Ihre Reise SPI2408 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC spirit - von Incheon (Seoul) nach Otaru

Unbekanntes Japan und Südkorea – Die Schönheit des Seins in fernöstlicher Welt

HANSEATIC spirit - von Incheon (Seoul) nach Otaru
Reise SPI2408
28.05.2024 - 09.06.2024 (12 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    SPI2408
    Reisezeitraum
    28.05.2024 - 09.06.2024

    • Wechselspiel der Kulturen: koreanische Facetten und japanische Vielfalt auf einer Reise vereint
    • Neuland des Lächelns: Japans selten besuchte Westküste entdecken
    • Landschaften wie gemalt: blühende Gärten, heilige Inseln, hohe Berge und weite Nationalparks
    • Alte Werte, neue Sicht: Spannendes über Naturverehrung, Baderituale, Schreine und Samurai
    • Freilichtmuseen asiatischer Baukunst: Pagoden, Tempel, Teehäuser und Hängebrücken bestaunen


    Expedition
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der vorherigen Reise SPI2407 sparen Sie € 500 pro Person oder mit der darauffolgenden Reise SPI2409 sparen Sie € 900 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC spirit

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC spirit wurde am 24. August 2021 vor Helgoland getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC nature (2019) und HANSEATIC inspiration (2019) erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt.

    Dabei setzen die neue Expeditionsklasse, die Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen) bietet, Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Erfahren Sie mehr!

    Mehr über HANSEATIC spirit

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC spirit

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • Privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Separates WC
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • Private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Balkonzugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    SPI2408
    Reisezeitraum
    28.05.2024 - 09.06.2024

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 27.05.2024

    Linienflug Deutschland – Seoul

    Dienstag, 28.05.2024

    Incheon (Seoul)/Südkorea, Abfahrt 21.00 Uhr

    Mittwoch, 29.05.2024

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 30.05.2024

    Busan/Südkorea, von 8.00 bis 20.00 Uhr

    Koreanischer Facettenreichtum, kombiniert mit der selten besuchten Westküste Japans: Entschlüsseln Sie das rätselhafte Miteinander von Tradition und moderner Hightech-Kultur. In Südkorea treten Sie ein in das faszinierende Reich des Fernen Ostens. Mit unseren optionalen Vorprogrammen können Sie zum Auftakt die Weltmetropole Seoul kennenlernen oder die koreanische Geschichte näher erforschen. Von Busan aus, dem ersten Hafen auf Ihrer Route, erkunden Sie die Zeugnisse der alten Silla-Dynastie in Gyeongju – UNESCO-Welterbe*, während Ihnen alternativ die Küstenwanderung durch den Igidae-Park* mit seinen kleinen Hängebrücken Koreas Naturverbundenheit offenbart. Der Entdeckergeist dieser Reise lässt sich sogar schmecken: Eine koreanische Kochstunde* weiht Sie ein in die Geheimnisse landestypischer Zutaten und Gerichte. Anschließend nimmt die HANSEATIC spirit Kurs auf die Koreastraße, und Ihre fernöstlichen Impressionen setzen sich in Japans Hoheitsgewässern spannend fort.

    Freitag, 31.05.2024

    Karatsu/Japan, von 7.00 bis 17.00 Uhr

    Nippon gleicht einem Haiku, dem traditionellen Kurzgedicht: Erst mit dem Erleben erschließen sich die Zusammenhänge. Den erkenntnisreichen Weg dorthin beschreiben Ihre Tage auf der HANSEATIC spirit. Ihr Ziel sind tiefe Einblicke in Japans Kultur und Natur etwa in Karatsu, wenn Sie das Zentrum des Seebades und seine Pinienwälder erkunden. Die Insel Kyushu eröffnet Ihnen auch eine neue Sicht auf Japans weißes Gold*. Verfolgen Sie die über 400-jährige Geschichte der Porzellanherstellung mit Besuch des keramikverzierten Dorfes Okawachiyama.

    Samstag, 01.06.2024

    Hiroshima, von 8.00 bis 14.00 Uhr

    An bewegende Zeitgeschichte erinnert Hiroshima, denn hier stehen Ihre Erkundungen im Zeichen des Gedenkens. Der Ausflug Zeugnis der Weltgeschichte* berührt die traurige Vergangenheit von 1945 und führt unter anderem zu dem von Stararchitekt Kenzo Tange gestalteten Friedenspark.

