Hotspots, Premierenziele und Themenreisen – 3 Fragen zum neuen Katalog der EUROPA 2

In 86 Tagen von Hamburg in die Südsee und eine Reise bis an den Rand der Arktis, der Mythos Transatlantik und ausgiebiges Inselhopping sowohl im Mittelmeer als auch in der Karibik. Und erstmals: Westaustralien. Im Interview äußert sich Julian Pfitzner, Leiter Produktmanagement EUROPA 2, zu den Highlights im Katalog für die Saison 2020/21.

Datum: 27.02.2019
Tags: #hauptkatalog

 

eins.

Hapag-Lloyd Cruises Blog: Lieber Julian Pfitzner, legendäre Hotspots, spektakuläre Natur, Inselhopping de luxe zu den schönsten Stränden im Mittelmeer und viele Format-Reisen. Was zeichnet die EUROPA 2-Saison 2020/21 aus? Auf welche Highlights können sich die Gäste freuen?

Julian Pfitzner: Das Routenkonzept der Saison 2020/2021 folgt wieder dem Grundkonzept der EUROPA 2: Wir folgen der Sonne um die Welt.

Die Highlights an Bord? Wo soll ich da anfangen? Vielleicht am Einfachsten direkt vor der Haustür in Hamburg. Am 13. Mai 2020 steht wieder das wohl spektakulärste Event der Saison: Fashion2Night. Ein Abend rund um Fashion, Styling und Stars und ein großartiger Auftakt für eine kurze Reise mit der EUROPA 2. Aber auch unsere Reiseformate „EUROPA2 Unplugged®“, „Art2Sea“, „Fashion2Sea“, „Talk2Christiansen“ und „In2Balance“ sind für sich kleine Highlights.

Turtle
zwei

In 47 Reisen geht es für die EUROPA 2 um die Welt. Für eine derart erfahrene Weltenbummlerin, so möchte man meinen, kann es eigentlich kaum einen Ort geben, der noch nicht besucht worden ist. Welche Premierenziele stehen im neuen Katalog?

Die EUROPA 2 hat auch in diesem neuen Programm einige Premierenanläufe geplant: so bereist sie beispielsweise erstmals die Westküste Australiens. Aber auch in der Südsee haben wir einige Inseln erstmals in einen Fahrplan der EUROPA 2 aufgenommen, zum Beispiel die Insel Inyeug, die zum Inselstaat Vanuatu gehört und auch als „Mystery Island“ bekannt ist.

drei 

Das Highlight des Redaktions-Teams steht fest: von Lissabon nach New York – zwei tolle Städte, der Mythos Transatlantik und jede Menge Gelegenheit, das Schiff zu genießen. Welche Reise wäre Ihr persönlicher Favorit?

Da fällt mir die Entscheidung natürlich nicht leicht. Aber wenn ich die Möglichkeit hätte, dann würde ich gerne meine Familie einpacken und die Reisekombination „86 Tage Faszination pur – von Europa in die Südsee“ genießen. New York, die Karibik und dann die Südsee einmal in aller Ausführlichkeit zu erleben: ein echter Traum!

Tramway in Lisbon
Brooklyn Bridge in New York City

Über den Atlantik in die Karibik.

Datum: 09.11.2019 bis 25.11.2019 | 16 Tage
Schiff : MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX1925
JETZT REISE ANSEHEN

Expedition Kapverden und Atlantik-Überquerung -  Von Feuerinseln und Weltmeeren

Datum: 29.10.2019 bis 14.11.2019 | 16 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS1902
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Archiv

Vorheriger Beitrag

HANSEATIC nature – die Study Wall der Ocean Academy

...

Nächster Beitrag

HANSEATIC nature – die Kulinarik: die Signature Dishes im Spezialitäten-Restaurant „Hamptons“

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Eleganz, Leichtigkeit, Perfektion: Interview mit Julian Pfitzner zum Katalog 2018/19 der EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

Die große Freiheit: Der neue Hauptkatalog 2018-2020 der EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

20 Jahre MS EUROPA – der Hauptkatalog zum Jubiläum der „schönsten Yacht der Welt“

Beitrag lesen »