Ihre Reise EUR2305 wird geladen, einen Moment.

MS EUROPA - von Sydney nach Manila

Vom roten Kontinent zu den Philippinen

MS EUROPA - von Sydney nach Manila
Reise EUR2305
19.03.2023 - 06.04.2023 (18 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    EUR2305
    Reisezeitraum
    19.03.2023 - 06.04.2023

    Willkommen auf der Sonnenseite des Lebens: Von Australiens entspannten Städten und faszinierenden Naturparadiesen führt Ihre Traumreise zu den paradiesischen Stränden und der exotischen Kultur der Philippinen.


    Sport & Wellness
    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUR2304 oder mit der anschließenden Reise EUR2306 und sparen € 2.000 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Strahlender Sonnenschein über großzügigen Parkanlagen, trendige Cafés in schicken Street Malls und entspannte Bewohner – BRISBANE und Australiens einzigartiges Lebensgefühl lassen sofort Urlaubsstimmung aufkommen. Am frühen Abend verlässt die EUROPA die Hauptstadt von Queensland und nimmt Kurs auf AIRLIE BEACH. Besuchen Sie den kleinen und beliebten Urlaubsort mit seinen Stränden, Uferparks und Straßenrestaurants. Bei einem Rundflug* zu den Whitsunday Islands und dem Whitehaven Beach per Helikopter oder Wasserflugzeug bietet sich Ihnen eine traumhafte Aussicht auf die imposante Inselwelt. Einer der größten Naturschätze der Welt liegt vor der Küste CAIRNS: Begleiten Sie uns auf einen Bootstrip zu den Ausläufern des Great Barrier Reefs*, und schnorcheln Sie mit den farbenfrohen Bewohnern des Korallenmeers. An der wilden Nordküste liegt DARWIN. Australiens nördlichste Großstadt gilt als das Tor zum Outback und fasziniert mit Vielfältigkeit. Die lebhaften Straßen sind geprägt von asiatischen Einflüssen und einladenden Galerien, die interessante Einblicke in die Kunst der Aborigines erlauben. Sie möchten mehr von Australiens Naturschönheiten entdecken? Im Litchfield-Nationalpark* führen Wanderwege durch tropische Regenwälder, zu bizarren Steinformationen und idyllischen Wasserfällen.

    Nach drei unbeschwerten Seetagen lässt BORNEO das Herz von Abenteurern und Naturliebhabern höherschlagen. Starten Sie zur Expedition in den Regenwald auf der Suche nach Orang-Utans, Nasenaffen und Malaienbären, oder erfahren Sie im Sepilok-Orang-Utan-Auswilderungspark* mehr über das umfassende Schutzprojekt. In den kommenden Tagen laden die Philippinen zum Relaxen und Träumen ein. Das verstreute Inselreich lockt mit unberührter Natur und Bilderbuchstränden. Genießen Sie unvergessliche Momente, wenn Ihre Füße auf BALABAC im weichen Sandstrand versinken oder Sie im Dschungel von PALAWAN den geheimnisvollen Sabang-Untergrundfluss* erreichen. Nutzen Sie auf CORON die Gelegenheit, das turbulente Alltagsleben der Filipinos kennenzulernen und unternehmen Sie einen Abstecher zum Markt. Ein letzter Strandtag auf CRESTA DE GALLO verspricht große Inselromantik, bevor Sie in MANILA Ihre Heimreise mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck antreten.

