Ihre Reise NAT2311 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC nature - von Otaru nach Seward

Expedition Kamtschatka, Kurilen und Aleuten – Auf den Spuren von Vitus Bering

HANSEATIC nature - von Otaru nach Seward
Reise NAT2311
25.06.2023 - 15.07.2023 (21 Tage)
Merkliste
    Reise
    NAT2311
    Reisezeitraum
    25.06.2023 - 15.07.2023

    Diese legendäre Route führt Sie durch eine Vulkanwelt von überwältigender Dimension bis hin zu ergreifenden Tierbeobachtungen. Eine Ursprünglichkeit, die nur wenige erlebt haben.


    Expedition
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC nature

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC nature bietet Platz für maximal nur 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung).

    Was macht eine Expedition zu Ihrer Expedition? Die Freiheit zu wählen! Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Erfahren Sie mehr.

    Mehr über HANSEATIC nature

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC nature

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Verandazugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    NAT2311
    Reisezeitraum
    25.06.2023 - 15.07.2023

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 23.06.2023

    Linienflug Deutschland – Tokio

    Samstag, 24.06.2023

    Übernachtung mit Frühstück

    Sonntag, 25.06.2023

    Linienflug nach Sapporo

    Sonntag, 25.06.2023

    Otaru (Sapporo)/Japan, Abfahrt 18.00 Uhr

    Montag, 26.06.2023

    Rishiri/Japan

    Der pazifische Feuerring – eine Natur, wie man sie nur noch selten sieht, wird Sie auf Ihrer Expedition täglich überraschen, wie zum Beispiel gleich zu Beginn bei der Entdeckung der japanischen Vulkaninsel Rishiri. Grenzland zwischen Japan und Russland markiert die Insel Sachalin im Ochotskischen Meer.

    Dienstag, 27.06.2023 bis
    Mittwoch, 28.06.2023

    Sachalin/Russland (Korsakow, Tyuleniy )

    In Korsakow umweht Sie die Geschichte der einstigen Strafkolonie, die Anton Tschechow literarisch verarbeitete. Isoliert lebt in dieser Region heute eine beeindruckende Tierwelt: „Insel der Robben“ lautet die deutsche Übersetzung von Tyuleniy – entsprechend hoch ist die Anzahl der Seebären und Stellerschen Seelöwen. Auf einer Länge von rund 1.200 km zieht sich die Inselkette der Kurilen durch den Pazifischen Ozean. Grün bewachsene Bergkegel schimmern durch Nebelschwaden. Gischt donnert gegen steile Klippen.

    Donnerstag, 29.06.2023 bis
    Samstag, 01.07.2023

    Kurilen (Yankicho, Atlasova, Ptichiy Inseln)

    Immer wieder lässt die Natur den Atem stocken – etwa wenn Sie auf Yankicho bei gutem Wetter mit den Zodiacs in das Innere der steilen Caldera gelangen. Auf Atlasova erhebt sich der höchste Vulkan der Kurilen, danach breitet sich vor Ihnen die Küste der Ptichiy Inseln aus. In den Kelpwäldern beobachten Sie mit Glück Seehunde und Seeotter.

    Sonntag, 02.07.2023 bis
    Donnerstag, 06.07.2023

    Kamtschatka  (Tikhirka Bucht , Chazma , Zhupanova , 2 Tage Petropawlowsk)

    Mächtige Vulkane und Geysire sowie tiefe Wälder: Kamtschatka bietet eine Landschaft in gewaltigen Dimensionen. Ihre Route wird täglich dem Wetter und den zu erwartenden Beobachtungen angepasst – etwa um in der Tikhirka Bucht anzulanden und die großartige Natur zu entdecken. Die Zodiacs verwandeln auch den Lachsfluss bei Chazma in ein Expeditionsrevier. Wird sich hier der Kamtschatkabär zeigen? Halten Sie immer wieder Ausschau nach Bären und Stellerschen Seeadlern – etwa an der Mündung des Zhupanova. Um die Vulkanlandschaft aus der Vogelperspektive zu bewundern, starten Sie in Petropawlowsk zum Helikopterflug in das Tal der Geysire*, das vor 20.000 Jahren entstand. Wassersäulen, die im Minutentakt emporschießen, und dampfende Schwefelquellen prägen dieses UNESCO-Welterbe. Auch der Flug in den Nalychevo-Naturpark* verspricht atemberaubende Panoramen und bietet die Möglichkeit zu einem Bad in der Wildnis. Aktive belohnt eine Wanderung am Avacha-Vulkan* mit fantastischen Ausblicken über die dramatische Landschaft.

