Allgemeine Hinweise für Sie von A-Z

Bitte klicken Sie auf das Plus-Zeichen (+) auf der rechten Seite, um den gewünschten Begriff anzuzeigen.

Für alle genannten Reisen gelten die Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, der Unternehmensmarke der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Alle Angaben entsprechen dem Stand bei Drucklegung, ersetzen alle vorausgegangenen Veröffentlichungen und unterliegen ggf. Änderungen. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Bitte beachten Sie außerdem: Die EU-Verordnungen, die die Rechte der Passagiere im Seeverkehr betreffen, können Sie bei uns im Internet einsehen unter: hl-cruises.de/services/reiseinformationen

Anreise/Einschiffung
Die Einschiffung kann erst ca. zwei Stunden vor Auslaufen – in der Regel ab 16.00 Uhr – beginnen, da die Suiten zunächst hergerichtet werden müssen. Aus Sicherheitsgründen wird von jedem Gast bei der Einschiffung ein Foto gemacht.

Abreise/Ausschiffung
Die Ausschiffung erfolgt in der Regel zwischen 08.00 und 10.00 Uhr.

Eigene An- und Abreise
Bitte berücksichtigen Sie bei eigenen An- und Abreisen mit dem Zug und/oder Flugzeug die Ankunfts- bzw. Abfahrtszeiten des Schiffes im jeweiligen Austauschhafen und planen Sie ausreichend Zeit für Transfers zum/vom Flughafen bzw. Hafen ein. Wir empfehlen Ihnen, mindestens zwei Stunden vor Auslaufen des Schiffes an der Pier anzukommen. Die Abreise von der Pier kann frühestens 90 Minuten nach Ankunft des Schiffes und der behördlichen Freigabe geplant werden.

Der vibrationsarme Antrieb wurde nach den neusten technischen Erkenntnissen entwickelt und erreicht eine Leistung von 15.500 kW.

Die EUROPA 2 verfügt über ein modern eingerichtetes Schiffshospital unter der Leitung eines erfahrenen Schiffsarztes. Gäste, die in ärztlicher Behandlung sind, wenden sich bitte unmittelbar nach der Einschiffung an den Schiffsarzt. Benötigte Medikamente sollten Sie bitte unbedingt in ausreichender Menge im Handgepäck mitnehmen. Die Behandlung infolge eines von Hapag-Lloyd Cruises respektive seinen Mitarbeitern verursachten Unfalles, der an Bord bzw. während eines von Hapag-Lloyd Cruises veranstalteten Landausfluges geschieht, ist kostenfrei. Gästen bieten wir an Bord eine Thromboseprophylaxe zum Selbstkostenpreis an. Für ärztliche Leistungen wird ein Honorar gemäß der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. Die Kosten für die Behandlung werden Ihnen für die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse separat in Rechnung gestellt.  Die Behandlung von Seekrankheit ist kostenpflichtig, sofern Sie ärztliche Leistung in Anspruch nehmen. Auf ausgewählten Reisen steht Ihnen auf Anfrage ein Dialysearzt zur Verfügung.

Alle Suiten sind mit zwei fest zusammenstehenden Betten ausgestattet. Zusätzlich kann das Sofa als Schlafmöglichkeit für eine dritte Person genutzt werden. Die Liegefläche variiert von ca. 70 x 240 cm (Owner Suiten) über 70 x 205 cm (Grand Ocean Suiten), 70 x 190 cm (nutzbar bis max. 15 Jahre; in Penthouse und Grand Penthouse Suiten) und 70 x 175 cm (nutzbar bis max. 12 Jahre; in Veranda Suiten) bis zu einer Liegefläche von ca. 70 x 160 cm (nutzbar bis max. 10 Jahre; in behindertengerechten Suiten) und ca. 70 x 140 cm (nutzbar bis max. 6 Jahre; in Ocean Suiten). Familien Appartements sind nicht mit einem Sofa ausgestattet.

Alles, was Ihr „Schmökerherz“ begehrt, ist in unserer Bibliothek im Belvedere zu haben und kann jederzeit kostenlos entliehen werden. Darüber hinaus stehen Ihnen vier PC-Arbeitsplätze mit Drucker zur Verfügung. Des Weiteren ist jede Suite mit einem Tablet-PC ausgestattet.

Laptops zur Nutzung auf der Suite können entliehen werden (nach Verfügbarkeit).