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

     

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt

    Kleiner als andere, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Ausgestattet mit unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Neugierig? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt – und auf dem Ihr Luxusanspruch ganz individuell erfüllt wird.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite (Kat. 4-5)
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite (Kat. 6-7)
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Reise
    EUR2305
    Reisezeitraum
    19.03.2023 - 06.04.2023

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 17.03.2023

    Linienflug Deutschland - Sydney

    Samstag, 18.03.2023

    Transfer in ein First-Class-Hotel, Übernachtung mit Frühstück

    Sonntag, 19.03.2023

    Stadtrundfahrt, anschließend Einschiffung

    Sonntag, 19.03.2023

    Sydney/Australien, Abfahrt 19.00 Uhr

    Montag, 20.03.2023

    Entspannung auf See

    Dienstag, 21.03.2023

    Brisbane/Australien, 08.00 - 18.00 Uhr

    Mittwoch, 22.03.2023

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 23.03.2023

    Airlie Beach/Australien , 07.00 - 13.00 Uhr

    Freitag, 24.03.2023

    Cairns/Australien, 07.00 - 18.00 Uhr

    Samstag, 25.03.2023 bis
    Sonntag, 26.03.2023

    Entspannung auf See

    Montag, 27.03.2023

    Darwin/Australien, Ankunft 18.30 Uhr

    Dienstag, 28.03.2023

    Darwin/Australien, Abfahrt 18.00 Uhr

    Mittwoch, 29.03.2023 bis
    Freitag, 31.03.2023

    Entspannung auf See

    Samstag, 01.04.2023

    Sandakan/Borneo/Sabah/Malaysia, 08.00 - 18.00 Uhr

    Sonntag, 02.04.2023

    Balabac/Philippinen , 08.00 - 18.00 Uhr

    Montag, 03.04.2023

    Puerto Princesa/Palawan/Philippinen, 07.00 - 17.00 Uhr

    Dienstag, 04.04.2023

    Coron/Busuanga/Philippinen , 08.00 - 18.00 Uhr

    Mittwoch, 05.04.2023

    Cresta de Gallo/Philippinen , 08.00 - 16.00 Uhr

    Donnerstag, 06.04.2023

    Manila/Luzon Island/Philippinen, Ankunft 07.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Donnerstag, 06.04.2023

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland

    Freitag, 07.04.2023

    Ankunft in Deutschland

    Reise
    EUR2305
    Reisezeitraum
    19.03.2023 - 06.04.2023

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm

    Refresh Body

    Sport für das Leben - was wir von Profis für unseren Alltag lernen können
    Auf dieser Reise begrüßen wir im Rahmen von Refresh Body unter dem Motto "Sport für das Leben" die ehemalige Fußball-Bundestrainerin Steffi Jones und die Weltmeisterin und Olympionikin Betty Heidler, den renommierten Ernährungs- und Leistungsmediziner Dr. Klaus Pöttgen sowie die Yoga- und Schlafexpertin Shida Pourhosseini an Bord der  EUROPA zu einem breit gefächerten Vortrags- und Aktivprogramm. Informative Talkrunden, moderiert vom ARD-Sportjournalisten Markus Philipp, wissenschaftliche... Weiterlesen

    Sport für das Leben - was wir von Profis für unseren Alltag lernen können
    Auf dieser Reise begrüßen wir im Rahmen von Refresh Body unter dem Motto "Sport für das Leben" die ehemalige Fußball-Bundestrainerin Steffi Jones und die Weltmeisterin und Olympionikin Betty Heidler, den renommierten Ernährungs- und Leistungsmediziner Dr. Klaus Pöttgen sowie die Yoga- und Schlafexpertin Shida Pourhosseini an Bord der  EUROPA zu einem breit gefächerten Vortrags- und Aktivprogramm. Informative Talkrunden, moderiert vom ARD-Sportjournalisten Markus Philipp, wissenschaftliche Vorträge, Sportworkshops zu Themen wie Anspannung und Entspannung, Atmung, Regeneration, Schlaf und Ernährung geben vielfältige Einblicke in und eine praktische Anleitungen für ein ausgeglicheneres Leben. Erfahren und erproben Sie, wie Sie Ihren Alltag gesünder und energievoller gestalten können. Lassen Sie sich zudem von den spannenden Biographien der beiden erfolgreichen Sportlerinnen inspirieren.

