Ihre Reise NAT2413 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC nature - von Dublin nach Reykjavik

Expedition Wildes Schottland und Island – Von den Highlands bis ins Elfenland

HANSEATIC nature - von Dublin nach Reykjavik
Reise NAT2413
07.06.2024 - 17.06.2024 (10 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    NAT2413
    Reisezeitraum
    07.06.2024 - 17.06.2024

    • Naturkontraste im Norden Europas: mal rau und einsam, dann wieder lieblich und voller Leben
    • Nur mit einem kleinen Expeditionsschiff möglich: durch die zerklüftete Welt der Hebriden
    • Inselleben in der Abgeschiedenheit: Spuren früher Besiedelung entdecken
    • Die Magie Islands mit Vulkanen, Elfensagen und guten Chancen, Wale zu sichten
    • Himmelreich für Ornithologen: Papageitaucher, Lummen, Basstölpel und andere Seevögel beobachten


    Expedition
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der vorherigen Reise NAT2412 sparen Sie € 200 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC nature

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC nature wurde am 4. Mai 2019 in Hamburg getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC inspiration (2019) und HANSEATIC spirit (2021) erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt.

    Dabei setzen die neue Expeditionsklasse, die Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen) bietet, Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Erfahren Sie mehr!

    Mehr über HANSEATIC nature

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC nature

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Verandazugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    NAT2413
    Reisezeitraum
    07.06.2024 - 17.06.2024

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 07.06.2024

    Linienflug Deutschland – Dublin

    Freitag, 07.06.2024

    Dublin/Irland, Abfahrt 19.00 Uhr

    Samstag, 08.06.2024

    Entspannung auf See/Kreuzen in der schottischen Inselwelt

    Mit ungezähmter Kraft formte der Atlantik in Nordeuropa eine Bühne für atemberaubende Naturschauspiele – und die Logenplätze dafür befinden sich an Bord der HANSEATIC nature. Schön, nah, magisch – von der Irischen See bis nach Island liegt eine Reise voller Kontraste vor Ihnen: imposant und lieblich, karg und einladend, einsam und voller Leben. Jetzt im Sommer zeigt sich der Norden satt und frisch. Seevögel heißen ihren Nachwuchs willkommen. Die Tage sind schön lang und die Nächte fast hell. So werden entlegene Inseln und grandiose Landschaften zu Traumzie‑ len für Naturliebhaber und zum Paradies für Ornithologen. Wie vielfältig wird sich das Reich der Könige und Clans zeigen? Wo krönen Zeugnisse bewegender Geschichte Ihre Anlandungen mit den Zodiacs? Beim Kreuzen in der schottischen Inselwelt mischen sich Neugierde und erstes Expeditionsgefühl. Tiefe Buchten wie die des wildromantischen Loch Linnhe wechseln sich ab mit schmalen Meerengen. Eine davon ist die Corran Narrows, wo die HANSEATIC nature ihre Vorteile als kleines Expeditionsschiff perfekt nutzt.

    Sonntag, 09.06.2024

    Fort William/Schottland/Großbritannien

    So dringen Sie weit in malerische Landschaften vor, um Fort William zu erreichen. Diese gemütliche Stadt wird überragt vom Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens. Entschlüsseln Sie von hier aus die Geheimnisse von Loch Ness und Urquhart Castle*. Auch wenn sich Nessie nicht zeigt: Die Schlossruine aus dem 14. Jh. ist ein außergewöhnliches Fotomotiv. Alternativ heißt es: bitte einsteigen zur Fahrt mit dem Jacobite Steam Train*! Wenn es über den steinernen Glenfinnan-Viadukt bis zum Fischerort Mallaig geht, werden Sie in die Filmkulisse von Harry Potter versetzt, der auf dieser Strecke in die Zauberschule fuhr.

