"Mehr Meer geht nicht" von Susanne Hamann in Fernweh Aktuell

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in den Medien. In dieser Rubrik stellen wir einzelne Veröffentlichungen und ihre Autoren kurz vor: In der Reisebeilage der Wochenzeitung Sonntag Aktuell schreibt Susanne Hamann über die Transatlantik-Reise mit der EUROPA 2 – und den Charme von Seetagen

Datum: 15.05.2015
Tags: #mseuropa2 #europa2 #sonntagaktuell #fernwehaktuell #susannehamann
Fernweh-Aktuell

 

EINE ODE AN DAS MEER: “Das Meer hat erstaunlich viele Farben. Blau, Grau, Azur, Grün, Türkis, Indigo, Schwarz. Hellblau aufsprudelnde Gischt. Der weiße Schaum des Fahrwassers, den die EUROPA 2 wie einen Schleier hinter sich herzieht…” So beginnt die Reportage von Susanne Hamann über die Transatlantik-Reise mit der EUROPA 2 bei Fernweh-Aktuell mit dem Titel “Mehr Meer geht nicht”. Ein stimmungsvolles Stück, das das Lebensgefühl an Bord der Fahrt von New York nach Hamburg erzählt. Eine Reise, die sich dadurch auszeichnet, dass dabei mehr Seetage aneinander gereiht werden als bei manch anderer.

Fernweh Aktuell ist die Online-Reisebeilage der Wochenzeitung Sonntag Aktuell. Susanne Hamann gehört zum Redaktions-Team, das in den vergangenen Jahren immer wieder über Kreuzfahrten berichtet hat. Die Leser von Fernweh Aktuell haben den “Weltmeisterschaft-Talk” prämiert, das Reise-Angebot von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten holte während der Zeit der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien die Spiele an Bord von EUROPA 2 und EUROPA. 2016 wird das Konzept mit dem “Europameisterschaft-Talk” fortgeführt.


 

Hier der Link zur aktuellen Ausgabe von Fernweh Aktuell mit der Reportage über die Transatlantik-Reise der EUROPA 2.

Vorheriger Beitrag

Überraschungsreise mit MS EUROPA: Demokrat am Ruder

...

Nächster Beitrag

Magischer Orient: Baku im Privatjet ALBERT BALLIN

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Einsam im Nordatlantik

Beitrag lesen »
 

Bilder des Tages: Auslaufparade in Hamburg

Beitrag lesen »
 

„Mit der EUROPA 2 in Vietnam: Alles im Lot“ von Kirsten Rick, Romane und Reisen

Beitrag lesen »