Dieser Ausweis gilt beim Betreten und Verlassen des Schiffes als Ersatz für den Reisepass (zum Beispiel bei Landaktivitäten) und wird durch unser Sicherheitssystem überprüft. Das System registriert elektronisch, ob Sie an Bord oder an Land sind.

Bordsprachen sind Deutsch und Englisch.

Neben der kostenlosen Bordausgabe von „Die Welt“ oder einer alternativen Kurzausgabe bieten wir Ihnen auf Wunsch gegen Gebühr eine große Auswahl an Vollausgaben nationaler und internationaler Zeitungen im Digitaldruck an. Die Zeitungen werden im Laufe des Vormittages oder entsprechend ihrer Erscheinungszeit in Ihre Suite geliefert. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Reception auf Deck 4. Zusätzlich finden Sie weitere ausgewählte Zeitungen und Zeitschriften (kostenpflichtig) im EUROPA 2 Gästeportal, das Sie über Ihr eigenes mobiles Gerät oder das Tablet in ihrer Suite aufrufen können.

Die Boutique führt ein attraktives Sortiment an internationaler Mode. Neben Drogerieartikeln für den persönlichen Bedarf finden Sie hier auch Geschenkartikel und Souvenirs. Bitte beachten Sie, dass Zollbestimmungen vieler Länder das Öffnen der Boutique in Häfen untersagen.

Die Brücke ist aufgrund ihrer herausragenden Bedeutung als Steuerungszentrale für alle nautischen und technischen Abläufe ein sehr sensibler Raum. Aus diesem Grund ist sie entsprechend internationalen Vorschriften nicht öffentlich zugänglich. Wir geben Ihnen aber gern die Möglichkeit, die Brücke zu besuchen, soweit nautische Interessen oder lokale Bestimmungen der jeweiligen Küstenländer dem nicht entgegenstehen.

Den Gästen der Owner Suiten, der Grand Penthouse Suiten und Penthouse Suiten steht ein Butlerservice zu Diensten. Der Butler kümmert sich unter anderem um das Aus- und Einpacken Ihres Gepäckes, serviert Ihnen Speisen und Getränke in Ihrer Suite, übernimmt das Aufbügeln Ihrer Garderobe und vieles mehr.

Über das Gästeportal steht Ihnen während der Reise auf der EUROPA 2 Ihr persönliches E-Mail-Postfach zur Verfügung. Sie können E-Mails empfangen, versenden und weiterleiten. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Um Anhänge öffnen oder versenden zu können, müssen Sie sich mit Ihrem Webmailer verbinden (Informationen zu den Kosten siehe Hinweis „Internet“).

Auf Deck 8 befinden sich insgesamt sieben Familien Appartements, die aus jeweils zwei mit einer Zwischentür verbundenen Einheiten bestehen.

Via Satellit empfangen Sie das Programm aus der Region, in der die EUROPA 2 sich gerade befindet – in Reichweite Europas können Sie sich auf deutschsprachige Sendungen freuen. Das Radio- und Fernsehprogramm der Deutschen Welle empfangen Sie, wo immer es möglich ist.

Auf jeder Kreuzfahrt ist ein Fotograf an Bord, der während der Reise an Bord und an Land Bilder aufnimmt. Auf Wunsch druckt er auch Ihre eigenen Fotos auf Fotopapier oder brennt Ihre Digitalfotos auf CD (kostenpflichtiger Service). Weiterhin ist in der Regel ein Videoproduzent an Bord, der Ihre Reise für Sie in einem Film festhält. Fotos und Film können Sie käuflich erwerben.

Die Reisen auf der EUROPA 2 sind für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen teilweise nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass sehr viele der von uns geplanten Anlandungen mit Zodiacs und ebenso die Landaktivitäten ein hohes Maß an körperlicher Fitness erfordern, so dass Ihre Mitnahme unter Umständen nur gewährleistet werden kann, wenn keine Mobilitätseinschränkungen vorliegen. Die EUROPA 2 verfügt über zwei Suiten (Suiten 811 und 813), die barrierefrei eingerichtet sind. Trotzdem empfehlen wir Ihnen unbedingt, gemeinsam mit einer verantwortlichen Begleitperson zu reisen, da aufgrund der besonderen Abläufe an Bord eines Schiffes eine Betreuung nicht möglich ist. Bestimmte Personengruppen können nur gemeinsam mit einer Begleitung reisen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Rollstuhl im Standardmaß oder anderes medizinisches Gerät selber mit, wenn Sie darauf angewiesen sind. Elektrische Rollstühle und Begleithunde können leider nicht mitgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Teilnahme an Landaktivitäten und das Ausbooten mit Zodiacs (wetterabhängig) für Gäste mit körperlichen Einschränkungen als unmöglich erweisen kann. Wir behalten uns vor, die Teilnahme an Gruppen-Aktivitäten davon abhängig zu machen, dass die komplette Aktivität problemlos ohne externe Hilfe bewerkstelligt werden kann. Leider können wir Gästen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, die Beförderung im Zodiac nicht ermöglichen. Das Ausbooten in Tenderbooten (wenn das Schiff vor Anker liegt) ist ebenfalls abhängig von der Wetterlage und kann nicht immer gewährleistet werden. Damit Sie eine erholsame Reise mit reibungslosem Ablauf erleben, geben Sie uns bitte vor der Buchung die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung an und klären Sie bitte mit uns vor der Buchung, ob wir Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen können.