    Montag, 10.06.2024

    Innere Hebriden (Iona, Lunga)

    Für besondere Erlebnistage stehen die Inneren und Äußeren Hebriden. In der zerklüfteten Inselwelt vor Schottlands Küste ist die wendige HANSEATIC nature ganz in ihrem Element. Ursprüngliche Landschaftsbilder eröffnen sich Ihnen bei der Anlandung auf Iona, um Spannendes über die Wiege der schottischen Christianisierung zu erfahren. Das Rückzugsgebiet für zahlreiche Seevogelarten ist Lunga. Vom Zodiac aus lassen sich unter anderem Papageitaucher beobachten

    Dienstag, 11.06.2024 bis
    Mittwoch, 12.06.2024

    Äußere Hebriden (St. Kilda, Isle of Lewis)

    Spektakulär setzt sich Ihre Reise auf dem Archipel St. Kilda fort, dessen schwarze Felsen steil aus der Brandung emporragen. Die abgelegensten Inseln Großbritanniens künden mit Ruinen alter Steinhäuser von einstigen Bewohnern. Heute sind sie ein Brutgebiet für Seevögel, und Sie gehen auf Erkundungstour bei einer Wanderung mit Ihren Experten. Die Isle of Lewis unterstreicht mit markanten Bergen, ruhigen Seen und traumhaften Stränden den Facettenreichtum Schottlands. Zur Magie der Landschaft passt die Mystik rund um die Entstehung der Steinkreise von Callanish*, die Sie fast 4.000 Jahre in der Zeit zurückversetzen. Bei einer Landschaftsfahrt nach Harris* fangen Sie die schönsten Motive der Heimat des Tweeds ein. Oder möchten Sie die Artenvielfalt inmitten des Atlantiks näher kennenlernen? Dann erleben Sie bei der Wal- und Delfinbeobachtung im North Minch*, wie die Meerenge den Tieren Schutz und Nahrung bietet.

    Donnerstag, 13.06.2024

    Entspannung auf See

    Freitag, 14.06.2024 bis
    Sonntag, 16.06.2024

    Island (Seydisfjördur, Bakkagerdi , Husavik , Kreuzen vor Latrabjarg, Grundarfjördur)

    Ein Ausrufezeichen hinter Europas Charakterlandschaften setzt Island. Vulkanisch, eisig, ungezähmt – eine spannende Welt der Gegensätze. Der Fischerort Seydisfjördur am Ende eines tiefen Fjordes lädt mit historischen Holzbauten zum Spaziergang ein. Die verwunschene Seite der Region entfaltet sich in Bakkagerdi. Der Sage nach regiert die Elfenkönigin über den Vogelfelsen, an dem zahlreiche Papageitaucher ihre Flugkünste trainieren. Als älteste Siedlung Islands gilt Husavik. Bei der Walbeobachtung in der Skjalfandi Bay* erfahren Sie, warum die Bucht als einer der besten Orte Europas fürs Whalewatching gilt. Werden hier Buckelwale zu sehen sein? Das Myvatn-Gebiet und der Godafoss-Wasserfall* lassen Naturphänomen und Mythos zusammenfließen. Der Name des Myvatn-Sees geht auf Mückenschwärme zurück, die in den Sommermonaten oft wie Nebelwolken über der Wasseroberfläche pulsieren. In den tosenden Götterwasserfall sollen die Isländer ihre Götterbilder geworfen haben, nachdem sie zum Christen‑ tum bekehrt wurden. Diesem Bild setzt das Kreuzen vor Latrabjarg einen schroffen Akzent entgegen. In dessen hohen Felsklippen nisten Millionen Seevögel, darunter Lummen, Papageitaucher und Tordalken. Beflügelt wird Ihre Entdeckerlust auch in Grundarfjördur. Die charakteristischen Naturelemente Islands vereint die westliche Halbinsel Snæfellsnes*: Erkaltete Lavaströme, steile Fjorde und in Schnee gehüllte Vulkane erinnern an die elementare Kraft der Schöpfung. Alternativ staunen Sie über die epische Landschaft bei einer Wanderung um den Berg Kirkjufell*, der sein spektakuläres keilförmiges Aussehen eiszeitlichen Gletschern verdankt. Während Sie noch an die vielen Kontraste Nordeuropas auf dieser Reise denken, sagt Ihnen Island mit dem typischen „Bless, bless!“ auf Wiedersehen.

