Weltreise mit Stil: Neujahr vor Neuseeland

Mit MS EUROPA von Miami nach Dubai – in 141 Tagen von der Neuen in die Alte Welt: Panamakanal, Südsee, Osterinsel, Great Barrier Reef, Philippinen, Indien, Dubai. In den 20 Wochen berichten wir immer wieder von Bord, führen Interviews, publizieren Nachrichten von vor Ort – Statusmeldungen einer sehnsüchtig machenden Reise. Zum Jahreswechsel kreuzt das Schiff vor Neuseeland. Und Olaf Hartmann, Kapitän und Philosoph der EUROPA, schickt einen Neujahrsgruß vom anderen Ende der Welt

Datum: 31.12.2014
Tags: #kapitänhartmann #141tage #mseuropa #neujahr

Weltreise_mit_Stil2

Miami • La Guaira • Valparaiso • Papeete • Auckland • Sydney • Manila • Ho-Chi-Minh-Stadt • Rangun • Colombo • Dubai

AUS_NZ_09007560

 

Neujahr vor Neuseeland

von Kapitän Olaf Hartmann

.

Zum Jahreswechsel 2014/15 befindet sich die EUROPA an der Küste von Steward Island, der drittgrößten Insel Neuseelands. In der Sprache der Maori heißt sie Rakiura, „glühende Himmel“. 93,5 Prozent ihrer Fläche gehören zum gleichnamigen Nationalpark. Die warme Meeresströmung vom Großen Barriere Riff vor Australien beeinflusst das Klima und begünstigt Flora und Fauna sowie die Unterwasserwelt an den Küsten. Von dort steuern wir wieder nordwärts, die Westküste der großen Südinsel entlang, in die einmaligen Fjordlandschaften Neuseelands. Diese Fjorde, von denen wir den Doubtful und Thompson Sound, sowie den berühmten Milford Sound besuchen, gehören ebenfalls zu einem riesigen Nationalpark, der den Status eines UNESCO-Weltnaturerbes hat. Neujahr vor Neuseeland.

In dieser einzigartigen Landschaften verabschieden Gäste und Besatzung der EUROPA das alte Jahr und heißen das neue willkommen. Im Angesicht faszinierender Kulissen werden wir sicherlich auch Rückschau halten und uns fragen: War das vergehende Jahr schlecht oder war es gut? Jeder von uns an Bord wird die Frage anders beantworten. Manch einer kann vermutlich von tragischen oder niederschmetternden Ereignissen berichten. Dennoch bin ich ebenso sicher, dass wir auch immer wieder wunderbare Glücksgefühle und völlig unvorhergesehene Freuden erleben durften. Kleine Dinge, die vielleicht mit einem Lächeln begonnen haben, entwickeln sich zu einem Quell der Freude. Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich, die unserem Leben neuen Inhalt geben und verloren geglaubte Kräfte beleben.

AUS_NZ_09022639

Beschließen wir das Jahr mit dem großartigen Gefühl der Dankbarkeit für alles, was wir erleben oder genießen durften, für die Wertschätzung, Zuneigung und Liebe, die uns andere Menschen, insbesondere unsere Partner, Eltern, Kinder, Enkelkinder oder Freunde entgegen bringen. Begrüßen wir das neue Jahr 2015 mit Freude, Optimismus, besten Vorsätzen, jeder Menge Elan und verheißungsvollen Plänen!

Vielleicht sind wir auf diesem feinen Schiff der Schöpfung besonders nahe: umgeben von grandiosen Landschaften, umkreist von den in den antarktischen Winden segelnden Albatrossen und nachts mit dem leuchtenden Kreuz des Südens über uns. Das innig empfundene Staunen lässt uns offenen Geistes in die Zukunft schauen. Jedenfalls wünscht die gesamte Besatzung der EUROPA allen Freunden, Gästen und Lesern von ganzem Herzen viel Glück im neuen Jahr, beste Gesundheit, sowie den Segen des Himmels.

Alles Gute für 2015!
Olaf Hartmann

Kapitän MS EUROPA                                                                                   Neuseeland, im Dezember 2014

MS_EUR_09016081

 


 

Weitere Informationen zur Weltreise mit der EUROPA finden Sie hier.

Vorheriger Beitrag

Eisige Schönheiten: Arktis-Reise im Privatjet ALBERT BALLIN

...

Nächster Beitrag

Expedition Antarktis: mit MS BREMEN nach Südgeorgien

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Weltreise mit Stil: MS EUROPA im Great Barrier Reef

Beitrag lesen »
 

Weltreise mit Stil: Letzte Tage auf MS EUROPA – und neue Ziele

Beitrag lesen »
 

Weltreise mit Stil: Neujahr an Bord der EUROPA

Beitrag lesen »