Ihre Reise SPI2321 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC spirit - von Sao Miguel (Azoren) nach Madeira

Expedition Azoren und Madeira – Azoren-Hoch und Inselglück

HANSEATIC spirit - von Sao Miguel (Azoren) nach Madeira
Reise SPI2321
07.10.2023 - 20.10.2023 (13 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    SPI2321
    Reisezeitraum
    07.10.2023 - 20.10.2023

    • Mildes Klima, reizvolle Kontraste: die Reichtümer aller neun Azoren-Inseln auf einer Reise vereint
    • Naturphänomene in vielerlei Form: Vulkankrater, Lavafelder, Höhlen und Fumarolen
    • Kulturerbe und Seefahrerhistorie – von stolzen Renaissancebauten bis zu einstigen Walfängerorten
    • Gute Chancen, Wale und Delfine zu beobachten
    • Bei zahlreichen Wanderungen den Garten Eden im Atlantik mit seiner abwechslungsreichen Natur intensiv erleben


    Expedition
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der vorherigen Reise SPI2320 oder mit der darauffolgenden Reise SPI22322 sparen Sie € 300 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC spirit

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC spirit wurde am 24. August 2021 vor Helgoland getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC nature (2019) und HANSEATIC inspiration (2019) erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt.

    Dabei setzen die neue Expeditionsklasse, die Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen) bietet, Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Erfahren Sie mehr!

    Mehr über HANSEATIC spirit

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC spirit

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • Privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Separates WC
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • Private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Balkonzugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    SPI2321
    Reisezeitraum
    07.10.2023 - 20.10.2023

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 06.10.2023

    Linienflug Deutschland – Lissabon
    Übernachtung mit Frühstück

    Samstag, 07.10.2023

    Linienflug nach Ponta Delgada/Sao Miguel/Azoren

    Samstag, 07.10.2023

    Ponta Delgada/Sao Miguel/Azoren
    Übernachtung an Bord

    Sonntag, 08.10.2023

    Sao Miguel, Abfahrt 23.00 Uhr

    In den Weiten des Atlantiks zeigt sich Europa auf kleinstem Raum so facettenreich wie sonst nirgends: Vulkanisch und lieblich, wild und verträumt – wo Kontraste aufeinandertreffen, nimmt Sie die HANSEATIC spirit mit für neue Einblicke in scheinbar bekannte Inselwelten. Das milde Klima macht Ihnen die eindrucksvollen Ausflüge und individuellen Landgänge genauso angenehm wie die vielen Möglichkeiten der Entspannung an Deck. Ihr erstes Entdeckerziel ist Sao Miguel, das wohl grünste Idyll der Azoren. Als Hauptstadt des Archipels ist Ponta Delgada ein Sinnbild für die strahlende Historie der Inseln. Kirchen, Rathaus und Plätze versprühen das Flair der Barockzeit. Erkunden Sie die Schönheit der Epoche bei einem individuellen Bummel durch den Ort. Die Schöpfungskraft der Naturgewalten bringt Ihnen eine Fahrt im Geländewagen zu den Kraterseen von Sete Cidades* näher. Am Rand der Caldera erwarten Sie traumhafte Ausblicke. Verspüren Sie Lust, die Insel aktiv zu entdecken? Dann erleben Sie auf schmalen Pfaden entlang üppiger Flusstäler und vorbei an kleinen Wasserfällen das Wanderparadies Sao Miguel*.

    Montag, 09.10.2023

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 11.10.2023

    Zentrale Azoren (Graciosa)

    Die kontrastreichen Naturphänomene setzen sich auf Graciosa fort. Die „Liebliche“ mit ihren kleinen Dörfern zeigt sich bei einer Inselfahrt* als Idyll – doch umso ungezähmter rund 100 m unter der Erde: In einer Schwefelhöhle brodeln heiße Quellen, und Dampf steigt mystisch auf. Steigen Sie hinab in dieses Vulkanwunder bei einer Wanderung zur Furna do Enxofre*.

