IN2BALANCE mit EUROPA 2, Teil 1: von Hongkong nach Saigon

Datum: 26.03.2017
Tags: #europa2 #in2balance #svenottke #reginahalmich #jonathanhippensteel #patrickbroome #holgerstromberg

in2balance

In2Balance-Yoga-4
In2Balance-Yoga-3
In2Balance-Yoga-7
In2Balance-Yoga-6

In Hongkong hat sich die EUROPA 2 auf eine Kreuzfahrt begeben, die Denkanstöße bietet: Mit IN2BALANCE startet Hapag-Lloyd Cruises ein neues Format – Fitness, Yoga, Meditation, bewusste Ernährung, Achtsamkeit. Es geht darum, an Bord die eigene Mitte zu finden… Das E2MAG begleitet diese Reise. 1. Teil: von Hongkong nach Saigon

„Wir recken die Arme in den Himmel und beugen uns nun nach vorn. Die Hände berühren den Boden. Wir lehnen uns noch weiter vor. Und da wir bereits die Entspannung dieser Seereise spüren, sind wir viel beweglicher als zu Beginn der Kreuzfahrt. Manche werden mit dem Kopf die Beine berühren“, sagt Patrick Broome mit klarer Stimme. Ein leichtes Lächeln umspielt seinen Mund. Aus dem Bluetooth-Lautsprecher seines iPhones tönt leise Musik.

 

Die Gäste lieben Yoga auf See

 

Tag 7 der ersten IN2BALANCE-Reise mit der EUROPA 2. Patrick Broome, Doktor der Psychologie, Betreiber diverser Yoga-Studios in München und seit 2005 Yoga-Lehrer der deutschen Fußballnationalmannschaft, hat zum Morgen-Yoga auf das Spa-Deck des Luxusschiffes eingeladen. Der Golf von Thailand funkelt, das Thermometer zeigt bereits 29 Grad an. Und obwohl es erst 7 Uhr morgens ist, sind an diesem Sonntag alle Yoga-Matten im Einsatz. Die Gäste lieben Yoga auf See.

Mit IN2BALANCE startet an Bord der EUROPA 2 ein neues Format. Entspannung, Entschleunigung, die eigene Mitte finden – das sind die Themen, zu denen diverse Experten auf verschiedenen Reisen Kurse und Vorträge anbieten. Die erste IN2BALANCE-Kreuzfahrt führt von Hongkong über Vietnam, Thailand und Malaysia nach Singapur. An Bord sorgen neben Yoga-Lehrer Patrick Broome auch der Fitness-Coach Jonathan Hippensteel, die Boxer Regina Halmich und Sven Ottke, sowie der Ernährungsberater und langjährige Koch der Fußballnationalmannschaft, Holger Stromberg, für mehr Balance im Leben.

In2Balance-Boxen-7
In2Balance-Boxen-8
In2Balance-Boxen-6
In2Balance-Boxen-10

Was das neue Reiseformat ausmacht, erklärt Malisa Jarck, künstlerische Leitung bei Hapag-Lloyd Cruises. „Wir können auf einer einzigen Reise nicht Leben verändern, aber wir möchten mit dem Programm Denkanstöße geben, die jeder in seinen Alltag integrieren kann.“ Auch wenn in den Kursen verschiedene Inhalte angeboten werden, thematisch haben sie eine Klammer. Und anders als für das Sport-Programm BE.YOU. von Maria Höfl-Riesch, das ebenfalls auf der EUROPA 2 angeboten wird, muss man sich für IN2BALANCE nicht anmelden.

Inzwischen hat das Schiff Hongkong verlassen, es wird Hoi An besucht mit seiner Weltkulturerbe-Altstadt und Da Nang, das mit seiner Nähe zum Wolkenpass auf der Grenze liegt zwischen dem Norden Vietnams und seinem Süden. Und es gibt zwei erste See-Tage, perfekt für IN2BALANCE.

 

Beim Boxen vergisst du alles um dich herum

 

Regina Halmich und Sven Ottke heizen den Gästen ein. Erst Seil springen, dann die Drehung der Schlaghand, die ersten Kombinationen: „Links. Links-Rechts.“ Die beiden wissen, dass ein EUROPA 2-Gast eher nicht in einen Box-Club geht. Doch es geht ihnen um Konzentration, um Fokussierung. „Glaub mir“, sagt Regina Halmich, „beim Boxen vergisst du alles um dich herum.“ Das Training sei das perfekte Workout. Co-Trainer Ottke präsentiert authentisch diese Welt, er macht Druck, brüllt Kommandos, verlangt den Teilnehmern einiges ab. Und dankbar nehmen die es an. Für den zweiten Box-Kurs melden sich noch mehr Gäste an.