    schließen
    Stephanie Ann "Steffi" Jones - Fussballweltmeisterin und ehemalige Trainerin der Nationalmannschaft

    Steffi Jones ist Weltmeisterin 2003, dreifache Europameisterin und eine der erfolgreichsten deutschen Fußballspielerinnen aller Zeiten. Die 49-Jährige entdeckte früh ihre Leidenschaft für Fußball und, dass sie besser spielen... Weiterlesen

    Steffi Jones ist Weltmeisterin 2003, dreifache Europameisterin und eine der erfolgreichsten deutschen Fußballspielerinnen aller Zeiten. Die 49-Jährige entdeckte früh ihre Leidenschaft für Fußball und, dass sie besser spielen konnte als die Jungs. Dabei ging der Weg von Steffi Jones nicht immer steil nach oben. Ohne Vater wuchs sie in dem problembeladenen Frankfurter Stadtteil Bonames auf. Im Kindergarten und während der ersten Schuljahre wurde sie wegen ihrer Hautfarbe gehänselt. Ihr älterer Bruder Christian wurde straffällig und drogensüchtig. Im November 2006 musste die Familie einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihr "kleiner" Bruder Frank verlor mit 22 Jahren als Soldat der US-Streitkräfte beim Einsatz im Irak bei einem Bombenanschlag beide Beine. Steffi Jones traf die richtige Wahl und steckte ihre Energie und Leidenschaft in den Fußball. Für sie wurde das Spiel mit dem Lederball zum Stoff, aus dem die wirklich großen Träume gemacht sind - Träume, die für Steffi Jones später Wirklichkeit werden sollten.

    Im Jahr 2006 erhielt Steffi Jones den Hessischen Verdienstorden für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement. Immer wieder setzt sich die Tochter einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Soldaten für Integration und Toleranz in Deutschland ein.

    Ihre aktive Karriere beendete sie im Jahr 2007. Zum 1. Januar 2008 wurde Steffi Jones zur Präsidentin des Organisationskomitees der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 berufen. Die OK-Präsidentin, die auch als Pendant zu Franz Beckenbauer, dem Präsidenten des OK der FIFA WM 2006, betrachtet wurde, setzt sich intensiv für den Frauenfußball ein. Mit Blick auf die großartige Entwicklung des Frauenfußballs und die enormen Chancen, die sich durch die Austragung der WM 2011 im eigenen Land ergaben, nahm Steffi die Herausforderung als OK-Präsidentin und alle damit verbundenen Aufgaben sehr gerne an. Nach Abschluss dieser Tätigkeit, für die sie mehrfach geehrt wurde, folgte ihre Anstellung als "Direktorin Frauen- und Mädchenfußball" beim DFB. 2016 als Bundestrainerin der deutschen Nationalmannschaft der Frauen erreicht Steffi Jones nicht gleich den gewünschten Erfolg und wird im Jahr 2018 freigestellt. Sie entscheidet sich gegen eine Weiterbeschäftigung beim DFB. Es startet ihre Karriere nach der Karriere bei einem mittelständischen IT-Unternehmen in Gelsenkirchen.

    In diesem Jahr polarisiert Steffi Jones nach ihrem Rückzug und ihrer öffentlichen und scharfen Kritik am DFB. Kritik, die angebracht war, die sich nur niemand traute, laut auszusprechen. Im Vordergrund stand dabei die fehlende Führungskompetenz des Verbandes und sein Umgang damit. Steffi Jones sagte in Interviews, dass sie eine Rückkehr zum DFB ausschließe.