    Mittwoch, 11.10.2023 bis
    Donnerstag, 12.10.2023

    Westliche Azoren (Flores, Corvo )

    Den westlichsten Punkt Europas markiert die nur selten besuchte Azoren-Insel Flores. Das UNESCO-Biosphärenreservat gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber: Grüne Moosteppiche überziehen die Landschaft, versteckte Kraterseen schimmern türkisblau und steile Felshänge eröffnen spektakuläre Ausblicke. Lernen Sie die Blumeninsel Flores* aus überraschenden Perspektiven kennen: Auf Ihrer Tour begegnen Sie den imposanten Rochas dos Bordoes, mächtigen Basaltsäulen, die wie Orgelpfeifen bis zu 30 m aus der Landschaft emporragen. Eine Wanderung auf alten Inselwegen* führt Sie entlang der bizarren Steilküste zu den schönsten Aussichten auf Wasserfälle, die gewaltige Wege hinab nehmen. Die kleinste Insel der Azoren, Corvo, ist ein Paradies für Meeresvögel und Meeressäuger. Die verwitterten Steilhänge steigen zu einem gewaltigen Vulkankrater an, der das Landschaftsbild bestimmt. Beim individuellen Landgang beleuchten Ihre Experten mit Ihnen die Entstehung des UNESCO-Biosphärenreservates und die Historie der mediterranen Windmühlen.

    Freitag, 13.10.2023 bis
    Montag, 16.10.2023

    Zentrale Azoren  (Sao Jorge , Faial, Pico , Terceira )

    Durch seine hohe, grün bewachsene Steilküste und die Gischt der Brandung zeichnet sich Sao Jorge eindrucksvoll über dem tiefen Blau des Meeres ab. Beim Bummel durch das Örtchen Velas folgen Sie den Spuren des heiligen Georg, Drachentöter und Schutzpatron. Alternativ bringt Sie der Ausflug Fajas und Kaffeeprobe* zu den fruchtbaren Landzungen aus erstarrter Lava, wo Tropenfrüchte, Gemüse und Kaffee angebaut werden. Ein beliebter Hafen für Segler, die von hier aus den Atlantik überqueren, ist der von Horta auf Faial. Die HANSEATIC spirit bleibt über Nacht, sodass sich die Altstadt mit ihren Palästen und Herrenhäusern am Abend entspannt erkunden lässt. Als berühmter Treffpunkt gilt das „Peter Café Sport“ – wo Sie sich unter die Weltumsegler aus aller Herren Länder mischen können. Aus Seemannsgarn wird lebendige Naturkunde, wenn Sie bei der Wal- und Delfinbeobachtung* Spannendes über die Meeressäuger erfahren. Den Boden für Wissen über Vulkanismus bereitet eine Wanderung an der Caldera von Faial*. Entlang des ca. 400 m tiefen Kraters eröffnen sich Hintergründe zur Plattentektonik und Eruption sowie Ausblicke auf die darin liegenden Seen und den weiten Ozean. Auch Pico hält Außergewöhnliches für Sie bereit. Der gleichnamige, ca. 2.300 m hohe Vulkan thront majestätisch über Dörfern, deren Geschichte vom Walfang geprägt ist. Eine Landschaftsfahrt über die Kraterinsel Pico* spannt den Erlebnisbogen von Lavafeldern über Naturschwimmbäder bis zum Besuch des Walfangmuseums. Mit etwas Glück haben Sie hier, wie auf der gesamten Reise, die Chance, vor der Küste Wale und Delfine zu beobachten. Lernen Sie die Heimat des berühmten Verdelho-Weines kennen, wenn Sie Picos Weingärten zu Fuß entdecken*. Die weißen Trauben des edlen Tropfens wachsen von Basaltmauern eingerahmt. Hell und von Meisterhand im Renaissancestil erbaut, zeigt sich auf Terceira einer der einst wichtigsten Versorgungshäfen der Portugiesen und Spanier. Prachtvolle Adelspaläste und Kirchen, Bürgerhäuser und kleine Gassen bestimmen den Stadtrundgang durch Angra do Heroismo*, ein UNESCO-Welterbe.

    Mittwoch, 18.10.2023

    Südliche Azoren (Santa Maria)

    Als die am frühesten besiedelte Insel gilt Santa Maria. Folgen Sie bei einer Inselfahrt* den Spuren von Kolumbus, der 1493 auf seiner Heimreise hier anlandete. Oder genießen Sie bei einer Küstenwanderung zum Formosa-Strand* den einladenden Sand und entspannende Sonnenstunden. 

    Mittwoch, 18.10.2023

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 19.10.2023

    Porto Santo/Madeira
    Funchal/Madeira, Ankunft 23.00 Uhr
    Übernachtung an Bord

    Zur Inselgruppe Madeira zählt Porto Santo. Wegen der schimmernden Steilhänge und des kilometerweiten Strandes als „Goldinsel“ bezeichnet. Erleben Sie ihren Reichtum bei einer Inselrundfahrt im Geländewagen* mit spannenden Einblicken in die Geologie. Wer es lieber aktiv mag, erklimmt den einzig grünen Berg der Insel bei einer Wanderung auf den Pico do Castelo*

    Freitag, 20.10.2023

    Funchal/Madeira

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 20.10.2023

    Linienflug Funchal – Deutschland

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Reiseverlauf abhängig von der Wetterlage. Beschriebene Naturerlebnisse/Tiersichtungen sind mögliche Ereignisse auf dieser Expedition und nicht garantiert

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    VORPROGRAMM A: SAO MIGUEL – DIE GRÜNE AZOREN-INSEL
    04.10. - 07.10.2023
    Linienflug Deutschland – Lissabon (Mittwoch, 04.10.2023)

    Transfer ins Hotel InterContinental. Übernachtung mit Frühstück.