    Freitag, 07.07.2023

    Entspannung auf See
    Überschreiten der Datumsgrenze (Tag zählt doppelt)

    Samstag, 08.07.2023 bis
    Mittwoch, 12.07.2023

    Aleuten/Alaska/USA (Kreuzen vor Kiska Island, Adak Island, Kreuzen vor Chagulak Island, Unalaska Island, Popof Island )

    Wo die nordamerikanische und die pazifische Platte aufeinandertreffen, liegt eines der spannendsten Expeditionsreviere unserer Zeit: die Aleuten. Die außergewöhnliche Schönheit der Inselkette im Beringmeer erleben Sie intensiv von den vielen offenen Decksflächen aus oder bei spannenden Landgängen. Zum Beispiel bestaunen Sie auf dem nature Walk ganz vorn am Bug Ihres Expeditionsschiffes die Seevogelkolonien vor Kiska Island. An Land gehen Sie mit Ihren Experten der Historie von Adak Island auf die Spur: einst Militärbasis, heute nahezu eine Geisterstadt. Lebhafter wird das Kreuzen vor Chagulak Island, begleitet von Tausenden Sturmvögeln. Auf Ihrem flexiblen Kurs durch das Inselgewirr der Aleuten lassen sich mit etwas Glück Orcas und Buckelwale beobachten. Von der Geschichte Russisch-Amerikas, wie Alaska bis Mitte des 19. Jh. hieß, erzählt Ihnen Dutch Harbor auf Unalaska Island. In die Heimat der Bisons führt Sie eine Wanderung mit Ihren Experten auf Popof Island.

    Donnerstag, 13.07.2023

    Alaska-Halbinsel  (Chignik, Kreuzen vor Kak Island)

    Auf der Alaska-Halbinsel angekommen, gewinnen Sie unter dem Motto „Meet the Locals“ Einblicke in das Leben der Einwohner im kleinen Fischerort Chignik. Beim Kreuzen vor dem Vogelfelsen Kak Island klingt Ihre Expedition langsam aus. Hier besteht erneut die Chance, Stellersche Seelöwen und Hornlunde zu sichten. Wunder einer Wildnis, die Ihnen in lebendiger Erinnerung bleiben.

    Freitag, 14.07.2023

    Entspannung auf See

    Samstag, 15.07.2023

    Seward/Alaska/USA, Ankunft 6.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Samstag, 15.07.2023

    Fahrt nach Anchorage
    Linienflug nach Seattle
    Übernachtung mit Frühstück

    Sonntag, 16.07.2023

    Linienflug Seattle – Deutschland

    Montag, 17.07.2023

    Ankunft in Deutschland

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Reiseverlauf abhängig von behördlichen Genehmigungen und Wetterlage. Beschriebene Naturerlebnisse/Tiersichtungen sind mögliche Ereignisse auf dieser Expedition und nicht garantiert.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    VORPROGRAMM A: GEGENSÄTZE AUF HOKKAIDO: DAISETSUZAN-NATIONALPARK UND SAPPORO
    20.06. - 25.06.2023
    Linienflug Deutschland – Tokio (Dienstag, 20.06.2023)
    Tokio (Mittwoch, 21.06.2023)

    Willkommen im Land des Lächelns! Transfer in ein First-Class-Hotel. Genießen Sie hier die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder starten Sie zu einer ersten Entdeckungstour durch die quirlige Hauptstadt. Tokio präsentiert sich als eine spannende Kombination aus pulsierendem Stadtleben und kulturhistorischen Höhepunkten. Übernachtung mit Frühstück.

