Pressemitteilung vom 14.05.2019

HANSEATIC nature auf Expeditionskurs im Atlantischen Ozean: Die Vulkaninselgruppen Azoren und Kapverden

Das neue Expeditionsschiff HANSEATIC nature von Hapag-Lloyd Cruises nimmt im September und Oktober 2019 Kurs auf Inselgruppen vulkanischen Ursprungs. Auf den Azoren entdecken die Gäste die höchsten Gipfel des Mittelatlantischen Rückens, die aus dem Ozean ragen. Die größte Insel, Sao Miguel, ist berühmt für ihre grüne Flora, die tiefblauen Seen und die Hauptstadt Ponta Delgada. Die vulkanische Inselgruppe Kapverden überzeugt mit ihren einsamen Stränden, fruchtbaren Tälern, außergewöhnlichen Bergen und kleinen Dörfern. Die Gäste haben die Möglichkeit, ihr Wissen, das sie an Land gelernt haben, in den Wissenszentren an Bord zu vertiefen. Zum einen in Form von Expertenvorträgen im HanseAtrium oder digital in der Ocean Academy.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

Ende September beginnt die 12-tägige Expeditionsreise mit der HANSEATIC nature von Dublin über die Küsten von Graciosa, Pico, Faial, Sao Jorge und Terceira nach Ponta Delgada auf Sao Miguel. Hier begeistert besonders die Kombination aus grünen irischen Landschaften und faszinierenden Vulkanwelten der Azoren. Auf der zweitkleinsten Azoreninsel Graciosa ist es der Vulkankrater sowie ein geheimnisvoller See in der Tiefe einer Vulkanhöhle, die von den Gästen erkundet werden können. Auf Pico fasziniert das gleichnamige 2.300 Meter hohe Wahrzeichen: der höchste Berg und Vulkan Portugals Pico. Auf der Insel Faial dürfen sich die Gäste auf die Hafenstadt Horta mit einem malerischen Yachthafen und feudaler Baukunst freuen. Auf Sao Jorge, der sogenannten Dracheninsel, ragt eine grüne Steilküste aus dem Meer und Terceira lockt mit der ersten europäischen Inselhauptstadt im Atlantik.

Mit der HANASEATIC nature vom 26.09. - 08.10.2019 (12 Tage) von Dublin/Irland nach Ponta Delgada/Sao Miguel/Portugal über die Azoren. Buchbar ab 6.170 Euro pro Person. Weitere Informationen: https://www.hl-cruises.de/reise-finden/NAT1914

Weiter fährt die HANSEATIC nature von Sao Miguel über Madeira, Selvagem Grande, La Palma, El Hierro zu den kapverdischen Inseln Sao Vicente, Santo Antao und Fogo. Die kapverdischen Inseln sind bekannt für die Vulkanlandschaften und ihren rauen Charme. Die Republik Kap Verde oder "Cabo Verde", wie ihre Bewohner sie nennen, ist ein afrikanischer Inselstaat, bestehend aus neun bewohnten und sechs unbewohnten Inseln. Für die Gäste der HANSEATIC nature werden unter anderem Touren entlang der Nordküste von Sao Vicente angeboten. Darüber hinaus erwandern sie von Porto Novo aus die Insel Santo Antao und das fruchtbare Tal von Paúl. Auf der Vulkaninsel Fogo können Gäste bizarre Lavaformationen entdecken.

Mit der HANSEATIC nature vom 08.10.-21.10.2019 (13 Tage) von Ponta Delgada/Sao Miguel/Portugal nach Dakar/Senegal über Madeira und Kapverden. Buchbar ab 7.000 Euro pro Person. Weitere Informationen: https://www.hl-cruises.de/reise-finden/NAT1915

Hamburg, Mai 2019

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.