    Lissabon (Donnerstag, 05.10.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Ponta Delgada und dort weiter ins Hotel Octant. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Sao Miguel (Azoren) (Freitag, 06.10.2023)

    Erstes Ziel ist heute Vormittag der Pico de Barrosa im Inselinneren von Sao Miguel. Von hier aus genießen Sie bei guten Wetterbedingungen einen herrlichen Blick über den Kratersee Fogo. Weiter geht es zur Caldeira Velha auf 628 m Höhe, einem Biospährenreservat mit üppiger grüner Vegetation und heißen Thermalquellen, die zu einem entspannenden Bad einladen. Außerdem erfahren Sie hier im Interpretationszentrum Wissenswertes über die Entstehung der Insel Sao Miguel und die vulkanischen Aktivitäten der Azoren. Lassen Sie sich anschließend im Städchen Ribeira Grande vom charmanten historischen Zentrum mit seinen Einflüssen der Kolonialzeit verzaubern. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel durch die Inselhauptstadt Ponta Delgada? Am Abend erwartet Sie mit dem Besuch einer landestypischen Quinta ein weiterer interessanter Programmpunkt. Auf dem dazugehörigen Lusitano-Gestüt bewundern Sie die herrlichen Pferde, die für ihre Intelligenz und ihren Stolz berühmt sind. Eine Verkostung von einheimischem Käse und Wein runden den Besuch ab.

    Sao Miguel (Azoren) (Samstag, 07.10.2023)

    Im Westen der Insel lockt die Region Sete Cidades mit ihren beeindruckenden Kraterlandschaften und malerischen Kraterseen. Auf kurvenreicher Strecke geht es ins Landesinnere zum Dorf Sete Cidades, das gemeinsam mit den beiden blaugrünen Zwillingsseen im Krater eines erloschenen Vulkans liegt. Genießen Sie einen wunderschönen Blick auf diese faszinierende Umgebung. Zurück in Ponta Delgada, gehen Sie am Nachmittag an Bord.

    Aufpreis*:

    € 750 pro Person im Doppelzimmer
    € 950 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM B: WANDERN UND WALE – AKTIV AUF SAO MIGUEL
    03.10. - 07.10.2023
    Linienflug Deutschland – Lissabon (Dienstag, 03.10.2023)

    Transfer ins Hotel InterContinental. Übernachtung mit Frühstück.

    Lissabon (Mittwoch, 04.10.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Ponta Delgada und dort weiter ins Hotel Octant. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Sao Miguel (Azoren) (Donnerstag, 05.10.2023)

    Heute geht es in den grünen Norden von Sao Miguel, der Hauptinsel des Azoren-Archipels. Im kleinen Örtchen Ribeira Funda starten Sie zu einer Wanderung (ca. 3,5 Stunden), die Sie zunächst auf einem kleinen Pfad durch ein dicht bewachsenes Flusstal führt. Über einen Höhenrücken mit sagenhaften Ausblicken über die Nordküste erreichen Sie schließlich einen der wohl schönsten Strände der Azoren, den Praia da Viola. Weiter geht es durch typisch azorische Landschaften mit beeindruckenden Panoramen zum Fischereihafen von Maia. Picknick-Mittagessen unterwegs. Auf dem Rückweg nach Ponta Delgada machen Sie Halt im fruchtbaren Furnas-Tal, wo Sie ein Bad in den heißen Thermalquellen genießen.

    Sao Miguel (Azoren) (Freitag, 06.10.2023)

    Aufgrund der zentralen Lage im Atlantik sind die nährstoffreichen Gewässer rund um die Azoren Heimat von 24 verschiedenen Walarten, darunter Pott-, Blau- und Finnwale. Einige leben permanent hier, andere ziehen auf ihren Wanderungen nur vorbei. Bei einer Ausfahrt mit einem RIB können Sie mit Glück die Meeressäuger hautnah in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel durch die Inselhauptstadt Ponta Delgada? Am Abend erwartet Sie mit dem Besuch einer landestypischen Quinta ein weiterer interessanter Programmpunkt. Auf dem dazugehörigen Lusitano-Gestüt bewundern Sie die herrlichen Pferde, die für ihre Intelligenz und ihren Stolz berühmt sind. Eine Verkostung von einheimischem Käse und Wein runden den Besuch ab.

