City Guide: 10 Tipps für 2 perfekte Tage in Dubai

Sie wollen Ihre Reise mit unserer EUROPA 2 um ein paar Tage verlängern? Dann hat unser Team die perfekten Aktivitäten und Lokalitäten für Sie zusammengestellt: schöne Hotels, herausragende Restaurants, angesagte Bars und einige Ausflüge. Viel Spaß mit unseren Tipps!

Datum: 11.11.2021
Tags: #mseuropa #europa2 #cityguide

Dubai ist alles – außer gewöhnlich. Das Über-Morgenland hat sich den Superlativen verschrieben: das höchste Gebäude der Welt, das größte Riesenrad, die längste Shopping-Mall. Und mit der um ein Jahr verschobenen Expo 2020 die erste Weltausstellung in einem arabischen Land.

 

+++ÜBERNACHTEN+++

AUF DER PALME. Die schwarze Limousine sticht in den Tunnel, taucht vor dem Hotel Atlantis wieder auf und gleitet weiter bis ans äußerste Ende des obersten Blattes der Palmeninsel. Ein Security-Mann grüßt, kalte Tücher werden gereicht – Willkommen im Anantara Dubai The Palm Resort & Spa. Diverse Gebäude verteilen sich über eine weitläufige Parklandschaft, Bungalows, mehrere lagunenförmige Pools und viel Grün. Auch viele der Villen haben einen eigenen Pool und einen wundervollen Blick auf die weit entfernte Wolkenkratzerkulisse.

IN DER ALTSTADT. Hier wirken die vielen Höher-Teurer-Größer-Superlative ganz fern: Die Häuser stehen eng beisammen, die Straßen sind schmal. Man hat das Gefühl, in jener Stadt angekommen zu sein, die Dubai einmal war. Die luxuriösen Villen des Al Seef Heritage Hotel wurden vom Amt für Denkmalschutz aufwändig saniert und im traditionellen Stil mit feinsten Materialen eingerichtet: klassisch-arabische Wohnhäuser mit großen Innenhöfen, kühlen Räumen und Dachterrassen zwischen hell getünchtem Sandstein. Mit 24 Stunden Butler-Service und lokalen Speisen im dazu gehörigen Barjeel Al Arab Restaurant.+++ 

 

+++ESSEN+++

KASNUDELN. Zu den vielen internationalen Chefs, die in Dubai ein Restaurant eröffnet haben, zählt auch der Österreicher Wolfgang Puck. In den USA ist er ein Koch-Superstar mit 70 Restaurants und 5.000 Mitarbeitern. Sein Cut Dubai nimmt eine Etage im Luxus-Hotel „The Adress Downtown Dubai“ ein. Das Restaurant ist spezialisiert auf Steaks von famoser Qualität. Puck garantiert, dass er nur Fleisch aus fairer Tier-Haltung bezieht, nur Bio-Gemüse verwendet und hohe ethische Standards einhält. Seine österreichische Herkunft ist den Speisekarten anzusehen – es gibt darauf immer auch „Kasnudeln“ und „Wiener Schnitzel“. 

AUBERGINENEINTOPF. Wer einmal Threed Deyay gegessen hat, einen Eintopf mit Kartoffeln, Brot, Aubergine und Geflügel, wird die traditionelle arabische Küche lieben. Einer der besten Orte für die Küche des Mittleren Ostens ist das Restaurant Qbara. Es wird von Colin Clague geleitet, einem auf der Isle of Man geborenen Koch, dessen Leidenschaft für die arabische Küche so überzeugend ist, dass er schon zum „Best Chef in Dubai″ gewählt wurde. Weil das Qbara oft auf Wochen hin ausgebucht ist, empfiehlt sich der Besuch zum Lunch oder – ein echter Tipp! – zum “Early Dinner” von 18 bis 19.45 Uhr.+++

 

+++AUSGEHEN+++

HÖHENRAUSCH. Manche behaupten, dass es in Dubai von oben nichts zu sehen gebe – außer Baustellen und Wüstensand. Das kann nur sagen, wer noch nie eine der vielen Rooftop-Bars besucht hat. Diese sind wahrlich spektakulär (das gilt in den meisten Fällen auch für die Preise der Drinks). Die Königin aller Rooftop-Bars heißt At.mosphere und befindet sich in der 122. Etage des Burj Khalifa. Auf 442 Metern wird der höchste Drink Dubais serviert. 

