Ihre Reise EUR2246 wird geladen, einen Moment.

MS EUROPA - von Dubai nach Limassol

Faszinierende Königreiche und Metropolen

MS EUROPA - von Dubai nach Limassol
Reise EUR2246
25.02.2022 - 09.03.2022 (12 Tage)
Merkliste
    Reise
    EUR2246
    Reisezeitraum
    25.02.2022 - 09.03.2022

    Futuristische Wolkenkratzer und ehrwürdige Moscheen, das Flair aus 1.001 Nacht und viel Zeit für Ihre Entspannung. Rund um die arabische Halbinsel genießen Sie größte Abwechslung und einmalige Erlebnisse.

    Preistipp - Garantiepreis

    BRONZE: Garantie-Suite
    (Kat. 1-3, ca. 27m², Deck 5, 6, 7)

    SILBER: Garantie-Veranda Suite
    (Kat. 4-5, ca. 27 m², Deck 5, 6 oder 7)

    GOLD: Garantie-Veranda Suite
    (Kat. 6-7, ca. 27m², Deck 6, 7 oder 9)

    PLATIN: Garantie-Penthouse Deluxe Suite
    (Kat. 8, ca. 45m², Deck 10)

    Einzelreisende zahlen in den Garantiepreiskategorien Bronze, Silber und Gold nur 20% Aufpreis.

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt

    Kleiner als andere, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Ausgestattet mit unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Neugierig? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt – und auf dem Ihr Luxusanspruch ganz individuell erfüllt wird.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite, barrierefrei
    • Barrierefreie Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Wohnbereich sowie Schlafbereich mit höhenverstellbarem Bett
    • Bad mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche und höhenverstellbarem Waschtisch
    • Kleiderschrank mit Schiebetüren
    • Kostenlose Minibar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Reise
    EUR2246
    Reisezeitraum
    25.02.2022 - 09.03.2022

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Donnerstag, 24.02.2022

    Flug Deutschland – Dubai

    Freitag, 25.02.2022

    Am Morgen Transfer zur EUROPA

    Freitag, 25.02.2022

    Dubai/Vereinigte Arabische Emirate, Abfahrt 22.00 Uhr

    Samstag, 26.02.2022 bis
    Dienstag, 08.03.2022

    Abu Dhabi, Sir Bani Yas, Suezkanal, Entspannung auf See*

    Mittwoch, 09.03.2022

    Limassol/Zypern, Ankunft vormittags

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 09.03.2022

    Transfer zum Flug nach Deutschland

    * Aufenthaltsdauer und Reihenfolge der Anlandungen sind abhängig von behördlichen Genehmigungen. Organisierte Landaktivitäten sind in Planung und nicht im Reisepreis enthalten. Bei allen Landaktivitäten kann es kurzfristig zur Absage kommen, abhängig von der Entwicklung zum Zeitpunkt der Reise. Ebenfalls kann es dazu kommen, dass in ausgewählten Zielgebieten kein individueller Landgang genehmigt wird. Hierzu stehen wir im engen Austausch mit den Behörden und Agenturen vor Ort. Nähere Informationen zu dieser Thematik erhalten Sie mit den vorläufigen Informationen.

    Reise
    EUR2246
    Reisezeitraum
    25.02.2022 - 09.03.2022

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm

    Imagine, Contemporary Circus

    Seit seiner Gründung 2014 hat Imagine Shows daran gearbeitet, eine Interaktion zwischen verschiedenen Zirkus-Disziplinen, Tanz und digitaler Kunst zu entwickeln. Das Ensemble legt größten Wert auf den kreativen Prozess und möchte die Entwicklung neuer Stilarten durch artistisch-akrobatische Experimentierfreude vorantreiben. Gegründet von zwei ehemaligen Mitgliedern des Cirque du Soleil, Mélanie Nunes und Cesar Andrade, begeistert Imagine Shows mit facettenreicher kreativer Bewegungskunst, die Akrobatik, Extremsport, Tanz und Musik miteinander verbindet.