    Sao Miguel (Azoren) (Samstag, 07.10.2023)

    Auf kurvenreicher Strecke geht es ins Landesinnere zum Dorf Sete Cidades, das gemeinsam mit seinen beiden blaugrünen Zwillingsseen im Krater eines erloschenen Vulkans liegt. Jetzt werden Sie aktiv: Zunächst führt Sie eine kleine Fahrradtour entlang des Seeufers, anschließend stechen Sie nach einer kurzen Einweisung mit Kajaks in See und entdecken die faszinierende Kraterlandschaft von der Wasserseite aus. Nach einem Mittagssnack kehren Sie wieder zurück nach Ponta Delgada zur Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 1.150 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.450 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Hinweis:
    Die Teilnahme an diesem Programm setzt eine gute körperliche Fitness, Geschicklichkeit und Trittsicherheit voraus. Die Bootsfahrt zur Walbeobachtung ist für Gäste mit Rückenproblemen nicht geeignet. Das Mindestalter für die Walbeobachtung ist 6 Jahre. Witterungsbedingt können kurzfristige Anpassungen des Programms notwendig werden.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: VIELFÄLTIGES MADEIRA
    20.10. - 23.10.2023
    Funchal (Freitag, 20.10.2023)

    Zunächst fahren Sie heute zum Cabo Girao. Hier erhebt sich Europas höchste Klippe rund 580 m über den Atlantik. Von einer Aussichtsplattform mit Glasboden bieten sich Ihnen bei gutem Wetter spektakuläre Blicke über das Kap und die Küstenregion. Weiter geht es zum Villenvorort Monte zum Besuch des Tropischen Gartens mit seiner reichen Vielfalt an exotischen Pflanzen und Bäumen, die auf Madeira dank der besonderen Klimabedingungen gedeihen. Für das Design des weitläufigen Gartenkunstwerks ließ sich Jose Berardo durch seine Reisen nach Japan und China inspirieren. Mit der Seilbahn fahren Sie anschließend hinab zur Inselhauptstadt Funchal zu einem Rundgang. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag checken Sie im Belmond Hotel Reid`s Palace ein. Das traditionelle Hotel gilt als exklusive Adresse auf Madeira und liegt in einer üppigen subtropischen Gartenanlage auf einer Klippe mit traumhaftem Panoramablick über die Bucht von Funchal. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Funchal (Samstag, 21.10.2023)

    Bei einer Inselfahrt mit einer kleinen Wanderung entdecken Sie weitere Naturschönheiten der vielseitigen Insel Madeira. Immer wieder bieten sich Ihnen unterwegs beeindruckende Panoramablicke. Mittagessen unterwegs.

    Funchal (Sonntag, 22.10.2023)

    Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihrem eigenen Geschmack. Unternehmen Sie einen Bummel durch Funchal, besuchen Sie einen der zahlreichen Gärten der Stadt oder lassen Sie einfach am Pool Ihres Hotels die Seele baumeln. Mit einem gemeinsamen Abendessen klingt Ihr Aufenthalt gemütlich aus.

    Funchal (Montag, 23.10.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.690 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.350 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM B: MADEIRA AKTIV ERKUNDEN
    20.10. - 23.10.2023
    Funchal (Freitag, 20.10.2023)

    Willkommen auf der Insel des ewigen Frühlings! Eine Wanderung entlang einer Levada, einer der typischen Bewässerungskanäle der Insel, ist ein Muss für jeden Naturliebhaber. Sie unternehmen heute eine knapp zweistündige Tour auf relativ ebenem Gebiet entlang der Levada do Boa Morte. Am Ende werden Sie mit einem schönen Blick über die Gegend belohnt. Anschließend geht es mit einer Seilbahn steil hinab nach Faja dos Padres, ein schmaler Landstreifen am Meer, der sich unterhalb hoher Felsklippen über Jahrhunderte durch Erosion gebildet hat und seit jeher für den Obst- und Weinanbau genutzt wurde. Unterwegs nehmen Sie einen einfachen Mittagssnack ein. Nachmittags Check-in im traditionsreichen Belmond Hotel Reid`s Palace, das als eine der besten Adressen auf Madeira gilt. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Funchal (Samstag, 21.10.2023)

    Die Lage des portugiesischen Archipels mitten im Atlantik sowie seine tiefen und nährstoffreichen Gewässer bieten ideale Bedingungen für eine Vielzahl von Meeressäugern. Bei einer Tour mit einem RIB können Sie mit etwas Glück die eindrucksvollen Tiere aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung, bevor Sie den heutigen Tag mit einem gemeinsamen Abendessen gemütlich ausklingen lassen.