    Viele Eigenschaften aus der Sportwelt lassen sich eins zu eins auf die Businesswelt übertragen, daher weiß Steffi Jones, was Leadership bedeutet. Sie betont immer wieder, dass sie all ihre Erfolge den Menschen verdanke, die an sie geglaubt haben, und dem jeweiligen Team, in dem sie einen Beitrag leisten durfte. Dadurch waren Dinge für Steffi Jones möglich, die sie nicht für denkbar gehalten habe. Heute ist Steffi Jones Geschäftsführerin bei 5Minds IT-Solutions und wird nicht müde, sich für gesellschaftliche Werte einzusetzen.

    schließen
    Stephanie Ann "Steffi" Jones - Fussballweltmeisterin und ehemalige Trainerin der Nationalmannschaft

    Steffi Jones ist Weltmeisterin 2003, dreifache Europameisterin und eine der erfolgreichsten deutschen Fußballspielerinnen aller Zeiten. Die 49-Jährige entdeckte früh ihre Leidenschaft für Fußball und, dass sie besser spielen konnte als die Jungs. Dabei ging der Weg von Steffi Jones nicht immer steil nach oben. Ohne Vater wuchs sie in dem problembeladenen Frankfurter Stadtteil Bonames auf. Im Kindergarten und während der ersten Schuljahre wurde sie wegen ihrer Hautfarbe gehänselt. Ihr älterer Bruder Christian wurde straffällig und drogensüchtig. Im November 2006 musste die Familie einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihr "kleiner" Bruder Frank verlor mit 22 Jahren als Soldat der US-Streitkräfte beim Einsatz im Irak bei einem Bombenanschlag beide Beine. Steffi Jones traf die richtige Wahl und steckte ihre Energie und Leidenschaft in den Fußball. Für sie wurde das Spiel mit dem Lederball zum Stoff, aus dem die wirklich großen Träume gemacht sind - Träume, die für Steffi Jones später Wirklichkeit werden sollten.

    Im Jahr 2006 erhielt Steffi Jones den Hessischen Verdienstorden für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement. Immer wieder setzt sich die Tochter einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Soldaten für Integration und Toleranz in Deutschland ein.

    Ihre aktive Karriere beendete sie im Jahr 2007. Zum 1. Januar 2008 wurde Steffi Jones zur Präsidentin des Organisationskomitees der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 berufen. Die OK-Präsidentin, die auch als Pendant zu Franz Beckenbauer, dem Präsidenten des OK der FIFA WM 2006, betrachtet wurde, setzt sich intensiv für den Frauenfußball ein. Mit Blick auf die großartige Entwicklung des Frauenfußballs und die enormen Chancen, die sich durch die Austragung der WM 2011 im eigenen Land ergaben, nahm Steffi die Herausforderung als OK-Präsidentin und alle damit verbundenen Aufgaben sehr gerne an. Nach Abschluss dieser Tätigkeit, für die sie mehrfach geehrt wurde, folgte ihre Anstellung als "Direktorin Frauen- und Mädchenfußball" beim DFB. 2016 als Bundestrainerin der deutschen Nationalmannschaft der Frauen erreicht Steffi Jones nicht gleich den gewünschten Erfolg und wird im Jahr 2018 freigestellt. Sie entscheidet sich gegen eine Weiterbeschäftigung beim DFB. Es startet ihre Karriere nach der Karriere bei einem mittelständischen IT-Unternehmen in Gelsenkirchen.

    In diesem Jahr polarisiert Steffi Jones nach ihrem Rückzug und ihrer öffentlichen und scharfen Kritik am DFB. Kritik, die angebracht war, die sich nur niemand traute, laut auszusprechen. Im Vordergrund stand dabei die fehlende Führungskompetenz des Verbandes und sein Umgang damit. Steffi Jones sagte in Interviews, dass sie eine Rückkehr zum DFB ausschließe.