    Montag, 17.06.2024

    Reykjavik/Island, Ankunft 7.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 17.06.2024

    Inseltour, Übernachtung mit Frühstück

    Dienstag, 18.06.2024

    Fahrt nach Keflavik
    Linienflug Keflavik – Deutschland

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    VORPROGRAMM A: DUBLIN – GUINNESS & BOOK OF KELLS
    05.06. - 07.06.2024
    Linienflug Deutschland – Dublin (Mittwoch, 05.06.2024)

    Transfer ins Hotel Radisson Blu Royal. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Dublin (Donnerstag, 06.06.2024)

    Am Vormittag entdecken Sie – überwiegend zu Fuß – die irische Hauptstadt mit ihren historischen Bauwerken und faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Die eindrucksvolle Nationalkathedrale St. Patrick‘s ist bekannt für ihren bunten Mix an Monumenten und Statuen. Ein Höhepunkt ist das renommierte Trinity College mit seiner alten Bibliothek und dem beeindruckenden „Long Room“, in dem sich bis zu 200.000 wertvolle Bücher und das berühmte „Book of Kells“ befinden. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Am Abend lohnt sich ein Abstecher in Dublins Kulturviertel Temple Bar mit seinen zahlreichen Pubs und Restaurants.

    Dublin (Freitag, 07.06.2024)

    Heute besuchen Sie zunächst das nahegelegene Malahide Castle mit seinem wundervollen Schlossgarten. Das prächtige Gebäude aus dem 12. Jahrhundert ist mit antiken Möbeln ausgestattet und beherbergt eine umfangreiche Ausstellung irischer Gemälde. Mittags kehren Sie in einem Pub zu einem typischen Lunch und – wenn Sie mögen – einem Pint Guinness ein. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 950 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.290 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: GLETSCHER, WASSERFÄLLE UND GEYSIR
    17.06. - 19.06.2024
    Reykjavik/Husafell (Montag, 17.06.2024)

    Erleben Sie noch mehr faszinierende Natur auf Island! Vormittags besuchen Sie zunächst wunderschöne Wasserfälle: den Barnafoss, auch „Kinderwasserfall“ genannt, sowie die Hraunfossar-Wasserfälle, deren tiefblaues Wasser direkt aus dem Langjökull-Gletscher kommt und über ein Lavafeld in die Tiefe hinabstürzt. Im Anschluss an einen Mittagssnack beginnt Ihr Gletscherabenteuer. Mit Super-Trucks (spezielle 8x8-Allradfahrzeuge) fahren Sie durch die Schnee- und Eislandschaft auf den Langjökull-Gletscher bis zum Eingang des von Menschen geschaffenen Eistunnels. Erleben Sie Islands zweitgrößten Gletscher nun von innen, und entdecken Sie auf einem Rundgang durch die Tunnel und Höhlen eine andere Welt, welche gänzlich aus Schnee und Eis geformt wurde. Übernachtung mit Frühstück im Mittelklassehotel Husafell, das im schlichten nordischen Stil eingerichtet ist.

