Ihre Reise NAT2234 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC nature - von Lissabon nach Porto

Expedition Wissen: Spaniens Kunst zwischen Mauren und Moderne

HANSEATIC nature - von Lissabon nach Porto
Reise NAT2234
25.04.2022 - 09.05.2022 (14 Tage)
Merkliste
    Reise
    NAT2234
    Reisezeitraum
    25.04.2022 - 09.05.2022

    • ¡Hola Espana! Spanische Lebensart von Andalusien bis ins Baskenland
    • Experten-Ausflüge: Dr. Dr. Volker Gebhardt und Dr. Ralph Quadflieg vermitteln kenntnisreich iberische Kunst- und Kulturgeschichte
    • Premierenziel für Hapag-Lloyd Cruises – die spanische Exklave Melilla in Nordafrika
    • Nur mit einem kleinen Schiff möglich: über den Guadalquivir bis nach Sevilla
    • Gijon und Santander: Einblicke in Spaniens grünen Norden
    • Kunststadt Bilbao: Freiluftmuseum der Architektur
    • Besonderes Kunst-Vorprogramm Lissabon mit Dr. Dr. Volker Gebhardt


    Edutainment/Wissen
    Expedition Wissen
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Garantiepreis

    SILBER: Garantie-Außenkabine
    (Kat. 1 oder 2, ca. 22 oder 21 m², Deck 4, 5 oder 6)

    GOLD: Garantie-French Balcony Kabine
    (Kat. 3 oder 5, ca. 23 oder 21 m², Deck 6 oder 7)

    PLATIN: Garantie-Balkonkabine
    (Kat. 4, 6, 7 oder 8, ca. 27 m², Deck 5, 6 oder 7)

    Sie zahlen den in der jeweiligen Preiskategorie aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person und reisen in einer entsprechenden Kabine wie beschrieben. Einzelne Teilstrecken und Teilleistungen sind nicht buchbar. Begrenztes Kontingent.


    Extra für Einzelreisende

    Wer ohne Begleitung reist, zahlt auf dieser Reise in den Kategorien 1-8 keinen Aufpreis!

    Die Highlights Ihrer Reise

    Nach dem Studium der Medizin und Kunstgeschichte in Bochum, Rom und London und Promotion in beiden Fächern widmete sich Dr. Dr. Volker Gebhardt Forschungen zur Renaissancemalerei in Florenz und am Warburg Institute in London. Nach der Ausbildung zum Internisten folgte ein Wechsel in das Verlagswesen, in der Funktion als Prokurist und Programmleiter Medizin bei Springer/Heidelberg, Programmdirektor Kunst bei DuMont und TASCHEN in Köln sowie als Bereichsleiter Geisteswissenschaften bei Walter de Gruyter in Berlin. Als freier Autor und Journalist arbeitet er u.a. für DIE ZEIT, FAZ und DIE WELT. Bereits seit 2004 ist er als Experte auf den Kreuzfahrtschiffen von Hapag-Lloyd Cruises tätig, insbesondere für die Konzeption von Spezialführungen im Bereich Kunst, Archäologie und Kulturgeschichte Europas und des Vorderen Orients.

    Geschichte und Kunstgeschichte faszinierten Dr. Ralph Quadflieg schon als Kind und folglich studierte er Kunstgeschichte und Archäologie. Sein Studium absolvierte er in Köln, London und Kairo. Nach Beendigung des Studiums arbeitete er im Bereich der Denkmalpflege u.a. in westafrikanischen Ländern. Zudem bereist er seit mehr als 30 Jahren als wissenschaftlicher Studienreiseleiter die Welt. Einsatzgebiete sind Naher und Mittlerer Osten, Südasien, Afrika und Mittelamerika. Sein besonderes Interesse gilt jedoch der europäischen Kunstgeschichte. Als direktes Spezialgebiet nennt er die Kulturlandschaft des Mittelmeeres, wo er sich so gut wie in jeder Stadt und Ausgrabung, sei es in europäisch-christlichen oder islamischen Regionen, bestens auskennt.

    Ihr Schiff - HANSEATIC nature

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC nature wurde am 4. Mai 2019 in Hamburg getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC inspiration (2019) und HANSEATIC spirit (2021) erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt.

    Dabei setzen die neue Expeditionsklasse, die Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen) bietet, Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Erfahren Sie mehr!

