Glückwunsch an unseren CEO: Karl J. Pojer bei „Hotelier des Jahres 2020“ mit dem Special Award ausgezeichnet

Die Auszeichnung zum „Hotelier des Jahres“ gilt als eine der wichtigsten in der deutschsprachigen Tourismus-Branche. Mit dem Special Award werden Persönlichkeiten für ihr Lebenswerk und ihre Verdienste für die Hotellerie gewürdigt. Wir gratulieren dem Vorsitzenden unserer Geschäftsführung.

Datum: 04.02.2020
Tags: #karljpojer #auszeichnung
EUROPAs Beste 2019

Mit dem Branchenpreis „Hotelier des Jahres“ werden von der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung seit 1990 Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße in der Hotellerie verdient gemacht haben. Der Sonderpreis gilt einer persönlichen Leistung, die sich durch Innovationskraft auszeichnet, und wird von einer Jury vergeben. Die diesjährige besteht aus elf renommierten Experten der Branche. Juryvorsitzender Rolf Westermann, Chefredakteur der ahgz, kommentiert die Verleihung des „Special Awards“ an Karl J. Pojer wie folgt: „Der Kreuzfahrttourismus boomt und ist eine der innovativsten und kreativsten Branchen im Tourismus. Hapag-Lloyd Cruises besetzt eine Nische im absoluten Luxusbereich und ist im deutschsprachigen Raum Marktführer bei Expeditionsfahrten. Der Vollbluthotelier und heutige CEO von Hapag-Lloyd Cruises, Karl J. Pojer, führt das Unternehmen seit Mai 2013 und steht auch für eine schonende Kreuzschifffahrt.“

Zu Ehren des Preisträgers wurde ein aufwändiges Video produziert. So manch langjähriger Begleiter von Karl J. Pojer kommt darin zu Wort, etwa Carmen Riu Güell von den Riu Hotels, Frank Horch, der frühere Wirtschaftssenator Hamburgs, Franz Tost, Teamchef des Formel 1-Rennstalls Toro Rosso und einige andere (siehe unten). „Es macht mich unheimlich stolz, diesen Preis entgegen zu nehmen“, sagt der Vorsitzende unserer Geschäftsführung in Berlin. „Der Award ist die Krönung und eine Auszeichnung, die ich insbesondere auch meiner großartigen Crew an Land und an Bord widmen möchte. Denn nur durch dieses Teamwork und unser gemeinsames Engagement zu höchster Qualität war und ist diese Leistung möglich. Reisen kommt dem Paradies am nächsten.“

Wir gratulieren aufrichtig! 

Ann-Kathrin, Michael und Thomas Mack, Mitgesellschafter des Europa-Parks in Rust, wurden mit dem Branchen-Preis „Hotelier des Jahres“ ausgezeichnet. Die Nachrichtensprecherin, Journalistin und Moderatorin Judith Rakers führte durch den Gala-Abend in Berlin.

Fotos: Archiv, Antonia Jenner-Egberts, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

Die Signature Drinks der HANSEATIC nature: Caramelita

Nächster Beitrag

EUROPAs Beste 2020 in Hamburg: Sterneküche, Hochgenuss und Currywurst

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

„Wir haben alles gegeben. Jetzt fehlen nur noch Sie!“ Der Expeditionsreisen-Katalog 2023/2024

Beitrag lesen »
 

Spektakuläre Routen und Begeisterung für die Welt. Interview mit Isolde Susset zum Expeditions-Katalog 2022/2023

Beitrag lesen »
 

5 Gründe, das Leben durch die rosarote Brille zu sehen.

Beitrag lesen »