Die Signature Drinks der EUROPA 2: Mandarin Cooler

Datum: 22.02.2017
Tags: #signaturedrink

header-signature-drinks-final

Die Signature Drinks der EUROPA 2. Sieben Destinationen, sieben Reisen, sieben Drinks: Jede gute Bar verfügt über einige Rezepte, von denen die Barkeeper wissen – dies ist ein besonderer Cocktail. Den kriegen nur sie so hin. Doch was macht einen guten Drink aus? Es sind die Zutaten, die Machart, die Garnitur. Im E2MAG präsentieren wir die Signature Drinks der EUROPA 2.

#2: Mandarin Cooler – in der „Piano Bar“

Der Geschmack des Fernen Ostens in einem Cocktail. Ein wenig süß, etwas herb – und wunderbar frisch. Basis dieses Drinks sind Mandarinen. Wegen ihrer Süße und der leicht zu öffnenden Schale sind sie in der ganzen Welt beliebt. Ursprünglich stammt die Zitrusfrucht aber aus China. Und so ist auch der Mandarin Cooler eine Hommage an dieses Land und seine besonderen Aromen.

Für diesen Cocktail vereint Barkeeper Klaus Hofbauer westliche Spirituosenkunst mit fernöstlichen Gewürzen. Wichtigste Zutat: der in Nordfrankreich hergestellte Mandarine Napoleon Cognac. Napoleon selbst soll Anfang 1800 den Anstoß zu dieser Komposition aus edlem Cognac und würzigem Mandarinenlikör gegeben haben. Für den Likör werden die Mandarinenschalen unter Zusatz von 27 Kräutern destilliert und anschließend über drei Jahre in Eichenfässern gelagert. So bekommt der finale Cognac eine weiche, aber sehr aromatische Note.

Als zweite Hauptkomponente kommt ein besonderer Gin zum Einsatz, ein ebenfalls geschichtsträchtiger Tropfen. Der Legende nach blickte Maria Stuart 1565 zufällig aus dem Fenster von Wemyss-Castle als sie ihren späteren Gatten Lord Darnley zum ersten Mal sah. Diesen historischen Moment hat die Familie Wemyss in einem eleganten Gin destilliert. Der Darnley’s View Spiced Gin enthält zehn Botannicals, vor allem Zimt, Muskatnuss und Pfeffer verleihen der klaren Spirituose eine ungewöhnliche Note und leichte Schärfe. Trotzdem bleibt der Gin im Nachhall weich.

Ein Schuss Zitronensaft verstärkt die fruchtige Note dieses Cocktails. Zusammen mit Sirup, Eiswürfeln und Sodawasser ist der Mandarine Cooler ein erfrischender Sundowner für Reisen in die tropischen Gefilde Südostasiens.

EUROPA 2, Signature Drink Mandarin Cooler, serviert an der Piano Bar.
EUROPA-2-Mandarin-Cooler-3
HL_OCV2_154422925-1
HL_OCV2_154422925-2

Rezept:

Zutaten

  • 3 cl Darnley’s View Spiced Gin
  • 2 cl Mandarine Napoleon
  • 2 cl frischer Zitronensaft
  • 0,5 cl Simple Sirup
  • 6 cl Soda
  • Würfeleis
  • Glasart: Longdrink Glas
  • Garnitur: langer Minzzweig

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf das Sodawasser, zusammen mit Eiswürfeln in den Shaker geben und kräftig schütteln. Durch ein Sieb in ein hohes, mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben. Mit Sodawasser auffüllen und einem Minzzweig garnieren.

 

EUROPA 2, Signature Drink Mandarin Cooler, serviert an der Piano Bar.

 

Fotos: Susanne Baade, Archiv.


Die Signature Drinks der EUROPA 2

Genießen Sie genussvolle Momente an Bord:

 

Tags: , ,

Vorheriger Beitrag

„Gemüseküche“ – neue vegetarische Gerichte für die EUROPA 2, by Michael Hoffmann

...

Nächster Beitrag

5 Fakten & 3 Fragen an: Tobias Tietchen, Künstler der EUROPA 2-Special Edition

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Die Signature Drinks der EUROPA 2: Zodiac Driver

Beitrag lesen »
 

Die Signature Drinks der EUROPA 2: Pisco Sour

Beitrag lesen »
 

Die Signature Drinks der EUROPA 2: Royal Navy Fog Cutter

Beitrag lesen »