Mit dem Gästeportal können Sie auf Ihrem TV-Gerät jederzeit auf eine Auswahl von Videofilmen sowie auf Musik vieler unterschiedlicher Stilrichtungen zugreifen und erhalten Detailinformationen zu Ihrer Reise. Zudem können Sie Ihr Bordkonto oder Speisekarten einsehen, E-Mails versenden und empfangen und vieles mehr.

Über das Gästeportal haben Sie einen direkten Internetzugang. Zusätzlich ist das gesamte Schiff mit WLAN-Hotspots ausgestattet, über die Sie drahtlos mit einem Laptop, Ihrem privaten Mobiltelefon oder dem in Ihrer Suite befindlichen Tablet-PC das Internet nutzen können. Die Nutzung des Internets ist für eine Stunde pro Gast und Tag kostenfrei.Mehr Informationen finden Sie hier

Das Juweliergeschäft WEMPE präsentiert Ihnen an Bord der EUROPA 2 hochwertige Uhren, ausgesuchte Schmuckstücke und lupenreine Diamanten. Lassen Sie sich fachkundig beraten.

Für Kinder ab 2 Jahren reisen ausgebildete Kinderbetreuer/-innen mit und organisieren sowohl spezielle Kinderveranstaltungen an Bord als auch Kinder- und Teensausflüge. Die Betreuungszeiten für Kinder ab 4 Jahren sind in der Regel von 09.00 bis 17.00 und 18.30 bis 22.00 Uhr. Die Betreuungszeiten für Jugendliche ab 11 Jahren sind in der Regel von 09.00 bis 17.00 und 18.30 bis 21.00 Uhr. In dieser Zeit werden Spiel-, Sport- und Kreativprogramme angeboten. Für das beaufsichtigte Spielen der Kinder stehen mit dem Kids Club und dem Teens Club spezielle Räume zur Verfügung, die teils auch außerhalb der Betreuungszeiten zugänglich sind und deren Ausstattung den jeweiligen Altersgruppen gerecht wird. Die Kinderbetreuung im Knopf Club für Kinder von 2 bis 3 Jahren erfolgt gegen eine Gebühr von € 65 pro Tag und wird während folgender Betreuungszeiten angeboten: 09.00 bis 17.00 und, im Rahmen der Einschlafbetreuung, von 18.30 bis 22.00 Uhr. Eine Anmeldung für den Knopf Club ist vor Antritt der Reise erforderlich.

An Seetagen bieten wir im Rahmen der Kinderbetreuung den sogenannten Langschläfer-Service für Eltern an, d. h., Kinder ab 2 Jahren werden an der Suite abgeholt und begeben sich zum gemeinsamen Frühstück in eines der Restaurants. Darüber hinaus bieten wir auf Familienreisen auch spezielle gemeinsame Landaktivitäten für Kinder und Teens an (gegen Gebühr).

Tagsüber gibt es an Bord der EUROPA 2 keine feste Kleiderordnung. Am Abend tragen die Herren in den Restaurants auf Deck 4 sowie im Sushi-Restaurant Sakura jedoch sportlich-elegante Kleidung, also Jackett bzw. einen Sommeranzug – kurze Hosen und T-Shirts sind nicht erwünscht. Eine Krawatte ist nicht notwendig. Im Restaurant Yacht Club ist das Tragen eines Jacketts am Abend nicht erforderlich.

Die Suiten und die Gesellschaftsräume werden zu 100 % mit Frischluft klimatisiert. Die Temperatur in Ihrer Suite können Sie individuell regulieren. Die Klimaanlage kann nicht abgeschaltet werden.

