Hallo HANSEATIC spirit! Wir begrüßen unser neues Expeditionsschiff in Hamburg

Trotz des nebeligen Wetters ist der 1. Juli für uns ein Freudentag: Am Morgen macht die HANSEATIC spirit in Hamburg fest. Hier stehen noch einige Vorbereitungen an, bevor sich das dritte Schiff unserer neuen Expeditionsklasse auf eine besondere Reise begibt – deren Höhepunkt eine spezielle Zeremonie sein wird: eine Hochseetaufe!

Datum: 01.07.2021
Tags: #hanseaticspirit

Der Regen hat aufgehört, noch hängt etwas Hochnebel über der Elbe, doch im leicht diffusen Licht zeichnet sich jetzt der strahlend weiße Rumpf unserer neuen HANSEATIC spirit vor dem Köhlbrandhafen ab. Dreimal ertönt das Typhon, ein neuer Sound. Auf dem frei zugänglichen Terminal des Cruise Centers Altona haben sich trotz des bescheidenen Wetters einige Neugierige versammelt, die jetzt dem Kapitän und der Crew zuwinken. „Wow!“, sagt ein leidenschaftlicher Ship-Spotter, der mehrere Kameras um den Hals trägt: „Das ist ein wirklich schönes Schiff!“

Wir begrüßen das dritte Schiff unserer neuen Expeditionsklasse

 

Ein Rückblick: Im Juni 2019 beginnt der erste Stahlschnitt für das dritte Schiff unserer neuen Expeditionsklasse, danach folgen Kiellegung, Überführung des Schiffskörpers nach Norwegen, Beginn des Innenausbaus. Nach HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration wird die HANSEATIC spirit unsere Flotte komplettieren. Am 28. Juni 2021 übernehmen wir das Schiff in Norwegen. Eine kleine Zeremonie, Unterschriften werden geleistet, einige kurze, sehr emotionale Reden gehalten, eine Priesterin segnet die Decks, und nachdem die Hapag-Lloyd Cruises-Flagge gehisst ist, begibt sich die HANSEATIC spirit auf die Überführungsfahrt nach Hamburg. Aufgrund pandemiebedingter Einschränkungen im Reise- und Güterverkehr in den vergangenen Monaten findet ein Teil der von deutschen Fachunternehmen ausgeführten Arbeiten in Hamburg statt. Dafür liegt die HANSEATIC sprit vorerst bei Blohm+Voss. 

 

 

Die Taufe des neuen Schiffs wird ganz im Zeichen unserer Expeditionstradition stehen. Im Rahmen einer viertägigen Reise mit den ersten Gästen an Bord nimmt das wendige Expeditionsschiff Kurs auf die Hochseeinsel Helgoland. Bei einer feierlichen Zeremonie im Expeditionsstil ist ein Taufakt geplant, bei dem unsere Zodiacs und die zum UNESCO-Welterbe gehörenden Helgoländer Börteboote zum Einsatz kommen. Die Taufreise wird exklusiv den Gästen der Jungfernreise angeboten und hat eine begrenzte Teilnehmerzahl. Doch selbstverständlich besteht für Inselgäste und -bewohner die Möglichkeit, an diesem für Hapag-Lloyd Cruises und Helgoland gleichermaßen besonderen Ereignis teilzuhaben.

Eine Zeremonie mit verschiedenen Überraschungen für die Gäste

 

„Es gibt Meilensteine in der Biografie eines Schiffes, die einmalig sind, und welche die Menschen, die dabei waren, nie vergessen“, sagt Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises. „Dazu gehört neben der Jungfernfahrt die Schiffstaufe. Wir sind dankbar, dass wir diesen emotionalen und feierlichen Moment mit Gästen vor Helgoland erleben dürfen.“ Jörg Singer, Bürgermeister von Helgoland ergänzt: „Die Hochseetaufe der HANSEATIC spirit ist auch für uns ein besonderer Tag. Zuletzt hatten wir in den 1960-er Jahren die Taufe eines Kreuzfahrtschiffes vor unserer Küste, das ist schon lange her.“ Die Zeremonie soll am Nachmittag des 24. August stattfinden, dabei wird es verschiedene Überraschungen für die Gäste geben. In unserem Blog und in unseren Social Media-Kanälen werden wir über das Event berichten und all jenen Einblicke gewähren, die nicht dabei sein können.


Kurzreise Friesische Inseln – Nordsee-Romantik und Seemannsgarn

Datum: 04.09.2021 bis 10.09.2021 | 6 Tage
Schiff : HANSEATIC spirit
Reisenummer: SPI2134
JETZT REISE ANSEHEN

Neuland ganz nah: Polen und Schweden

Datum: 14.10.2021 bis 24.10.2021 | 11 Tage
Schiff : HANSEATIC spirit
Reisenummer: SPI2138
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Niklas Faralisch, Susanne Baade, Archiv

Vorheriger Beitrag

Willkommen zurück, MS EUROPA!

Nächster Beitrag

Bereit für den Neustart! Eine kurze Test-Reise für unsere EUROPA

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Aufbruchstimmung: die ersten Reisen mit unserer neuen HANSEATIC spirit

Beitrag lesen »
 

Karl J. Pojer übergibt Führung von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

„Die Liebe für die Details macht den Unterschied.“ Interview mit Julian Pfitzner, dem neuen „Kapitän“ auf der Brücke von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »