2010Course_14th_3-2

412-10285


PASSAGEN BLOG: Lieber Guido Tillmanns, heute sprechen wir ganz selbstverständlich über Golf & Cruise. Doch wer hat sie eigentlich erfunden – die Golf-Kreuzfahrt?

Guido Tillmanns: Wenn wir ganz weit zurückgehen, dann würde ich es den Kolonialmächten zuschreiben die den Golfsport in ferne Länder exportiert haben, und dort Plätze bauten, z.B. die britischen oder auch holländischen Seefahrergenerationen. Die Grundintention zur Seereise war sicher eine andere als heute, aber das Golfspiel war ein wichtiges Thema an Bord und an Land, wie heute auch.

Was zeichnet eine perfekte Golf Cruise aus?

Eine gute Harmonie zwischen ein Drittel Schiff, ein Drittel Land und Leute sowie ein Drittel Golfaktivitäten. Ich spreche immer von der Dramaturgie einer Reise, die hierdurch eine Golf-Kreuzfahrt zu einem vielfältigen Erlebnis werden lässt.

Mit dem Schiff kann der Golfer auf einer Tour besondere Plätze spielen, die sich sonst kaum miteinander verbinden ließen. Können Sie uns einige Highlights des Programms nennen?

Der beste Platz ist immer der, auf dem der Golfer persönlich am besten spielt… Spaß beiseite: Reizvoll ist sicherlich Neuseeland mit Cape Kidnappers und seinen Bahnen, die auf den Klippen in Richtung See gespielt werden. Es geht aber grundsätzlich immer darum, auf jeder Reise verschiedene Golfplatzdesigns und Landschaften zu erleben, die die Vielfalt des Golfsports für unsere Golferinnen und Golfer ausmachen.


Tillmanns, Guido DATEI
HL_OCV2_77516655

Cape_Kidnappers_Neuseeeland_HL_F39-300


Golf ist eine boomende Sportart. Ständig entstehen neue Plätze mit faszinierenden Layouts. Welche finden wir demnächst in den Angeboten von Hapag-Lloyd Cruises?

Der neue Golf & Cruise Katalog mit den Reisen 2019 und 2020 ist frisch gedruckt – und online einsehbar. Wir spielen auf mehreren Kontinenten, im Fokus steht aber tendenziell Europa, mit Großbritannien und Irland, um die Anreisezeit überschaubar zu halten.

Auf EUROPA und EUROPA 2 beginnt der Golfsport schon an Bord. Beide Schiffe verfügen hochmoderne Golf-Simulatoren. Was bringt das für den Spieler?

Es ist ein schönes Add-on zum Fitnessbereich, zum anderen sind die Simulatoren schon sehr realitätsnah, und man muss auf seine tägliche, geliebte Runde Golf nicht verzichten. In Kombination mit einer Videoanalyse, wie auf der EUROPA 2, hat man die einmalige Möglichkeit, mit einem Golflehrer quasi während der Runde mit elektronischen Hilfsmitteln zu trainieren. Das hat man an Land sonst nicht.

Viele ambitionierte Hobby-Sportler können sich dafür begeistern, auch mal mit einem erfahrenen Profi zu spielen. Welche Pros leiten die Reisen?

Unsere betreuenden Golfprofessional, die eigens für die jeweilige Reise eingeflogen werden, sind nicht nur ausgezeichnete Lehrer der PGA of Germany (Professional Golfers Association), sondern in der Regel auch gute und erfahrende Spieler. Wenn es die Situation ergibt, spielen sie auch mal mit auf dem Platz und zeigen ihr Können. Sehr zur Freude der Mitspieler. Unser Team der begleitenden Professionals ist im Internet einsehbar.

Sie haben als Profi-Spieler auf vielen Plätzen gestanden, bereisen die Welt heute als Vizepräsident der PGA of Germany und als Scout und Director von Golf & Cruise für Hapag-Lloyd Cruises. Nach welchen Kriterien wählen Sie die Plätze aus?

Wir sind weltweit in den ersten Jahren von Golf & Cruise von jedem Hafen mit einem Taxi zu den Golfplätzen gefahren, die sich im Umkreis von 60 Minuten befanden und haben diese nach einem internen Kriterienkatalog gescoutet. Daher wissen wir genau, was in welcher Region auf der Welt auf uns qualitativ zukommt. Über neu gebaute oder renovierte Plätze bekomme ich immer reichlich Feedback von meinen weltweit reisenden PGA-Kollegen. Und bei guten Bewertungen sind wir auch experimentierfreudig und steuern neue Ziele an. Golf & Cruise heißt Bewegung an Bord und an Land – auch bei der weltweiten Auswahl der Golfplätze.


Golf_4336-1


 


Mit dem Schiff zu den schönsten Greens – Golf & Cruise

Vorheriger Beitrag

Bilder des Tages: Mit MS BREMEN in der Antarktis – Eisberg im Ententeich

...

Nächster Beitrag

Bilder des Tages: Mit MS BREMEN in der Antarktis – Momente für die Ewigkeit

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Mit dem Pro im Simulator: Golf-Training auf MS EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

Ausgezeichnet! Sterne-Segen für die Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

Beste Bewertungen für die Schiffe von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Beitrag lesen »