Paula bloggt: Entdeckungsreise Ostsee. Mit MS HANSEATIC nach Rügen, Usedom und zur Kurischen Nehrung

Erneut ist Bloggerin Paula an Bord eines unserer Schiffe. Die Expedition Ostsee mit MS HANSEATIC verbindet nach Rügen, Usedom, die Kurische Nehrung, Helsinki und St. Petersburg zu einer besonderen Frühlingsreise. Per WhatsApp berichtet Paula von unterwegs…

Datum: 27.04.2018
Tags: #mshanseatic
DSC06040 Schleuse Brunsbüttel am Morgen
DSC06072 Marinedenkmal und U 995
DSC06132 Weg durch den Buchenwald am Königsstuhl

DSC06086 Binz auf Rügen


+++ Revierfahrt – von der Elbe in den meist befahrenen Kanal der Welt+++

Mitten in der Nacht verlässt die HANSEATIC die Hamburger Hafencity. Nach 42 Seemeilen erreichen wir die Brunsbütteler Schleuse, von hier aus geht es durch den Nord-Ostsee-Kanal. Einen Umweg von rund 500 Seemeilen erspart dieser den Reedereien. Bei schönstem Wetter geht es durch die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Zur Fahrt nennt der Lotse Zahlen und Fakten:

98,26 Kilometer lang ist der Kanal
14 Fähren kreuzen
9 Hochbrücken überragen ihn um mindestens 42 Meter
4 Wendestellen gibt es
2 Tunnel
1 historische Drehbrücke
29.284 Schiffe befuhren den Kanal im Jahr 2016.


+++Absturzgefahr – Schroffe Klippen, Naturgewalten und alte Buchen+++

Die HANSEATIC liegt vor Rügen. Von Binz aus besuchen wir das UNESCO-Weltkulturerbe Kreideküste und fahren zum Jasmund Nationalpark mit seinen mystisch-schönen Buchenwäldern. Wir genießen den spektakulären Blick vom Königsstuhl. Die Naturgewalten haben schroffe Felsformationen geschaffen – und sind dabei, sie zu zerstören. Der Wanderweg zum Strand ist gesperrt, wegen Absturzgefahr. Ganz nah an der Klippe steht eine hohe, alte Buche. Ob sie den nächsten Sturm überstehen wird? In den Zweigen zwitschern die Vögel.


DSC06106 Königsstuhl


+++Nebelwerk – ein mondäner Badeort und der längste Seesteg Deutschlands+++

Im Jahr 1818 wurde Heringsdorf als Fischerkolonie angelegt, ab 1825 begann hier der Badebetrieb. Schnell wurde der Ort auf Usedom zum beliebten Seebad, zum Treffpunkt der Berliner „Haute-Volée“. Der längste Seesteg Deutschlands wurde errichtet und – selbstverständlich – „Kaiser-Wilhelm-Brücke“ genannt. Während die HANSEATIC den Anker fallen lässt, zieht Nebel auf. Wir steigen in den Tender. Gespenstisch taucht die 508 Meter lange Seebrücke vor uns auf…


DSC06183 Seebrücke Heringsdorf


+++Wüstenei – die höchste Düne Europas und der Nobelpreisträger auf dem Schwiegermutterberg+++

Ostpreußische Sahara hat man die Kurische Nehrung einst genannt. Nach der rigorosen Abholzung hat sich der Sand zu hohen Dünen aufgetürmt, die 98 Kilometer lange Halbinsel wirkt tatsächlich wie eine Wüste. An Bord einer Fähre quert unser Ausflugs-Bus das Haff. Dann geht es an Fichtenwäldern vorbei, in denen auch Elche leben, nach Nida. Hier verbrachte Thomas Mann einige Sommer. Sein früheres Haus auf dem so genannten Schwiegermutterberg ist heute ein Museum. Unter dem Reetdach soll Mann an „Joseph und seine Brüder“ gearbeitet haben. Später besuchen wir die Hohe Düne. Bis zu 60 Meter erhebt sie sich über den Meeresspiegel. Von der Aussichtsplattform haben wir einen famosen Rundblick über die Baltische See.


DSC06315 Thomas-Mann-Museum
DSC06352 Kurische Nehrung

Paula-Bloggt-1Seit einiger Zeit gibt es im PASSAGEN BLOG die Kategorie „Paula bloggt“. Dahinter verbirgt sich: Constanze Hoffmann. Seit 2005 reist sie als Gast mit den Schiffen von Hapag-Lloyd Cruises, rund 150.000 Seemeilen hat sie bisher auf ihrem Konto – das sind fast 280.000 Kilometer. An Bord hat sie den Namen „Paula“ erhalten. Der ist ihr inzwischen so lieb, dass sie ihn als zweiten Vornamen verwendet. Über ihre Reisen berichtet sie in ihrem eigenen Blog und im PASSAGEN BLOG. Wir freuen uns auf ihre nächste WhatsApp von Bord…


 


Expeditionen mit Hapag-Lloyd Cruises

Hier erfahren Sie mehr über die Expeditionsschiffe MS BREMEN und MS HANSEATIC. Dieser Link führt zu den aktuellen Reiseangeboten. Und hier finden Sie weitere Storys im PASSAGEN BLOG zu den Reisen mit unseren Expeditionsschiffen.

Vorheriger Beitrag

Entdeckungsreise Ostsee: Mit MS HANSEATIC zu den schönsten Gärten – das Versailles von Lettland

...

Nächster Beitrag

Entdeckungsreise Ostsee: Mit MS HANSEATIC zu den schönsten Gärten – Schloss Peterhof in Sankt Petersburg

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Paula bloggt: Entdeckungsreise Ostsee. Mit MS HANSEATIC nach Riga, Helsinki und St. Petersburg

Beitrag lesen »
 

Entdeckungsreise Ostsee: Mit MS HANSEATIC zu den schönsten Gärten – ein Stück China in Stockholm

Beitrag lesen »
 

Entdeckungsreise Ostsee: Mit MS HANSEATIC zu den schönsten Gärten – das Versailles von Lettland

Beitrag lesen »