    Viele Eigenschaften aus der Sportwelt lassen sich eins zu eins auf die Businesswelt übertragen, daher weiß Steffi Jones, was Leadership bedeutet. Sie betont immer wieder, dass sie all ihre Erfolge den Menschen verdanke, die an sie geglaubt haben, und dem jeweiligen Team, in dem sie einen Beitrag leisten durfte. Dadurch waren Dinge für Steffi Jones möglich, die sie nicht für denkbar gehalten habe. Heute ist Steffi Jones Geschäftsführerin bei 5Minds IT-Solutions und wird nicht müde, sich für gesellschaftliche Werte einzusetzen.

    schließen
    Shida Pourhosseini - Yoga- & Regenerationstrainerin für Amateur- & Profiathleten

    Shidas Vita zeigt, dass sie in großen internationalen Wirtschaftsunternehmen tätig war. Sport & Familie galt stets als wichtiger Ausgleich. So kam sie vor 18 Jahren über ihren Sport & Job irgendwann zum Yoga. Viele... Weiterlesen

    Shidas Vita zeigt, dass sie in großen internationalen Wirtschaftsunternehmen tätig war. Sport & Familie galt stets als wichtiger Ausgleich. So kam sie vor 18 Jahren über ihren Sport & Job irgendwann zum Yoga. Viele Amateursportler waren wiederkehrende Kunden. Als der größte ortsansässige Bundesligist sie bat die Mannschaft zu trainieren, um mit den Klassenerhalt zu bewahren, kam Shida auch mit Blackroll® zusammen. "Blackroll meets Yoga" hat sie für Blackroll® konzipiert. Shidas USP liegt auch in ihrem einzigartigen Expertennetzwerk und ihren Visionen. Ihre Erfahrungen aus dem täglichen Arbeiten mit ihren Profiathleten und ihrem Konzept "Blackroll meets Yoga" hat sie in ihrem Buch "Optimale Regeneration mit Yoga & BLACKROLL®" mit vielen bekannten Experten aus dem Leistungssport zusammengefasst und veröffentlicht.

    Shida hat ein gutes Gespür für ihre Kunden vom erfolgreichen Unternehmer bis zum Profiathlet, ob jung oder alt, viele waren schon bei ihr auf der Yogamatte. Sie betreut und berät außerdem den ehem. Schwimmweltmeister Marco Koch, die "NY Breakers" der internationalen Schwimmliga, die Profitriathleten wie Horst Reichel (2x Ironmansieger), Profitriathletin Daniela Bleymehl (3x Ironmansiegerin) als auch einige Fußballbundesligisten.

    An der Eliteschule des Fußballs in Frankfurt ist sie mehrmals wöchentlich verantwortlich für die Regeneration der Nachwuchsleistungsspieler:innen. Auch Menschen mit Schlaf-, Stress-, Atemproblemen, sowie Kieferproblemen finden den Weg zu ihr, da sie sich u.a. auf Schlafanalysen und Atemtechniken spezialisiert hat, die u.a. auch bei der Regeneration von Sportlern eine essentielle Schlüsselrolle spielen. Dieses Angebot wird sie als Extraleistung ebenso an Board anbieten. Shida ist seit vielen Jahren als Ausbildern tätig und gibt viele internationale Workshops & Kurse.

    schließen
    Shida Pourhosseini - Yoga- & Regenerationstrainerin für Amateur- & Profiathleten

    Shidas Vita zeigt, dass sie in großen internationalen Wirtschaftsunternehmen tätig war. Sport & Familie galt stets als wichtiger Ausgleich. So kam sie vor 18 Jahren über ihren Sport & Job irgendwann zum Yoga. Viele Amateursportler waren wiederkehrende Kunden. Als der größte ortsansässige Bundesligist sie bat die Mannschaft zu trainieren, um mit den Klassenerhalt zu bewahren, kam Shida auch mit Blackroll® zusammen. "Blackroll meets Yoga" hat sie für Blackroll® konzipiert. Shidas USP liegt auch in ihrem einzigartigen Expertennetzwerk und ihren Visionen. Ihre Erfahrungen aus dem täglichen Arbeiten mit ihren Profiathleten und ihrem Konzept "Blackroll meets Yoga" hat sie in ihrem Buch "Optimale Regeneration mit Yoga & BLACKROLL®" mit vielen bekannten Experten aus dem Leistungssport zusammengefasst und veröffentlicht.