    Mehr über HANSEATIC nature

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC nature

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Verandazugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    NAT2234
    Reisezeitraum
    25.04.2022 - 09.05.2022

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 25.04.2022

    Linienflug Deutschland – Lissabon

    Montag, 25.04.2022

    Lissabon/Portugal, Abfahrt 19.00 Uhr

    Dienstag, 26.04.2022

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 27.04.2022

    Malaga/Spanien, von 7.00 bis 18.00 Uhr

    Herzliche Gastfreundschaft, milde Temperaturen und köstliche Tapas: Viele verbinden genau diese Attribute mit Spanien. Doch das Land auf der Iberischen Halbinsel mit Grenzen zum Mittelmeer und dem Atlantischen Ozean hat mehr zu bieten. Unter maurischer Herrschaft, als große Seefahrernation oder unter dem Regime Francos – Spanien blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück, die überall sichtbar ihre Spuren hinterlassen hat. Die HANSEATIC nature nimmt Sie mit auf einen Rundkurs vom arabisch geprägten Andalusien bis hoch in den grünen Norden. Ihre mitreisenden Experten Dr. Dr. Volker Gebhardt und Dr. Ralph Quadflieg vermitteln Ihnen dabei kenntnisreich Spaniens Kunst- und Kulturgeschichte von den Mauren bis in die Moderne. Den Auftakt macht Malaga. Die Stadt ist für seine Kulturreichtümer berühmt – ob das Castillo de Gibralfaro oder die Skulpturen von Salvador Dali und das Geburtshaus Picassos. Umfassende Einblicke gibt Ihnen der Expertenausflug Malaga – von den Arabern zu Picasso* mit Dr. Ralph Quadflieg. Surreal wirkt da fast auch die Segway-Tour*, eine andere Art der Stadtbesichtigung. Das Elektrofahrzeug auf zwei Rädern wird durch die Körperbewegung gelenkt. Die Landschaftsfahrt nach Granada mit Besuch der Alhambra* (vorbehaltlich Verfügbarkeit der Eintrittstickets) führt Sie zu einer der herausragenden Meisterleistungen der maurisch-arabischen Baukunst in Europa. Der schönste Sultanspalast auf spanischem Boden verzaubert mit ausgedehnten Gartenanlagen und wertvollen Mosaiken. „Viva la vida“ – ist das genussvolle Motto in Mijas mit Weinverkostung* in einer urigen Bodega. Wie viele verwinkelte Gassen schlängeln sich durch das Dorf? Sind Sie zu Fuß schneller als die Eseltaxis? Finden Sie es heraus.

    Donnerstag, 28.04.2022

    Melilla, von 12.00 bis 18.00 Uhr

    Die spanische Exklave Melilla in Nordafrika ist ein ganz besonderes Reiseziel, welches zum ersten Mal auf einer Route von Hapag-Lloyd Cruises steht. Unsere beiden Experten zeigen Ihnen bei einem umfassenden Stadtrundgang* architektonische Besonderheiten wie den Stadtkern im Jugendstil und die über die Jahrhunderte von verschiedenen Kulturen geprägte Festung.

    Freitag, 29.04.2022

    Gibraltar/Großbritannien, von 7.00 bis 15.00 Uhr
    Fahrt durch die Straße von Gibraltar

    Gibraltar gleicht einem Schmelztiegel der Kulturen. Diesseits: die Historie der englischen Eroberung. Jenseits: der Einfluss Spaniens. Mittendrin: Ihre umfassenden Eindrücke von Gibraltar*. Von den Spuren Lord Nelsons über die illuminierte Tropfsteinhöhle St. Michael’s bis zu Gebäuden im viktorianisch-gregorianischen Stil ein echtes Erlebnis. Alternativ erleben Sie mit Dr. Dr. Gebhardt und Dr. Quadflieg gemeinsam einen Expertenausflug: Festungsstadt Tarifa und die römische Stadt Baelo Claudia* am Südende Europas. 

    Samstag, 30.04.2022

    Sevilla/Spanien, Ankunft 9.00 Uhr

    In Sevilla, der viel gerühmten Hauptstadt Andalusiens, haben Sie zwei Tage Zeit, um das Flair ausgiebig zu genießen. Entdecken Sie die von großzügigen Alleen, prachtvollen Gärten, engen Gassen und kleinen Plätzen geprägte Architektur. Dr. Ralph Quadflieg zeigt Ihnen die Stadt ganz ausführlich beim Expertenausflug: Sevilla – die Metropole Andalusiens*. Alternativ begeben Sie sich auf eine musikalische Zeitreise beim Spaziergang zu den Schauplätzen von Carmen*. Nutzen Sie die Liegezeitüber Nacht und genießen Sie ganz individuell das abendliche Flair Sevilla – vielleicht ganz typisch bei einem Glas Sherry und traditionellen Tapas.