    Tokio/Sounkyo (Donnerstag, 22.06.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Sapporo, auf der nördlichsten der Hauptinseln Japans gelegen. Der Daisetsuzan-Nationalpark im Herzen der Insel Hokkaido ist der größte Nationalpark in Japan. Er ist geprägt von hohen Bergen im Zentralgebirge, einer ursprünglichen Flora und Fauna, heißen Quellen und einer für japanische Verhältnisse dünnen Besiedelung. Vom Flughafen aus fahren Sie durch abwechslungsreiche Landschaft nach Sounkyo, unterwegs nehmen Sie ein landestypisches Mittagessen ein. Übernachtung (Sie schlafen auf Tatami-Matten) und Abendessen in einem traditionellen japanischen Mittelklassehotel mit Onsen. Genießen Sie zum Abschluss des Tages ein wohltuendes Bad im warmen Wasser der natürlichen Quellen.

    Sounkyo/Furano (Freitag, 23.06.2023)

    Freuen Sie sich heute auf Entdeckungen im Daisetsuzan-Nationalpark, dem größten Nationalpark Japans. Aufgrund seiner über 2.000 m hohen Bergriesen wird der Park auch „Dach von Hokkaido“ genannt. Mit der Seilbahn fahren Sie bis zur 5. Station des Berges Kurodake, wo Sie einen beeindruckenden Panoramablick über die zerklüftete Berglandschaft genießen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Wasserfälle Ginga und Ryusei am Fuße des Bergmassivs. Spätnachmittags erreichen Sie Furano, Abendessen und Übernachtung in einem landestypischen Mittelklassehotel (teilweise schlafen Sie auf Tatami-Matten).

    Furano/Sapporo (Samstag, 24.06.2023)

    Nach dem Frühstück geht die Fahrt durch weite überwiegend landwirtschaftlich genutzte Ebenen. Unterwegs legen Sie einen Stopp am Blue Pond ein. Der künstliche See, der zufällig bei Bauarbeiten am Biei River zur Bekämpfung von Erdrutschen entstanden ist, besticht durch seine tiefblaue Farbe. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Sapporo, die dynamische Hauptstadt Hokkaidos, die einst als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1972 weltweit Bekanntheit erlangte. Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel.

    Sapporo (Sonntag, 25.06.2023)

    Bei einer Rundfahrt durch Sapporo erhalten Sie einen Überblick über die weitläufige und grüne Metropole, deren Straßen im Schachbrettmuster angelegt sind. Wahrzeichen der Stadt ist der historische Uhrturm, dessen Baustil an eine elegante, hölzerne Villa aus dem amerikanischen Westen erinnert. Im Anschluss an ein Mittagessen Fahrt nach Otaru zur Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 2.850 pro Person im Doppelzimmer
    € 3.160 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Hinweis
    Bitte beachten Sie, dass die Hotels und die touristische Infrastruktur auf Hokkaido stark auf Reisende aus Japan und anderen asiatischen Ländern ausgerichtet sind und in der Regel nicht dem gewohnten europäischen Standard entsprechen. Gerade dieser Reiz des Unbekannten macht das Programm so besonders und lässt Sie Japan neu entdecken.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM B: TOKIO – TRADITION UND MODERNE
    22.06. - 25.06.2023
    Linienflug Deutschland – Tokio (Donnerstag, 22.06.2023)
    Tokio (Freitag, 23.06.2023)

    Willkommen im Land des Lächelns! Transfer ins Hotel Mandarin Oriental. Genießen Sie hier die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, oder starten Sie zu einer ersten Entdeckungstour. Tokio fasziniert auf ganz besondere Art und Weise. Hier trifft Tradition auf Postmoderne, quirliges Alltagstreiben auf den Straßen steht im Gegensatz zu spiritueller Gelassenheit, futuristische Architektur steht Seite an Seite mit traditionellen Tempeln und Schreinen. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Tokio (Samstag, 24.06.2023)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt. Sicher wird die Metropole voller Kontraste auch Sie immer wieder in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang durch den Ostgarten des Kaiserpalastes und den Besuch des Meiji-Schreins, der den Seelen von Kaiser Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, gewidmet ist.

