Eisige Schönheiten: Privatjet ALBERT BALLIN startet ins Eis

Arktis-Reise im Privatjet ALBERT BALLIN. In Begleitung des Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar geht es nach Lappland, Island und Grönland. Ein Kurztrip zu den Highlights nördlich des Polarkreises. Für den PASSAGEN BLOG berichtet ein Team von Bord – Reiseleiter, Bordarzt, Pilot, Crew. Begleiten Sie mit uns diesen Expeditions-Flug

Datum: 27.02.2015
Tags: #eisigeschÖnheiten #faszination #ewigeseis #rangayogeshwar #albertballin #privatjetalbertballin

Privatjet_Titel3

.

ALBERT BALLIN STARTET INS EIS. Wie die Weltreise im Privatjet wird der PASSAGEN BLOG auch diese Reise begleiten – den Expeditions-Flug in die Welt der Arktis: Von Hamburg geht es nach Lappland und von da aus weiter über Island nach Grönland und wieder zurück. Begleitet wird die Reise vom bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar, der ein Faible hat für die Eiswelt am Polarkreis und sie den Gästen dieser Reise näher bringen will.

Diverse Autoren berichten in der nächsten Zeit für den Blog: Reiseleiter Wolfgang Peters schickt täglich eine seiner schönen, immer sehr poetischen Betrachtungen, auch Reiseleiter Kai Schepp und Bordarzt Michael Otto steuern Beobachtungen und Hintergrundinformationen bei, vom Team an Bord liefert Inge Welker Informationen über die Herausforderungen des Tages, und auch aus dem Cockpit erhalten wir von Flugkapitän Gregor Schweizer Infos zum Kurs und zu Besonderheiten der Route oder eines Flughafens.

Im PASSAGEN BLOG werden wir dafür eine eigene Kategorie einrichten, die direkt über die Homepage des Blogs erreichbar ist: EISIGE SCHÖNHEITEN. Über dieses Feld können alle Interessierten die Reise nachverfolgen. Auf unserer Facebook-Seite (www.facebook.com/hl.kreuzfahrten) sammeln wir die Beiträge über den eigens eingerichteten Hashtag #eisschoenheit. Über Facebook kann man auch Fragen richten an unsere Experten an Bord.

.

Und das ist unser Team:

inge_welker_ret_sw

Inge Welker, Chef-Reiseleiterin

HL_OCV2_image_8693_Exp_Peters

Wolfgang Peters, Reiseleiter

Kai_Schepp_HL_F39_2015

Kai Schepp, Reiseleiter

HL_OCV2_799_HapagExp_Otto_G6F8337_dkl_SW

Michael Otto, Bordarzt

Bildschirmfoto 2015-02-27 um 01.06.53

Gregor Schweizer, Flugkapitän

.

Eine erste Frage hat sich bereits ergeben: Eine Reiseteilnehmerin wollte wissen, wie sie ihre Gesichtshaut wirksam gegen die Kälte schützen könne. Bordarzt Otto empfiehlt, die Haut einzucremen. Allerdings müsse man darauf achten, Lotionen mit einem möglichst geringen Wasseranteil zu verwenden. Gefriert das Wasser auf der Haut, kann das zu irreparablen Schäden führen. Deshalb: Cremes mit einem hohen Fettanteil verwenden, die sind gekennzeichnet durch Begriffe wie “reichhaltig” oder “für trockene Haut”.

.

Hier geht es zum 1. Teil der Expeditionsreise: ALBERT BALLIN landet in Kiruna

EUR_Orient_HKF2110


Weitere Informationen zur einwöchigen Reise ins Eis finden Sie auf der Themenseite zum Privatjet ALBERT BALLIN von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Weitere Reportagen und Lesestücke über die Privatjet-Reisen lesen Sie in der Kategorie “Privatjet” im PASSAGEN BLOG.

Vorheriger Beitrag

Bilder des Tages: Der will nur spielen – MS BREMEN und der Wal

...

Nächster Beitrag

Expedition Antarktis: MS BREMEN am Südpolarkreis

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Eisige Schönheiten, Teil 1: ALBERT BALLIN landet in Kiruna

Beitrag lesen »
 

Eisige Schönheiten, Teil 3: "Ice, Ice, Baby" – Island im Winter

Beitrag lesen »
 

Eisige Schönheiten: Arktis-Reise im Privatjet ALBERT BALLIN

Beitrag lesen »