    Shida hat ein gutes Gespür für ihre Kunden vom erfolgreichen Unternehmer bis zum Profiathlet, ob jung oder alt, viele waren schon bei ihr auf der Yogamatte. Sie betreut und berät außerdem den ehem. Schwimmweltmeister Marco Koch, die "NY Breakers" der internationalen Schwimmliga, die Profitriathleten wie Horst Reichel (2x Ironmansieger), Profitriathletin Daniela Bleymehl (3x Ironmansiegerin) als auch einige Fußballbundesligisten.

    An der Eliteschule des Fußballs in Frankfurt ist sie mehrmals wöchentlich verantwortlich für die Regeneration der Nachwuchsleistungsspieler:innen. Auch Menschen mit Schlaf-, Stress-, Atemproblemen, sowie Kieferproblemen finden den Weg zu ihr, da sie sich u.a. auf Schlafanalysen und Atemtechniken spezialisiert hat, die u.a. auch bei der Regeneration von Sportlern eine essentielle Schlüsselrolle spielen. Dieses Angebot wird sie als Extraleistung ebenso an Board anbieten. Shida ist seit vielen Jahren als Ausbildern tätig und gibt viele internationale Workshops & Kurse.

    schließen
    Betty Heidler - Welt- und Europameisterin im Hammerwerfen

    Betty Heidler wuchs in Berlin auf. Kurz vor dem Abitur entschloss sie sich zum Umzug nach Frankfurt/M., um beim Bundestrainer professionell Hammerwerfen zu können. Dort legte sie das Abitur ab und begann 2003 die Ausbildung... Weiterlesen

    Betty Heidler wuchs in Berlin auf. Kurz vor dem Abitur entschloss sie sich zum Umzug nach Frankfurt/M., um beim Bundestrainer professionell Hammerwerfen zu können. Dort legte sie das Abitur ab und begann 2003 die Ausbildung im mittleren Dienst bei der Bundespolizei. Die Entscheidung zum Leistungssport stand somit fest. Bis zum Jahre 2016 betrieb sie das Hammerwerfen auf höchstem Niveau, beendete schließlich aber ihre Karriere, um sich ihrer beruflichen Zukunft zu widmen. Im Jahr 2020 schloss sie das Jurastudium, welches sie parallel zum Leistungssport absolvierte, mit dem Ersten Staatsexamen ab. Anschließend folgte der Masterstudiengang bei der Bundespolizei. Diesen beendete sie im September 2022. Seitdem arbeitet sie als Referentin im Bundespolizeipräsidium in Potsdam. Beruflich und privat ist sie in ihrer alten Heimat wieder angekommen.

    Zu Ihren größten sportlichen Erfolgen gehören die olympische Silbermedaille aus London 2012, der Weltmeistertitel aus 2007, der Europameistertitel 2010 und sie warf 2011 mit 79,42m Weltrekord, den sie 3 Jahre hielt.

    schließen
    Betty Heidler - Welt- und Europameisterin im Hammerwerfen

    Betty Heidler wuchs in Berlin auf. Kurz vor dem Abitur entschloss sie sich zum Umzug nach Frankfurt/M., um beim Bundestrainer professionell Hammerwerfen zu können. Dort legte sie das Abitur ab und begann 2003 die Ausbildung im mittleren Dienst bei der Bundespolizei. Die Entscheidung zum Leistungssport stand somit fest. Bis zum Jahre 2016 betrieb sie das Hammerwerfen auf höchstem Niveau, beendete schließlich aber ihre Karriere, um sich ihrer beruflichen Zukunft zu widmen. Im Jahr 2020 schloss sie das Jurastudium, welches sie parallel zum Leistungssport absolvierte, mit dem Ersten Staatsexamen ab. Anschließend folgte der Masterstudiengang bei der Bundespolizei. Diesen beendete sie im September 2022. Seitdem arbeitet sie als Referentin im Bundespolizeipräsidium in Potsdam. Beruflich und privat ist sie in ihrer alten Heimat wieder angekommen.

