Die Ferne genießen mit Rezepten der EUROPA 2-Kochschule – Tapas

Die Kulinarik zählt zu den Höhepunkten einer Reise mit unseren Schiffen. In der Kochschule der EUROPA 2 bereiten unsere Gäste unter Anleitung die Genüsse einer Region zu. Wir senden einen Gruß aus der Ferne für zu Hause – mit einigen besonderen Rezepten für Tapas.

Datum: 24.06.2020
Tags: #europa2 #mseuropa2 #kochschule

Damit keine lästigen Fliegen im Weinglas landen, hat man eine Scheibe Brot darauf gelegt. Damit das Brot vom Wind nicht davon gepustet wird, beschwerte man das Brot mit einer Olive. Irgendwann kam noch ein Spießchen mit einer Sardelle dazu, eine getrocknete Tomate, Schinken, eine Dattel im Speckmantel, Käse. Immer kunstvoller und variantenreicher wurde dieser „Deckel“ für das Weinglas, so dass er sich zu einer eigenen, kunstvollen Speiseform entwickelt hat. Die heute mit ihrem Ursprung nur noch den Namen gemein hat. Tapa ist der Singular von Deckel, Tapas der Plural. Die kleinen Köstlichkeiten erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit.

Tapas sind ein besonderer Genuss – und quasi eine Kurzreise in die kulinarische Kultur Spaniens. An Bord unserer EUROPA 2 bietet sich den Gästen immer wieder die Möglichkeit, in der Kochschule auf Deck 9 unter Anleitung eines Profis selbst Tapas zuzubereiten. Eine Gelegenheit, die viele Gäste nutzen. So lange wir aber vor allem davon träumen, auf Fernreise zu gehen, helfen Rezepte aus aller Welt, Zuhause unsere Sehnsucht zu stillen. Die Rezepte aus der EUROPA 2-Kochschule bieten einen wunderbaren Einstieg in diese Genusskultur, die ihren Ursprung im Pragmatismus der Weinliebhaber hat, die sich am späten Nachmittag auf ein Pincho treffen.

GRÜNE OLIVEN MIT ORANGE  

 

Zutaten 

300 g grüne Oliven • 1 EL fein geriebene Orangenschale • 3 EL Olivenöl •1 TL Orangenblüten-Honig • 2 Knoblauchzehen, gehackt • 1⁄2 TL Thymian • 1/8 TL gemahlener Piment • 1⁄4 TL grobes Salz • 1⁄4 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer • 1 EL gehackte Blatt-Petersilie

Zubereitung

Die Oliven, Orangenschale, Öl, Honig und Knoblauch in eine Schüssel geben und mit einem Gummispachtel gut vermischen. Thymian, Piment, Salz und Pfeffer hinzufügen. Nun die Petersilie unterheben und servieren.

 

FISCH-KROKETTEN MIT AIOLI 

 

Zutaten für 4 Personen 

400g Kartoffeln (mehlig kochend, geschält und gewürfelt) • 250 g Fisch
 • 1  EL Olivenöl
 • 1 Zwiebel (gehackt) • 
1 Knoblauchzehe  • 2 EL Petersilie
 • 3 Eier
 • 1 EL Mehl (bei Bedarf mehr) 

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen und zu einem Brei zerdrücken. 
Den Fisch in einem Topf mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und anschließend abgießen. Danach den Fisch entgräten und häuten. Mit einer Gabel in Stücke zupfen
 und in Olivenöl mit Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten.
 Den Kartoffelbrei mit Fischstückchen, Ei, Mehl, Salz, Pfeffer, Zwiebelmischung und Petersilie vermengen. Die fertige Masse mit 2 Esslöffeln zu Nocken formen und eine Probe-Krokette ausbacken.
 Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Damit die Masse schön fest wird ca. 15-30 Minuten kalt stellen. In einem Topf mit heißem Fett goldgelb ausfrittieren
 und mit Petersilie und Zitronenecken garnieren.
 Dazu die Aioli servieren. 

