Hamburg Cruise Days. Das Event mit Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises nimmt erstmals mit zwei Schiffen an der Kreuzfahrt-Gala im Hamburger Hafen teil – und bietet seinen Gästen einen exklusiven Blick auf die Auslaufparade mit dem Captain's Dinner in the Sky

Datum: 08.09.2017
Tags: #mseuropa #mseuropa2 #hamburgcruisedays #karlheinzhauser #dinnerinthesky
Blue Port in Hamburg anlässlich der Cruise Days in Hamburg 2017.
jaek_0221_hlkf-skydinner-2015

Erst mit etwas Abstand erkennt man manchmal die wahre Schönheit einer Landschaft. Deshalb zieht es den Menschen immer wieder hinauf – er erklimmt Berge, steht auf Türmen und steigt gar auf in den Himmel. All das für den erhabenen Blick, der mitunter sogar auf einen bekannten Ort fällt. Doch von oben wirkt der anders. Besonders.

Im Rahmen der Hamburg Cruise Days 2017, vom 8. bis zum 10. September, bietet Hapag-Lloyd Cruises die Exklusivität der ungewöhnlichen Perspektive. Zum Dinner in the Sky zieht ein Kran eine lange Tafel in 50 Meter Höhe. Da oben genießen 22 Gäste ein Menü des 2-Sterne-Kochs Karlheinz Hauser – und den Blick auf den Hamburger Hafen.

Zu verschiedenen Terminen schwebt die Tafel hinauf in den Himmel über Hamburg. So dass sich die Gäste mal zum Brunch in the Sky nieder lassen, mal zum Lunch oder eben zum Dinner… Aber immer zum exklusiven Blick. Das Captain’s Dinner am Samstagabend bietet zudem die Möglichkeit, die Auslaufparade und das sie begleitende Feuerwerk von oben zu sehen.

Für die Hamburg Cruise Days hat sich der Hafen schick gemacht. Mehr als 8.000 blaue Lichtelemente setzen Akzente. Illuminiert sind Gebäude und Industrieanlagen, Kräne und Schiffe. Auch die EUROPA und EUROPA 2 werden blau leuchten. Zum ersten Mal nimmt Hapag-Lloyd Cruises mit zwei Schiffen am großen Kreuzfahrt-Event teil.

Dabei fungiert die EUROPA 2 auch als Gastgeberin für ein NDR-Fernseh-Team. In einer 90-minütigen Live-Sendung berichtet der Sender über die Hamburg Cruise Days. Einer der Höhepunkte wird die Auslaufparade sein. Und das Live-Konzert von Johannes Oerding – mit dem an Bord der EUROPA 2 die UNPLUGGED-Reise beginnt. Wer nicht an den Hafen kommen kann, erlebt die Exklusivität dieses Tages in der TV-Sendung „Echt was los…“

Und wer Interesse hat an einem Dinner in the Sky, kann sich über folgenden Link informieren, ob zum gewünschten Zeitraum noch ein Platz frei ist – im Himmel über Hamburg: Dinner in the Sky mit Hapag-Lloyd Cruises


Cruise-Days-2017-Hamburg-9
Cruise_Days–EUROPA_2015-24

jaek_0244_hlkf-skydinner-2015


Text: Dirk Lehmann, Fotos: Archiv


Die Hamburg Cruise Days mit Hapag-Lloyd Cruises

  • Dieser Link führt zur NDR-Mediathek. Der Beitrag „Echt was los…“ wird da noch bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung abrufbar sein.
  • Zum Reise-Finder mit den Kreuzfahrt-Angeboten von Hapag-Lloyd Cruises geht es hier.
  • Und hier finden Sie den Bericht im PASSAGEN BLOG über das Dinner in the Sky 2015.

 

 

Vorheriger Beitrag

Afrika im Privatjet ALBERT BALLIN – Besuch bei Verwandten: <br/>die Berggorillas von Bwindi

...

Nächster Beitrag

Bilder des Tages: EUROPA und EUROPA 2 bei den Hamburg Cruise Days

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Hamburg Cruise Days mit MS EUROPA: Dinner in the Sky – das Event

Beitrag lesen »
 

Sehnsucht wecken: MS EUROPA bei den Hamburg Cruise Days

Beitrag lesen »
 

Mehr als 20 Sterne über Antwerpen: EUROPAs Beste 2015 – Karlheinz Hauser

Beitrag lesen »