Fotograf Chaluk berichtet: Mit EUROPA 2 von Colombo nach Benoa. Teil 3: Singapur

Datum: 11.03.2018
Tags: #europa2 #benoa #travelbruno

 

Header-Blog2sea

EUROPA2_March18_WEB_3__040

EUROPA2_March18_WEB_3__038
EUROPA2_March18_WEB_3__041

EUROPA2_March18_WEB_3__042

Blog2Sea – diverse Autoren berichten im E2MAG über ihre Reise mit der EUROPA 2. Aktuell ist der Fotograf Chaluk an Bord und berichtet über seine Reise mit EUROPA 2 von Colombo nach Benoa. Teil 3: Singapur

Was eine Überraschung! Mit dem Hotel-Manager hatte ich über Dinge gesprochen, die man vermisst. Eher im Scherz sagte ich: Mamas Marmorguglhupf. Doch beim Frühstück im Yacht Club der EUROPA 2 wird mir plötzlich einer überreicht – flaumig-flauschig, sehr lecker. Fast so gut wie der von Mama… Ein besonderer Moment der Gastfreundschaft, der mir den Abschied von Singapur versüßt.

 

Die EUROPA 2 im Cruise Terminal– es ist die größte Shopping-Mall Singapurs

 

Singapur. Bis dato hatte ich keine große Erwartung an diese Stadt. Und die Erziehungsmaßnahmen, etwa mit strengen Strafen für unbedachte Kaugummi-Fans, finde ich eher unangemessen. Doch dann überzeugt mich die Metropole. Früh morgens läuft die EUROPA 2 im Harbourfront Cruise Terminal ein, etwa sieben Kilometer vom Zentrum entfernt. Mit der angeschlossenen VivoCity ist der Terminal Singapurs größte Mall. Und wir erleben hier eine echte Seltenheit: Alle fünf Jahre muss die Verdrängung von Kreuzfahrtschiffen gemessen werden. Niemand darf von Bord, der Prozess bleibt unsichtbar – und ist doch aufregend. Dann wird das Schiff frei gegeben.

EUROPA2_March18_WEB_3__032
EUROPA2_March18_WEB_3__007
EUROPA2_March18_WEB_3__028EUROPA2_March18_WEB_3__035

Wir machen uns auf, die Stadt zu erleben. Gardens by The Bay, das Marina Bay Sands Hotel mit dem höchstgelegenem Infinitypool und Rooftopbar (Ce La Vie). Oder die Haj Lane, eine Art Hipsterviertel mit toller Street Art. Eine Moschee mitten im Victoria Street Viertel und Hochhäuser mit ganz besonderem Charme. Wie die Bevölkerung des Stadtstaats ein bunter Mix ist, präsentiert sich die Küche ebenfalls in ihrer Vielheit. Der Pandan Kuchen, ein Biskuit-Teig, der seine giftgrüne Farbe den Pandanblättern verdankt, schmeckt besonders.

 

Die EUROPA 2 verlässt den multikulturellen Stadtstaat– und macht sich auf nach Singapur

 

Singapur ist eine Stadt, die die Welt in sich vereint. Viele Kulturen, Nationalitäten und Religionen finden sich hier im Einklang mit- und untereinander. Man arbeitet gemeinsam an einer friedvollen grünen Zukunft. Und Kaugummis bekommt man wirklich nur in der Apotheke. Die Auslaufparade ertönt, die EUROPA 2 lässt diesen bemerkenswerten Stadtstaat hinter sich. Das nächste Ziel: Indonesien.

EUROPA2_March18_WEB_3__001
EUROPA2_March18_WEB_3__005-4

WEB


Die Welt der EUROPA 2

Tags: , , , ,

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Fotograf Chaluk berichtet: Mit EUROPA 2 von Colombo nach Benoa. Teil 4: Bali

Beitrag lesen »
 

Fotograf Chaluk berichtet: Mit EUROPA 2 von Colombo nach Benoa. Teil 2: Thailand und Malaysia

Beitrag lesen »
 

Fotograf Chaluk berichtet: Mit EUROPA 2 von Colombo nach Benoa. Teil I: Sri Lanka

Beitrag lesen »