HANSEATIC nature. Die Crew: Annette Hollmann, Hostess

Sie hat eine neue Herausforderung gesucht – und sie an Bord eines Expeditionsschiffs gefunden. Seit 2011 fährt sie auf den Schiffen von Hapag-Lloyd Cruises. Wir treffen Annette Hollmann, die Hostess der HANSEATIC nature. Im Video erzählt sie, warum sie die Polarregionen liebt – und sich dennoch auf die Karibik freut.

Datum: 27.11.2018
Tags: #hanseaticnature

„Meinen Beruf als Krankenschwester habe ich immer geliebt – und dennoch nach einer neuen Herausforderung gesucht.“ Annette Hollmann spricht leise, aber bestimmt. Sie hat sich dafür interessiert, auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten. Konkret: auf einem Expeditionsschiff. Die Entscheidung, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, hat sie zielstrebig umgesetzt. „2011 habe ich als Krankenschwester auf der HANSEATIC angefangen. Ich habe diesen Schritt nie bereut.“

Annette Hollmann liebt den Umgang mit Menschen. Sie hat immer Interesse an ihrem Gegenüber. Und so scheint es fast folgerichtig, dass man der Krankenschwester eine Position angeboten hat, ganz nah dran an den Gästen. Hostess ist die klassische Bezeichnung für das, was man heute auch Guest Relation Manager nennt: Man begrüßt die Reisenden, wenn sie an Bord kommen, man begleitet sie auf Ausflügen, hilft bei der Organisation des Alltags an Bord. Kurz gesagt: Annette Hollmanns Aufgabe besteht darin, Gastgeberin zu sein.

 

Die Menschen machen ein Schiff aus – die Crew, die Gäste…

 

Dabei entwickeln sich zu manchen Gästen fast freundschaftliche Beziehungen. Und der oftmals besonderste Moment einer Reise ist ihr Ende. Man verabschiedet sich voneinander mit einem herzlichen und ernst gemeinten „Bis zum nächsten Mal“. Annette Hollmann: „Ich finde es schön, wenn ich unsere Gäste dann später wieder an Bord begrüßen darf.“ Sie sagt, die Menschen machen ein Schiff aus – die Crew, die Gäste. Es entsteht eine Stimmung, die alle verbindet.

Wie eng diese Bindung sein kann, das hat sich auch auf der letzten Reise der HANSEATIC gezeigt. Das finale Farewell in der Explorer Lounge war sehr emotional. „Auch bei mir sind einige Tränen geflossen“, sagt Annette Hollmann und fügt dann mit der ihr typischen, sanften Entschlossenheit hinzu: „Aber ich freue mich sehr auf die neuen Schiffe.“ Auf die Reisen in die Pol-Regionen, die für sie so besonders sind. Aber auch auf die Warmwasserziele. Im Video schwärmt sie von der Karibik, von der Südsee. „Doch vor allem freue ich mich auf die Gäste. In den vergangenen Jahren hat es für mich viele besondere Begegnungen gegeben. Und ich freue mich, an Bord der HANSEATIC nature vertrauten Menschen zu begegnen.“

 

HANSEATIC NATURE. DIE MEILENSTEINE.

 

  • 26. August 2016 – Hapag-Lloyd Cruises gibt den Bau zwei neuer Expeditionsschiffe bekannt.
  • 8. März 2017 – die Schiffe heißen: HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration.
  • 9. Mai 2017 – in der Vard-Werft in Tulcea beginnt der Stahlschnitt für die HANSEATIC nature.
  • 20. Juni 2017 – Kiellegung der HANSEATIC nature.
  • 9. Januar 2018 – der erste Hauptkatalog der neuen Expeditionsschiffe wird vorgestellt.
  • 25. Februar 2018 – die Musterkabinen der HANSEATIC nature werden abgenommen.
  • 3. Juli 2018 – Hapag-Lloyd Cruises kündigt ein weiteres Expeditionsschiff an: HANSEATIC spirit.
  • 26. Juli 2018 – der Schleppvorgang der HANSEATIC nature beginnt.
  • 16. August 2018 – Ankunft der HANSEATIC nature in Norwegen.
  • 12. April 2019 – das Datum für die Taufe der HANSEATIC nature in Hamburg.

 


Expedition Antarktis - Babyzeit mitten im Eis

Datum: 20.12.2019 bis 05.01.2020 | 16 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT2000
JETZT REISE ANSEHEN

Expedition Antarktis - Frühlingserwachen II

Datum: 04.12.2019 bis 20.12.2019 | 16 Tage
Schiff : HANSEATIC nature
Reisenummer: NAT1919
JETZT REISE ANSEHEN

Text und Interview: Dirk Lehmann, Fotos: Susanne Baade, Archiv, Renderings: Ocean Architects

Nächster Beitrag

Paula bloggt: WhatsApp von Bord. Mit EUROPA 2 von Mauritius nach Singapur

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Expedition Zukunft: Spa und Wellnessbereich – HANSEATIC nature

Beitrag lesen »
 

HANSEATIC nature – Werftbesuch in Norwegen

Beitrag lesen »
 

HANSEATIC nature – die Arbeit der Bauaufsicht

Beitrag lesen »