„Because I am a Girl“: Toni Garrn und Plan International auf der EUROPA 2

Datum: 21.08.2016
Tags: #europa2 #fashion2night #fashion2sea #tonigarrn #planinternational

Toni_Garrn_Plan_4st-1

FASHION2NIGHT. Bei dem Event an Bord der EUROPA 2 wird es um Mode gehen, um Schönheit und Glamour. Doch ausgerechnet die an diesem Abend wohl prominenteste Vertreterin der Fashion-Welt kommt gar nicht der Mode wegen auf das Schiff: Das erfolgreiche Model Toni Garrn wird als Botschafterin der Kampagne „Because I am a Girl“ von Plan International die Charity-Aktion des Abends präsentieren und ihr neues Projekt für bessere Bildungschancen für Mädchen in Simbabwe vorstellen. Der Erlös kommt der Hilfsorganisation zu gute

Toni Garrn unterstützt aktuell ein Projekt, das Mädchen in Simbabwe einen besseren Zugang zu Bildung ermöglichen und sie darin stärken soll, ihre Rechte wahrzunehmen. Toni Garrn war selbst vor Ort. Nach ihrer Reise hat sie gemeinsam mit Plan International das Projekt ausgearbeitet. Toni Garrn: „Ein großes Problem sind die unvorstellbar langen Schulwege. Viele Kinder müssen bis zu 15 Kilometer weit laufen. Vor allem für Mädchen ist das sehr gefährlich, da sie auf diesen Wegen häufig Opfer von Gewalt und Missbrauch werden.“ Deshalb wird ein Wohnheim gebaut. Außerdem soll es nach Geschlechtern getrennte Toiletten sowie neue Klassenzimmer geben. Eltern, Lehrer und die Gemeinde werden über die Bedeutung von Bildung für Mädchen aufgeklärt. „Wenn Mädchen die Möglichkeit haben, in die Schule zu gehen, werden sie eigenständig und stark. Deshalb stehen sie im Mittelpunkt meiner Hilfsprojekte.“

Als Jugendliche wurde Toni Garrn in Hamburg entdeckt und war schon bald auf den größten und bedeutendsten Modeschauen der Welt zu sehen – und für Kampagnen von Calvin Klein, Prada, Boss, Lagerfeld, L’Oréal oder Victoria’s Secret. Früh war das Model weltweit unterwegs, brach die Schule aber trotzdem nicht ab und machte ihr Abitur. Bildung spielte in ihrem Leben immer eine wichtige Rolle: „Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich: Einen Schulabschluss zu haben, ist das Allerwichtigste. Ich finde, unabhängig davon, wo wir geboren sind, sollten Mädchen frei darüber entscheiden dürfen, welchen Weg sie gehen. Diese Erkenntnis möchte ich weitergeben.“ Mit Because I am a Girl setzt sich Plan International für die Gleichberechtigung von Mädchen ein. Alle Mädchen sollen gesund aufwachsen, die gleichen Chancen erhalten wie Jungen – und ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Toni Garrn unterstützt Plan International seit 2008: Mit 16 Jahren übernahm sie ihre erste Patenschaft für ein Mädchen in Vietnam. Seit 2014 ist sie Botschafterin der weltweiten Plan-Kampagne Because I am a Girl, und mit der im Mai 2016 gegründeten Toni Garrn Foundation startet das Model eine neue Stiftung: „Ich übernehme gerne Verantwortung für etwas, das mir persönlich am Herzen liegt. Deshalb engagiere ich mich mit all meinen Möglichkeiten dafür, dass Mädchen in Entwicklungsländern eine Ausbildung erhalten.“ Mit Because I am a Girl setzt sich Plan International für die Gleichberechtigung von Mädchen ein. Alle Mädchen sollen gesund aufwachsen, die gleichen Chancen haben wie Jungen und ein selbstbestimmtes Leben führen können.

IMG_3363quadr
Instagram_Toni-Garrn
Instagram_Toni-Garrn-2
Toni-Garrn-Plan-International

3 Fragen an Toni Garrn:

E2MAG: Seit 2008 unterstützen Sie die Organisation Plan International. Damals waren Sie 16 Jahre alt. Wie kam es dazu, dass ein Hamburger Teenager (zuvor erst als Model entdeckt) eine Patenschaft für ein Mädchen in Vietnam übernahm?

Toni Garrn: Ich wusste schon damals, dass ich sehr viel Glück im Leben hatte und wollte dieses Glück teilen, indem ich ein Mädchen, das nicht unter so günstigen Bedingungen aufwachsen kann wie ich, unterstütze.

Als Botschafterin für die Kampagne „Because I am a Girl“ setzen Sie sich seit 2014 ein für die Chancengleichheit von Mädchen. Welche persönlichen Ziele verfolgen Sie als Botschafterin für die Kampagne von Plan International?

Durch meine Bekanntheit kann ich als Botschafterin der Kampagne von Plan noch mehr Aufmerksamkeit auf die Belange  von Mädchen richten. Ich möchte mich insbesondere für die Rechte von jungen Frauen einsetzen, denn an ihnen hängt die Zukunft. Ich möchte andere dazu bewegen, mir zu folgen, sei es durch Spenden oder Übernahme von Patenschaften.

In ihrem Instagram-Account mischen sich die Welten, ganz selbstverständlich zeigen Sie Fotos aus der glitzernden Mode-Welt neben Fotos aus der Armut Afrikas. Wie reagieren die Menschen aus Ihrem Umfeld auf dieses Nebeneinander?

Diese zwei Welten gehören zu mir. Ich übernehme gerne Verantwortung für etwas, das mir persönlich am Herzen liegt. Das wissen meine Freunde und Familie und schätzen das.

Foto: Courtesy (2), AJG Model Support GmbH, Toni Garrn/Instagram


FASHION2NIGHT

Catwalk goes Cruise. FASHION2NIGHT ist das Mode-Highlight im Sommer 2016: Angesagte Designerinnen und Designer – Perret Schaad, Vladimir Karaleev und Michael Sontag – zeigen ihre neuesten Kollektionen auf der EUROPA 2. Star-Coiffeur und -Stylist Shan Rahimkhan berät die Gäste in der Beauty Lounge. Ein einzigartiges Fashion-Dinner verbindet Haute Couture und Haute Cuisine. Es gibt einen Fashion Boulevard und Pop-up-Boutiquen. Die Charity-Aktion des Abends zugunsten der Kinderhilfsorganisation Plan International wird präsentiert von Toni Garrn. Eine Fashion-Party an Deck mit DJ Michi Beck von den „Fantastischen Vier“ beschließt das Event – am 23. August 2016 wird das Luxusschiff zum glamourösen „Place to be“.

Tags: , , , ,

Vorheriger Beitrag

Local Heroes in den Metropolen der EUROPA 2: Stockholm

...

Nächster Beitrag

Feuer & Eis: mit EUROPA 2 nach Grönland

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

EUROPA 2 goes Berlin Fashion Week

Beitrag lesen »
 

Im Zeichen der Mode: EUROPA 2 und die Berlin Fashion Week

Beitrag lesen »
 

Gutes Tun auf Reisen – mit Stiftung Plan und Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »