Expeditionsflotte

 In 2019 hat die BREMEN Verstärkung im Expeditionssegment bekommen: Mit Indienststellung der drei Neubauten HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration im Mai und Oktober 2019, sowie im Mai 2021 etabliert Hapag-Lloyd Cruises eine neue Klasse in der Flotte. Die drei kleinen, wendigen und hochmodernen Expeditionsschiffe auf 5-Sterne-Niveau verfügen über die höchste Eisklasse für Passagierschiffe (PC6). Modernste Technik und Umwelttechnik zeichnen die drei neuen Schiffe aus. Nicht nur an Land, sondern auch in den innovativen Wissenszentren an Bord können die Reiseteilnehmer spannende Informationen über die Natur und Lebenswelt der weltweiten Expeditionsziele erfahren. Die Passagen führen die Schiffe von einem Extrem ins andere – vom Kaltwasser der Polarregionen bis in die Warmwasserregionen des Amazonas. Echtes Expeditionserlebnis und größtmögliche Nähe zur Natur zeichnen sowohl die Routen als auch Konstruktion und Design aus. Das Credo der Schiffe lautet „Inspired by nature“. Auch mit der BREMEN erleben die Gäste bis Anfang Mai 2021 die entlegenen Orte der Welt wie die Arktis oder Antarktis. Die BREMEN bietet einen perfekten Rahmen für die ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal 155 Gästen - ausgezeichnet mit dem Prädikat "4-Sterne"*. 

* Lt. Berlitz Cruise Guide 2020.

© Hapag-Lloyd Cruises

Alle Rechte vorbehalten. Die honorarfreie Nutzung der hier angezeigten Bilder kann nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Presseabteilung und nur in Verbindung mit direkter redaktioneller Berichterstattung über Hapag-Lloyd Cruises erfolgen. Die Verwendung als Titelfoto oder im Rahmen von allgemeinen Berichten oder Serviceartikeln, z.B. zum Thema "Schiffsreisen", bedürfen dabei einer Sondergenehmigung.

Wir bitten Sie deshalb, uns über den Kontext der Bildverwendung zu informieren. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen. Das Foto darf nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Es darf nicht archiviert und nicht an Dritte weitergeleitet werden.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an: presse(at)hl-cruises.com