    Die... Weiterlesen

    Seit seiner Gründung 2014 hat Imagine Shows daran gearbeitet, eine Interaktion zwischen verschiedenen Zirkus-Disziplinen, Tanz und digitaler Kunst zu entwickeln. Das Ensemble legt größten Wert auf den kreativen Prozess und möchte die Entwicklung neuer Stilarten durch artistisch-akrobatische Experimentierfreude vorantreiben. Gegründet von zwei ehemaligen Mitgliedern des Cirque du Soleil, Mélanie Nunes und Cesar Andrade, begeistert Imagine Shows mit facettenreicher kreativer Bewegungskunst, die Akrobatik, Extremsport, Tanz und Musik miteinander verbindet.

    Die Dramaturgie der Shows speist sich aus multidisziplinärem Austausch und dem Zusammenspiel unterschiedlicher Kunstformen. Im Zusammenwirken miteinander entwickeln Zirkusartisten, Tänzer und Musiker ein poetisches Bewegungsverständnis und verwirklichen künstlerische Intentionen durch eine Neuinterpretation der Geräteartistik und ihrer Ausdrucksmöglichkeiten. Das Ensemble pflegt eine weltoffene künstlerische Auffassung und kultiviert die Vielfalt der Körpersprache.

    Von Anfang an arbeitete Mélanie Nunes, die Künstlerische Leiterin des Ensembles, darauf hin, die Grenzen der traditionellen Zirkussprache zu überwinden. Sie erkundet die Schnittstellen unterschiedlicher Disziplinen - Zirkuskunst, zeitgenössischer Tanz, Extremsport - und verleiht dieser völlig neuen Vision des Zirkus mit ihrer innovativen Akrobatik auf vielen nationalen und internationalen Bühnen eine Stimme.

    schließen

    Refresh Body

    Bei Refresh Body liegt der Fokus auf Ihrem ganzheitlichen Wohlbefinden. Starten Sie vital und aktiv in den Tag, und legen Sie an Bord den Grundstein für einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil. In Vorträgen und Einzelcoachings* sowie einem Kurs- und Trainingsprogramm mit namhaften Experten sammeln Sie wertvolles Wissen zu Bewegung, Ernährung und Entspannung. Geben Sie Ihrer Gesundheit und Ihrem Körper den Raum, den sie verdienen.

    Auf dieser Reise begrüßen wir im Rahmen von Refresh Body unter dem Motto "Starker Körper, starkes Leben" einige der renommiertesten... Weiterlesen

    Bei Refresh Body liegt der Fokus auf Ihrem ganzheitlichen Wohlbefinden. Starten Sie vital und aktiv in den Tag, und legen Sie an Bord den Grundstein für einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil. In Vorträgen und Einzelcoachings* sowie einem Kurs- und Trainingsprogramm mit namhaften Experten sammeln Sie wertvolles Wissen zu Bewegung, Ernährung und Entspannung. Geben Sie Ihrer Gesundheit und Ihrem Körper den Raum, den sie verdienen.

    Auf dieser Reise begrüßen wir im Rahmen von Refresh Body unter dem Motto "Starker Körper, starkes Leben" einige der renommiertesten Präventivmediziner Deutschlands an Bord der EUROPA zu einem Medical Talk - einem breit gefächerten Vortrags- und Aktivprogramm. Der Mediziner und Präventionsexperte Prof. Dr. med. habil. Peter Egbert Hermann Schwarz, Kardiologe Prof. Dr. med. Erland Erdmann sowie Orthopädin und Unfallchirurgin Prof. Dr. Dr. med Dr. phil. Christina Roll haben für unsere Gäste ein umfassendes Angebot zu Kraft, Bewegung und Vitalität zusammengestellt. Spannende Vorträge, fachkundige Anleitung zur Steigerung des individuellen Fitness-Levels mit Unterstützung modernster Technologie sowie die Möglichkeit des persönlichen Austausches mit den Experten stehen auf dem Programm. Ganz nach dem Motto: Sie gehen gesünder von Bord als Sie gekommen sind.