    Zu Ihren größten sportlichen Erfolgen gehören die olympische Silbermedaille aus London 2012, der Weltmeistertitel aus 2007, der Europameistertitel 2010 und sie warf 2011 mit 79,42m Weltrekord, den sie 3 Jahre hielt.

    schließen
    Dr. Klaus Pöttgen - Ernährungs- und Leistungsmediziner

    Dr. Klaus Pöttgen ist aktuell Mannschaftarzt des 1. FC Kaiserslautern und insbesondere zuständig für die Bereiche Ernährungs-, Regenerations- und Leistungsmedizin. 2011-2015 sowie 2019-2021 war er bereits Teamarzt bei den... Weiterlesen

    Dr. Klaus Pöttgen ist aktuell Mannschaftarzt des 1. FC Kaiserslautern und insbesondere zuständig für die Bereiche Ernährungs-, Regenerations- und Leistungsmedizin. 2011-2015 sowie 2019-2021 war er bereits Teamarzt bei den Lilien des SV Darmstadt 98 mit dem Nachwuchsleistungszentrum und konnte den Durchmarsch von der dritten bis in die erste Fußball Bundesliga mit Klassenerhalt begleiten. Klaus Pöttgen ist im wissenschaftlichen Beirat der Sportärztezeitung und der deutschen Triathlon Union. Selbst war er Jahre in der ersten Triathlon Bundesliga und sieben Mal beim Ironman Hawaii am Start sowie Altersklassenweltmeister.

    Bei der Organisation von Großveranstaltungen war er Medizinischer Leiter des Ironman Frankfurt von 2002- 2015 mit der Erstellung eines Dopingkontrollsystems und Gutachter im Fall der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Als leitender Arzt zweier Praxen in Frankfurt und Darmstadt berät er im Rahmen der Sportmedizin Sportler zu speziellen Themen der entzündungshemmenden Ernährung und des Darms im Rahmen der Prävention oder bei erfolgten Verletzungen.

    Auch mit ihm wird sich Markus Philipp über die Schnittmengen von Sport und Gesellschaft, Ernährung und Alltagserfahrungen unterhalten um für jeden Einzelnen einen Einblick in diese spannenden Themen zu gewinnen.

    schließen
    Dr. Klaus Pöttgen - Ernährungs- und Leistungsmediziner

    Dr. Klaus Pöttgen ist aktuell Mannschaftarzt des 1. FC Kaiserslautern und insbesondere zuständig für die Bereiche Ernährungs-, Regenerations- und Leistungsmedizin. 2011-2015 sowie 2019-2021 war er bereits Teamarzt bei den Lilien des SV Darmstadt 98 mit dem Nachwuchsleistungszentrum und konnte den Durchmarsch von der dritten bis in die erste Fußball Bundesliga mit Klassenerhalt begleiten. Klaus Pöttgen ist im wissenschaftlichen Beirat der Sportärztezeitung und der deutschen Triathlon Union. Selbst war er Jahre in der ersten Triathlon Bundesliga und sieben Mal beim Ironman Hawaii am Start sowie Altersklassenweltmeister.

    Bei der Organisation von Großveranstaltungen war er Medizinischer Leiter des Ironman Frankfurt von 2002- 2015 mit der Erstellung eines Dopingkontrollsystems und Gutachter im Fall der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Als leitender Arzt zweier Praxen in Frankfurt und Darmstadt berät er im Rahmen der Sportmedizin Sportler zu speziellen Themen der entzündungshemmenden Ernährung und des Darms im Rahmen der Prävention oder bei erfolgten Verletzungen.