Sonderwünsche bei den Mahlzeiten und Lebensmittelunverträglichkeiten werden soweit möglich berücksichtigt. Bitte informieren Sie uns bei Ihrer Buchung über Ihre Wünsche. Für alle, die sich gern gesundheitsbewusst ernähren, bieten wir täglich eine kalorienreduzierte Cuisine légère an.

Alkoholfreie Erfrischungsgetränke und Bier in den Minibars der Suiten sind im Reisepreis enthalten. In den Owner Suiten, Grand Penthouse Suiten, Penthouse Suiten und Grand Ocean Suiten stehen zusätzlich hochwertige Spirituosen kostenfrei für Sie bereit.

Die Nutzung von Sauna und Dampfbad ist kostenfrei. Darüber hinaus bietet Ihnen das OCEAN SPA (gegen Gebühr) ein komplettes Wohlfühlprogramm – von wohltuenden Anwendungen aus aller Welt über Kosmetikbehandlungen mit den hochwertigsten Wirkstoffen bis hin zum Friseur. Reservierungen sind erst an Bord möglich. Gegen Aufpreis können Sie sich stunden- oder tageweise ein privates Personal SPA buchen, das über eine Sauna, einen eigenen Whirlpool, Massageliegen und bequeme Relax-Möglichkeiten verfügt.

Postkarten und Briefe können Sie an der Reception abgeben. Vom nächsten Hafen wird die Weiterleitung veranlasst. Ihr Suitenkonto wird mit den jeweiligen Portogebühren belastet.

Alle Restaurants sind Nichtraucherrestaurants. Eine Ausnahme bildet die Außenterrasse des Restaurants Yacht Club. Hier sind Raucher- und Nichtrauchertische deutlich gekennzeichnet. Das Theater, das Belvedere, das Foyer und der Club 2 sowie der gesamte SPA-Bereich sind ebenfalls Nichtraucherbereiche. Auf der Sansibar Außenterrasse darf geraucht werden, der Innenbereich der Sansibar ist Nichtraucherbereich. Zigarren, Zigarillos und Pfeifen können nur im Collins (auch tagsüber möglich) und im Außenbereich der Sansibar geraucht werden. Bitte beachten Sie, dass das Rauchen in den Suiten nicht gestattet ist. Auf der Veranda ist das Rauchen gestattet. Auf dem Pooldeck unter dem Magrodome ist das Rauchen nur im unmittelbaren Bereich der Poolbar gestattet. Alle anderen Außendecks sind Raucherzonen. Raucher sind verpflichtet, ausschließlich die bereitgestellten Aschenbecher zu nutzen.

Während die EUROPA2 Treibstoff übernimmt, ist das Rauchen auf sämtlichen Außendecks und Veranden aus Sicherheitsgründen strikt untersagt. Bitte beachten Sie in diesem Fall die Lautsprecherdurchsagen.

Regen- und Sonnenschirme stehen Ihnen bei Bedarf zur Verfügung.

Der Reise Concierge berät Sie gern über individuelle Land- und Flugarrangements, organisiert Ihr persönliches Wunschprogramm und übernimmt alle dafür notwendigen Buchungen (gegen Gebühr).

Jede Suite verfügt über einen Privatsafe zur Verwahrung der Wertgegenstände. Weitere Wertsachen können Sie im Safe an der Reception deponieren.

Das Schiff ist mit modernsten Blohm+Voss-Stabilisatoren ausgerüstet, die bei seitlichem Wellengang ausgefahren werden und die Rollbewegung des Schiffes bei rauer See abschwächen können.

Alle elektrischen Einrichtungen in Ihrer Suite funktionieren mit 230-V-Wechselstrom. Ein Spannungsumwandler, um Ihre 110-V-Geräte an das europäische Wechselstromnetz anzuschließen, sowie Adapter für deutsche und ausländische Steckernormen sind an der Reception erhältlich.

