Expedition Südsee: mit MS BREMEN von Fidschi nach Tahiti

Expedition Südsee: Rund 3.500 Kilometer liegen zwischen Fidschi und Tahiti – und unzählige Paradies-Momente. Einige der schönsten Bilder des Inselhoppings mit der MS BREMEN zeigt diese Foto-Story im PASSAGEN BLOG

Datum: 11.11.2015
Tags: #msbremen #expeditionen #samoa #cookinseln

Felsenschiff


von Page Chichester (Fotos)


Expedition Südsee. Schon die Karte macht Lust auf diese Reise mit der MS BREMEN. Man geht in Lautoka auf Fidschi an Bord. Und dann schnürt das Schiff durch Inselwelten, wie man sie vor allem aus TV-Dokumentationen kennt, die über ferne Paradiese berichten: Samoa. Cook Inseln. Bora Bora. Tahiti. Das wundervolle Zartblau des Wassers und das Flirren der Riffe, die mitunter berührend schönen Silhouetten der Landschaften, das leisen Rascheln der Palmen (wie Applaus) und ein unberührter Strand.


Strandspaziergang

CaptainCrew
Blume1

Karte
Moewen

Fotografin


Die 14-tägige Expedition Südsee mit der MS BREMEN führt zu besonderen Landschaften, und sie enthält auch eine kalendarische Besonderheit: Beim Überschreiten der Datumsgrenze – in der Nähe von Samoa – wiederholt sich für die Gäste ein Tag. Selbstverständlich, ohne dass man ihn ein zweites Mal erlebt. Jeder Moment der Expedition Südsee ist eine Besonderheit. Landschaften und Tiere, Menschen und Riten. Und je mehr sich diese Reise ihrem Ende nähert, umso größer wird die Sehnsucht, noch andere Tage mögen sich wiederholen. Am liebsten die gesamte Kreuzfahrt.


Felsenboot

Taenzerin
Taenzer
Feuer
Wasser

Paradies


Nach rund 3.500 Kilometern durch die Paradieswelten der Südsee stellt sich den Reisenden die Frage, welche Fotos sie den Daheimgebliebenen als erste zeigen wollen: die Blumen von Suva? Die Rochen im flachen Wasser von Fulaga? Die Robinson-Sandflecken von Uvea? Die Tänzerinnen und Tänzer von Samoa? Die Schwarzspitzenriffhaie von Bora-Bora? Den unfassbaren Sonnenuntergang vor Rarotonga, einer der Cook-Inseln, der dem Meer tatsächlich einen Lila-Ton gab? Schade, dass man heute nicht mehr zu Dia-Abenden einlädt…


Schildkroete
Hai

Sonnenuntergang


Hier finden Sie die Übersichts-Seite zu Reise-Angeboten mit den Expeditionsschiffen im Pazifik und in der Südsee.

Vorheriger Beitrag

Bilder des Tages: EUROPA 2 – Ensemble Mini, ganz groß

...

Nächster Beitrag

Der „Luxus-Lehrling“: Ein Azubi an Bord der EUROPA

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Mit der HANSEATIC im Pazifik: Expedition ins Inselreich

Beitrag lesen »
 

Expedition im Pazifik: MS BREMEN und die Traum-Palme

Beitrag lesen »
 

Expedition im Pazifik: mit MS BREMEN nach Yap

Beitrag lesen »