    Samstag, 01.06.2024

    Miyajima, von 15.00 bis 20.00 Uhr

    Eine Inspiration für Kunst und Literatur sind die malerischen Küstenlandschaften der heiligen Insel Miyajima. Nach der Anlandung entdecken Sie ihren Reiz und ein berühmtes Sinnbild für Japan: den Itsukushima-Schrein. Bei Flut spiegelt sich das berühmte rote Tor im Wasser und symbolisiert damit die uralte Naturverehrung des Shintoismus.

    Sonntag, 02.06.2024

    Beppu, von 9.30 bis 22.00 Uhr

    Der Kurort Beppu zeigt, wie Baderituale die Kultur prägen. Sogar die Samurai erbaten sich göttlichen Beistand bei einem heißen Bad. Wenn Sie selbst in die heißen Quellen von Beppu* steigen, tauchen auch Sie in diese entspannende Tradition ein. Ein besonderer Ausdruck der Religion Japans sind die über 60 Steinbuddhas in Usuki*, vor rund 1.000 Jahren aus Lava und Tuffstein gefertigt. Das Material stammt vom Vulkan Aso* – in seiner Caldera, die zu den größten der Welt zählt, haben sich im Laufe der Zeit neue Kegel erhoben.

    Montag, 03.06.2024

    Entspannung auf See

    Dienstag, 04.06.2024

    Maizuru, von 8.00 bis 19.00 Uhr

    Ihr Verständnis für die fernöstliche Glaubenswelt entfaltet sich in Maizuru wie ein „Kranich, der seine Flügel ausbreitet“ so die Namensbedeutung des Hafens. Von hier aus erreichen Sie das geistige Zentrum des Landes: Kyoto – die alte Kaiserstadt* mit unzähligen Tempeln und üppig dekorierten Schreinen. Nach Ihrem Besuch des Goldenen Pavillons bestaunen Sie die Burg Nijo. Oder Sie widmen sich ausdrucksstarker Natur: Filigran wie japanische Kalligrafie wirkt die Sandbank von Amanohashidate. Beim Naturerlebnis auf der „Himmelsbrücke“* mit den rund 8.000 Kiefern und langen Sandstränden spazieren Sie durch eine der schönsten Landschaften Japans.

    Mittwoch, 05.06.2024

    Kanazawa, von 7.00 bis 20.00 Uhr

    Ein architektonischer Reiz wohnt Kanazawa inne mit alten Geisha- und Samurai-Häusern sowie dem Kenrokuen-Garten und dem Teeviertel* – perfekt vereinen sich hier Weitläufigkeit, Kunstfertigkeit und Tradition. 

    Donnerstag, 06.06.2024

    Sado-Insel, von 8.00 bis 18.00 Uhr

    Ungewöhnliche Fischerboote haben auf der Sado-Insel eine lange Geschichte: klein, oval, wie Reisschalen. Statt Rudertakt gibt in der reizvollen Hafenstadt Ogi ein traditioneller Taiko-Trommelkurs* den Rhythmus der japanischen Klangkultur vor. Wie aus einem Verbannungsort einer der ertragreichsten Fundorte von Edelmetallen wurde, erzählen die Minen der Goldinsel Sado*.

    Freitag, 07.06.2024

    Akita, von 8.00 bis 17.00 Uhr

    Auf die Spuren der Samurai begeben Sie sich in Akita. Hintergründe zum Kanto-Festival und Samurai-Viertel in Kakunodate* eröffnen farbenfrohe Traditionen. Alternativ bilden weite Küste und mystische Namahage-Kultur eine spannende Symbiose beim Ausflug zur Oga-Halbinsel*. Auch die nördliche Insel Hokkaido ist eine Naturschönheit.

    Samstag, 08.06.2024

    Hakodate, von 7.00 bis 13.00 Uhr

    Von Hakodate aus stehen die Vogelwelt und Vegetation des Onuma-Nationalparks* im Blickpunkt. Am Ende Ihrer erlebnisreichen Tage in Fernost werden Sie Buddhas Weisheit zustimmen: Gut zu reisen ist besser, als anzukommen.

    Sonntag, 09.06.2024

    Otaru (Sapporo)/Japan, Ankunft 8.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Sonntag, 09.06.2024

    Fahrt nach Sapporo
    Linienflug nach Tokio
    Übernachtung mit Frühstück

    Montag, 10.06.2024

    Linienflug Tokio – Deutschland

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    VORPROGRAMM A: KONTRASTREICHES SEOUL
    26.05. - 28.05.2024
    Linienflug Deutschland – Seoul (Sonntag, 26.05.2024)
    Seoul (Montag, 27.05.2024)

    Transfer ins Hotel Four Seasons. Wie wäre es am Abend mit einem Bummel über einen der typischen Nachtmärkte oder über die geschäftige Insadong-Straße? Übernachtung mit Frühstück.

