Geburtstags-Gala mit MS EUROPA: Ball über der Elbe

Die Geburtstags-Reise der MS EUROPA endet mit einem Tag der Feierlichkeiten: Der beginnt mit einem Hanseatischen Frühschoppen, am Nachmittag wird zum Champagner-Empfang geladen, danach ein Gala-Dinner serviert, an dem alle Chefköche der EUROPA mitgewirkt haben, und schließlich eröffnet Kapitän Mark Behrend den Ball über der Elbe

Datum: 01.10.2015
Tags: #mseuropa #ballüberderelbe #hanseatischerfrühschoppen #champagnerempfang
EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-3
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog

Die Geburtstagsreise der EUROPA ist ein besonderes Ereignis – die Kreuzfahrt endet in Hamburg mit einem festlichen Ball über der Elbe, danach geht das Schiff ins Dock 11 von Blohm + Voss. Wir werden im PASSAGEN BLOG über den „Brush-Up“ berichten. Doch hier geht es um die Feste, die bis dahin zu feiern sind: Zuerst lädt Kapitän Mark Behrend zum „Hanseatischen Frühschoppen“, dann bitten Gabi Haupt, Leiterin des Produktmanagements, und Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, zum Champagner-Empfang. Danach wird ein Gala-Dinner serviert, zusammengestellt von alle bisherigen und dem aktuellen Küchenchef der EUROPA, Thorsten Gillert. In Anschluss daran beginnt er endlich – der Ball über der Elbe.

Doch nur für das erfahrene Auge waren die Vorbereitungen überall auf dem Schiff zu sehen. Ein Meeting jagte das nächste. Auf dem Pool-Deck wurden Kochstationen, Biertische und -bänke aufgebaut, die EUROPA-Lounge mit mehr als 4.000 roten Rosen geschmückt, und bis spät in die Nacht hat das Team gearbeitet und geprobt: Hier malten die Matrosen noch an der Seekarte, da stellte Sommelier Martin Radusch das Weinpaket für den Abend zusammen, und unter Anleitung eines Tanzlehrers probte man die Schritte für den Eröffnungstanz zum Ball über der Elbe.


Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog

Für den Frühschoppen kommen in Cuxhaven – Premieren-Anlauf für die EUROPA! – der Shanty-Chor „Inseldeerns“ an Bord, der Koch Jörg Müller, Bruder der Sterne-Kochlegende, und Aale Dieter. Er preist nach dem Anstich seine Fische an. Und als einer der Gäste sagt, er wolle nur probieren, blafft das Wochenmarkt-Faktotum im gestreiften Hemd: „Was soll das heißen, `nur probieren´? Wenn du den isst, wirst du süchtig – nach meinem Aal!“ Die „Inseldeerns“ besingen die Schönheit Hamburgs. Mit einem präzisen Schlag gegen den Zapfhahn sticht Kapitän Mark Behrend das Fass an, EUROPA-Küchenchef Thorsten Gillert serviert Austern, die Koch-Brüder Jörg und Dieter Müller Gänseleber und Garnelenspieß auf Kokos-Chili-Limettensüppchen. Zwei Losverkäuferinnen tingeln durch die Reihen. Und schon bald kreist ein Fläschchen Aquavit.

Der Himmel ist blau, die Sonne wärmt, und die EUROPA nähert sich Hamburg. Wir passieren die Schiffsbegrüßungsanlage, Blankenese, die Strandperle, Neumühlen, den Fischmarkt und die Werft von Blohm + Voss. Kapitän Mark Behrend erklärt, dass die EUROPA morgen rückwärts ins große Schwimmdock 11 einfährt, zwei Wochen dauert das umfangreiche „Brush Up“. Die Pallen, auf denen das Schiff stehen wird, warten bereits. Doch bis dahin gibt es noch ein Fest zu feiern. Wir freuen uns auf den Ball über der Elbe.


EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-15
EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-17
Geburtstagreise EUROPA 2015. ©Susanne Baade, Passagen Blog


Später macht das Schiff im Hamburg Cruise Center HafenCity fest. Einige Ehrengäste kommen an Bord, darunter Crew-Mitglieder, die gerade Urlaub haben wie Kapitän Olaf Hartmann, und ehemalige wie Küchenchef Stefan Wilke. Denn das Geburtstags-Dinner ist eine Kooperation aller Köche, die bisher auf der EUROPA als Küchenchefs gewirkt haben. Es erweist sich als eine großartige, gustatorische Reise durch die verschiedenen Stile.

Im Beisein beider Kapitäne, dreier Hotel-Manager und zweier Kreuzfahrt-Direktoren, heißt es am Abend: „Der Ball ist eröffnet!“ Crew und Gäste tanzen ausgelassen, die Seekarte wird versteigert, und dann treffen alle noch einmal im Atrium der EUROPA zusammen – und singen Seemanns-Lieder. Ein Moment des Abschieds. Und es zeigt sich, dass so mancher gar nicht so recht wahr haben mag, dass damit diese wundervolle Reise endet.


EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-18
EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-14
EUROPA_Geburtstagsreise-10
EUROPA_Geburtstagsreise-9

Noch bis ins Morgengrauen hockt ein Grüppchen in der Clipper-Lounge, um auch von ihr Abschied zu nehmen. Die Bar mit den Schiffsmodellen auf Deck 4 wird komplett umgestaltet. Die Arbeiten beginnen bereits während die ersten Gäste der EUROPA beim Frühstück sitzen, vor der Rezeption reihen sich Trolleys neben Werkzeugkoffer. Denn mit Ende der Geburtstagsreise startet die Verjüngungskur für die „schönste Yacht“, im Dock 11 von Blohm + Voss. Der PASSAGEN BLOG wird berichten. Bis dahin tanzen wir noch ein wenig durch einen wunderbaren Abend, an dem der Mond groß und rund im Himmel hängt – ein prächtiger Lampion für den Ball über der Elbe.


EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-20
EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-21
EUROPA_Geburtstagsreise-11

EUROPA_Geburtstagsreise©SBaade-26


Text: Dirk Lehmann, Fotos: Susanne Baade


Sie interessieren sich für die exklusiven Events mit Hapag-Lloyd Kreuzfahrten? Dieser Link führt zur Kategorie „Events“ auf der Homepage. Informationen über die nächsten Reisen mit MS EUROPA finden Sie hier.

Vorheriger Beitrag

Bilder des Tages: MS BREMEN – und der Blutmond

...

Nächster Beitrag

Bilder des Tages: MS HANSEATIC im Hafen von Tasiilaq

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

City Guide: 10 Tipps für 2 perfekte Tage in... Las Palmas

Beitrag lesen »
 

Midsummercruise: mit MS EUROPA von Tromsø nach Hamburg

Beitrag lesen »
 

The Heart of the City. Der Hapag-Lloyd Cruises-Tipp für Edinburgh

Beitrag lesen »