    Auch mit ihm wird sich Markus Philipp über die Schnittmengen von Sport und Gesellschaft, Ernährung und Alltagserfahrungen unterhalten um für jeden Einzelnen einen Einblick in diese spannenden Themen zu gewinnen.

    schließen
    Markus Philipp - Moderator

    Markus Philipp überzeugt seit über 30 Jahren als Moderator für Firmem-Events, Galas und Sportveranstaltungen. Seit 2009 ist Philipp in der ARD als TV-Moderator und -Reporter für die Sportschau bei Groß-Events wie den... Weiterlesen

    Markus Philipp überzeugt seit über 30 Jahren als Moderator für Firmem-Events, Galas und Sportveranstaltungen. Seit 2009 ist Philipp in der ARD als TV-Moderator und -Reporter für die Sportschau bei Groß-Events wie den Paralympischen Spielen sowie allen Sportsendungen des Hessischen Rundfunks zu sehen. Fast ebenso lang steht der gebürtige Darmstädter in Diensten von Firmen wie Liebherr, Stihl, Lufthansa, Merck, Porsche und Daimler oder Städten wie Frankfurt und Darmstadt, um interne oder öffentliche Veranstaltungen zu moderieren. Mit dieser großen Bandbreite an Erfahrung ausgestattet bewegt sich der vierfache Familienvater auf fast jedem wirtschaftlichen, gesellschaftlichen oder sportlichen Terrain kompetent, authentisch, seriös und zugleich locker und unterhaltsam.

    schließen
    Markus Philipp - Moderator

    Markus Philipp überzeugt seit über 30 Jahren als Moderator für Firmem-Events, Galas und Sportveranstaltungen. Seit 2009 ist Philipp in der ARD als TV-Moderator und -Reporter für die Sportschau bei Groß-Events wie den Paralympischen Spielen sowie allen Sportsendungen des Hessischen Rundfunks zu sehen. Fast ebenso lang steht der gebürtige Darmstädter in Diensten von Firmen wie Liebherr, Stihl, Lufthansa, Merck, Porsche und Daimler oder Städten wie Frankfurt und Darmstadt, um interne oder öffentliche Veranstaltungen zu moderieren. Mit dieser großen Bandbreite an Erfahrung ausgestattet bewegt sich der vierfache Familienvater auf fast jedem wirtschaftlichen, gesellschaftlichen oder sportlichen Terrain kompetent, authentisch, seriös und zugleich locker und unterhaltsam.

    schließen

    Reise
    EUR2305
    Reisezeitraum
    19.03.2023 - 06.04.2023

    MS EUROPA - Die beste Zeit der Welt

    Die EUROPA

    Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Freuen Sie sich auf die legendäre Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die mit einem Crew-Gäste-Verhältnis von nahezu eins zu eins individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Eine gelebte Gastfreundschaft, die bis ins letzte Detail perfektioniert ist. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise, vielleicht sogar zu sich selbst.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Fünf erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die modernen Kreationen des Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling in Restaurant "The Globe". Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia, Kaviar-Genuss in seiner edelsten Form im Pearls und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen
    MS EUROPA 2019

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Eine Reise auf der EUROPA ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Mit unserem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept sind Sie ganz bei sich und gönnen sich Raum für Achtsamkeit, Selbstverwirklichung und Gesundheit. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und ganzheitliche Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Bei uns sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse mitzunehmen. Im Austausch mit unseren namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern – und entdecken vielleicht eine ganz neue Seite an sich. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

    Entertainment anzeigen
    Reise
    EUR2305
    Reisezeitraum
    19.03.2023 - 06.04.2023
    Reise
    EUR2305
    Reisezeitraum
    19.03.2023 - 06.04.2023
    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUR2304 oder mit der anschließenden Reise EUR2306 und sparen € 2.000 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    MS EUROPA - von Sydney nach Manila MS EUROPA
    Die Reise jetzt buchen
    »