    Seoul (Dienstag, 28.05.2024)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie einige der Höhepunkte der quirligen südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Moderne Hochhausbauten prägen heute das Bild der Stadt, die auf charmante Art Tradition und Moderne miteinander verbindet. Sie sehen unter anderem den imposanten Königspalast Gyeongbok sowie das kleine Bukchon Hanok Village mit seinen traditionellen Wohnhäusern. Am Nachmittag gehen Sie in Incheon an Bord.

    Aufpreis*:

    € 690 pro Person im Doppelzimmer
    € 910 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Hinweis
    Da in Korea gute deutschsprachige Reiseleiter nur sehr begrenzt verfügbar sind, werden die Touren ggf. auf Englisch geführt.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM B: AUF DEN SPUREN KOREANISCHER GESCHICHTE
    25.05. - 28.05.2024
    Linienflug Deutschland – Seoul (Samstag, 25.05.2024)
    Seoul (Sonntag, 26.05.2024)

    Transfer ins Hotel Four Seasons. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Seoul (Montag, 27.05.2024)

    Tauchen Sie heute in das Leben der quirligen südkoreanischen Hauptstadt Seoul ein. Moderne Hochhausbauten prägen das Bild der Stadt, die auf charmante Art Tradition und Moderne miteinander verbindet. Auf einer Tour zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehen Sie unter anderem den imposanten Königspalast Gyeongbok sowie das kleine Bukchon Hanok Village mit seinen traditionellen Wohnhäusern. Mittagessen unterwegs. Wie wäre es am Abend mit einem Bummel über einen der typischen Nachtmärkte oder über die geschäftige Insadong-Straße?

    Seoul (Dienstag, 28.05.2024)

    Seoul liegt nur 50 km entfernt von der sogenannten „Demilitarisierten Zone“ – dem Grenzgebiet zwischen Nord- und Südkorea. Erleben Sie bei einer Fahrt zum weltbekannten Grenz- und Verhandlungsort Panmunjom hautnah die greifbare Spannung zwischen beiden Staaten, die an den Kalten Krieg erinnert. Die „Brücke ohne Wiederkehr“ und das „Camp Bonifas“, Stützpunkt der UNC, sind weitere Programmpunkte, die interessante Informationen und Eindrücke über den Koreakrieg und die gegenwärtige Situation vor Ort für Sie bereithalten. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag gehen Sie in Incheon an Bord.

    Aufpreis*:

    € 1.320 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.760 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Hinweis
    Da in Korea gute deutschsprachige Reiseleiter nur sehr begrenzt verfügbar sind, werden die Touren ggf. auf Englisch geführt.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: TOKIO – TRADITION UND MODERNE
    09.06. - 11.06.2024
    Otaru (Sonntag, 09.06.2024)

    Transfer nach Sapporo zum Linienflug nach Tokio und dort ins Hotel Mandarin Oriental. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Tokio (Montag, 10.06.2024)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt. Sicher wird die Metropole voller Kontraste auch Sie immer wieder in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf den Besuch des Meiji-Schreins, der den Seelen von Kaiser Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, gewidmet ist. Von der Aussichtsplattform eines bedeutenden Wolkenkratzers erschließen sich Ihnen erst die wahren Ausmaße der 10-Millionen-Stadt.

    Tokio (Dienstag, 11.06.2024)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.140 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.490 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM B: GEGENSÄTZE AUF HOKKAIDO: DAISETSUZAN-NATIONALPARK UND SAPPORO
    09.06. - 13.06.2024
    Otaru/Furano (Sonntag, 09.06.2024)

    Der Daisetsuzan-Nationalpark, im Herzen der Insel Hokkaido gelegen, ist der größte Nationalpark in Japan. Er ist geprägt von hohen Bergen im Zentralgebirge, einer ursprünglichen Flora und Fauna, heißen Quellen und einer für japanische Verhältnisse dünnen Besiedelung. Von Otaru aus starten Sie durch weite landwirtschaftlich genutzte Ebenen ins Innere der Insel, unterwegs legen Sie einen Stopp am Blue Pond ein. Der künstliche See, der zufällig bei Bauarbeiten am Biei River zur Bekämpfung von Erdrutschen entstanden ist, besticht durch seine tiefblaue Farbe. Mittagessen unterwegs. Nachmittags erreichen Sie Furano, Abendessen und Übernachtung in einem landestypischen Mittelklassehotel (teilweise schlafen Sie auf Tatami-Matten).