Zwei Lotsen leiten Kapitän Ulf Wolter und seinen ersten Offizier Aleksandar Sokacic bei der Revierfahrt über den Saigon-Fluss. Die EUROPA 2 macht an einem Terminal etwas außerhalb der Millionenmetropole fest. John Hippensteel bittet zum Lauftraining vor dem Schiffsbug. Er will zeigen, dass man die Kraft der Erdanziehung für das Laufen nutzen kann – man soll sich eher nach vorn fallen lassen, federnd über den Fußballen laufen. Und andächtig tänzeln die Teilnehmer hinter dem hoch gewachsenen Amerikaner her.

In2Balance-Saigon-5
In2Balance-Jon-Joggen-7
In2Balance-Jon-Joggen-5
In2Balance-Saigon-10

Hippensteel ist ein Bilderbuch-Athlet. Er hat als Model gearbeitet und beim Iron-Man auf Hawaii das Ziel erreicht. Momentan entwickelt er seinen auf Fitness und Gesundheit setzenden Lifestyle zur Marke: Hippensteel bietet Workouts an, Lauftraining, Stretching und Entspannung mit der Faszien-Rolle. So voll sind seine Kurse, dass der Amerikaner mit den Teilnehmern meist an Deck geht. Da hört man ihn dann sagen: „Let the pain be your guide.“ Manchmal heißt IN2BALANCE auch, dahin zu gehen wo der Schmerz ist.

Auf der Suche nach der eigenen Mitte kann Saigon auch ein Ort des Schmerzes sein. Es ist eine Metropole der Enge und des Lärms. Rund 11 Millionen Menschen leben hier, etwa 7 Millionen Mopeds knattern über die Straßen. Das ist anstrengend und faszinierend gleichermaßen. Und so wird die City-Tour auf den Rollern von Vespa-Adventures zum authentischen Erlebnis. Man fährt nicht selbst, sondern wird zum Sozius eines erfahrenen Guides. Und schon nach wenigen Minuten zeigt sich, für diese Tour muss man vor allem eins mit bringen – Gelassenheit.

 

IN2BALANCE – eine Kreuzfahrt der Denkanstöße

 

Konzentration, Anspannung, Gelassenheit. Ruhe. Und bewusster leben. Das sind auch die großen Themen von Holger Stromberg. Der Spitzenkoch, der als jüngster Koch Deutschlands mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde und lange für die Fußball-Nationalmannschaft gearbeitet hat, rät in seinen Vorträgen davon ab, zu viel Geld in Kochbücher und teure Küchen zu investieren. Es genüge, in sich hinein zu hören: Was brauche ich jetzt? Was fehlt? Was tut mir gut?

Die Vorträge Strombergs im Theater des Schiffes sind immer voll. Und in einem faszinierenden Kochkurs, rät der Star-Koch davon ab, ständig Kochkurse zu besuchen. Statt dessen empfiehlt er eine einfache Küche, nur mit allerbesten Zutaten. Er rät dazu, mehr mit den Augen zu genießen. Und man ertappt sich dabei, wie man abends im „Yacht Club“ der EUROPA 2 vor dem Buffett steht. Man betrachtet die großartigen Speisen. Denkanstöße, denkt man, Denkanstöße…

In2Balance-Saigon-15
In2Balance-Stromberg-3
In2Balance-Saigon-7
In2Balance-Saigon-11

Text: Dirk Lehmann, Fotos: Susanne Baade

Lesen Sie hier den zweiten Teil der Reise von Saigon nach Singapur.


IN2BALANCE

Tags: , , , , , ,

Vorheriger Beitrag

Die Signature Drinks der EUROPA 2: <br/>Zodiac Driver

...

Nächster Beitrag

IN2BALANCE mit EUROPA 2, Teil 2: von Saigon nach Singapur

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

IN2BALANCE mit EUROPA 2, Teil 2: von Saigon nach Singapur

Beitrag lesen »
 

Kreuzfahrt in die eigene Mitte: IN2BALANCE mit EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

IN2BALANCE an Bord der EUROPA 2: Saliya Kahawatte und sein Blind Date mit dem Leben

Beitrag lesen »