    * Kostenpflichtig

    schließen
    Prof. Dr. med. Erland Erdmann - Arzt, Hochschullehrer und Wissenschaftler

    Prof. Erland Erdmann studierte Medizin in Oxford/England und Göttingen, wo er 1970 sein Staatsexamen ablegte und mit einer Arbeit über die Herzglykosidwirkung promoviert wurde. Nach einer Ausbildung in Biochemie in der... Weiterlesen

    Prof. Erland Erdmann studierte Medizin in Oxford/England und Göttingen, wo er 1970 sein Staatsexamen ablegte und mit einer Arbeit über die Herzglykosidwirkung promoviert wurde. Nach einer Ausbildung in Biochemie in der Universität Gießen begann er 1973 seine Weiterbildung zum Facharzt für innere Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen, die er ab 1974 in der Ludwig-Maximilians-Universität München fortsetzte, wo er 1984 (nach der Habilitation 1979) zum Professor für innere Medizin und Leiter des Herzkatheterlabors ernannt wurde. 1993 folgte er einem Ruf auf den Lehrstuhl für Innere Medizin (Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin) der Universität zu Köln. Von 1997 - 2001 fungierte Prof. Erdmann als Prorektor für Forschung, die er bis 2010 auch in der Hochschulrektorenkonferenz vertrat.

    Prof. Erdmann erhielt zahlreiche nationale und internationale Preise und Auszeichnungen, 2006 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Er gibt u. a. das Standardwerk der deutschen Kardiologie, "Klinische Kardiologie", inzwischen in 9. Auflage im Springer-Verlag, heraus und war 20 Jahre lang (bis 2019) Schriftleiter der Deutschen Medizinischen Wochenschrift.

    Seit 10/2012 ist Prof. Erdmann emeritiert und widmet sich seitdem vorwiegend der Entwicklung neuer Medikamente und Methoden zur Therapie von Herzerkrankungen, der ärztlichen Fortbildung sowie der Aufklärung der Mitbürger über die Möglichkeiten der Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen.

    schließen
    Prof. Dr. med. Erland Erdmann - Arzt, Hochschullehrer und Wissenschaftler

    Prof. Erland Erdmann studierte Medizin in Oxford/England und Göttingen, wo er 1970 sein Staatsexamen ablegte und mit einer Arbeit über die Herzglykosidwirkung promoviert wurde. Nach einer Ausbildung in Biochemie in der Universität Gießen begann er 1973 seine Weiterbildung zum Facharzt für innere Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen, die er ab 1974 in der Ludwig-Maximilians-Universität München fortsetzte, wo er 1984 (nach der Habilitation 1979) zum Professor für innere Medizin und Leiter des Herzkatheterlabors ernannt wurde. 1993 folgte er einem Ruf auf den Lehrstuhl für Innere Medizin (Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin) der Universität zu Köln. Von 1997 - 2001 fungierte Prof. Erdmann als Prorektor für Forschung, die er bis 2010 auch in der Hochschulrektorenkonferenz vertrat.

    Prof. Erdmann erhielt zahlreiche nationale und internationale Preise und Auszeichnungen, 2006 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Er gibt u. a. das Standardwerk der deutschen Kardiologie, "Klinische Kardiologie", inzwischen in 9. Auflage im Springer-Verlag, heraus und war 20 Jahre lang (bis 2019) Schriftleiter der Deutschen Medizinischen Wochenschrift.

    Seit 10/2012 ist Prof. Erdmann emeritiert und widmet sich seitdem vorwiegend der Entwicklung neuer Medikamente und Methoden zur Therapie von Herzerkrankungen, der ärztlichen Fortbildung sowie der Aufklärung der Mitbürger über die Möglichkeiten der Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen.

    schließen
    Prof. Dr. med. habil. Peter Egbert Hermann Schwarz

    Seit dem vierten Lebensjahr war es sein Ziel, Mediziner zu werden, so dass er nach dem Abitur ein Medizinstudium in Dresden begann. Von Anfang an war seine Passion, neue medizinische Methoden zu entwickeln, die nicht nur... Weiterlesen

    Seit dem vierten Lebensjahr war es sein Ziel, Mediziner zu werden, so dass er nach dem Abitur ein Medizinstudium in Dresden begann. Von Anfang an war seine Passion, neue medizinische Methoden zu entwickeln, die nicht nur einzelnen Patienten, sondern gleichzeitig vielen Betroffenen zugutekommen. Anfänglich war er ein hochdotierter Forscher zur Untersuchung komplexer genetischer Ursachen für "Diabetes mellitus". Mit dem Wissen um die Ursachen der Erkrankung, fing er an, Methoden zur Vorbeugung zu entwickeln. 2009 wurde diese Berufung nach seiner Habilitation zu seinem Aufgabengebiet als erster Professor für Prävention und Versorgung des Diabetes in Europa.

