Im Zeichen der Mode: EUROPA 2 und die Berlin Fashion Week

Datum: 17.01.2016
Tags: #perretschaad #michaelsontag #vladimirkaraleev #fashion2night #fashion2sea #mercedesbenzfashionweekberlin

ss15_2-1
8422309271_0f550a86a3_k-1
ss15_2-2
IMG_6853-1

Sneaker, Stilettos und jede Menge Stars – Die Mercedes-Benz Fashion Week startet am Dienstag in Berlin. Gezeigt werden die neuen Kollektionen für den Herbst 2016. Das E2MAG wirft einen Blick in die Welt der deutschen Modedesigner

Die EUROPA 2 auf der Berlin Fashion Week? Diverse Designer werden in diesem Jahr an Bord des Luxusschiffes sein. In Vorbereitung dieser Events und Reisen besuchen wir die Schauen in Berlin und stellen uns der Frage. Was ist heutzutage eigentlich Stil? Früher hieß es, man hat ihn, oder eben nicht. Aber ist Mode nicht auch erlernbar? Doch wie lernt man Stil? Wie entwickelt man einen eigenen, und vor allem: Wie gibt man ihn weiter? Diese und andere Fragen beantworten deutsche Modedesigner, wenn sie in Berlin auf der Mercedes-Benz Fashion Week ihre neuen Kollektionen präsentieren. Doch bevor wir auflösen, welche Rolle die EUROPA 2 an den Catwalks der Hauptstadt spielen wird, ein kurzer Überblick in Zahlen.

Zur Fashion Week mit rund 70 Modenschauen und Präsentationen an vier Tagen strömen etwa 200.000 Besucher. Nicht bloß auf kreativem Niveau ist die Veranstaltung ein Schwergewicht. Sie macht auch ökonomisch viel her. Laut einer Studie der Investitionsbank Berlin liegt die zusätzliche Wirtschaftsleistung für die Stadt bei rund 120 Millionen EUR je Saison. Die öffentlichen Einnahmen erhöhen sich aufgrund der zusätzlichen Wertschöpfungseffekte um rund 33 Millionen Euro pro Jahr. Die Berlin Fashion Week ist längst auch ein Wirtschaftsfaktor.

EUROPA2-Mittelmeer©SBaade-1
562770615PS00004_Perret_Sch
EUROPA2-Mittelmeer©SBaade-2
562770615PS00004_Perret_Sch

International beachtete Modeschöpfer wie Lala Berlin oder Augustin Teboul starteten ihre Karriere in Berlin. Neben erfolgreichen Designern und Labels wie Dorothee Schumacher und Kaviar Gauche, die am Brandenburger Tor oder auf der Bühne im me Collectors Room präsentieren, zeigen kommende Woche aufstrebende Talente ihre Kreationen beim Berliner Mode Salon. Doch was macht einen deutschen Signature-Look aus? Mode, die aus Berlin kommt, ist nicht mainstreamig, sondern zeitgeistig, modern, avantgardistisch. Was die Entwürfe eint, lässt sich ehesten bezeichnen als: Haltung. Suzy Menkes, Modekritikerin der International Herald Tribune und eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der Fashionwelt, brachte die Bedeutung der Mode auf den Punkt als sie sagte: „Früher war Mode ein Monolog, jetzt ist sie ein Dialog.“ Die Berlin Fashion Week ist das vielleicht kommunikativste aller großen Mode-Events. Dialog pur.

Im E2MAG, dem Lifestyle-Magazin der EUROPA 2, möchten wir drei ganz besondere Modemacher vorstellen, an deren Schauen in Berlin wir teilnehmen. Ihre Kollektionen zeigen Tiefe, ihre Mode ist avantgardistisch, dennoch tragbar und sehr stilvoll. Begleiten Sie uns zur Show von Perret Schaad, dem Designerduo, deren sleeke, gradlinige Schnitte und außergewöhnliche Drapierungen auffallen. Bei Vladimir Karaleev werden wir ganz vorn am Runway dabei sein, um Eindrücke seiner neuen Kollektion festzuhalten. Der in Bulgarien geborene Wahlberliner verriet uns im Vorabgespräch, das in der kommenden Saison bei ihm gedeckte Farben und organische Formen überwiegen. Wir werfen einen Blick auf die Looks von Michael Sontag, der in einer Gemeinschaftsausstellung am Kronprinzenpalais präsent sein wird. Und Impressionen vom Backstagebereich lassen die spannungsgeladene Atmosphäre der Mercedes-Benz Fashion Week fühlbar werden.

VK_SS16_21-1
EUROPA2-Fashion2night
VK_SS16_21-2
EUROPA2-Mittelmeer©SBaade-3

Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der Berlin Fashion Week. Die Veranstaltung wird zum Auftakt einer exklusiven Fashion-Saison an Bord der EUROPA 2: Während der einwöchigen Mittelmeerreise Fashion2Sea wird der Düsseldorfer Modemacher Steffen Schraut in Kooperation mit dem People-Magazin Gala und der aus dem TV bekannten Stylistin Julia Freitag seine Winterkollektion 2016/2017 exklusiv an Bord des Schiffes zeigen. Und während des Hamburger Events fashion2night können Sie im August die drei Designer, die wir auf der Berlin Fashion Week besuchen, persönlich kennen lernen. Perret Schaad, Vladimir Karaleev und Michael Sontag zeigen an Bord ihre Kreationen.

Es werden einzigartige Fashion-Momente-2-Sea. Bei denen die Gäste an Bord nicht nur Zuschauer sind, sondern aktiv involviert sein können. Wenn sie etwa die Modemacher in den eigens für sie eingerichteten Pop-Up-Stores besuchen. Oder wenn Star-Koch Roland Trettl das Fashion-Dinner – inklusive des Lieblingsgerichts von Steffen Schraut – auf den Tisch bringt. Bis es so weit ist, lassen Sie sich inspirieren vom Großstadthauch Berlins und den Bildern der Mercedes-Benz Fashion Week im E2MAG.


Erleben Sie die EUROPA 2 als luxuriösen Catwalk

Die Reise in die Hauptstadt ist der Auftakt für ein besonderes Style- und Design-Jahr: Ende Mai zeigt bei Fashion2Sea exklusiv der Modemacher Steffen Schraut seine Kollektion, und Ende August wird das Schiff beim Mode-Event Fashion2Night in Hamburg zum luxuriösen Catwalk mehrerer Designer wie Perret Schaad und Vladimir Karaleev.

Kerstin-240x240

Kerstin Walker, freie Journalistin aus Hamburg, hat Modedesign studiert, für einen Trendforscher gearbeitet und für große Modekonzerne. Sie schreibt für diverse Online-Magazine und Printprodukte. Im E2MAG führt sie durch die Fashion-Welt.

Tags: , , , , ,

Vorheriger Beitrag

Signature Dishes der EUROPA 2: Tagliatelle mit Garnelen im Serenissima

...

Nächster Beitrag

EUROPA 2 goes Berlin Fashion Week

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

EUROPA 2 goes Berlin Fashion Week

Beitrag lesen »
 

FASHION2NIGHT: das große Style-Event der EUROPA 2

Beitrag lesen »
 

FASHION2NIGHT: die Designer und ihre Styles – beim EUROPA 2-Event

Beitrag lesen »