Kochen mit "Rösti": Salat mit gebratenem Hummerschwanz

Große Köche sind oft zu Gast auf MS EUROPA, und große Küche erleben die Gäste auch auf MS EUROPA 2. Den großen Koch in sich selbst entdecken kann man jedoch nur in der Kochschule des legeren Luxusschiffes. Wir streifen die Schürzen über und lassen uns besondere Rezepte zeigen – etwa diesen sommerlichen Salat mit Hummerschwanz

Datum: 17.08.2014
Tags: #kochschule #rezept

IMG_2039

MS_Europa2_Kochschule_pushreset

In der Kochschule auf Deck 9 der EUROPA 2 treffen wir heute “Rösti”. Er heißt im wahren Leben Martin Rostin, ist der Sous Chef des Schiffes und für das “Weltmeere”-Restaurant und den “Yachtclub” verantwortlich. Heute zeigt er uns die Zubereitung einer sommerlich-leichten Spezialität, die bei den Gästen an Bord sehr beliebt ist: Salat mit gebratenem Hummerschwanz.

 

MS EUROPA 2, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. ©Susanne Baade, push:RESETDie Zutaten

für den Salat:
• 1 ganzen Hummer
• 1 Handvoll Blattsalate, ganz nach eigenen Vorlieben
• 1 reife Mango
• 20 Zuckerschoten
• 1 Zitrone
• 3 EL Olivenöl
• 1/2 EL gehackter Estragon
• Salz und Pfeffer

für die Cocktailsauce:
• 200 gr Mayonnaise
• 100 gr Ketchup
• 50 gr Creme fraîche
• 30 ml Weinbrand
• 1 EL Dijonsenf
• Saft einer Orange
• frisch gehackte Kräuter

 

 

 

 

 

 

IMG_2049

Die Zubereitung

Die Scheren vom Hummer trennen und ausbrechen. Man kann auch den bei einem gut sortierten Feinkosthändler gekauften, bereits ausgelösten Hummerschwanz verwenden.

 

 

 

 

 

IMG_2078

Die Hummerschwänze bei niedriger Temperatur leicht anbraten, etwa 4 bis 5 Minuten von jeder Seite. Das Fleisch darf nicht hart werden.

 

 

 

 

 

 

IMG_2061

Mayonnaise, Ketchup, Senf und Creme fraîche zu einer cremigen Sauce verrühren. Mit Orangensaft, Weinbrand, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

 

 

 

 

EUX_Kochschule_Schnittlauch_©sbaade_pushreset

Die Fäden von den Zuckerschoten abziehen, in kochendem Wasser kurz blanchieren und danach in Eiswasser abkühlen. Kräuter hacken.

 

 

 

 

 

 

IMG_2119

Kleiner Küchentrick. Rösti zeigt, wie man die Blätter von einem Estragonzweig zupft: Hinten fest halten – und dann nach vorn abziehen.

 

 

 

 

 

 

EUX_Kochschule_Salat_©sbaade_pushreset

Salat auslesen, waschen und in eine Schüssel geben. Für das Rezept gibt es keine konkreten Vorgaben, verwenden Sie was die Jahreszeit anzubieten hat, was Ihnen schmeckt.

 

 

 

 

 

 

EUX_Kochschule_Zitrone_©sbaade_pushreset

Wichtig für den Geschmack: Zitronensaft.

 

 

 

 

 

 

 

MS EUROPA 2, Kochkurs. © Susanne Baade, push:RESET

Die Mango schälen und in dünne Streifen schneiden. Den Hummer, die Zuckerschoten und die Mango Streifen in eine Schüssel geben, vorsichtig mischen und dann mit Zitronensaft, Olivenöl, gehacktem Estragon, etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

 

 

 

IMG_2134

Den Salat in kleinen Gläsern anrichten, dazu die Cocktailsauce und ein frisches Baguette servieren. Die Sauce ist nicht zwingend nötig, aber sie gibt dem Gericht eine gewisse Raffinesse. Der Salat mit gebratenem Hummerschwanz ist eine schöne Vorspeise für vier Personen oder ein leichtes Abendessen für zwei. Guten Appetit!

Vorheriger Beitrag

Bilder des Tages: Eisbären-Idyll in der Arktis

...

Nächster Beitrag

Bilder des Tages: Besuch in der Eisberge-Manufaktur

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Gästebefragung. Prominente an Bord: Sarah Wiener

Beitrag lesen »
 

Kochen mit Stefan: Pizza in der Kochschule der EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

Veggie deluxe. Die moderne Gemüseküche der EUROPA 2: Kresse á la Crème

Beitrag lesen »