Travel Industry Manager 2015, große Ehre für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Herzlichen Glückwunsch: Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung, wird ausgezeichnet als Travel Industry Manager 2015. Eine unabhängige Jury lobt, Pojer hat durch klare Produkt- und Markenschärfung Hapag-Lloyd Kreuzfahrten nachhaltig zum unangefochtenen Marktführer im Segment der Luxus- und Expeditions-Kreuzfahrten geführt

Datum: 15.09.2015
Tags: #hapaglloydkreuzfahrten #karljpojer #travelindustrymanager

Karl J. Pojer auf der EUROPA2. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Foto: Susanne Baade.


Essen, im September 2015. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung des Travel Industry Clubs wird Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, als Travel Industry Manager 2015 ausgezeichnet. Vor 400 geladenen Gäste im Red Dot Design-Museum in der Essener Zeche Zollverein heißt es in der Laudatio von Travel Industry Club-Präsident Dirk Bremer: Pojer ist der „erfolgreichste Unternehmenslenker der Branche“, er hat Hapag-Lloyd Kreuzfahrten nachhaltig „zum unangefochtenen Marktführer innerhalb des Luxus- und Expeditions-Kreuzfahrtensegments“ geführt.

Der vom Travel Industry Club ins Leben gerufene Award, der jährlich die überzeugendsten touristischen Persönlichkeiten und Leistungen kürt, wurde bereits zum achten Mal vergeben. Die Preisverleihung fand im festlichen Rahmen am Vorabend des fvw Kongresses in Essen statt. Der PASSAGEN BLOG nutzte die Gelegenheit, dem Ausgezeichneten – links mit Dirk Bremer, dem Präsidenten des Travel Industry Clubs, und Richard J. Vogel, dem langjährigen CEO von Tui Cruises, der die Laudatio hielt, rechts auf einem der Daybeds der EUROPA 2 sitzend – drei Fragen zu stellen…


tic-travel_award-manager_04_pressefotos_nutzungsdauer_6-monate_online_ab_15-09-2015_foto_christian-sasse
Karl J. Pojer auf der EUROPA2. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Foto: Susanne Baade.

PASSAGEN BLOG: Herzlichen Glückwunsch, Herr Pojer! Sie sind einer der erfolgreichsten Manager im Tourismus, bereits vielfach ausgezeichnet. Welche Bedeutung hat der Titel Travel Industry Manager des Jahres für Sie?

Als Travel Industry Manager des Jahres gekürt worden zu sein, ist eine ganz besondere Ehre, über die ich mich sehr freue. Der Award ist eine großartige Auszeichnung und ein Dank für all die Arbeit, die wir im Team geleistet haben und gilt ebenso allen Kollegen an Land und an Bord, die mich Tag für Tag tatkräftig unterstützen. Es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, dass Hapag-Lloyd Kreuzfahrten jetzt wieder auf Erfolgskurs ist.

In der Begründung heißt es, Sie haben Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in die Zukunft geführt. Das klingt so einfach. Was ist das Geheimnis Ihres Erfolges?

Einfach waren die letzten zwei Jahre sicherlich nicht. Ich habe bei meinem Start ein engagiertes Team vor gefunden und einzigartige Schiffe auf höchster Qualität. Doch es mussten einige Stellschrauben justiert werden. Wir haben Prozesse optimiert, Abteilungen und Verantwortlichkeiten zusammengeführt und unsere Produkte klar und deutlich differenziert und entsprechend auf dem Markt positioniert. Gemeinsam mit den richtigen Schritten haben wir den Turnaround erreicht.

Luxus-Reisen – das ist ein Begriff, für den es viele Interpretationen gibt. Was ist aus Ihrer Sicht der Trend der kommenden Jahre?

Luxus definiert sich immer mehr über das Sein und das Tun – und nicht mehr über das Haben. Es geht um Sinn, es geht um Erfahrung, um Erlebnis, es geht nicht mehr primär um Besitz. Bezogen auf die Reisebranche erwartet der Gast von seinem Urlaub einen Mehrwert in Form von Erlebnissen und Emotionen, etwas Besonderem. Das ist unsere Herausforderung, immer wieder für unsere Gäste herausragende Erlebnisse zu kreieren. Momente, die bleiben.

Vorheriger Beitrag

„In der rauen Wildnis von ewigem Eis“ von Tom Felber, NZZ

...

Nächster Beitrag

Bilder des Tages: MS HANSEATIC und das grüne Leuchten

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Lieblingsplätze. Das große Interview. Karl J. Pojer

Beitrag lesen »
 

Auszeichnung: große Ehre für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Beitrag lesen »
 

Kreuzfahrt Guide Award für EUROPA 2 und MS HANSEATIC

Beitrag lesen »