    Sonntag, 01.05.2022

    Sevilla, Abfahrt 18.30 Uhr
    Fahrt auf dem Guadalquivir

    Heute wandeln Sie mit Dr. Dr. Volker Gebhard beim Expertenausflug: Cordoba* auf den Spuren der Kalifen. Sie besichtigen die Mesquita genannte Kathedrale, einst die große Moschee der Kalifenresidenz, und das UNESCO-Welterbe Medina Azahara, die größte Ausgrabung einer arabischen Palaststadt aus dem 10. Jahrhundert. Die Geburtsstätte des beliebten Sherrys und berühmter Pferde bringt Ihnen Jerez de la Frontera - Pferdeshow und feiner Sherry* näher. Von den vielen offenen Decksflächen genießen Sie die Fahrt auf dem Guadalquivir in dem Wissen, dass Sie noch viele weitere Erlebnisse auf dieser Reise erwarten.

    Montag, 02.05.2022 bis
    Dienstag, 03.05.2022

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 04.05.2022

    Gijon, von 8.00 bis 18.00 Uhr

    Von Gijon aus, der wirtschaftlich bedeutendsten Stadt Asturiens, erreichen Sie eine Region, die als Wiege der spanischen Nation bezeichnet wird. Hier begann im 8. Jh. der Widerstand gegen die maurische Herrschaft. Erleben Sie beim Expertenausflug: Oviedo und Covadonga* eine Asturienrundfahrt der besonderen Art mit Dr. Ralph Quadflieg. Auch der Expertenausflug: Die präromanischen Kirchen in der Hauptstadt Asturiens* mit Dr. Dr. Gebhardt wird Ihnen neue Horizonte eröffnen. Ihr Ausflug Aviles, Cabo de Penas und Luanco* kombiniert opulente Kaufmannshäuser und barocke Paläste mit herrlichen Blicken auf die zerklüftete Steilküste. 

    Donnerstag, 05.05.2022

    Santander, von 8.00 bis 18.00 Uhr

    An der Atlantikküste nimmt Spaniens Schönheit kunstvolle Formen an. Harmonisch schmiegt sich die Altstadt von Santander an steile Hänge dicht am Meer. Marktbesuch und Pintxos-Verkostung* – beides gehört unbedingt zum Charakter der Stadt. Die historische Markthalle La Esperanza bietet eine überreiche Fülle an Fisch, Gemüse und zahllosen Delikatessen. Die typischen kleinen Pintxos-Snacks probieren Sie unterwegs. So wie die Basken, die ihren Imbiss gern am Tresen einer Bar genießen. Einer Reise in die ferne Vergangenheit gleicht Ihr Expertenausflug: Santillana del Mar und die Altamira-Höhle* mit Dr. Dr. Volker Gebhardt: Historische Bauten aus dem 12. Jh. und rund 14.000 Jahre alte, prähistorische Höhlenmalereien zeigen das Können großer Meister.

    Freitag, 06.05.2022

    Bilbao, von 8.00 bis 18.00 Uhr

    Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Baskenlandes ist ein Schmelztiegel von Innovation und traditionellem Stolz. Entdecken Sie auf einem Altstadtrundgang mit unserem Experten Dr. Ralph Quadflieg die Architekturmetropole Bilbao* inklusive eines Besuchs im Guggenheim-Museum, das der Stararchitekt Frank O. Gehry als Hommage an das raue Meer entworfen hat. Die faszinierende Kunstmetropole Bilbao – Mit Guggenheim und Museo de Bellas Artes* lernen Sie zusammen mit Dr. Dr. Volker Gebhardt ausführlich kennen. Alternativ erwartet Sie bei der Wanderung durch die baskische Landschaft* eine beeindruckende Natur.