    Tokio (Sonntag, 25.06.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Sapporo und weiter nach Otaru zur Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 1.590 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.940 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM C: JAPANISCHE KAISERSTÄDTE: TOKIO, KYOTO UND NARA (SUPERIOR)
    19.06. - 25.06.2023

    Unser Vorprogramm "Japanische Kaiserstädte" bieten wir Ihnen in zwei unterschiedlichen Hotelstandards an: "SUPERIOR" oder "DELUXE". Die Inhalte dieser beiden Vorprogramme C und D sind identisch, werden jedoch in gegenläufiger Reihenfolge durchgeführt. Beim Vorprogramm C (Superior) wohnen Sie in den 5-Sterne-Hotels Conrad (Tokio) und Okura (Kyoto). Oder bevorzugen Sie eine besonders exklusive Deluxe-Unterkunft? Dann empfehlen wir Ihnen das Vorprogramm D mit Unterbringung in den Four Seasons Hotels (Tokio und Kyoto).

    Linienflug Deutschland – Tokio (Montag, 19.06.2023)
    Tokio (Dienstag, 20.06.2023)

    Willkommen im Land des Lächelns! Transfer ins Hotel Conrad. Genießen Sie hier die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, oder starten Sie zu einer ersten Entdeckungstour durch die quirlige Hauptstadt. Tokio präsentiert sich als eine spannende Kombination aus pulsierendem Stadtleben und kulturhistorischen Höhepunkten. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Tokio (Mittwoch, 21.06.2023)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt. Sicher wird die Stadt voller Kontraste auch Sie immer wieder in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang durch den Ostgarten des Kaiserpalastes und den Besuch des Meiji-Schreins, der den Seelen von Kaiser Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, gewidmet ist.

    Tokio (Donnerstag, 22.06.2023)

    Fahrt mit einem der schnellsten Züge der Welt, dem Shinkansen, nach Kyoto. Nach dem Mittagessen checken Sie im Hotel Okura ein. Am Abend unternehmen Sie einen Bummel durch das Viertel Gion, auch bekannt als Geisha-Viertel, das noch heute den Charme des alten Kyoto versprüht. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Kyoto (Freitag, 23.06.2023)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Höhepunkte der geschichtlich und kulturell wichtigsten Stadt Japans. Da ihre bedeutenden Bauwerke von den Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs verschont blieben, zählt sie zu den besterhaltenen Großstädten des Landes. Lassen Sie sich vom Charme der zahlreichen Tempel, Schreine, Paläste und Gärten verzaubern.

    Kyoto (Samstag, 24.06.2023)

    Der heutige Ganztagesausflug mit Mittagessen führt Sie nach Nara. Vielfältige Tempel und Schreine sowie der große kaiserliche Palast vermitteln die Dimensionen und die Schönheit der einstigen Kaiserstadt.

    Kyoto (Sonntag, 25.06.2023)

    Transfer nach Osaka (ca. 80 km) zum Linienflug nach Sapporo und weiter nach Otaru zur Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 4.690 pro Person im Doppelzimmer
    € 5.990 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM D: JAPANISCHE KAISERSTÄDTE: KYOTO, NARA UND TOKIO (DELUXE)
    19.06. - 25.06.2023

    Unser Vorprogramm "Japanische Kaiserstädte" bieten wir Ihnen in zwei unterschiedlichen Hotelstandards an: "SUPERIOR" oder "DELUXE". Die Inhalte dieser beiden Vorprogramme C und D sind identisch, werden jedoch in gegenläufiger Reihenfolge durchgeführt. Beim Vorprogramm D genießen Sie die Annehmlichkeiten der besonders exklusiven Deluxe-Unterkunft mit Unterbringung in den Four Seasons Hotels (Kyoto und Tokio). Beim Vorprogramm C (Superior) wohnen Sie in den 5-Sterne-Hotels Okura (Kyoto) und Conrad (Tokio).