    Funchal (Sonntag, 22.10.2023)

    Karge Landschaft, die von Wind und Wetter geprägt ist, und keine Levada weit und breit – das bietet die heutige, rund 8 km lange und relativ anspruchsvolle Wanderung im äußersten Nordosten von Madeira auf der Halbinsel Ponta de Sao Lourenco. Die 4-5-stündige Tour, für die eine gewisse Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich ist, hat ihren ganz eigenen Reiz und präsentiert Madeira von einer komplett anderen Seite. Belohnt werden Sie mit einem wundervollen Farbenspiel sowie spektakulären Ausblicken auf die raue Nordküste. Nach einem landestypischen Mittagessen kehren Sie nach Funchal zurück.

    Funchal (Montag, 23.10.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.830 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.490 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Hinweis
    Die Teilnahme an diesem Programm setzt eine gute körperliche Fitness, Geschicklichkeit und Trittsicherheit voraus. Die Bootsfahrt zur Walbeobachtung ist für Gäste mit Rückenproblemen nicht geeignet. Witterungsbedingt können kurzfristige Anpassungen des Programms notwendig werden.

     

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Individuelle Reise-Arrangements

    Die Welt ist grenzenlos, warum dann nicht auch Ihre Wünsche? Möchten Sie sich einen Reisetraum erfüllen, der in keinem Programmheft zu finden ist? Unser Travel Concierge Team sorgt mit individuellen und maßgeschneiderten Arrangements* dafür, dass Ihre Urlaubsreise zum Traumurlaub wird. Weitere Informationen erhalten Sie hier oder unter www.hl-cruises.de/travel-concierge.
    *auf Anfrage; Leistungen sind nicht im Reisepreis enthalten (teilweise gegen Gebühr) und Angebotserstellung ausschließlich bei Festbuchung möglich.

    IHR INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT STOPOVER LISSABON

    Wie wäre es mit einer Zwischenübernachtung nach Ihrer Kreuzfahrt in Portugals Hauptstadt Lissabon? Die Altstadt mit den pastellfarbenen Häusern und die Hängebrücke Ponte 25 de Abril über dem Tejo prägen das Bild dieser beeindruckenden Stadt.

    Der Travel Concierge empfiehlt das im Verborgenen gelegene Hotel Memmo Principe Real. Man erreicht es über einen engen Durchgang, besser gesagt einen kleinen Tunnel, der zu einem geheimen Aussichtspunkt mit atemberaubendem Blick über die Stadt führt. Zudem ist dies ein idealer Ausgangspunkt, um eines der bezauberndsten Viertel der Stadt, Príncipe Real, zu erkunden, wo einst in unmittelbarer Nachbarschaft Mitglieder des Königshauses residierten. Derselbe weiße Kalkstein, der für die historischen Gebäude, Statuen und Plätze im Viertel vielfach Verwendung fand, ist bis heute das vorherrschenden Baumaterial im Memmo Príncipe Real. Freuen Sie sich auf ein zeitloses, kosmopolitisches und von Ruhe geprägtes Ambiente und ein authentisches Lissabon-Erlebnis.

    Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei Hapag-Lloyd Cruises.

    Reise
    SPI2321
    Reisezeitraum
    07.10.2023 - 20.10.2023

    HANSEATIC spirit - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC spirit

    Wie kombiniert man spannende Abenteuer mit höchstem Komfort? Die Antwort gibt Ihnen unsere neue Expeditionsklasse. Im kleinen Kreis von nie mehr als 230 Gästen (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung) genießen Sie erstklassigen Service und unvergessliche Momente in den spektakulärsten Regionen der Welt.

    HANSEATIC spirit anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC spirit zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen. Ob in der Meerblicksauna des OCEAN SPA, bei einer entspannenden Massage oder ganz aktiv im Sports Club – richten Sie Ihren inneren Kompass ganz auf Wohlbefinden aus.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC spirit geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    SPI2321
    Reisezeitraum
    07.10.2023 - 20.10.2023
    Reise
    SPI2321
    Reisezeitraum
    07.10.2023 - 20.10.2023
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der vorherigen Reise SPI2320 oder mit der darauffolgenden Reise SPI22322 sparen Sie € 300 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC spirit - von Sao Miguel (Azoren) nach Madeira HANSEATIC spirit
    Die Reise jetzt buchen
    »