    Prof. Dr. med. habil. Schwarz ist einer der Vorreiter für moderne Therapieverfahren und Vorsorgemaßnahmen für chronische Erkrankungen in Europa und international und hat dabei den Blick auf die praktischen Bedürfnisse von Patienten nie verloren. Er ist der Spiritus Rektor internationaler Netzwerke, in denen Ärzte zusammenarbeiten, um der Epidemie chronischer Erkrankungen Einhalt zu gebieten. Sein Anspruch aber ist es, praktische Angebote zu entwickeln, die jedem Einzelnen helfen, chronischen Erkrankungen den Kampf anzusagen.

    In den letzten Jahren erwarb er noch eine betriebswirtschaftliche Ausbildung und arbeitet auch wirtschaftswissenschaftlich, um digitale Produkte zu entwickeln, die einen gesunden Lebensstil unterstützen sollen. 10.000 Schritte täglich verhindern nahezu jede chronische Erkrankung - das ist einer seiner Leitsätze.

    Die Leidenschaft von Prof. Dr. med. habil. Schwarz ist, neben seiner künstlerischen Tätigkeit, komplexe medizinische Sachverhalte auf einfache Art und Weise darzustellen und medizinische Methoden auf ihre Basis - einen gesunden Lebensstil - zurückzuführen.

    schließen
    Prof. Dr. med. habil. Peter Egbert Hermann Schwarz

    Seit dem vierten Lebensjahr war es sein Ziel, Mediziner zu werden, so dass er nach dem Abitur ein Medizinstudium in Dresden begann. Von Anfang an war seine Passion, neue medizinische Methoden zu entwickeln, die nicht nur einzelnen Patienten, sondern gleichzeitig vielen Betroffenen zugutekommen. Anfänglich war er ein hochdotierter Forscher zur Untersuchung komplexer genetischer Ursachen für "Diabetes mellitus". Mit dem Wissen um die Ursachen der Erkrankung, fing er an, Methoden zur Vorbeugung zu entwickeln. 2009 wurde diese Berufung nach seiner Habilitation zu seinem Aufgabengebiet als erster Professor für Prävention und Versorgung des Diabetes in Europa.

    Prof. Dr. med. habil. Schwarz ist einer der Vorreiter für moderne Therapieverfahren und Vorsorgemaßnahmen für chronische Erkrankungen in Europa und international und hat dabei den Blick auf die praktischen Bedürfnisse von Patienten nie verloren. Er ist der Spiritus Rektor internationaler Netzwerke, in denen Ärzte zusammenarbeiten, um der Epidemie chronischer Erkrankungen Einhalt zu gebieten. Sein Anspruch aber ist es, praktische Angebote zu entwickeln, die jedem Einzelnen helfen, chronischen Erkrankungen den Kampf anzusagen.

    In den letzten Jahren erwarb er noch eine betriebswirtschaftliche Ausbildung und arbeitet auch wirtschaftswissenschaftlich, um digitale Produkte zu entwickeln, die einen gesunden Lebensstil unterstützen sollen. 10.000 Schritte täglich verhindern nahezu jede chronische Erkrankung - das ist einer seiner Leitsätze.

    Die Leidenschaft von Prof. Dr. med. habil. Schwarz ist, neben seiner künstlerischen Tätigkeit, komplexe medizinische Sachverhalte auf einfache Art und Weise darzustellen und medizinische Methoden auf ihre Basis - einen gesunden Lebensstil - zurückzuführen.

    schließen
    Prof. Dr. med. Dr. phil. Christina Roll, M.A.