    Samstag, 07.05.2022

    Entspannung auf See

    Sonntag, 08.05.2022

    Islas Cies
    Leixoes (Porto)/Portugal, Ankunft 23.00 Uhr
    Übernachtung an Bord

    Ein Kunstwerk der Natur zum Abschluss Ihrer Reise: Wenn die Behörden grünes Licht für die Erkundung der Islas Cies geben, geht es heute in die Zodiacs zu diesen selten besuchten Inseln mit ihren Pinienwäldern, weiten Stränden und imposanten Klippen. Halten Sie hier auch Ausschau nach Meeressäugern. Die Gewässer vor Galizien sind besonders nährstoffreich und ziehen Wale und Delfine an. Den letzten Abend genießen Sie entspannt an Bord mit einem neuen Verständnis von Spaniens Geschichte, Kultur und Architektur.

    Montag, 09.05.2022

    Leixoes (Porto)/Portugal

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 09.05.2022

    Linienflug Porto – Deutschland

    * Organisierte Landaktivitäten sind in Planung und nicht im Reisepreis enthalten. Details erhalten Sie vor Reisebeginn. Bei allen Landaktivitäten (organisiert und individuell) kann es kurzfristig zur Absage kommen, abhängig von der Entwicklung zum Zeitpunkt der Reise.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    VORPROGRAMM A:LISSABON - KUNST UND KULTUR IN DER STADT DER SEEFAHRER
    23.04. - 25.04.2022

    Exklusives Kunst-Vorprogramm mit Spezialführungen durch den Kunstexperten Dr. Dr. Volker Gebhardt

    Linienflug Deutschland - Lissabon (Samstag, 23.04.2022)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Wie wäre es am Abend noch mit einem kleinen Spaziergang durch die lebhaften Gassen der Stadt? Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Lissabon (Sonntag, 24.04.2022)

    Lassen Sie sich heute zunächst vom Nationalmuseum der Alten Kunst, der besten Kunstsammlung Portugals, beeindrucken: Hier hängt nicht nur das schönste Bild von Hieronymus Bosch weltweit, auch die anderen Abteilungen bergen große Überraschungen. Weiter geht es zum Chiado, dem alten Zentrum der Oberstadt. Ein Spaziergang führ Sie am berühmten Café Brasileira genauso vorbei wie am Opernhaus oder der reich geschmückten Kirche von Sao Roque. Nach einem landestypischen Mittagessen entdecken Sie das arabisch geprägte Stadtviertel Alfama. Unterwegs werden Ihnen immer wieder die Azulejos, kunstvolle farbenprächtige Kacheln und Fliesen, begegnen. Eine besonders interessante Ausstellung erwartet Sie im Nationalmuseum für Azulejos. Den Abend gestalten Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack.

    Lissabon (Montag, 25.04.2022)

    Das Museu Calouste Gulbenkian beherbergt die außergewöhnliche Sammlung des gleichnamigen Kunstmäzens. Neben der Ausstellung von Kunstobjekten aus allen Epochen und unterschiedlichster geographischer Herkunft liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der europäischen Malerei und Bildhauerei seit dem 15. Jahrhundert. Nächstes Ziel ist der Stadtteil Belem mit dem Turm von Belem, dem Wahrzeichen der Stadt Lissabon und ihrer maritimen Geschichte, sowie dem bekannten Seefahrerdenkmal und dem beeindruckendem Hieronymuskloster (Außenbesichtigung). Nach einem gemeinsamen Mittagessen gehen Sie am Nachmittag mit vielen interessanten Eindrücken an Bord.

    Aufpreis*:

    € 1.190 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.550 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Hinweis:
    Für Gäste mit Gehschwierigkeiten ist das Vorprogramm ungeeignet, weil einige Strecken nur zu Fuß – teilweise auf Kopfsteinpflaster und mit Steigungen - zurückgelegt werden können.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Reise
    NAT2234
    Reisezeitraum
    25.04.2022 - 09.05.2022

    HANSEATIC nature - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC nature

    Wie kombiniert man spannende Abenteuer mit höchstem Komfort? Die Antwort gibt Ihnen unsere neue Expeditionsklasse. Im kleinen Kreis von nie mehr als 230 Gästen (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung) genießen Sie erstklassigen Service und unvergessliche Momente in den spektakulärsten Regionen der Welt.

    HANSEATIC nature anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC nature zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen. Ob in der Meerblicksauna des OCEAN SPA, bei einer entspannenden Massage oder ganz aktiv im Sports Club – richten Sie Ihren inneren Kompass ganz auf Wohlbefinden aus.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    vorherige Reise
    HANSEATIC nature - von Lissabon nach Porto HANSEATIC nature
    »