Zutaten für die Aioli 

9 Knoblauchzehen
 •  6 Eigelb
 • 500 ml mildes Olivenöl • 2 EL Essig 
• Salz
 • Zucker 

Zubereitung

Eigelb, Essig und Knoblauch mit dem Zauberstab mixen, bis eine weiße, dickliche, glatte Masse entsteht. Als nächstes unter ständigem Rühren langsam Olivenöl beimengen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

GEBACKENE CALAMARI 


Zutaten für 4 Personen 

16 Calamari • 4 EL Mehl • 4 EL Speisestärke • 2 Bio-Zitronen Pflanzenfett (zum Frittieren) • etwas Salz und Pfeffer 

Zubereitung

Calamari von den Innereien befreien und gut waschen.
 Die Chitin-Stückchen von den Saugnäpfen der Fangarme abreiben und den Schnabel entfernen. Nun in die gewünschte Dicke zuschneiden (nicht zu dünn) und in der Mehl/Stärke-Mischung wälzen. Fett erhitzen, bis an einem Holzstiel Blasen aufsteigen. Die Ringe goldbraun ausbacken. Anschließend die Zitrone zerteilen und alles auf einem Teller anrichten. 
Mit Salz uns Pfeffer abschmecken und servieren. 

 

AUBERGINENPÜREE 

 

Zutaten für 4 Personen 

3 Auberginen Olivenöl • 2 Knoblauchzehen • 1 Bund Koriander • 2 Zitronen • Salz • Pfeffer • Cayennepfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Auberginen für 30 Minuten backen bis die Haut schwarz ist. Auberginen halbieren, Fruchtfleisch herausnehmen und zu einem Püree verarbeiten.
 Mit Olivenöl, Knoblauch, Koriander, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
 Am besten schmeckt das Auberginenpüree kalt serviert. 

PULPO A FEIRA

 

Zutaten für 4 Personen 

1 Pulpo • 1 Zwiebel Olivenöl • 1 EL süßer Paprika • 1 EL scharfer Paprika • grobes Salz 

Zubereitung 

Die Pulpo putzen und den Kopf aushöhlen. Mit einem Fleischklopfer weich schlagen und in reichlich Wasser waschen.
 In einen großen Topf Wasser und Pulpo geben und so lange kochen, bis dieser weich ist. Die Kochzeit hängt von der Qualität der Pulpo ab. Mit einer Kelle vorsichtig aus dem Wasser holen, damit die Haut nicht abgeht. Abtropfen lassen und die Pulpo mit einem Messer in 2 bis 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die heißen Pulpo-Scheiben auf einen Teller legen.
 Mit Salz und beiden Paprikaarten abschmecken und mit Olivenöl beträufeln. 

 

HACKFLEISCHBÄLLCHEN IN TOMATENSAUCE 

 

Zutaten für 4 Personen 

300 g Hackfleisch vom Lamm und Rind • 4 Frühlingszwiebeln • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt • 2 EL Manchego, gerieben • 2 TL Thymianblätter • 2 EL Olivenöl • 3 Tomaten, in Würfel geschnitten • 2 EL Rotwein • 2 TL frisch gehackter Rosmarin 

Zubereitung

Hackfleisch mit Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Manchego, Thymian, Salz und Pfeffer gut vermischen, zu kleinen Bällchen formen und in heißem Öl ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenwürfel, Wein und Rosmarin beimengen und circa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten sämig und die Bällchen gar sind.
 Mit frischen Thymianblättern garnieren und servieren. 


Glamour und Romantik

Datum: 16.08.2021 bis 24.08.2021 | 8 Tage
Schiff : MS EUROPA 2
Reisenummer: EUX2119
JETZT REISE ANSEHEN

Kunst, Geschichte und iberische Lebensfreude

Datum: 20.05.2021 bis 31.05.2021 | 11 Tage
Schiff : MS EUROPA
Reisenummer: EUR2109
JETZT REISE ANSEHEN

Fotos: Archiv, Susanne Baade

Vorheriger Beitrag

Stay fit, Teil 3 – Personal Training @home mit EUROPA und EUROPA 2

Nächster Beitrag

Die Ferne genießen mit Rezepten der EUROPA 2-Kochschule – Highlights der Mediterranen Küche

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

SCHILLER meets EUROPA 2 – Erste Highlights einer besonderen Reise

Beitrag lesen »
 

Die Ferne genießen mit Rezepten der EUROPA 2-Kochschule – Highlights der Mediterranen Küche

Beitrag lesen »
 

SCHILLER meets EUROPA 2 – Der Mann hinter dem Gesamtkunstwerk

Beitrag lesen »