    Linienflug Deutschland – Osaka (Montag, 19.06.2023)
    Osaka (Dienstag, 20.06.2023)

    Transfer nach Kyoto (ca. 120 km) ins Hotel Four Seasons. Wie wäre es am Abend mit einem Bummel durch das Viertel Gion, auch bekannt als Geisha-Viertel, das noch heute den Charme des alten Kyoto versprüht? Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Kyoto (Mittwoch, 21.06.2023)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Höhepunkte der geschichtlich und kulturell wichtigsten Stadt Japans. Da ihre bedeutenden Bauwerke von den Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs verschont blieben, zählt sie zu den besterhaltenen Großstädten des Landes. Lassen Sie sich vom Charme der zahlreichen Tempel, Schreine, Paläste und Gärten verzaubern.

    Kyoto (Donnerstag, 22.06.2023)

    Der heutige Ganztagesausflug mit Mittagessen führt Sie nach Nara. Vielfältige Tempel und Schreine sowie der große kaiserliche Palast vermitteln die Dimensionen und die Schönheit der einstigen Kaiserstadt.

    Kyoto (Freitag, 23.06.2023)

    Freuen Sie sich am Vormittag auf weitere Entdeckungen in Kyoto, bevor Sie nach dem Mittagessen mit einem der schnellsten Züge der Welt, dem Shinkansen, nach Tokio fahren. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Four Seasons at Otemachi.

    Tokio (Samstag, 24.06.2023)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen tauchen Sie ein in die pulsierende japanische Hauptstadt. Sicher wird die Metropole voller Kontraste auch Sie immer wieder in Staunen versetzen. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang durch den Ostgarten des Kaiserpalastes und den Besuch des Meiji-Schreins, der den Seelen von Kaiser Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, gewidmet ist. Von der Aussichtsplattform eines bedeutenden Wolkenkratzers erschließen sich Ihnen erst die wahren Ausmaße der 10-Millionen-Stadt.

    Tokio (Sonntag, 25.06.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Sapporo und weiter nach Otaru zur Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 5.690 pro Person im Doppelzimmer
    € 7.990 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: SEATTLE – DIE VIELFÄLTIGE METROPOLE
    15.07. - 19.07.2023
    Seward (Samstag, 15.07.2023)

    Landschaftsfahrt (ca. drei Stunden) nach Anchorage zum Linienflug nach Seattle. Transfer ins Hotel Four Seasons, drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Seattle (Sonntag, 16.07.2023)

    Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die von Wäldern und Pazifik umgebene Metropole, unter anderem geht es vorbei am Pike Place Market, einem der ältesten ständigen Bauernmärkte des Landes. Genießen Sie bei guter Sicht vom Wahrzeichen der Stadt, dem Aussichtsturm Space Needle, einen faszinierenden Panoramablick.

    Seattle (Montag, 17.07.2023)

    Heute fahren Sie nach Mukilteo zu einer 90-minütigen Führung (Future of Flight) durch einen Teil der riesigen Fertigungshallen des Flugzeugbauers Boeing. Hören Sie Geschichten über den Boeing-Konzern und seinen Gründer. Auf dem Rückweg nach Seattle machen Sie noch einen Abstecher zum Mittagessen.

    Seattle (Dienstag, 18.07.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Mittwoch, 19.07.2023)

    Aufpreis*:

    € 1.750 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.390 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Hinweis
    Da in Seattle gute deutschsprachige Reiseleiter nur sehr begrenzt verfügbar sind, werden die Touren ggf. auf Englisch geführt.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM B: NATURERLEBNIS ALASKA – UNTERWEGS IM LAND DER BÄREN
    15.07. - 20.07.2023
    Seward (Samstag, 15.07.2023)

    Nach einer Landschaftsfahrt (ca. drei Stunden) erreichen Sie Anchorage, eine der nördlichsten Städte der Erde. Hier checken Sie in einem Mittelklassehotel ein. Übernachtung mit Frühstück.