    Husafell/Reykjavik (Dienstag, 18.06.2024)

    Der heutige Tag führt Sie zu den drei meistbesuchten Naturerlebnissen Islands am Golden Circle. Genießen Sie am Gullfoss atemberaubende Blicke auf einen der imposantesten und höchsten Wasserfälle des Landes. Die nächste Station ist das berühmte Geysirgebiet mit den heißen Quellen, die alle 10 bis 15 Minuten kochend heißes Wasser bis zu 15 m in die Höhe schleudern. Der Große Geysir gab allen Geysiren weltweit seinen Namen. Nach einem Mittagssnack führt der Weg weiter zur ehemaligen Parlamentsstätte von Thingvellir, dem ersten Nationalpark Islands. Zurück in Reykjavik, checken Sie in einem Mittelklassehotel ein. Übernachtung mit Frühstück.

    Reykjavik (Mittwoch, 19.06.2024)

    Transfer nach Keflavik zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.590 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.790 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM B: ISLANDS SÜDKÜSTE UND DER GOLDEN CIRCLE
    17.06. - 19.06.2024
    Reykjavik/Islands Südküste (Montag, 17.06.2024)

    Vulkanismus und Wasserreichtum, ewige Gletscher, schmauchende Krater und tosende Wasserfälle haben auf Island eine grandiose Landschaft geschaffen. Mit dem Golden Circle entdecken Sie die drei meistbesuchten Naturerlebnisse der Insel. Zunächst führt der Weg zur ehemaligen Parlamentsstätte von Thingvellir, dem ersten Nationalpark Islands. Genießen Sie am Gullfoss atemberaubende Blicke auf einen der imposantesten und höchsten Wasserfälle des Landes. Die nächste Station ist das berühmte Geysirgebiet mit den heißen Quellen, die alle 10 bis 15 Minuten kochend heißes Wasser bis zu 15 m in die Höhe schleudern. Der Große Geysir gab allen Geysiren weltweit seinen Namen. Unterwegs nehmen Sie einen Mittagssnack ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Südküste und checken dort im rustikalen Mittelklassehotel Ranga ein. Übernachtung mit Frühstück.

    Islands Südküste/Reykjavik (Dienstag, 18.06.2024)

    Die Südküste der Insel aus Feuer und Eis ist geprägt von dunklen Stränden, graugrünen Lavafeldern mit moosbewachsenen Felsen, beeindruckenden Klippen und imposanten Wasserfällen. Heute sind Sie mit speziellen 4x4-Super-Jeeps unterwegs: Zunächst unternehmen Sie eine Fahrt entlang der malerischen schwarzen Strände. Im anschaulich gestalteten Lava-Center erfahren Sie anschließend mehr über die Entstehung der Insel und ihre vulkanischen Ursprünge. Nach einem Mittagssnack bietet sich der Seljalandsfoss-Wasserfall für einen kleinen Spaziergang hinter die hinabstürzenden Wassermassen an – ein einmaliges Erlebnis aus besonderer Perspektive. Am späten Nachmittag erreichen Sie Reykjavik, dort Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel.

    Reykjavik (Mittwoch, 19.06.2024)

    Transfer nach Keflavik zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.990 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.190 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Reise
    NAT2413
    Reisezeitraum
    07.06.2024 - 17.06.2024

    HANSEATIC nature - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC nature

    Wie kombiniert man spannende Abenteuer mit höchstem Komfort? Die Antwort gibt Ihnen unsere neue Expeditionsklasse. Im kleinen Kreis von nie mehr als 230 Gästen (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung) genießen Sie erstklassigen Service und unvergessliche Momente in den spektakulärsten Regionen der Welt.

    HANSEATIC nature anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC nature zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen. Ob in der Meerblicksauna des OCEAN SPA, bei einer entspannenden Massage oder ganz aktiv im Sports Club – richten Sie Ihren inneren Kompass ganz auf Wohlbefinden aus.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    NAT2413
    Reisezeitraum
    07.06.2024 - 17.06.2024
    Reise
    NAT2413
    Reisezeitraum
    07.06.2024 - 17.06.2024
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der vorherigen Reise NAT2412 sparen Sie € 200 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC nature - von Dublin nach Reykjavik HANSEATIC nature
    Die Reise jetzt buchen
    »