Jede Suite verfügt über einen optisch getrennten Wohnbereich (nicht in Familien Appartements und barrierefreien Suiten). In den Owner Suiten und Grand Penthouse Suiten sind Wohn- und Schlafbereich räumlich voneinander getrennt. Alle Suiten bieten TV, Tablet-PC, Telefon, Minibar, Föhn, Safe und einen begehbaren Kleiderschrank (nicht in Grand Ocean Suiten, Ocean Suiten, Familien Appartements und behindertengerechten Suiten). Die Bäder sind großzügig mit Waschbecken, Badewanne (nicht in Familien Appartements, Grand Penthouse Suiten und Owner Suiten), separatem WC (nicht in Veranda Suiten) und separater Duschkabine ausgestattet. Die Owner Suiten und Grand Penthouse Suiten haben zusätzlich eine Gästetoilette. Die Grand Ocean Suiten und die Ocean Suiten haben eine Whirlpoolwanne, die Owner Suiten und Grand Penthouse Suiten verfügen über einen getrennt stehenden Whirlpool. Die Duschen der Grand Ocean Suiten, Owner Suiten und Grand Penthouse Suiten fungieren auch als private Dampfsauna. Bei den Suiten über dem Club 2 (501-513) und unter der Sansibar (762-769) kann es zu Beeinträchtigungen durch das Entertainment-Programm kommen. Beachten Sie bitte auch den Hinweis "Betten".

Auf Deck 6, Deck 7 und Deck 8 befinden sich insgesamt 19 Veranda Suiten, die sich jeweils durch eine Verbindungstür mit ihrer Nachbarsuite verbinden lassen, sollten Sie getrennte Schlafzimmer bevorzugen. Beachten Sie bitte auch den Hinweis "Familien Appartement mit Verbindungstür".

Auch in Ihrer Suite steht Ihnen selbstverständlich rund um die Uhr unser Service mit ausgewählten kalten und warmen Gerichten sowie Getränken aus der Barkarte zur Verfügung.

Ihr Schiff ist mit einem modernen Satellitenkommunikationssystem ausgerüstet. Soweit örtlich die Verbindung zum Nachrichtensatelliten verfügbar ist, ermöglicht dies eine direkte Telefonverbindung weltweit sowie das Versenden von Faxen (kostenpflichtig). Umgekehrt ist auch eine direkte Telefonverbindung an Bord möglich. Bitte beachten Sie, dass bereits das Anwählen der Telefon-/Faxnummer der EUROPA 2 für den Anrufer kostenpflichtig ist. Die genauen Gebühren für ein Satellitentelefonat/-fax an Bord können Sie bei Ihrem Telefonanbieter erfragen: Hapag-Lloyd Cruises hat keinen Einfluss darauf. Das Mobilfunknetz der Firma WMS, eines Anbieters von Mobiltelefonsystemen an Bord von Kreuzfahrtschiffen und Flugzeugen, ermöglicht Ihnen die Nutzung Ihres Mobiltelefons oder Smartphones auch auf See in einem Bereich, in dem Ihr Mobilfunkprovider in der Regel kein Netz mehr gewähren kann (gebührenpflichtiger Service; Preise variieren je nach Mobilfunkanbieter).

In allen Häfen, in denen die EUROPA 2 vor Anker liegt, erfolgt das Ausbooten wenn möglich mit den schiffseigenen Tenderbooten oder motorbetriebenen Schlauchbooten (Zodiacs). In allen übrigen Häfen liegt die EUROPA 2 an der Pier.

Frühstück und Mittagessen an Bord der EUROPA 2 werden in offener Sitzung eingenommen. Sie haben dabei freie Sitzplatzwahl. Gleiches gilt für das Abendessen im Restaurant Weltmeere und im Yacht Club Restaurant. Tischplatzwünsche für ein Abendessen in den Spezialitätenrestaurants (Serenissima, Tarragon inkl. Grande Réserve, Elements, Sushi-Restaurant Sakura) nimmt der Maître gern gleich zu Beginn Ihrer Reise entgegen. Auf Reisen mit einer Reisedauer von weniger als 7 Tagen können wir leider keine Tischreservierungen vornehmen.

An Bord sind Trinkgelder nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.

Die EUROPA 2 verfügt über einen kostenpflichtigen Wäscherei-, Reinigungs- und Bügelservice. In den Owner Suiten, Grand Penthouse Suiten und Penthouse Suiten ist ein Bügelservice inkludiert.

Wir haben an Bord der EUROPA 2 den bargeldlosen Zahlungsverkehr gewählt. Wir akzeptieren die deutsche Girokarte (EC-Karte) und folgende Kreditkarten: MasterCard, American Express und Visa.

Alle angegebenen Zeiten sind Ortszeiten. Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten können sich wetterbedingt oder aus unvorhersehbarem Anlass ändern.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Hinweise und Reisebedingungen.

* Dieser Service kann aufgrund einer möglichen instabilen Satellitenverbindung, die von Wetter und Schiffsposition vor allem in nördlichen und südlichen Fahrtgebieten abhängig ist, nicht immer garantiert werden.