschiff auf neuem Kurs: Hapag-Lloyd Cruises startet ein nachhaltiges Upgrade für die EUROPA

Nächster Beitrag

HANSEATIC nature – die Study Wall der Ocean Academy

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

70 außergewöhnliche Expeditionen zwischen Eismeer und Südsee

Beitrag lesen »
 

Mit der EUROPA die Welt in Etappen genießen! Der neue Katalog für die Saison 2024/2025 ist da

Beitrag lesen »
 

Spektakuläre Routen und Begeisterung für die Welt. Interview mit Isolde Susset zum Expeditions-Katalog 2022/2023

Beitrag lesen »