 

SUNDOWNER. In Dubai wird offiziell kein Alkohol ausgeschenkt. Eine Ausnahme bilden die Bars und Restaurants der internationalen Hotels. Deshalb sind diese zu Hotspots des Nachtlebens geworden. Und einige haben darüber hinaus noch einiges zu bieten. Etwa den besten Blick auf das höchste Gebäude der Welt, man hat ihn aus der Bar The Vault in der 71. Etage des Hotels JW Marriott Marquis mit seinen 355 Meter hohen Zwillingstürmen. Oder den besten Blick auf den Sonnenuntergang über der Arabischen See – von der Mercury Lounge im Four Seasons Resort Dubai at Jumeirah Beach mit der offenen Dachterrasse.+++

 
 
+++ERLEBEN+++

RUNDREISE. Eigentlich sollte es eine Höhe von 210 Metern haben. Doch dann befürchteten die Betreiber wohl, dass ein anderes Riesenrad größer werden könne und nutzen die Corona-Pause für eine Anpassung. Jetzt erreicht das am 21. Oktober eröffnete Ain Dubai die Rekordhöhe von 260 Metern. Die Fahrt in einer der 48 Kabinen dauert etwa 40 Minuten. Lassen Sie sich vom Reise-Concierge der EUROPA 2 eine eigene Kabine buchen. Schöne, ebenfalls aussichtsreiche Alternative: eine Ballonfahrt über der Wüste.

WELTREISE. Eigentlich sollte die Expo im Oktober 2020 beginnen und im März diesen Jahres enden. Dann kam Corona. Dubai erhielt die Genehmigung, die erste Weltausstellung in einem arabischen Land um ein Jahr zu verschieben. Und hat die Expo 2020 im Herbst 2021 ihre Tore geöffnet. Unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ geht es um die großen Themen der Zeit: Nachhaltigkeit, Mobilität und Chancen. Tagestickets gibt es ab 11,28 Euro. Gute Nachricht für all unsere Gäste über 60 – für Sie ist der Eintritt frei.+++

 
+++CAFÉS+++

MÄNNERPARKPLATZEs gibt die hübsche These, dass die TV-Serie „Sex in the City“ heute teilweise in Dubai gedreht werden würde, denn es gibt weltweit kaum ein größeres Schuh-Paradies als den The Level Show District in der Dubai Mall. Auf rund 9.000 Quadratmetern Verkaufsfläche geht es nur um Wedges, Booties, Ankle Boots, Sandalen, High Heels und und und. Es gibt sogar eine Schuh-Concierge, die die stilbewusste Frau berät, und das sehr hübsch gemachte Vogue-Café, in dem sie ihren Mann lassen kann.

MÄNNERSPIELPLATZ. Der geparkte Mann hat aber auch die Möglichkeit, sich in eigene Welten zu flüchten. Dafür empfiehlt sich das beliebte Bikers Café am Jumeirah Beach. Es zeichnet sich nicht nur durch eine Ausstellung kultiger Motorräder aus, sondern durch Veranstaltungen wie den „Distinguished Gentleman’s Ride” – bei dem stilvoll gekleidete Herren auf klassischen Motorrädern eine Ausfahrt machen. Ein Ort, an dem sich viele große Jungs wohl fühlen.+++


Märchenhafte Metropolen, Legendäre Königreiche

Datum: 18.01.2022 bis 26.01.2022 | 8 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2232
JETZT REISE ANSEHEN

Urlaubsglück im Farbenmeer

Datum: 26.01.2022 bis 09.02.2022 | 14 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2233
JETZT REISE ANSEHEN

Text: Dirk Lehmann, Fotos: DTCM, EXPO 2020, Nikki Beach Resort & Spa Dubai, Four Seasons, The Green Planet, Archiv

Vorheriger Beitrag

Weihnachtsshopping in Dubai mit unserer EUROPA 2

Nächster Beitrag

Wir lieben Seetage! Fünf Tipps für eine Reise mit unserer EUROPA

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

„Hier wollte ich seit sieben Jahren hin – auf dieses Schiff.“ Die Künstlerin Pola Brändle an Bord der EUROPA 2

Beitrag lesen »
 
500px Photo ID: 62460025 - I've been through Dubai many times, but never had left the airport. This latest trip I thought I would spend a day in Dubai and venture out to see a bit of the city. I caught this sunrise from Jumeira Beach.

Weihnachtsshopping in Dubai mit unserer EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

Fotoshooting an Bord der EUROPA

Beitrag lesen »