    Anchorage (Sonntag, 16.07.2023)

    Heute geht es in den Lake Clark National Park. Bereits die ca. 70-minütige Anreise mit dem Wasserflugzeug ist ein besonderes Erlebnis. Ziel ist die kleine, rustikale Redoubt Mountain Lodge am Ufer des Crescent Lake im Herzen der Chigmit Mountains. Die individuell gestalteten Unterkünfte sind zweckmäßig gehalten, hier steht die Nähe zur Natur im Vordergrund. Kulinarisch werden Sie mit frisch zubereiteten, landestypischen Fisch-Spezialitäten und anderen Köstlichkeiten verwöhnt. In dieser herrlichen Umgebung gilt das Motto „Natur pur“. Zwei Übernachtungen mit Vollpension.

    Lake Clark National Park (Montag, 17.07.2023)

    Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Geschmack. Ein abwechslungsreiches Aktivitäten-Angebot, wie z. B. Wandern, Kajakfahren und Angeln, lässt keine Langeweile aufkommen. Mit Glück können Sie während einer Bootstour auf dem Lake Crescent Braun- oder Schwarzbären in ihrer natürlichen Umgebung beobachten – sei es beim Fangen von Lachsen, beim Spielen oder bei der Futtersuche.

    Lake Clark National Park (Dienstag, 18.07.2023)

    Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer mit dem Wasserflugzeug nach Anchorage. Bei einer kleinen Rundfahrt erkunden Sie die Stadt, welche einst nur ein Camp war und sich heute zum wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum Alaskas entwickelt hat. Im Anschluss checken Sie in einem Mittelklassehotel ein. Lassen Sie Ihre gewonnenen Eindrücke bei einem gemeinsamen Abendessen Revue passieren. Übernachtung mit Frühstück.

    Anchorage (Mittwoch, 19.07.2023)

    Frühmorgens Transfer zum Linienflug über Seattle nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Donnerstag, 20.07.2023)

    Aufpreis*:

    € 6.190 pro Person im Doppelzimmer
    € 9.190 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen**
    Maximalteilnehmerzahl: 10 Personen**

    Hinweis
    Die Teilnahme an diesem Programm setzt eine sehr gute körperliche Fitness, Geschicklichkeit und Trittsicherheit voraus. Die Exkursionen werden von erfahrenen Expeditionsleitern auf Englisch geführt und gegebenenfalls übersetzt. Die Aktivitäten in der Lodge finden eventuell gemeinsam mit anderen Gästen statt. Durchführung oder Änderungen des Programms sind stark wetterabhängig. Flugplanbedingte Änderungen vorbehalten.

    Für dieses Nachprogramm gelten abweichende Stornobedingungen:
    Bis 31.03.2022 - kostenfreie Stornierung des Nachprogramms möglich
    Bis 30.11.2022 - 50 % des Programmpreises
    Bis 31.03.2023 - 70 % des Programmpreises
    Ab 01.04.2023 - 85 % des Programmpreises

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Reise
    NAT2311
    Reisezeitraum
    25.06.2023 - 15.07.2023

    HANSEATIC nature - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC nature

    Wie kombiniert man spannende Abenteuer mit höchstem Komfort? Die Antwort gibt Ihnen unsere neue Expeditionsklasse. Im kleinen Kreis von nie mehr als 230 Gästen (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung) genießen Sie erstklassigen Service und unvergessliche Momente in den spektakulärsten Regionen der Welt.

    HANSEATIC nature anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC nature zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen. Ob in der Meerblicksauna des OCEAN SPA, bei einer entspannenden Massage oder ganz aktiv im Sports Club – richten Sie Ihren inneren Kompass ganz auf Wohlbefinden aus.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    NAT2311
    Reisezeitraum
    25.06.2023 - 15.07.2023
    Reise
    NAT2311
    Reisezeitraum
    25.06.2023 - 15.07.2023
    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC nature - von Otaru nach Seward HANSEATIC nature
    Die Reise jetzt buchen
    »