    Furano/Sounkyo (Montag, 10.06.2024)

    Freuen Sie sich heute auf Entdeckungen im Daisetsuzan-Nationalpark, dem größten Nationalpark Japans. Aufgrund seiner über 2.000 m hohen Bergriesen wird der Park auch „Dach von Hokkaido“ genannt. Mit der Seilbahn fahren Sie auf einen der Berge, wo Sie einen beeindruckenden Panoramablick über die zerklüftete Berglandschaft genießen. Unterwegs nehmen Sie ein Mittagessen ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Sounkyo, Übernachtung und Abendessen in einem traditionellen japanischen Mittelklassehotel (Sie schlafen auf Tatami-Matten) mit Onsen. Genießen Sie zum Abschluss des Tages ein wohltuendes Bad im warmen Wasser der natürlichen Quellen.

    Sounkyo/Sapporo (Dienstag, 11.06.2024)

    Der Vormittag steht weiterhin im Zeichen des Daisetsuzan-Bergmassivs. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Sapporo, der dynamischen Hauptstadt Hokkaidos, die einst als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1972 weltweit Bekanntheit erlangte. Bei einer Rundfahrt erhalten Sie einen Überblick über die weitläufige und grüne Metropole, deren Straßen im Schachbrettmuster angelegt sind. Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel.

    Sapporo/Tokio (Mittwoch, 12.06.2024)

    Vormittags Transfer zum Flughafen und Linienflug nach Tokio. Auf einer Orientierungsfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt – sicher wird die Metropole voller Kontraste auch Sie in Staunen versetzen. Übernachtung mit Frühstück in einem First-Class-Hotel.

    Tokio (Donnerstag, 13.06.2024)

    Transfer zum Rückflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 2.380 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.690 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Hinweis
    Bitte beachten Sie, dass die Hotels und die touristische Infrastruktur auf Hokkaido stark auf Reisende aus Japan und anderen asiatischen Ländern ausgerichtet sind und in der Regel nicht dem gewohnten europäischen Standard entsprechen. Gerade dieser Reiz des Unbekannten macht das Programm so besonders und lässt Sie Japan neu entdecken.

    NACHPROGRAMM C: JAPANISCHE KAISERSTÄDTE: KYOTO, NARA UND TOKIO (SUPERIOR)
    09.06. - 14.06.2024

    Unser Nachprogramm "Japanische Kaiserstädte" bieten wir Ihnen in zwei unterschiedlichen Hotelstandards an: "SUPERIOR" oder "DELUXE". Die Inhalte dieser beiden Nachprogramme C und D sind identisch, werden jedoch in gegenläufiger Reihenfolge durchgeführt. Beim Nachprogramm C (Superior) wohnen Sie in den 5-Sterne-Hotels Okura (Kyoto) und Conrad (Tokio). Oder bevorzugen Sie eine besonders exklusive Deluxe-Unterkunft? Dann empfehlen wir Ihnen das Nachprogramm D mit Unterbringung in den Four Seasons Hotels (Kyoto und Tokio).

    Otaru (Sonntag, 09.06.2024)

    Transfer nach Sapporo zum Linienflug nach Osaka. Von hier erfolgt der Transfer (ca. 80 km) nach Kyoto und dort ins Hotel Okura. Wie wäre es am Abend mit einem Bummel durch das Viertel Gion, auch bekannt als Geisha-Viertel, das noch heute den Charme des alten Kyoto versprüht? Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Kyoto (Montag, 10.06.2024)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Höhepunkte der geschichtlich und kulturell wichtigsten Stadt Japans. Da ihre bedeutenden Bauwerke von den Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs verschont blieben, zählt sie zu den besterhaltenen Großstädten des Landes. Lassen Sie sich vom Charme der zahlreichen Tempel, Schreine, Paläste und Gärten verzaubern.

    Kyoto (Dienstag, 11.06.2024)

    Der heutige Ganztagesausflug mit Mittagessen führt Sie nach Nara. Zahlreiche Tempel und Schreine sowie der große kaiserliche Palast vermitteln die Dimensionen und die Schönheit der einstigen Kaiserstadt.

    Kyoto (Mittwoch, 12.06.2024)

    Freuen Sie sich am Vormittag auf weitere Entdeckungen in Kyoto, bevor Sie nach dem Mittagessen mit einem der schnellsten Züge der Welt, dem Shinkansen, nach Tokio fahren. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Conrad.