    Nach dem Abitur studierte die gebürtige Niederbayerin Sportwissenschaften in Regensburg und schloss 1995 ihr Studium mit Staatsexamen und Master ab. Im selben Jahr nahm sie das Medizinstudium auf und promovierte 2004 (Dr.... Weiterlesen

    Nach dem Abitur studierte die gebürtige Niederbayerin Sportwissenschaften in Regensburg und schloss 1995 ihr Studium mit Staatsexamen und Master ab. Im selben Jahr nahm sie das Medizinstudium auf und promovierte 2004 (Dr. med.) und 2005 (Dr. phil.), dabei etablierte sie das Curriculum für Sportmedizin an der Universität Regensburg.

    Es folgte die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Frau Roll verfügt über die Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Manuelle Therapie und - das ist eine absolute Besonderheit - Psychotherapie. 2012 folgte die Habilitation im Fach Unfallchirurgie.

    Seit 2013 ist Frau Roll in der ambulanten Rehabilitation tätig und lehrt an der Universität Regensburg. Ihre Schwerpunkte sind Sport und Gesundheit, Prävention und Rehabilitationsmedizin.

    Seit 2018 ist Christina Roll außerdem psychotherapeutisch tätig und beschäftigt sich mit Erkrankungen im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie, die durch psychosoziale Faktoren und Belastungsreaktionen mit bedingt sind.

    Sie ist gefragte Referentin bei wissenschaftlichen Veranstaltungen und Expertin für Orthopädie beim Bayerischen Rundfunk. Aufgrund ihrer wissenschaftlichen Qualifikationen und Lehrtätigkeit wurde sie 2019 zur außerplanmäßigen Professorin an der Universität Regensburg bestellt.

    schließen
    Prof. Dr. med. Dr. phil. Christina Roll, M.A.

    Nach dem Abitur studierte die gebürtige Niederbayerin Sportwissenschaften in Regensburg und schloss 1995 ihr Studium mit Staatsexamen und Master ab. Im selben Jahr nahm sie das Medizinstudium auf und promovierte 2004 (Dr. med.) und 2005 (Dr. phil.), dabei etablierte sie das Curriculum für Sportmedizin an der Universität Regensburg.

    Es folgte die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Frau Roll verfügt über die Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Manuelle Therapie und - das ist eine absolute Besonderheit - Psychotherapie. 2012 folgte die Habilitation im Fach Unfallchirurgie.

    Seit 2013 ist Frau Roll in der ambulanten Rehabilitation tätig und lehrt an der Universität Regensburg. Ihre Schwerpunkte sind Sport und Gesundheit, Prävention und Rehabilitationsmedizin.

    Seit 2018 ist Christina Roll außerdem psychotherapeutisch tätig und beschäftigt sich mit Erkrankungen im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie, die durch psychosoziale Faktoren und Belastungsreaktionen mit bedingt sind.

    Sie ist gefragte Referentin bei wissenschaftlichen Veranstaltungen und Expertin für Orthopädie beim Bayerischen Rundfunk. Aufgrund ihrer wissenschaftlichen Qualifikationen und Lehrtätigkeit wurde sie 2019 zur außerplanmäßigen Professorin an der Universität Regensburg bestellt.

    schließen

    Reise
    EUR2246
    Reisezeitraum
    25.02.2022 - 09.03.2022

    MS EUROPA - Die beste Zeit der Welt

    Die EUROPA

    Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Freuen Sie sich auf die legendäre Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die mit einem Crew-Gäste-Verhältnis von nahezu eins zu eins individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Eine gelebte Gastfreundschaft, die bis ins letzte Detail perfektioniert ist. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise, vielleicht sogar zu sich selbst.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Fünf erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die modernen Kreationen des Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling in Restaurant "The Globe". Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia, Kaviar-Genuss in seiner edelsten Form im Pearls und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen
    MS EUROPA 2019

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Eine Reise auf der EUROPA ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Mit unserem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept sind Sie ganz bei sich und gönnen sich Raum für Achtsamkeit, Selbstverwirklichung und Gesundheit. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und ganzheitliche Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Bei uns sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse mitzunehmen. Im Austausch mit unseren namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern – und entdecken vielleicht eine ganz neue Seite an sich. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

    Entertainment anzeigen
    vorherige Reise
    MS EUROPA - von Dubai nach Limassol MS EUROPA
    »