    Tokio (Donnerstag, 13.06.2024)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt. Sicher wird die Metropole voller Kontraste auch Sie immer wieder in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf den Besuch des Meiji-Schreins, der den Seelen von Kaiser Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, gewidmet ist. Von der Aussichtsplattform eines bedeutenden Wolkenkratzers erschließen sich Ihnen erst die wahren Ausmaße der 10-Millionen-Stadt.

    Tokio (Freitag, 14.06.2024)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 4.250 pro Person im Doppelzimmer
    € 5.390 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM D: JAPANISCHE KAISERSTÄDTE: TOKIO, KYOTO UND NARA (DELUXE)
    09.06. - 14.06.2024

    Unser Nachprogramm "Japanische Kaiserstädte" bieten wir Ihnen in zwei unterschiedlichen Hotelstandards an: "SUPERIOR" oder "DELUXE". Die Inhalte dieser beiden Nachprogramme C und D sind identisch, werden jedoch in gegenläufiger Reihenfolge durchgeführt. Beim Nachprogramm D genießen Sie die Annehmlichkeiten der besonders exklusiven Deluxe-Unterkunft mit Unterbringung in den Four Seasons Hotels (Tokio und Kyoto). Beim Nachprogramm C (Superior) wohnen Sie in den 5-Sterne-Hotels Conrad (Tokio) und Okura (Kyoto).

    Otaru (Sonntag, 09.06.2024)

    Transfer nach Sapporo zum Linienflug nach Tokio und dort ins Hotel Four Seasons at Otemachi. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Tokio (Montag, 10.06.2024)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt. Sicher wird die Metropole voller Kontraste auch Sie immer wieder in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf den Besuch des Meiji-Schreins, der den Seelen von Kaiser Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, gewidmet ist. Von der Aussichtsplattform eines bedeutenden Wolkenkratzers erschließen sich Ihnen erst die wahren Ausmaße der 10-Millionen-Stadt.

    Tokio (Dienstag, 11.06.2024)

    Fahrt mit einem der schnellsten Züge der Welt, dem Shinkansen, nach Kyoto. Nach dem Mittagessen checken Sie im Hotel Four Seasons ein. Wie wäre es am Abend mit einem Bummel durch das Viertel Gion, auch bekannt als Geisha-Viertel, das noch heute den Charme des alten Kyoto versprüht? Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Kyoto (Mittwoch, 12.06.2024)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Höhepunkte der geschichtlich und kulturell wichtigsten Stadt Japans. Da ihre bedeutenden Bauwerke von den Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs verschont blieben, zählt sie zu den besterhaltenen Großstädten des Landes. Lassen Sie sich vom Charme der zahlreichen Tempel, Schreine, Paläste und Gärten verzaubern.

    Kyoto (Donnerstag, 13.06.2024)

    Der heutige Ganztagesausflug mit Mittagessen führt Sie nach Nara. Zahlreiche Tempel und Schreine sowie der große kaiserliche Palast vermitteln die Dimensionen und die Schönheit der einstigen Kaiserstadt.

    Kyoto (Freitag, 14.06.2024)

    Frühmorgens Transfer nach Osaka (ca. 120 km) zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 5.250 pro Person im Doppelzimmer
    € 7.150 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Reise
    SPI2408
    Reisezeitraum
    28.05.2024 - 09.06.2024

    HANSEATIC spirit - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC spirit

    Wie kombiniert man spannende Abenteuer mit höchstem Komfort? Die Antwort gibt Ihnen unsere neue Expeditionsklasse. Im kleinen Kreis von nie mehr als 230 Gästen (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung) genießen Sie erstklassigen Service und unvergessliche Momente in den spektakulärsten Regionen der Welt.

    HANSEATIC spirit anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC spirit zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen. Ob in der Meerblicksauna des OCEAN SPA, bei einer entspannenden Massage oder ganz aktiv im Sports Club – richten Sie Ihren inneren Kompass ganz auf Wohlbefinden aus.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC spirit geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    SPI2408
    Reisezeitraum
    28.05.2024 - 09.06.2024
    Reise
    SPI2408
    Reisezeitraum
    28.05.2024 - 09.06.2024
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der vorherigen Reise SPI2407 sparen Sie € 500 pro Person oder mit der darauffolgenden Reise SPI2409 sparen Sie € 900 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC spirit - von Incheon (Seoul) nach Otaru HANSEATIC spirit
    Die Reise jetzt buchen
    »